close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GT Dolles Dorf mit Sonnenfinsternis 21.3.2015

EinbettenHerunterladen
EINLADUNG
10. Mamma-Forum – State of the Art
7. und 8. November 2014 Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Live-Operationen
Anmeldungen ab sofort über:
am 7. November 2014
http://www.meinediakonie.de/mammaforum2014.pdf
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
unsere alljährliche Veranstaltung Mamma-Forum – State
of the Art feiert dieses Jahr ihren 10. Geburtstag.
Aus diesem Anlass möchten wir Sie herzlich zur Teilnahme an diesem besonderen Event am 7. und 8. November 2014 in den Wissenschaftspark Gelsenkirchen
einladen.
Bei unserem letzten Mamma-Forum 2013 stand der
Freitag erstmals ganz im Zeichen der operativen Therapie. In Form von Live Surgeries hatten die Besucher die
Möglichkeit, uns mittels Direktübertragung aus drei
Operationssälen bei zehn verschiedenen Operationen
aus dem Bereich der Senologie „auf die Finger zu
Organisation: Frau Elisabeth Berns
Telefon: 02 09/160 – 31 01 · Fax: 02 09/160 – 26 54
E-Mail: berns@evk-ge.de · www.evk-ge.de
schauen“ und hierbei den Operateuren vom Wissenschaftspark aus, online Fragen zu stellen.
Nach dem großen letztjährigen Zuspruch und vielen
Anfragen von Kolleginnen und Kollegen, die in 2013
nicht teilnehmen konnten, wollen wir Ihnen auch diesmal am Freitag die Gelegenheit bieten, durch LiveÜbertragung einen Einblick in die verschiedenen
onko-plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen
Brustoperationstechniken zu erlangen und vielleicht die eine oder andere Anregung mit nach Hause nehmen zu können.
Wissenschaftliche Leitung: Dr. Abdallah Abdallah
Chefarzt Klinik für Senologie an den
Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen GmbH
Brustzentrum Ruhrgebiet
Munckelstraße 27 · 45879 Gelsenkirchen
Telefon: 02 09 / 160 – 0
Am Samstag präsentieren Ihnen dann wieder namhafte Referenten Innovationen und Wissenswertes aus
den Bereichen der Senologie, Onkologie, Strahlentherapie, Radiologie und zu berufspolitischen Themen.
Wir freuen uns, Sie auf unserer Fortbildungsveranstaltung begrüßen zu dürfen und diesen besonderen Jahrestag mit Ihnen gemeinsam zu begehen.
Dr. Abdallah
Anmeldung
Hiermit melde ich mich verbindlich zum
10. Mamma-Forum – State of the Art
am 7. und 8. November 2014
im Wissenschaftspark Gelsenkirchen an:
Titel / Name / Vorname
Straße
PLZ / Ort
Teilnahme
am 10. Mamma-Forum – State of the Art
im Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Freitag 7. November 2014
ja
Samstag 8. November 2014
ja
Teilnahme Workshop „Anzeichnung“
für Fach-, Ober- und Assistenzärzte
am 08.11.2014
ja
Telefon
nein
nein
Mobil
nein
Teilnahme
Get Together zum 10-jährigen Mamma-Forum
am 07.11.2014
ja
nein
Rücksendung
(bitte gut lesbar, möglichst in Druckschrift) an:
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Akademisches Lehrkrankenhaus
Klinik für Senologie
z. H. Frau Elisabeth Berns
Munckelstraße 27
45879 Gelsenkirchen
oder per Telefax: 02 09 / 160 – 26 54
Telefax
E-Mail
Datum / Unterschrift
Anmeldung und Überweisung der Teilnehmergebühr
in Höhe von h 50,- bitte bis spätestens
3. November 2014:
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Sparkasse Gelsenkirchen
Iban-Nummer: DE 67 4205 0001 0101 0393 87
Swift-BIC: WELADED 1 GEK
Kennwort: Mamma-Forum 2014
Bitte bringen Sie die quittierte Banküberweisung zur
Fortbildung mit!
Bei Anmeldungen nach dem 3. November 2014 nutzen Sie
bitte die Tageskasse zur Zahlung Ihrer Teilnehmergebühr.
