close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Medieninformation [Download *.pdf, 101.41 KB]

EinbettenHerunterladen
TREND
D: 3,00 € • A: 3,45 € • CH: 5,50 SFr • Benelux: 3,65 €
1
2014
88610
RC
Modelle · Lifestyle · News · Technik
www.rc-trend.net
Rasiertipps vom Spezialisten
Boris
Entrup
Make-up Artist
von Maybelline
New York
Das kann jeder!
Filmen wie ein Profi mit dem Blade 350QX2 AP
Mehr als
100 Multicopter
im Vergleich
Surface-Spezial: RC-Cars und Boote
Die Highlights
2014
Keine Panik! Entspannt fliegen mit der SAFE-Technologie von Horizon Hobby
Editorial
Liebe Leser,
Editorial
herzlich willkommen zur ersten Ausgabe von rcTREND, dem
neuen Magazin für ferngesteuerte Modelle und mehr.
4
TREND 1.2014
RC
rcTREND ist nicht einfach eine weitere Flugmodellbauzeitschrift. Auspacken und loslegen ist das Ready-To-Fly-Motto
und genauso schnell wollen wir Sie informieren. Marktübersichten schaffen Orientierung und kurze, auf das Wesentliche konzentrierte Testberichte geben Ihnen die nötigen
Informationen für eine kompetente Kaufentscheidung.
Das Ganze für nur 3 Euro pro Ausgabe, sechsmal im Jahr.
Information muss nicht kompliziert oder kostspielig sein.
rcTREND öffnet sich auch anderen Modellsparten. Wer sein
Flugmodell liebend gern mit Highspeed über den Platz jagt,
hat garantiert ebenfalls Freude daran, mit dem Powerboat
über den See zu heizen oder mit dem RC-Car über die Piste
zu brettern. Ausgewählte Flitzer und Flaggschiffe des Modelljahrgangs 2014 stellen wir Ihnen ab Seite 40 vor.
rcTREND bietet mehr. In jeder Ausgabe reservieren wir Bonusseiten und informieren Sie über angesagte Accessoires
außerhalb des RC-Hobbys. Neueste Technikgadgets, modische Kleidung oder praktische Pflegeprodukte – Dinge, die
man(n) braucht oder einfach haben will.
rcTREND ist multimedial. Unter www.rc-trend.net finden Sie
laufend neue Nachrichten rund um die Themen RC-Modelle,
Technik und Lifestyle. Auch Videos gibt es zu sehen und
einen Veranstaltungskalender mit Tipps für die Wochenendund Urlaubsplanung.
rcTREND ist keine anonyme Organisation. Wir in der Redaktion, die Kollegen im Layout, im Kundencenter und im Vertrieb brennen darauf, Ihre Meinung zu erfahren. Wie gefallen Ihnen die Auswahl der Themen und die Gestaltung?
Wovon wollen Sie mehr im Heft haben? Und natürlich können Sie uns auch schreiben, was Ihnen nicht gefällt. Sie erreichen uns per E-Mail unter rctrend@vth.de oder finden uns
auf Facebook. Ich freue mich auf Ihr Feedback.
Und nun wünsche ich Ihnen viel Vergnügen mit rcTREND!
