close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Änderungsart: Ergänze in den Zeilen 323 bis 323 Antragstext alt wie

EinbettenHerunterladen
Landesmitgliederversammlung 2.11.2013
Änderungsantrag L01-73
AntragsstellerIn: Fabian Klabunde (KV-Eimsbüttel)
UnterstützerInnen:
ÄNDERUNGSANTRAG L01-73
Änderungsart: Ergänze in den Zeilen 323 bis 323
Antragstext alt
wie ein P+R-Platz für Autos.
Änderungstext neu:
Nicht selten verrotten alte und kaputte Fahrräder über Jahre im Straßenraum und belegen dabei Abstellbügel, blockieren Fußwege und gefährden den Verkehr. Auch hier lassen sich zusätzliche Fahrradparkplätze gewinnen. Wir werden dafür sorgen, dass Schrottfahrräder in angemessener Zeit als solche
markiert und entsorgt werden.
Begründung
Schrotträder sind in der täglichen Kommunalpolitik ständiges Thema, nicht selten als Gegenargument
gegen neue Fahrradbügel, sie spielten auch bei Beweg-die-Stadt eine wichtige Rolle und wir sollten
sie daher nicht ignorieren.
ÄA L01-73
Seite 1 von 1
Landesmitgliederversammlung 2.11.2013
Änderungsantrag L01-74
AntragsstellerIn: Fabian Klabunde (KV-Eimsbüttel)
UnterstützerInnen:
ÄNDERUNGSANTRAG L01-74
Änderungsart: Ersetze in den Zeilen 402 bis 402
Antragstext alt
Für Parken flächendeckend Gebühren erheben
Änderungstext neu:
Mit Anwohnerparken Stellplatzsuche verkürzen
Begründung
Man sollte in der Überschrift das Modell und seine Vorteile benennen.
ÄA L01-74
Seite 1 von 1
Landesmitgliederversammlung 2.11.2013
Änderungsantrag L01-75
AntragsstellerIn: Fabian Klabunde (KV-Eimsbüttel)
UnterstützerInnen:
ÄNDERUNGSANTRAG L01-75
Änderungsart: Ersetze in den Zeilen 409 bis 411
Antragstext alt
aber genügend Spielraum lässt, um AnwohnerInnen und anderen Betroffenen Dauer-Parkausweise
gegen eine geringe Verwaltungsgebühr zukommen zu lassen.
Änderungstext neu:
und dafür das Anwohnerparken bevorzugt, indem man AnwohnerInnen und anderen Betroffenen
Dauer-Parkausweise gegen eine geringe Verwaltungsgebu•hr zukommen lässt.
Begründung
Der Begriff des Anwohnerparkens ist verbreitet und positiv besetzt, er sollte klarer benannt werden.
ÄA L01-75
Seite 1 von 1
Landesmitgliederversammlung 2.11.2013
Änderungsantrag L01-76
AntragsstellerIn: Fabian Klabunde (KV-Eimsbüttel)
UnterstützerInnen:
ÄNDERUNGSANTRAG L01-76
Änderungsart: Ersetze in den Zeilen 319 bis 319
Antragstext alt
Parkplatz
Änderungstext neu:
KFZ-Parkplatz (Zeilen 319, 414, 433)
Begründung
Wie wir selbst in Zeile 478 benennen, wird der Begriff Parkplatz oft für Autos reserviert. Aus dieser
autofixierten Sprache resultiert autofixierte Politik, daher sollten wir sie selbst in eine andere Richtung
prägen. Auch Fahrräder, Kinderwägen und Rollatoren brauchen Parkplätze.
ÄA L01-76
Seite 1 von 1
Landesmitgliederversammlung 2.11.2013
Änderungsantrag L01-77
AntragsstellerIn: Fabian Klabunde (KV-Eimsbüttel)
UnterstützerInnen:
ÄNDERUNGSANTRAG L01-77
Änderungsart: Ersetze in den Zeilen 414 bis 414
Antragstext alt
Parkplatz
Änderungstext neu:
KFZ-Parkplatz (Zeilen 319, 414, 433)
Begründung
Wie wir selbst in Zeile 478 benennen, wird der Begriff Parkplatz oft für Autos reserviert. Aus dieser
autofixierten Sprache resultiert autofixierte Politik, daher sollten wir sie selbst in eine andere Richtung
prägen. Auch Fahrräder, Kinderwägen und Rollatoren brauchen Parkplätze.
ÄA L01-77
Seite 1 von 1
Landesmitgliederversammlung 2.11.2013
Änderungsantrag L01-78
AntragsstellerIn: Fabian Klabunde (KV-Eimsbüttel)
UnterstützerInnen:
ÄNDERUNGSANTRAG L01-78
Änderungsart: Ersetze in den Zeilen 433 bis 433
Antragstext alt
Parkplatz
Änderungstext neu:
KFZ-Parkplatz (Zeilen 319, 414, 433)
Begründung
Wie wir selbst in Zeile 478 benennen, wird der Begriff Parkplatz oft für Autos reserviert. Aus dieser
autofixierten Sprache resultiert autofixierte Politik, daher sollten wir sie selbst in eine andere Richtung
prägen. Auch Fahrräder, Kinderwägen und Rollatoren brauchen Parkplätze.
ÄA L01-78
Seite 1 von 1
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
3
Dateigröße
25 KB
Tags
1/--Seiten
melden