Herzlichen Dank.
Freitag
Samstag
7. November 2014
8. November 2014
09.00 Uhr
Begrüßung aus dem OP
Dr. Abdallah Abdallah, Gelsenkirchen
09.00 – 09.05
Begrüßung
Dr. Abdallah Abdallah, Gelsenkirchen
13.00 – 13.10
Begrüßung
Oberbürgermeister Frank Baranowski, Gelsenkirchen
09.15 – 18.00
Themenblock A
09.05 – 09.20
Zusammenfassung und Resümee der Live-OP’s
vom 07.11.2014
Hans Holger Fischer, Gelsenkirchen
13.10 – 13.40
Referent:
Keynotelecture – Festvortrag
Hans Holger Fischer, Gelsenkirchen
09.30 – 11.00
Workshop „Anzeichnung“
für Fach-, Ober- und Assistenzärzte
begrenzte Teilnehmerzahl (25)
gesonderte Anmeldung erforderlich
Operative Therapie
09.15 – 11.00
Sitzung I – Augmentationsplastiken / Reduktionen
Fallvorstellung 1) Dr. Beatrix Munder, Düsseldorf
u. Moderation 2) Dr. Hans-Jürgen Venn, Gelsenkirchen
3) Hans Holger Fischer, Gelsenkirchen
OP-Art:
1. Augmentation
2. Augmentation – tubuläre Brust
3. Reduktion
11.00 – 11.25
Kaffeepause & Industrieausstellung
13.50 – 17.50
Sitzung III – Rekonstruktionen
Fallvorstellung 1) Prof. Dr. Dierk Mosny, Duisburg
u. Moderation 2) Dr. Joachim Neuerburg, Gelsenkirchen
3) Dr. Constantin Pagouras, Hilden
OP-Art:
1. DIEP-Flap
2. Mamillenrekonstruktion
3. Lipofilling
4. Rekonstruktion mit Prothese
Ende der Veranstaltung und
Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen
18.00 – 19.30
09.25 – 11.55
Kaffeepause & Industrieausstellung
11.30 – 13.00
Sitzung II – Onko-Plastiken
Fallvorstellung 1) PD Dr. Razvan Galalae, Gelsenkirchen
u. Moderation 2) Dr. Hisham Ashour, Iserlohn
3) Dr. Ulf Laufer, Gelsenkirchen
4) Dr. Thomas Lehnen, Gelsenkirchen
5) Dr. Matthias Neid, Bochum
OP-Art:
1. BET - Onkoplastik
2. BET - intraoperative Strahlentherapie (IORT)
3. BET - Onkoplastik
13.00 – 13.45
13.40 – 15.25
Vorsitz:
09.25 – 09.45
Referent:
09.50 – 10.10
Referent:
10.15 – 10.35
Vorsitz:
Themenblock B
Onkologische Therapie der älteren Patientin, des
metastasierten Mammakarzinoms, Palliativmedizin
1) Prof. Dr. Dirk Strumberg, Herne
2) PD Dr. Gerald Meckenstock, Gelsenkirchen
3) Dr. Christof Schardt, Gelsenkirchen
4) Hans Holger Fischer, Gelsenkirchen
Besonderheiten der Therapie der älteren Patientin und
Geriatric assessment
PD Dr. Ulrich Wedding, Jena
Das metastasierte Mammakarzinom –
gibt es einen besten Weg?
Dr. Ludger Heflik, Recklinghausen
13.40 – 14.00
Referent:
14.05 – 14.25
Referent:
14.30 – 14.50
Referentin:
Themenblock C
Innovative Therapieansätze
in der Behandlung des Mammakarzinoms
1) Prof. Dr. Andrea Tannapfel, Bochum
2) Dr. Friedrich Overkamp, Recklinghausen
3) Dr. Christian Kolberg, Gladbeck
4) Dr. Ivo Azeh, Gelsenkirchen
5) Hans Holger Fischer, Gelsenkirchen
Prognose- und Prädiktivfaktoren in der klinischen
Anwendung – Lässt sich vorhersagen, welche Therapie
die Patientin braucht und ob sie ihr auch nutzt?