Peter Hebbeker
LIFESTYLE
INHALT
52 10
Geschmack
in jeder
Hinsicht
NEWS
62
TRENDS
Objekt der
Begierde
24 Consumer
Electronics
Inhalt
MODELLE
48 U Can Fly II von Hype
16 Blade 350QX 2 AP von Horizon Hobby
58 Easy Trainer 800 und 1280 von Schweighofer
22 Delta Ray RTF von Hobbyzone
60 Galaxy Visitor 3 von robbe
26 H4 Gravit Micro 2.0 von LRP
64 Adagio 280 BNF Basic von E-filte
28 Marktübersicht Mutlicopter
40 Losi LST XXL-2 Benzin und HPI Savage Octane
TECHNIK
42 Highlights 2014 RC-Cars
20 Modellübersicht SAFE-Technologie
44 Revolt 30 von Hobbico und Madcat von Thunder Tiger
24 Technik-Trends: Consumer Electronics
46 Highlights 2014 RC-Boote und Schiffe
50 Profi TX von Multiplex
8
TREND 1.2014
RC
64
28
Adagio 280
BNF Basic
Marktübersicht
Multicopter
40
42
Benzin in der Luft
Dream Cars
TECHNIK
INHALT
44
Speed-Boot
Vergleich
LIFESTYLE
NEWS
10 Modellbaunews
56 Eventnews
LIFESTYLE
RUBRIKEN
38 Rasurtipps für Männer
4
52 Geschmack in jeder Hinsicht
14 Impressum
54 People & Passion
66 Vorschau
Editorial
62 Objekt der Begierde: YAK-130 von ready2fly
1.2014 RCTREND
9
Modelle
Luftaufnahmen
ganz leicht
Blade 350QX2 AP Combo von Horizon Hobby
Barometer, Beschleunigungsmesser, Gimbal, GPS, Kompass – eine Menge vernetzter
Sensorik in Verbindung mit der einsteigerfreundlichen SAFE-Technologie soll dafür
sorgen, dass dieser komplexe Kamera-Copter kinderleicht zu bedienen ist. Im Karton
findet sich alles, um sofort in luftige Höhen aufsteigen zu können. Also auspacken und
Action!
Peter Hebbeker
All-inclusive-Angebot
Nur nicht erschrecken, die Packung ist proppenvoll gefüllt mit dem
Copter, seinen Anbauteilen und weiterem Zubehör. Dennoch sind
weder Schraubendreher, Lötkolben noch Vorkenntnisse nötig, um den
Quad flug- und filmfertig aufzurüsten. Die beiliegende Kurzanleitung
und ein paar Minuten reichen.
Zwei Führungsschienen an der vibrationsgedämpften Befestigungsplattform nehmen das 2-Achs-Gimbal auf. Dieser durch zwei
Stellmotoren bewegliche Befestigungsarm für die Kamera ist elektronisch stabilisiert. Er gleicht die Flugbewegungen des Copters blitzschnell und dennoch weich aus, so dass später die Videos beinahe
so unverwackelt über die Mattscheibe flimmern wie vom Stativ aus
oder zumindest mit ruhiger Hand aufgenommen. Die Stromversor-
16 RCTREND 1.2014
gung des Gimbal erfolgt durch den Flugakku, aktiviert wird es über
den Hauptschalter des Quadcopters. Man kann also nichts vergessen
oder falsch machen.
Der dreizellige LiPo-Akku mit 3.000 mAh liefert Energie für bis zu
zehn Minuten Flugzeit. Er muss vor dem ersten Einsatz unbedingt
ans Ladegerät. Dann nur noch die Batterien in den Sender einlegen
und es kann losgehen.
Maximale Unterstützung
Der Beginner startet mit Schalterstellung 0, der höchsten Sicherheitsstufe. Im sogenannten Smart Mode sind keine Modellflugerfahrungen
nötig, der Pilot steuert nicht, er bedient vielmehr eine fliegende Ka-
Modelle
Momentaufnahme aus einem Flugvideo. Der Gesamteindruck ist gut und dank HD-Auflösung nicht zu pixelig. Man wünschte sich aber noch
mehr Detailreichtum und lebendigere Farben.
meraplattform. Das beginnt mit der Flughöhe. Gashebel ganz unten
bedeutet Bodenkontakt bzw. Landung, in Mittelstellung schwebt der
Quad manns- bis haushoch, bei Vollgas entschwindet der Copter nicht
auf Nimmerwiedersehen, sondern hält eine Maximalhöhe von etwa
45 Metern. Ein gelungener Kompromiss, das Fluggerät ist noch gut zu
sehen, ist aber hoch genug, um wunderbar weite und nie gesehene
Ausblicke auf die Landschaft zu nehmen.
