close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Abwicklung Schlüsselfertiger Häuser – wie organisiere ich es in

EinbettenHerunterladen
RDB Candidplatz 13/IV 81543 München
RDB Baubetreuungs GmbH
& Co. Verwaltungs KG
Candidplatz 13/IV
81543 München
Tel: 089/62 30 83-0
Fax: 089/62 30 83-43
E-Mail: rdb@optamassivhaus.de
Internet: www.optamassivhaus.de
München, 29. Nov. 2013
Die Abwicklung Schlüsselfertiger Häuser –
wie organisiere ich es in meinem Familienbetrieb?
Einladung zum Bauunternehmer-Seminar
Donnerstag, 12.12.2013, 9:30 Uhr – 17:00 Uhr
Hotel am Schlosspark „Zum Kurfürst“,
Kapellenweg 5, 85764 Oberschleißheim
Sehr geehrte Damen und Herren,
die erfolgreiche Führung eines Bauunternehmens ist für jeden
Inhaber mit zahlreichen Herausforderungen verbunden.
Häufig erfordert das Tagesgeschäft die volle Energie der
Geschäftsleitung.
Wann haben Sie zuletzt nach Lösungen für Ihre derzeit
brennendsten Probleme im Unternehmen gesucht?
Unser Seminar zeigt Ihnen einen erfolgreichen Weg im
schlüsselfertigen Hausbau und richtet sich an Familienbetriebe,
die offen für neue Wege sind.
Auf welche Fragen erhalten Sie im Seminar eine Antwort?
X
X
X
X
Wie organisiere ich den Schlüsselfertigen Hausbau ohne zusätzliches Personal?
Wie sieht ein rechtssicheres Vertragswesen mit Kunden und Handwerkern aus?
Wie wickle ich schlüsselfertige Häuser mit größtmöglichem Gewinn ab?
Wie verbessere ich meine Liquidität durch den Bau schlüsselfertiger Häuser?
Erfahren Sie, wie über 50 OPTA Baupartner den Verkauf und die Abwicklung
hochwertiger schlüsselfertiger Effizienzhäuser in ihrem Unternehmen organisieren.
Mit freundlichen Grüßen
i.A. Eva Zeller
P.S.: Melden Sie sich gleich mit beiliegendem Fax-Formular an oder unter:
www.mehr-erfolg-als-bauunternehmer.de
RDB Baubetreuungs GmbH & Co. Verwaltungs KG Handelsregister München HRA 58 684 Persönlich haftende Gesellschafterin
RDB Baubetreuungs GmbH Handelsregister München HRB 82 557 Steuer-Nr. 146/237/60023
Fax-Anmeldung: 089 / 62 30 83 43
oder per Email an: rdb@optamassivhaus.de
„Die Abwicklung Schlüsselfertiger Häuser –
wie organisiere ich es in meinem Familienbetrieb?“
Bauunternehmer-Seminar
Donnerstag 12.12.2013, 9:30 Uhr – 17:00 Uhr
Hotel am Schlosspark „Zum Kurfürst“,
Kapellenweg 5, 85764 Oberschleißheim
Investition:
1. Person € 149,-, jede weitere Person € 99,- (jeweils zzgl. MwSt.)
Die Tagungspauschale in Höhe von € 49,- begleichen Sie bitte direkt
beim Hotel.
(Begrüßungskaffee, Kaffeepausen, Mittagessen mit 1 Getränk, Seminargetränke)
Evtl. Übernachtung ist nicht enthalten.
Trainer:
Dr. Markus Fell, Norbert Reiter
Ja, ich nehme teil am:
Donnerstag, 12.12.2013, 9:30 Uhr – 17:00 Uhr
Ich bin leider verhindert, möchte aber gerne zu weiteren Veranstaltungen
eingeladen werden.
Ich wünsche kostenloses, unverbindliches Informationsmaterial über das
OPTA-Baukonzept samt Info-DVD mit Demo der OPTA CAD Planungs- und
Kalkulationssoftware.
_________________________
_________________________
Firma:
Teilnehmer/Name:
______________________________
Anschrift:
_________________________
______________________________
Telefon:
_______________________________
Firmenstempel
Teilnehmer/Name:
Sie erhalten umgehend eine Anmeldebestätigung.
Seminarprogramm: bitte wenden!
„Die Abwicklung Schlüsselfertiger Häuser –
wie organisiere ich es in meinem Familienbetrieb?“
Seminarprogramm:
1. Firmen-Organigramm: die verschiedenen Aufgabenbereiche beim schlüsselfertigen Hausbau
• Unternehmensform: bestehendes Baugeschäft oder Gründung einer eigenen Firma?
• Aufgaben des Geschäftsführers
• Aufgaben in der Kundenakquise: Werbung, Verkauf, Angebotserstellung
• Aufgaben in der Handwerkervergabe und Bauleitung
• Aufgaben in der kaufmännischen Abwicklung schlüsselfertiger Häuser
2. Ablauf eines Bauvorhabens
• vom Auftrag bis Baubeginn
• vom Baubeginn bis Schlüsselübergabe
3. Kundenauftrag
• Auftragsbestandteile: Welche Unterlagen werden Vertragsbestandteil?
• Baubeschreibung: wichtigster Vertragsbestandteil (Musterbeispiel OPTA)
• Auftrags- und Planbestätigung durch die Geschäftsleitung
4. Detailfestlegung (wichtigster Termin für die Abwicklung!)
• Geschäftspolitik bei Sonderwünschen des Bauherrn
• Durchführung: Vorbereitungen, Termin mit dem Bauherrn
• Nacharbeit: Realisierbarkeit, Vertragspläne, Werk- und Schlitzpläne
5. Ausschreibung und Vergabe der Handwerker
• Geschäftspolitik im Handwerker-Einkauf
• Vorteile eines Zentralen Einkaufs
• Durchführung: Handwerkerakquise, Ausschreibungsunterlagen, Werkverträge,Vergabegespräch
• Nacharbeit: Baubuch (Soll-Ist-Vergleich, Trendrohertrag pro Baustelle)
6. Bauleitung
• Grundsätze in der Bauleitung
• Handwerkerkoordination, Baustellenbesuche
• Behandlung von Änderungen während der Bauzeit
• Abnahme und Schlüsselübergabe
7. Zahlungsverkehr
• Liquiditätssicherung
• Kundenzahlungen, offene Posten, Mahnwesen
• Handwerkerzahlungen, Handwerkerrechungen
8. Abnahme und Schlüsselübergabe
• Vorbereitung, Durchführung der Abnahme
• Mängelbeseitigung
• Bezahlung der Schlussrate
• Schlüsselübergabe
Anmeldung: bitte wenden!
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
408 KB
Tags
1/--Seiten
melden