Prof. Dr. Peter A. Fasching, Erlangen
Immunologie, peritumorales Milieu und subtypenspezifische Charakteristika des Mammakarzinoms –
die zukünftige individuelle Therapie: ein Vexierspiel?
PD Dr. Christian Schem, Kiel
Die zielgerichtete Therapie des HER-2-positiven
metastasierten Mammakarzinom – ein Luxusproblem?
PD Dr. Bahriye Aktas, Essen
14.55 – 15.15
Referent:
Onkologische Therapie und Palliativmedizin –
ein Widerspruch?
Dr. Klaus Rembrink, Gelsenkirchen
10.40 – 10.50
Referent
Die Therapie der älteren Patientin
Goliath-Studie – Prof. Dr. Dirk Strumberg, Herne
Referent:
Aktuelle Ergebnisse und Qualitätsstandards im Mammographie-Screening Gelsenkirchen-RecklinghausenBottrop – Entsprechen die Daten den Erwartungen?
Dr. Thomas Lehnen, Gelsenkirchen
10.50 – 11.00
Referent
Die Therapie der älteren Patientin
ADAPT-Elderly-Studie – Hans Holger Fischer, Gelsenkirchen
15.15 – 15.25
Zusammenfassung Themenblock C
11.05 – 11.25
Referentin:
Mikrochirurgische Therapieoption beim Lymphhödem
Dr. Beatrix Munder, Düsseldorf
11.30 – 11.50
Referent:
Wie riskant ist Hormonsubstitution
nach Brustkrebs wirklich?
Prof. Dr. J. Matthias Wenderlein, Ulm
11.50 – 12.00
Zusammenfassung Themenblock B
12.00 – 13.00
Kaffeepause/Mittagsnack und Industrieausstellung
Get Together zum 10-jährigen Mamma-Forum
Ende der Veranstaltung und
Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen
• zertifiziert von der Ärztekammer Westfalen-Lippe
am Freitag mit 10 Punkten (Kategorie A)
am Samstag mit 7 Punkten (Kategorie A)
Workshop „Anzeichnung“ mit 3 Punkten Kategorie C
• als DMP-Fortbildung anerkannt
• empfohlene Fortbildung der FBA
(Frauenärztliche Bundesakademie)
Referenten / Operateure
Dr. Abdallah Abdallah
Chefarzt der Klinik für Senologie
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Dr. Beatrix Munder
ltd. Oberärztin, der plastischen und ästhetischen
Chirurgie, Sana-Kliniken Düsseldorf
PD Dr. Bahriye Aktas
ltd. Oberärztin und stellv. Klinikdirektorin der Klinik für
Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Essen
Dr. Sarantos Papadopoulos
Oberarzt der Klinik für Senologie
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Prof. Dr. Christoph Andree
Chefarzt der plastischen und ästhetischen Chirurgie
Sana-Kliniken Düsseldorf
Dr. Klaus Rembrink
niedergelassener Urologe, Palliativmediziner,
Gelsenkirchen
Prof. Dr. Peter A. Fasching
Funktionsoberarzt der Frauenklinik am Universitätsklinikum Erlangen
PD Dr. Christian Schem
Oberarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Universitätsfrauenklinik Kiel
Hans Holger Fischer
Oberarzt der Klinik für Senologie
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Prof. Dr. Dirk Strumberg
Chefarzt und Leiter des onkologischen Zentrums
Marienhospital Herne
Dr. Ludger Heflik
niedergelassener Hämato-Onkologe
Oncologianova GmbH Recklinghausen
PD Dr. Ulrich Wedding
Chefarzt Klinik für Innere Medizin, Abt. Palliativmedizin,
Universitätsklinikum Jena
Dr. Thomas Lehnen
niedergelassener Radiologe und programmverantwortlicher Arzt der Mammographiescreeningeinheit Gelsenkirchen
Prof. Dr. Dipl. Psych J. Matthias Wenderlein
Universität Ulm
Dr. Valentin Moldovan
ltd. Oberarzt der Klinik für Senologie
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Vorsitz
Dr. Hisham Ashour
Chefarzt gynäkologische u. geburtshilfliche Abteilung
Krankenhaus Bethanien Iserlohn
Dr. Ivo Azeh
niedergelassener Hämato-Onkologe,