Auch bei der Steuerung der Flugrichtung greift die Elektronik
stark unterstützend ein. Der Quad fliegt unabhängig von seiner tatsächlichen Fluglage immer in die Richtung, in die der Pilot am Sender
steuert. Wenn der Blade 350QX2 droht davonzufliegen, einfach den
Nickknüppel zum Bauch ziehen und er kommt brav zurückgeschwebt.
Die Umkehrung der Steuerrichtung bei einem mit der Nase voran
auf den Piloten zufliegenden Modell blendet SAFE im Smart Mode
einfach aus.
Die Reaktionen auf alle Steuereingaben erfolgen weich. Langsame
Drehungen um die Hochachse erlauben spektakuläre 360°-Blicke aus
der Vogelperspektive, nur selten läuft ein leichtes Zittern durchs Bild,
verursacht durch die Turbulenzen der Rotoren. Insgesamt ist die Ruhe
des Videobilds beeindruckend, immerhin hängt die Kamera an einem
frei fliegenden Quadcopter und stützt sich nicht auf festen Grund.
Lässt man die Knüppel einfach los, stabilisiert die Elektronik den
Copter augenblicklich in einem stationären Schwebeflug. Selbst wenn
der Pilot den Gashebel abrupt ganz zurückzieht, stürzt der Blade
350QX2 nicht mit stehenden Motoren in die Tiefe, sondern sinkt
kontrolliert mit einer vom Hersteller vorgegebenen Rate zu Boden.
Klick und fest.
Das Gimbal wird
einfach in die
Führung der Befestigungsplattform geschoben.
Die Gummipuffer
entkoppeln den
Kameraarm vibrationstechnisch.
Der Akku wird bequem von hinten
oben eingesetzt.
Die Flugzeiten
liegen bei acht bis
zehn Minuten.
Ein, zwei Ersatzakkus sind also empfehlenswert.
Goldene Mitte
Wem das smarte Fliegen mit Vollautomatik zu synthetisch ist, schaltet in die Stellung 1, den AP Mode (AP = Aerial Photography, also
Luftaufnahmen). Der Blade 350QX2 fliegt dann schon eher wie ein
„normales“ Modell. Beim Auf-sich-zu-Fliegen muss umgedacht werden, die intelligente Orientierung im Raum ist nun Kopfsache, das
GPS hilft dabei nicht.
Die Automatikfunktionen im AP Mode sind auf eine optimale
Unterstützung beim Filmen abgestimmt. Reaktionen auf Steuerbefehle erfolgen extra weich. Auch die Automatik agiert besonders
sanft und fängt den Copter nicht hart ab, damit das Videobild von
den Flugbewegungen möglichst ungestört bleibt. Schwachen Wind
und die supersoften Flugbewegungen im AP Mode kann das Gimbal
so gut aussteuern, dass die Aufnahme nicht störend beeinträchtigt
Mit diesem Drei-Stufen-Schalter
wählt man zwischen Smart, AP
und Stability Mode. Nur mit einem
Computersender kann auch der
Agility Mode aktiviert werden.
Coming Home ist das SAFEFeature schlechthin. Hat sich der
Pilot verflogen, findet der Blade
350QX2 allein den Weg nach Hause. Einfach den Schalter umlegen.
1.2014 RCTREND 17
Modelle
Multicopter-
Komplettsets
Sie sind in ihrer Entwicklung und Verbreitung im wahrsten Sinne des Wortes Senkrechtstarter – die Multicopter. Sei es in Mikrogröße als Pausenfüller im Büro oder als großer
Kameraträger für schwere Lasten, mittlerweile gibt es für jeden Anwendungsfall die
passende Lösung. Den Überblick über das Angebot behalten? Sehr schwer. Wir haben
uns daher an die Arbeit gemacht und das Angebot in einer Marktübersicht geordnet.
