close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fast wie im richtigen Leben - svz.at

EinbettenHerunterladen
Vorherige Seite
Nächste Seite
svz MEDIEN
Mittwoch, 10. Oktober 2012
29
Armin Assinger rückt in Notfällen mit seinem „Einser Team“ an, Mirjam Weichselbraun prüft Fan-Loyalität mit versteckter Kamera. Fotos: ORF
Neuer Mittwochabend auf ORFeins startet am 17. Oktober
Wailand für WAZ
in „Krone“-Spitze
Georg Wailand (66), Wirtschaftschef und bisher stellvertretender Chefredakteur der
„Kronen Zeitung“, wird auf
Wunsch von Hälfteeigentümer
WAZ nun auch geschäftsführender Chefredakteur der
„Krone“, wie der „Standard“
gestern berichtete. Laut Insidern habe Wailand den entsprechenden Kontrakt bereits
unterzeichnet. Dass die WAZ
einen weiteren Geschäftsführer neben Christoph Dichand
einsetzen darf, geht auf eine
vieldiskutierte Vereinbarung
zurück, die zuletzt von einem
Schweizer Schiedsgericht bestätigt wurde. Wailand, jahrelanger Weggefährte von Krone-Gründer Hans Dichand, ist
seit 1971 bei der „Kronen
Zeitung“ Er ist außerdem
Herausgeber des Magazins
„Gewinn“.
Fast wie im richtigen Leben
Eine „Nahtoderfahrung“ hat ein
begeisterter Austria-Fan dem
ORF zu verdanken, als er plötzlich einer Horde aufgebrachter
und kampfbereiter Rapid-Hooligans gegenübersteht. Die Szene
stammt aus der neuen Versteckten-Kamera-Sendung „Hast du
Nerven?“, die gemeinsam mit
dem „Einser Team“ und „Mein
Leben“ am 17. Oktober erstmals
auf Sendung geht. Die drei Formate machen den neuen Mittwochabend auf ORF eins aus,
stehen unter dem Motto „Im
richtigen Leben“ und wurden
gestern öffentlich präsentiert.
Mirjam Weichselbraun strapaziert im neuen Canded-CameraFormat (21.05 Uhr) das Nervenkostüm treuer Fans. Die Aufgabe
der Prominenten ist es, ihre Anhänger in höchst unangenehme
Situationen zu bringen, wobei die
Lockvögel auch selbst nicht wissen, wohin die Reise geht. Ihre
Anweisungen erhalten sie von
Sobotka. „Es war berührend zu
sehen, wie loyal die Fans zu ihren
Promis stehen“, meinte Weichselbraun. Die Loyalität zu Waterloo, Roman Gregory, Conchita
Wurst oder Petra Frey beschert so
Manchem eine Fastverhaftung
oder die Androhung von Prügel.
Wenn dann Armin Assinger
kommt, „dann hast du ein Problem“, meinte der beliebte Moderator selbst. Das bezieht sich freilich weniger auf die Zuschauer,
sondern vielmehr auf jene Menschen, denen Assinger mit seinem „Einser Team“ (22.00 Uhr)
wieder auf die Beine hilft. Etwa
Gerti Oberndorfer, deren Lebensgefährte sich das Leben nahm
und sie nun mit ihren zwei kleinen Söhnen auf einem desolaten
Bauernhof lebt. Da die finanziellen Mittel für die Sanierung fehlen, mobilisiert Assinger kurzerhand die Ortsgemeinde und die
Feuerwehr. Bereits nach acht
Wochen kann Assinger selbst den
letzten Dachziegel auf das neu
gestaltete Haus legen.
Die Journalistin Mari Lang
schließlich zeigt mit ihrer Reportagereihe „Mein Leben“ (22.50
Uhr) Menschen, „die eine bestimmte Mission und Leidenschaft haben“, wie etwa radikale
Tierschützer, pilgernde Jungkatholiken oder eine ehrgeizige
Kampfsportlerin, in deren Leben
Lang für einige Tage eintaucht.
Laut Programmdirektorin Kathrin Zechner soll ab Jahresanfang
2013 statt „SOKO Donau“ die
neue ORF-Serie „Copstories“
den neuen Mittwochabend um
20.15 Uhr einleiten.
Neuer Mediaprint-Geschäftsführer
Die Mediaprint bekommt
einen neuen Geschäftsführer. Gerhard Riedler,
bisher Geschäftsführer der
RTL-Vermarktungstochter IP Österreich, wechselt
2013 ins Printgeschäft
und wird künftig innerhalb der MediaprintFührung die Bereiche Anzeigen
und
Vertrieb
Vorherige Seite
verantworten. In der gemeinsame Druck-, Anzeigen-, und Vertriebsgesellschaft
von
„Kronen
Zeitung“ und „Kurier“
vertritt er auch die Interessen der Familie Dichand,
gab das Unternehmen gestern bekannt. Der 50Jährige folgt damit Martin
Huttarsch nach, der im
September
abberufen
wurde.
Riedler (im Bild l. mit
„Krone-Chefredakteur
Christoph Dichand) soll
ab Jänner
zusätzlich
Prokurist der „Krone“
werden und „dort mittelfristig auch weitere Führungsfunktionen übernehmen“.
Foto: APA/Hutter
Nächste Seite
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
535 KB
Tags
1/--Seiten
melden