close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gaudi wie auf der Wiesn - TSV-Guntershausen

EinbettenHerunterladen
ann, er
Kaltblutgepflügt
rnte anauf dem
dem Pferpfel aus
„Hallelujah“ ertönte es Sams- chengemeinde
Großenritte,
worden
tagabend aus über 250 Mün- seit vier Jahren unter Leitung
nder audern in der Großenritter Kreuz- von Ute Arend. Ihre Begeistesammelkirche. Denn beim Geburts- rung für den Gospel überträgt
ihre Tü- Ausgabe: Hessische Allgemeine (Kassel-Süd)
tagskonzert des Gospelchors sich auf die 50 Sängerinnen
Tochter
Heaven’s Voices sangen die Be- und Sänger, die sie zum Publine, was Erscheinungstag: 27.09.2011
sucher öfter mit. Seit zehn Jah- kum weitertragen. Zunächst
us zubeSeite:
Lokales
ren 11,
gibtResort:
es den Chor
der Kir- mit Balladen, dann mit schnelute sich
dies war
den KinHüpfen
teln von
oder ErEiche gea/nh)
elen Kinhschlacht
o: Temme/nh
n
Aktion
chschule
Fakultät
Schnee-
eiten mit
eine beung dar,
rete Ums Sägens
h sei es
esondere
t einem
ner breiarbeiten.
Septemudenten
der Gudt. Dort
ratwurst
ublikum
erg hatte
ndesweit
hrieben,
st in der
n. (ula)
wickau.de
Gospelgesang verbreitete gute Laune
leren Stücken brachten sie ihre
Gäste dazu, sich im Rhythmus
der Musik zu bewegen. Unterstützt wurden sie am Samstag
von der Guntershäuser Punkt5-Band, die teils mit Klavier, Gitarre und Schlagzeug begleitete. Beim zweiten Konzert am
Sonntag trat der Chor allein
auf. Die 13- bis 67-jährigen Akteure übermitteln eine Botschaft, die von Jesus kommt.
Der Gospelgesang stammt aus
afroamerikanischen Kirchengemeinden in Amerika. (psf)
Foto: Flohr
Gaudi wie auf der Wies’n
Guntershäuser Oktoberfest lockte 250 Gäste in die Sporthalle auf dem Lohberg
hatten sich in
Krachlederne
BAUNATAL. „Es ist super, dass oder Dirndl geman es hinkriegt, von 900 hüllt. Die StimGuntershäuser Einwohnern mung im Saal hätüber 200 zu mobilisieren, zum te besser nicht
können.
Feiern auf den Lohberg zu sein
kommen“, sagt Andreas Kie- Nach dem obligakel (39). Er hat sich extra baye- torischen „O’zapft
rische Lederhosen angezogen. is“ sorgte das
Genau wie der Rest seiner Fa- Showtheater
Schreckschuss für
milie.
Am Samstagabend veran- die passende Okstaltete der TSV Guntershau- toberfestmusik.
„Schatzi,
sen gemeinsam mit der Frei- Von
willigen Feuerwehr das sechs- schenk mir ein
te Guntershäuser Oktoberfest. Foto“ bis zum
Dabei stand die TSV-Sporthal- „Kufsteinlied“ –
le den Münchener Wies’n in das Repertoire der
nichts nach. Karierte Tischde- Partyband war riecken zierten die Bierzeltgarni- sig. Bereits bei der
turen – weiß-blaue Fähnchen, Ankündigung von
Madre“
wohin das Auge reichte. Die „Sierra
meisten der 250 Feiernden zückten die Gäste
die Feuerzeuge.
Auch
Kamen in bayerischer Tracht: Finja (10, hinten von links) und Gesa Kiekel (37),
Alex Ajrab Peter Norwig (45), Andreas (39) und Jona Kiekel (6). Auch Emely Ebbrecht (8,
Fotos: Hartung
ließ es or- vorn) war dabei und hatte großen Spaß beim Oktoberfest.
dentlich
krachen.
„Wunder- man leckere Cocktails bekom- Emely Ebbrecht (8). Der Sonnbar“ fand der 63-jähri- men konnte. „Die tollen tag startete dann mit einem
ge Guntershäuser die Dirndl unserer Bedienungen Festgottesdienst. Nach einer
Party. „Die Saal ist gut sind alle von Friedchen Nor- bayerischen Mahlzeit gab es
gefüllt, und die Stim- wig geschneidert worden“, er- am Nachmittag Musik vom
mung ist super“, sagte klärte Ebbrecht.
Gesangsduo Stefan und IngStefan Ebbrecht, VorOb alt oder jung, beim Gun- bert. Bei Kaffee und Kuchen
sitzender des TSV. Et- tershäuser Oktoberfest kam und einer Kindergaudi klang
was später am Abend jeder auf seine Kosten. „Hier das sechste Guntershäuser OkFeierte kräftig mit: Alex Ajrab (63, aus wurde dann noch die ist alles toll“, fanden auch Fin- toberfest schließlich langsam
Guntershausen).
Sektbar eröffnet, wo ja (10) und Jona Kiekel (6) und aus.
VON TINA HARTUNG
Töne für gute Sache Mallorca-Fete lockt
Konzerte und Lesung für Gesegnete Mahlzeit
Zwei Partys mit Hüttengaudi und Livemusik
BAUNATAL. Ein Konzert des
Wohnzimmerchors Guntershausen, eine Lesung mit Gudrun Sander sowie Klaviermusik von Elena Urvalov erwartet
die Zuhörer am Montag, 3. Oktober, ab 17 Uhr in der Kirche
Guntershausen. Um das Projekt Gesegnete Mahlzeit in
BAD EMSTAL. Gleich zwei Partys finden an diesem Wochenende in Arno’s Reithalle, Stegweg 3, in Balhorn statt. Am
Samstag, 1. Oktober, und
Sonntag, 2. Oktober, gibt es
dort jeweils ab 20 Uhr eine
Mottoparty mit Livemusik.
Am Samstag sorgt die Band
Kassel finanziell zu unterstützen, organisierte die evangelische Kirchengemeinde Rengershausen-Guntershausen
diesen Abend. Das Motto lautet: „Mit der Freude zieht der
Schmerz traulich durch die
Zeiten“. Eintritt frei, Spenden
erbeten. (rax)
Warp 9 für Stimmung bei einer Mallorca-Party unter Palmen, und am Sonntagabend
gibt es Hüttengaudi mit Musik
der Liveband Rebel.
Veranstaltet werden beide
Abende vom Verein Pferdefreunde Balhorn, der auch für
Essen und Trinken sorgt. (rax)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
305 KB
Tags
1/--Seiten
melden