Wolfgang Traxler
1
zoopa Q blu iz
2
zoopa Q 650
6
Mini UFO Blaxter X80
28 RCTREND 1.2014
3
zoopa Q410 Movie
7
Mini UFO Spyshadow X80
4
Ethos QX 130
Blaxter X 40
zoopa Q165
8
5
9
Ethos QX 75
10
180 QX HD
Modelle
Schnellfinder
zoopa Q410
Movie
ff
4
Q ACME
zoopa Q165
5
Q Amewi
6
310
br
+ optional
gr
Flip-Funktion
3/850
410
170
br FlyCamOne
+ Nano (Foto/
gr Video)
Flip-Funktion
ff
160
40
br
Blaxter X 40
ff
32
13
Q Amewi
Mini UFO
Blaxter X80
ff
125
7
Q Amewi
Mini UFO Spyff
shadow X80
82
38
br
8
Q Ares
Ethos QX 130
ff 145
205
90
br
+ optional
gr
optional Module
für Seilwinde,
Spritzpistole, Rake- 1/500
tenwerfer, Seifenblasenkanone
9
Q Ares
Ethos QX 75
ff 56
95
37
br
Flip-Funktion
Fernsteuerung, Ladegerät, Akku
59,-
ACME/Fachhandel
•
Fernsteuerung, Ladegerät, Akku
119,-
ACME/Fachhandel
1/500
•
Fernsteuerung, Kamera, Ladegerät, Akku
99,-
ACME/Fachhandel
2 Flugmodi
1/240
•
Fernsteuerung, USB-Ladekabel, Akku
49,90
ACME/Fachhandel
br
Flip-/LoopingFunktion
1s
Fernsteuerung, USB-Ladekabel, Akku
39,99
Amewi/Fachhandel
br
Flip-/LoopingFunktion
1s
Fernsteuerung, USB-Ladekabel, Akku
39,99
Amewi/Fachhandel
1/380
Fernsteuerung, USB-Ladekabel, Akku,
Kamera
69,99
Amewi/Fachhandel
Fernsteuerung, Ladegerät, Akku
79,-
Robitronic/Fachhandel
1/300
Fernsteuerung, Ladegerät, Akku
39,-
Robitronic/Fachhandel
3 SAFE-Flugmodi
1s/500
BNF-Version ohne Kamera: Akku,
Ladegerät; BNF-Version: zusätzlich
mit Kamera; RTF-Version zusätzlich mit
Sender und Kamera
•
Home-Funktion,
SAFE-Circle,
Position Hold,
4 SAFE-Flugmodi
3/3.000
•
Akku, Ladegerät, Sender, Gimbal, Kamera
•
Home-Funktion,
SAFE-Circle,
Position Hold,
4 SAFE-Flugmodi
3/3.000
•
BNF-Version: Akku, Ladegerät,
Antivirbrationshalterung für Kamera;
RTF-Version zusätzlich mit Sender DX 4
HD-Kamera
720 p
br
HD-Kamera
+
720 p
gr
292
•
10 Q Blade
180 QX HD
ff 140
11 Q Blade
350 QX2 AP
Combo
580
ff (ge- 465
samt)
12 Q Blade
350 QX2 3.0
580
ff (ge- 465
samt)
für GoPro
bl Hero 3 vorbereitet
13 Q Blade
200 QX
Brushless
ff 113
142
bl optional
3 SAFE-Flugmodi
2/800
Akku, Ladegerät
AS3X-Stabilisierungssystem
1/500
Akku, Ladegerät, Sender
SAFE-Technologie,
AS3X-System
1/150
BNF-Version: Akku, Ladegerät,
RTF-Version: zusätzlich mit Sender
1.000
bl
14 Q Blade
mQX
ff 140
292
75
br
+
gr
15 Q Blade
Nano QX
ff 50
140
18
C
C-Go 1,
1.080 p, HD,
5,8-GHzDownlink
50
11
350 QX2
450
APXCombo
Info/Bezug
Q ACME
1/300
UVP (€)
3
3 Flugmodi
benötigtes
Zubehör
520
br
zusätzliche
Ausstattung
ff
für LiPo (s/mAh)
zoopa Q 650
Automatik/
Funktionen
Q ACME
GPS
2
Gimbal
140
Kamera
zoopa Q blu iz ff 55
Motor***
Q ACME
Gewicht (g)
Länge/Durchmesser (mm)
Rotor-Ø (mm)
Vorfertigung**
Bezeichnung
Klasse*
Hersteller/
Marke
Nummer
1
LED-Beleuchtung
wurde aus Platzgründen verzichtet. In der Spalte „benötigtes Zubehör“ sind diejenigen Teile aufgeführt, welche benötigt werden, um
den Copter flugfähig zu machen.
