close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

50 Jahre IFA – so frisch wie nie

EinbettenHerunterladen
Orte des Erinnerns. Das Labor für Physik in der Via
Panisperna. Enrico Fermi und seine Kollegen.
11.45, BRa.
c´t magazin. Computer & Technik. 12.30, HR.
Sonntag, 12. September
Der Gotthard. Der Film stellt den legendären Pass
und seine Geschichte vor. 4.20, 3sat.
7 Jahre Bau am Gotthard. Die Sedruner und der
Gotthardtunnel. Die Langzeitbeobachtung dokumentiert das Geschehen im und am Tunnel von Anfang an. 5.10, 3sat.
neues spezial: Akte CCC – Der Chaos Computer
Club. 16.30, 3sat.
Faszination Wissen. Wissenschaftsmagazin. 21.15,
BR.
Rolf Gutbrod – Häuser für Menschen. Aussagen zu
einer persönlichen Architektur. 23.15, BRa.
Montag, 13. September
Collegium Alexandrinum. Virtuelle Welten mit Supercomputern. 6.15, BRa.
Wärme, Energie und Temperatur. Die Temperatur
und ihre Messung. 6.30, BR.
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik.
Das Weltbild des Nikolaus Kopernikus. 11.45, BRa.
Planet Wissen. Physik des Kochens – Experimente
in Topf und Pfanne. 15.00, WDR.
Alpha-Campus. Studium Generale – Technik und
Ethik. 16.00, BRa.
nano – Die Welt von Morgen. 18.30, 3sat.
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik.
Georg Simon Ohm und der elektrische Widerstand.
19.15, BRa.
hitec: Gefährlicher Stern. Die Erforschung der Sonnenstürme. 21.30. 3sat.
50 Jahre IFA –
so frisch wie nie
Kabellos Böden
und Möbel saugen
VDI nachrichten, Berlin, 10. 9. 10, rb
Zwei Geräte in einem: Philips
hat auf der IFA den 3,3 kg
schweren, eleganten Akkustaubsauger DailyDuo präsentiert, der rund 0,5 l Staub
aufnehmen kann. Mit 17 W
saugt er Böden und das Sofa.
Denn der DailyDuo lässt sich
per Einrastmechanik aufrecht
abstellen und parken, während man einhändig den
Handstaubsauger auf der
Rückseite des Gerätes herausziehen kann. Eine Akkuladung reicht für 20 min saugen, ein Ladevorgang dauert
7 h, wobei sich das Ladesystem automatisch abschaltet,
wenn die Akkus vollständig
geladen sind. Zur Reinigung
der Düse gibt es eine Schneideschiene, so dass sich verfangene Haare einfach mit
der Schere durchschneiden
und entfernen lassen. Ebenfalls leicht zu reinigen ist das
Zyklonfiltersystem mit Lamellen. Der neue DailyDuo
kommt in Silbergrau, Blaumetallic und Weiß für
149,99 € in den Handel. nw
Foto: Aiptek
Samstag, 11. September
IFA 2010: Aussteller und Besucher blicken zufrieden
auf die 50. Ausgabe der Internationalen Funkausstellung zurück, die am Mittwoch ihre Pforten
schloss. Ersten Analysen zufolge kamen etwa 230 000
Besucher nach Berlin, dort konnte ein Auftragsvolumen
von über 3 Mrd. € realisiert werden. Weitere Fakten:
Die Zahl der Aussteller ist um 22 % auf über 1 400
gestiegen. Die IFA ist damit lebendiger denn je.
pek
3-D ganz ohne Brille
VDI nachrichten, Berlin, 10. 9. 10, jdb
Aipteks digitaler Fotorahmen P8 kann Fotos und Videos in 3-D darstellen – und das
ganz ohne Spezialbrille. Darüber hinaus
lassen sich mittels einer im Rahmen integrierten Konvertierungstechnik 2-D-Bilder
automatisch in 3-D-Fotos umwandeln.
Das 8-Zoll-Panel hat eine Auflösung von
800 x 600 Pixel. Der Aiptek P8 verfügt außerdem für die mobile Nutzung über eine
integrierte, aufladbare Batterie sowie einen
eigenen 1-GByte-Speicher.
jdb
Foto: Pure Acoustics
Technik und Wissenschaft im Fernsehen
VDI nachrichten · 10. September 2010 · Nr. 36
s
LETZTE SEITE
Foto
: Ph
ilip
28
Sound für unterwegs
Dienstag, 14. September
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik.
James Prescott Joule und William Thomson – Die
Entdeckung der Energie. 9.30, HR.
Planet Wissen. Die Physik von Star Trek – Von Zeitreisen, Phasern und Wurmlöchern. 15.00, SWR.
nano – Die Welt von Morgen. 18.30, 3sat.
Projekt Megabau. Energie für Rio. Ein riesiger Hydroenergie-Komplex, zirka 160 km von Rio entfernt. 23.20, DMAX.
