close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Rheinhessen-Fachklinik Alzey Wie gelangen Sie zu uns

EinbettenHerunterladen
Die Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Wie gelangen Sie zu uns?
- Abteilung für Akutpsychiatrie und Psychotherapie
Sie erreichen uns über die Autobahn A63 (Mainz–Kaiserslau-
- Gerontopsychiatrische Abteilung
tern) oder die A61 (Koblenz — Ludwigshafen), Ausfahrt Alzey
- Abteilung für Kinder- und
(A61). Die Klinik liegt direkt an der Stadtausfahrt in Richtung
Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
- Forensisch-psychiatrische Abteilung
- Abteilung für Neurologie und
Neurologische Frührehabilitation
- Kinderneurologische Abteilung
Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
Dautenheim – aus Richtung Autobahn am besten über das
Industriegebiet zu erreichen. Von der Deutschen Bahn wird
Alzey aus Richtung Mainz, Bingen und Worms im Halbstundentakt angefahren. Vom Hauptbahnhof fahren regelmäßig
Stadtbusse zur Klinik.
- Psychiatrische und heilpädagogische Heime Alzey
- Psychiatrische Institutsambulanz
- Kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanz
- Tagesklinik Alzey
- Geriatrische Tagesstätten
- Berufliche Integrationsmaßnahmen
- Tagesstätten in Bad Kreuznach,
Bad Sobernheim, Bingen und Oppenheim
- Außenwohngruppen
- Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Dautenheimer Landstraße 66
D-55232 Alzey
info@rfk.landeskrankenhaus.de
| RFK |
Eine Einrichtung des Landeskrankenhauses (AöR)
www.landeskrankenhaus.de
Stand: November 2012
www.rheinhessen-fachklinik-alzey.de
Krankenpflegeschule
Welche Voraussetzungen braucht man, um
den Beruf erlernen zu können?
Die Krankenpflegeschule der Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Realschulabschluss/Mittlere Reife oder einen gleichwertigen
1. Oktober beginnt die Ausbildung und schließt nach 3 Jahren
Schulabschluss oder Hauptschulabschluss und eine abge-
Foto: fotolia.com/yagabunga, Titel: fotolia.com/Matthias Enter
verfügt über 120 Schulplätze. Jedes Jahr am 1. April und
mit der Prüfung zur staatlich examinierten Gesundheits- und
Krankenpflegerin bzw. zum staatlich examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger ab.
Die Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische
Lerninhalte. Die theoretische Ausbildung umfasst 2.100
Stunden aus den Fachgebieten Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Naturwissenschaften und Medizin, Sozialwissenschaften sowie Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften. Die Lehrinhalte werden u.a. von den
Lehrerinnen und Pflegepädagoginnen der Krankenpflege-
schlossene Berufsausbildung.
Nach erfolgreich bestandenem Examen kann die Gesundheitsund Krankenpflegerin bzw. der Gesundheits- und Krankenpfleger unter den unterschiedlichsten Einsatzgebieten wählen.
Außerdem besteht nach zweijähriger Berufspraxis die
Möglichkeit der Weiterbildung.
Hierfür einige Beispiele:
Praxisanleiterin/Praxisanleiter, Stationsleiterin/Stationsleiter,
Fachpflege für Psychiatrie, Anästhesie und Intensivmedizin,
OP, Endoskopie, Trainerin/Trainer für Kinästhetik, und/oder
schule, dem Pflegedirektor und Heimleiter der Rheinhessen-
Die benötigten Fachbücher werden von dem Ausbildungs-
Fachklinik Alzey, Fachkräften für Psychiatrische Pflege, Fach-
träger kostenlos zur Verfügung gestellt; ergänzend hierzu
ärztinnen und Fachärzten, Psychologen und Juristen vermittelt.
wird eine umfangreiche Schulbibliothek, berufsspezifische
Die praktische Ausbildung erfordert 2.500 Stunden.
Printmedien und Internetzugang zur Recherche vorgehalten.
Basale Stimulation.
Ansprechpartner/Ansprechpartnerin
Möchten Sie mehr erfahren über die umfassende und
Die professionelle Befähigung wird in folgenden Einrichtungen
Die Berufskleidung erhalten die Auszubildenden von der
qualifizierte Ausbildung an der Krankenpflegeschule der
des Trägerunternehmens Landeskrankenhaus (AöR) erlernt:
Einrichtung. Im Personalwohnheim kann bei Bedarf ein
Rheinhessen-Fachklinik Alzey?
Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe mit den Standorten
Zimmer gemietet werden.
Bad Münster am Stein-Ebernburg und Bad Kreuznach,
Wir beantworten gerne Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre
Glantal-Klinik Meisenheim, in einer der angegliederten
Nach erfolgreichem Abschluss der Gesundheits- und Kranken-
Tagesstätten Bad Kreuznach, Bad Sobernheim, Bingen oder
pflegeausbildung erwerben alle Absolventinnen und Absolven-
Oppenheim sowie in Kooperation mit anderen Trägern, z.B.
ten die Fachhochschulreife. Darüber hinaus bestehen gute
Frank Müller
dem DRK-Krankenhaus Alzey, der Universitätsmedizin Mainz
Chancen einer Übernahme in eine der Einrichtungen des
Pflegedirektor/Heimleiter
sowie dem ambulanten Hilfezentrum Alzey.
Landeskrankenhauses (AöR).
Telefon: (0 67 31) 50-15 62
Bewerbung.
E-Mail: f.mueller@rfk.landeskrankenhaus.de
Für Bewerberinnen und Bewerber mit Fachhochschulreife oder
Allgemeiner Hochschulreife besteht die Möglichkeit, während
Christiane Schwarz-Große
der Ausbildung am Studiengang »Bachelor of Science« Gesund-
Leitende Lehrerin für Pflegeberufe
heit und Pflege und am Studiengang »erweiterte Pflegekompe-
Telefon: (0 67 31) 50-12 66
tenzen bei langfristigem Versorgungsbedarf (Psychiatrie)« an
Telefax: (0 67 31) 50-15 77
der Katholischen Hochschule Mainz teilzunehmen.
E-Mail: c.schwarz-grosse@rfk.landeskrankenhaus.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
493 KB
Tags
1/--Seiten
melden