Oft werden Modelle eines Herstellers von verschiedenen Distributoren angeboten, diese sind in der letzten Spalte aufgeführt. Es
muss hier ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass Ausstattung und Preise je nach Anbieter unterschiedlich sein können. Im
Falle einer konkreten Kaufabsicht sollte dies vorher gezielt geprüft
werden. Obwohl bei der Recherche zu dieser Übersicht mit größter
Sorgfalt vorgegangen wurde, kann für die Richtigkeit der Angaben
keine Gewähr übernommen werden. Und nun viel Spaß bei der Suche nach Ihrem Lieblingscopter!
Um die Sache nicht ausufern zu lassen, wurde die Übersicht auf
Modelle in „RTF-Ausstattung“ beschränkt und eine Preisobergrenze
von 2.500 Euro festgesetzt, also Produkte für den Hobbybereich.
RTF-Modell ist jedoch nicht gleich RTF-Modell, jeder Hersteller/Distributor hat hier seine eigenen Vorstellungen zum Grad des Ausstattungsumfangs. Wir haben daher RTF selbst definiert und den
Bogen etwas weiter gespannt. Die Übersicht enthält deshalb jene
Copter, in deren Ausstattungsumfang mindestens der Rahmen, die
Motoren mit Reglern und die Steuerelektronik enthalten sind. In
der Spalte „zusätzliche Ausstattung“ stehen dann diejenigen Komponenten, die über diese Mindestausstattung hinausgehen. Auf
die Nennung von Zubehörteilen wie z.B. Werkzeug, Ersatzteile etc.
2-Achs
50
12
350450
QX2
X 3.0
50
13
200 QX
450
Brushless
X
SpektrumSender bei
BNF-Versionen
BNF
109,99/149,99
o./m. Kamera, Horizon Hobby/Fachhandel
RTF m. Kamera
179,99
829,99
Horizon Hobby/Fachhandel
SpektrumSender bei
BNF-Version
BNF 399,99;
RTF 469,99
Horizon Hobby/Fachhandel
SpektrumSender
209,99
Horizon Hobby/Fachhandel
RTF 149,90
Horizon Hobby/Fachhandel
Sender bei
BNF-Version
RTF 99,99; BNF
Horizon Hobby/Fachhandel
79,99
50
14
450
mQXX
50
15
Nano
450 QX
X
1.2014 RCTREND 29
LIFESTYLE
Boris Entrup
Foto: Billie Scheepers
ist exklusiver Make-up
Artist von Maybelline
New York. Er arbeitet für
zahlreiche internationale
Unternehmen, Shootings und
TV-Drehs, Fashionshows und
Magazine als Beauty-Experte.
Rasierschaum/Rasiergel
Nassrasierer
Die Produkte von L’Oréal Men Expert
Hydra Energy pflegen und bereiten Haut
und Haar optimal für die Rasur vor.
Der Gillette Fusion ProGlide Power
liefert ein glattes Ergebnis und verfügt über eine Extraklinge an der
Rückseite für Feinarbeiten.