VDI nachrichten, Berlin, 10. 9. 10, pek
Es gibt Momente, da möchte man unterwegs Musik mit anderen teilen. Hersteller
Pure Acoustics schafft Abhilfe mit der stabilen Hipbox. Neben einem ordentlichen
Klang und einem Lithium-Ionen-Akku
wartet die Hipbox mit einigen Anschlussmöglichkeiten auf: USB, Mini-USB und
SD-Karte. Der Preis stand bis IFA-Schluss
noch nicht fest, Insider erwarten einen Ladenpreis von etwa 30 €.
pek
Mittwoch, 15. September
Planet Wissen. Geniale Solarpioniere – So nutzen
sie die Kraft der Sonne. 15.00, WDR.
nano – Die Welt von Morgen. Das Zukunftsmagazin berichtet ausführlich, verständlich und aktuell
über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. 18.30, 3sat.
Faszination Wissen. Wissenschaftsmagazin. 19.00,
BRa.
Die ersten Raumfahrer. 21.40, Arte.
Die Rubrik steht vollständig im Internet:
www.vdi-nachrichten.com/TV-Tipps
S
Foto: Loewe
VDI nachrichten, Berlin, 10. 9. 10, rb
Transparenten Deckel abnehmen,
Milch bis zur Markierung in die doppelwandige Edelstahlkanne einfüllen
und auf den großen Knopf drücken: In
rund 90 s ist der perfekte Milchschaum
für drei Tassen Cappuccino oder zwei
Latte macchiato fertig. Mit seinen beiden neuen Milchschäumern hat der
Arnsberger Hersteller Graef sowohl
kleine Büroküchen als auch Privathaushalte im Blick. Der MS 80 steckt in
einem mattierten, der MS 85 in einem
hochglänzenden Edelstahlgehäuse.
Beide haben zwei Knöpfe für heißen
oder kalten Milchschaum sowie zwei
Quirls zum Auswechseln, die sich magnetisch im Inneren der Kanne festgehalten werden. Ist der Milchschaum
fertig, schaltet das Gerät automatisch
ab. Für 79,99 € gibt es die Neuen von
Graef.
nw
Ventilator ohne Rotorblätter
VDI nachrichten, Berlin, 10. 9. 10, rb
Dyson erweitert sein Sortiment
an Ventilatoren ohne Rotorblätter. Nach der Tischversion
„AM01“ (oben) sorgt der Standventilator „AM03“ (re.) für frischen Wind. Er verbraucht 65 W
und belüftet Büros oder größere
Wohnzimmer mit einem gleichmäßigen Luftstrom, der stufenlos regulierbar ist. Über ein Antriebsrad saugt der neue Dyson
pro Sekunde 33 l Luft an und
gibt sie 15fach verstärkt wieder
ab: Pro Sekunde stößt er über
400 l kühle Luft aus. Dazu wird
die Luft durch eine schmale Öff-
nung innerhalb des Luftrings
beschleunigt, ein HochdruckLuftstrom erzeugt und kanalisiert, in den dann die umliegende Luft gezogen wird (VenturiPrinzip). Über eine Feder kann
man den Standventilator von
1,2 m auf 1,4 m ausziehen und
auch kippen, um den Winkel
des Luftstroms auszurichten.
Dies funktioniert auch per Fernbedienung, die sich bei Nichtgebrauch per Magnet auf dem
Luftring ablegen lässt. Der 4 kg
schwere Standventilator mit
bürstenlosem Motor im Fuß ist
ab Frühjahr 2011 erhältlich. nw
Art LED in Mokka
Foto: Dyson
Freitag, 17. September
Milchschaum in
Sekundenschnelle
Foto: IFA
Donnerstag, 16. September
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik.
Igor Sikorsky und der Hubschrauber. 7.30, SWR.
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik.
Die Brüder Montgolfier und der Heißluftballon.7.45, SWR.
X:enius. Elektroautos. Bereits 1996 wurden in den
USA die ersten Elektroautos entwickelt. Warum
lehnte die Autoindustrie das Gefährt damals ab?
8.45, Arte.
Newton – Neues aus der Welt der Wissenschaft.
13.15, 3sat.
Planet Wissen. Risiko Fliegen – Flugzeug-Katastrophen unter der Lupe. 15.00, WDR.
nano – Die Welt von Morgen. 18.30, 3sat.
Foto: Graef
Collegium Alexandrinum. Selbstreparierende Computer. Spinnerei oder Notwendigkeit? 6.15, BRa.
nano – Die Welt von Morgen. 18.30, 3sat.
Alpha-Centauri. Ist das Weltall leer? 22.45, BRa.
VDI nachrichten, Berlin, 10. 9. 10, jdb
Loewe setzt mit dem neuen Art LED die
Fernsehgeräte-Linie Art fort: In 32 Zoll,
40 Zoll und ab Anfang 2011 46 Zoll hält edles Design Einzug ins Wohnzimmer, u. a. in
der neuen Modefarbe Mokka. Das LEDPanel soll bei 40 Zoll und 46 Zoll mit
200 Hz Bildwechselfrequenz für eine gute
Bewegungswiedergabe sorgen. Mithilfe
des neuen Medienportals Loewe MediaHome lässt sich mit dem TV auf Fotos, Videos und Musik aus dem Heimnetzwerk
zugreifen.
jdb
Fachmarkt für Weiterbildung und Management
Freie Mitarbeit
An- und Verkäufe
Geschäftsverbindungen
ingacademy.de
Weiterbildung, Masterstudiengänge, MBA
Weiterbildung, Masterstudiengänge, MBA
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 144 KB
Tags
1/--Seiten
melden