Gelsenkirchen
Hans Holger Fischer
Oberarzt der Klinik für Senologie
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
PD Dr. Razvan Galalae
Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Dr. Hans-Christian Kolberg
Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Marienhospital Bottrop
Dr. Ulf Laufer
Chefarzt der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Dr. Thomas Lehnen
niedergelassener Radiologe und programmverantwortlicher Arzt der Mammographiescreeningeinheit Gelsenkirchen
PD Dr. Gerald Meckenstock
Chefarzt der Klinik für Medizinische und Radiologische
Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin
Katholische Kliniken Emscher-Lippe GmbH, Gelsenkirchen
Prof. Dr. Dierk Mosny
Chefarzt der Frauenklinik
HELIOS St. Johannes Klinik Duisburg
Dr. Beatrix Munder
ltd. Oberärztin, der plastischen und ästhetischen
Chirurgie, Sana-Kliniken Düsseldorf
Dr. Matthias Neid
Oberarzt des Instituts für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum an den berufsgenossenschaftlichen
Kliniken Bergmannsheil Bochum
Dr. Joachim Neuerburg
Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
Evangelische Kliniken Gelsenkirchen
Dr. Friedrich Overkamp
niedergelassener Hämato-Onkologe,
Oncologianova GmbH Recklinghausen
Dr. Constantin Pagouras
Leiter des Brustzentrums Kplus
St. Josef Krankenhaus Hilden
Dr. Christof Schardt
niedergelassener Onkologe,
Gelsenkirchen
Prof. Dr. Dirk Strumberg
Chefarzt und Leiter des onkologischen Zentrums
Marienhospital Herne
Prof. Dr. Andrea Tannapfel
Direktorin des Instituts für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum an den berufsgenossenschaftlichen
Kliniken Bergmannsheil Bochum
Dr. Hans-Jürgen Venn
Chefarzt geburtshilfliche/gynäkologische Abteilung
Marienhospital Gelsenkirchen
Tagungsort und Anfahrt
Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH
Munscheidstr. 14 · 45886 Gelsenkirchen
Telefon: 0209-1671000 ·Telefax: 0209-1671001
In Zusammenarbeit mit
• Qualitätsgemeinschaft Praxisnetz
Gelsenkirchen
• Berufsverband der Frauenärzte
Westfalen-Lippe e.V.
• Förderverein Brustzentrum
„Die Revierinitiative“, Gelsenkirchen
Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung
bei der Veranstaltungsdurchführung in Form von Standmieten
Aussteller 250 Euro
• Privatärztliche Verrechnungsstelle Münster
Aussteller 1.200 Euro
• Pierre Fabre Pharma GmbH, Freiburg
Aussteller 300 Euro
• Baxter Deutschland GmbH, Unterschleißheim
Aussteller 1.300 Euro
• GE Ultraschall Deutschland GmbH,
Solingen
Aussteller 500 Euro
• Bendalis GmbH, Oberhaching
• Celgene GmbH, München
• ERBE Elektromedizin GmbH, Tübingen
• Eisai GmbH, Frankfurt/Main
• MenkeMed, Feldkirchen
• Mölnlycke Health Care GmbH,
Erkrath-Unterfeldhaus
• Paul Hartmann AG, Heidenheim
• Sanitätshaus Tondera GmbH, Gelsenkirchen
Aussteller 800 Euro
• MSD SHARP & DOHME GmbH, Haar
Aussteller 1.000 Euro
• Hexal AG, Holzkirchen
• Novartis Pharma GmbH, Nürnberg
• Mentor Deutschland GmbH, Hallbergmoos
• C. R. Bart GmbH, Karlsruhe
Aussteller 1.500 Euro
• AstraZeneca GmbH
Aussteller 1.750 Euro
• Genomic Health Deutschland GmbH,
München
Aussteller 2.500 Euro
• TEVA GmbH, Ulm
Aussteller 3.000 Euro
• AMGEN GmbH, München
Aussteller 5.000 Euro
• Pharm-Allergan GmbH, Ettlingen
Aussteller 10.000 Euro
• Roche Pharma AG,
Grenzach-Wyhlen
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
25
Dateigröße
1 670 KB
Tags
1/--Seiten
melden