UVP des Herstellers:
zwischen 5,99 € und 8,99 €
www.loreal.de
38 RCTREND 1.2014
UVP des Herstellers: 15,99 €
www.gillette.de
LIFESTYLE
Eine
Frage
des Typs
Trockenrasur
Die schonende Trockenrasur ist für Männer mit sensibler Haut und Männer mit stärkeren
Barthaaren besser geeignet. Sie ist schnell, bequem und einfach. Durch eine Scherfolie
vor den rotierenden Klingen sind Schnittwunden so gut wie ausgeschlossen. Dieser
Sicherheitsabstand bewirkt jedoch, dass die Haare nicht so tief gekappt werden
wie bei der Nassrasur und der erste Bartschatten erscheint bereits nach einem
Tag wieder. Da der elektrische Rasierer das Barthaar abschleift, sollte es trocken und steif sein. Daher immer vor der Dusche rasieren, denn diese quellt
die Haut auf und die Haare lassen sich nicht mehr anständig fassen. Um das
Haar optimal auf die Rasur vorzubereiten, kann man zu Preshave-Produkten
greifen. Sie härten das Haar und stellen diese auf. Da bei der Trockenrasur
immer auch eine geringe Menge Haut abgehobelt wird, besteht gerade
bei empfindlicher Haut die Gefahr, dass diese Rückstände die Hautporen
verstopfen. Milde Aftershaves können hier helfen.
Männerrasur
trocken oder nass?
Der gepflegte Mann rasiert sich regelmäßig.
Die Form und Länge des Barts kann jeder
selbst bestimmen, er sollte aber immer
gepflegt sein. Bei der Frage, welche
Rasur besser ist, kommt es nicht nur auf
die Frage des Handlings an, sondern
vor allem auf die Bedürfnisse des
Hauttyps.
Nassrasur
Die Nassrasur ist die gründlichere Variante. Hier werden die Haare tiefer
abgeschnitten und dadurch wird ein glatteres Ergebnis erreicht. Ob
man Rasierschaum, -creme oder -gel verwendet, kann man(n) selbst
entscheiden. Bartträger sollten ein transparentes Rasieröl verwenden,
um die Bartkonturen optimal in Form zu bringen. Wenn der Schaum
etwa fingerdick ist, gleitet die Klinge am besten über die Haut. Männer mit empfindlicher Haut sollten in Wuchsrichtung rasieren, da dies
schonender ist. Da die Barthaare nicht überall gleich sind, sollte beim
Rasieren eine bestimmte Reihenfolge eingehalten werden. Zuerst die
Wangen, dann der Hals, dann Oberlippe und zum Schluss die Kinnpartie.
Hier sind die Barthaare am härtesten und der Rasierschaum kann so länger
einwirken. Für ein noch glatteres Ergebnis sollte man die Haut beim Rasieren
mit der zweiten Hand gegen die Rasierrichtung spannen.
Nach der Rasur
Da das Rasieren wie ein Peeling auf die Haut einwirkt, ist die Haut nach der Rasur oft gerötet und gereizt. Dadurch ist sie aber auch aufnahmefähig und sollte gut gepflegt werden.
Am besten zunächst die Rasur-Rückstände mit warmem und anschließend mit kaltem Wasser
abspülen und die Haut trocknen. Danach Rasierwasser oder einen Aftershave-Balsam auftragen.
Rasierwasser enthält Alkohol und ist parfümiert, dadurch verträgt es nicht jede Haut. Bei empfindlicher
Haut lieber einen Balsam verwenden. Der beruhigt die Haut und verleiht ihr einen langanhaltenden Schutz.
Trockenrasierer
Davidoff Hot Water
Avène After-Shave Fluid
(optimal für gepflegte 3-Tage-Bärte)
Ein Duft, der Männlichkeit und
sinnliche Wärme versprüht.
Das mitreißende Zusammenspiel von rotem Basilikum und
Absinth in der Kopfnote wird
von elegantem Wermut stilund effektvoll geerdet. Die
ultramännliche Basisnote wird
von Benzoe Siam dominiert.
Hot Water ist frisch, würzig
und überschwänglich.
Das After-Shave Fluid sorgt bei normaler Haut für Feuchtigkeit und reguliert die übermäßige Talgproduktion mit Kürbiskern-Extrakt.
Mit dem Panasonic ER1611 Profi Rasierer lassen sich verschiedene Längen von
0,8 bis 2,0 mm ohne Aufsätze einstellen.
UVP des Herstellers: 220,- €
www.panasonic.de
UVP des Herstellers: 30 ml
35,- €
www.zinodavidoff.com
Die Haut fettet
weniger schnell
nach. Für ein
frisches und
gepflegtes Hautgefühl.
UVP des Herstellers:
18,50 €
www.avene.de
1.2014 RCTREND 39
MODELLE
8IGHT = Great
Brachiale Brushless-Power und wettbewerbserprobte Fahrwerkstechnik hat der Losi 8IGHT-E RTR an Bord. Und da Leistung ohne
Kontrolle bekanntlich keine Freude macht, hilft der elektronische
Lenkassistent AVC dem RC-Car-Piloten, die E-Rakete auf der Bahn
zu halten. Top-Features: Ready-to-Run-Modell mit 2,4-GHz-Fernsteuerung, Maßstab 1:8 = 497 mm Fahrzeuglänge, leistungsstarker
Brushless-Antrieb mit 130-A-Regler, drei Differentiale, SpektrumFernsteuerung mit AVC.
Info: www.horizonhobby.de, Bezug: Fachhandel, UVP: 599,99 €
DREAM
Feiner Kleiner
Die Mini-Z-Serie von Kyosho steht für viel Fahrspaß mit Autos, die
so kompakt sind, dass sie auf einer Handfläche parken könnten.
Die Karosserie des Mini-Z Sports MR-03 Fairlady 240ZG ist sehr
detailverliebt dem Original nachgebildet, selbst in der Vitrine als
Standmodell macht der kleine Renner eine ausgezeichnete Figur.
Top-Features: Ready-to-Run-Modell mit 2,4-GHz-Fernsteuerung,
proportionale, feinfühlige Steuerung von Gas und Lenkung, Maßstab 1:24 = ca. 13 mm Chassislänge, vorbildgetreue Karosserie.
Sm(H)arter Bursche
Sie suchen ein schickes Gefährt, das auch grobes Gelände meistert?
Bitteschön, hier ist der Traxxas Telluride. Riesige Reifen, großvolumige Stoßdämpfer und natürlich sein 4WD-Antrieb machen den
Beau voll offroadtauglich. Top-Features: Ready-to-Run-Modell mit
2,4-GHz-Fernsteuerung, wasserdichte Elektronik, faserverstärktes
Chassis, 425 mm Fahrzeuglänge.
Info: www.traxxas.com, Bezug: Fachhandel, UVP: 359,- €
Info: www.kyosho.de, Bezug: Fachhandel, UVP: 159,- €
Dirty Drifter
Rally-Feeling in 1:8 verspricht dieser bunte Bolide. Der starke
Brushless-Motor des Team Associated 4WD Pro Rally liefert die
Leistung fürs lustvolle Querfahren. Dank wasserdichtem Fahrregler
hört der Spaß auch dann nicht auf, wenn’s
wirklich schmutzig wird. Top-Features:
Ready-to-Run-Modell mit 2,4-GHzFernsteuerung, Brushless-Antrieb
mit wasserdichtem Regler, 535 mm
Fahrzeuglänge, robuste Stahlzahnrad-Differentiale.
Info: www.thundertiger-europe.com,
Bezug: Fachhandel, UVP: 399,- €
42 RCTREND 1.2014
Stubenflitzer
Zum Taschengeldpreis gibt es mit dem Kickflip Buggy und dem
Beatbox Monstertruck von ECX Fahrspaß auch auf engstem Raum.
Die frechen Flitzer sind nur 11 cm lang, ihre modernen Fernsteuerungen bieten jedoch das Fahrgefühl und die Übertragungssicherheit größerer RC-Cars. Top-Features: Ready-to-Run-Modell mit
2,4-GHz-Fernsteuerung, Vor- und Rückwärtsfahrt, gefederte Hinterachse, eingebauter LiPo-Akku.
Info: www.horizonhobby.de, Bezug: Fachhandel
UVP: je 29,99 €
MODELLE
Very Vintage
CARS
Es ist unverkennbar eine Ford Bronco-Karosserie aus den 1970ern,
die auf dem Crawler-King-Chassis von HPI thront. Eine coole
Kombination von Retro-Optik mit aktueller, leistungsfähiger und
robuster Technik, die (fast) jedes Gelände bezwingt. Top-Features:
Ready-to-Run-Modell mit 2,4-GHz-Fernsteuerung, Allradantrieb per
Kardanwellen, 15 cm Federweg, wasserdichte Elektronik, lackierte
Karosserie.
Info: www.hpiracing.com/de, Bezug: Fachhandel
UVP: ohne Preisangabe, ca. 330 €
Cooler Käfer
Der Mad Bug VE von Kyosho fährt im Bereich des Fahrwerks mit
rennerprobten Komponenten des Fazer GP, ist aber weniger auf
Wettbewerb, sondern fürs Just-for-Fun-Fahren ausgelegt. TopFeatures: Ready-to-Run-Modell mit 2,4-GHz-Fernsteuerung, von
Volkswagen lizensierte Karosserie, Allradantrieb per Kardanwelle,
komplett kugelgelagert, leistungsfähiger Brushless-Antrieb mit
wasserdichtem Regler.
Info: www.kyosho.de, Bezug: Fachhandel, UVP: 319,- €
Ein Traum
Ford Zakspeed Turbo Capri Gr. 5 Würth XB heißt dieses Geschoss.
Das Original fuhr Klaus Ludwig 1981 in der Deutschen RennsportMeisterschaft DRM zum Sieg. Das Ready-to-Run-Modell von
Tamiya ist im Maßstab 1:10 gehalten, das ergibt stattliche
500 mm Fahrzeuglänge. Top-Features: Ready-to-Run-Modell
mit 2,4-GHz-Fernsteuerung, Allradantrieb per
Kardanwelle, Radstand, Bodenfreiheit,
Spur und Getriebeübersetzung
einstellbar.
Info: www.tamiya.de
Bezug: Fachhandel
UVP: 259,99 €
1.2014 RCTREND 43
WERDEN SIE
ABONNENT
Ihre Vorteile:
■ Sie verpassen keine Ausgabe
■ Sie erhalten Ihre Zeitschrift portofrei in Deutschland,
Österreich, Luxemburg und der Schweiz
■ Sie haben einen Wissensvorsprung durch eine frühere Lieferung
& Sie erhalten eine hochwertige Prämie:
Herrenduft Freedom von Tommy Hilfiger 30 ml
TREND
RC
Modelle · Lifestyle · News · Technik
www.rc-trend.net
solange
Vorrat reicht !
TREND 6 × JÄHRLICH IM ABO
RC
für nur 18,– € in D · 20,70 € in A · 21,90 € in LUX und 33,– SFr in CH
BESTELLEN SIE
per Telefon: 07221 - 5087 - 71 oder
E-Mail: abo@vth.de
Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH · Baden-Baden
NEWS
09. Dezember 2014:
Bryan Adams, Köln
Tickets ab 70.- €
15. Dezember 2014: Dr. Eckart von
Hirschhausen, „Wunderheiler“
Tickets ab 32.- €
Lanxess Arena,
Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln
UdK Konzertsaal, Hardenbergstr. 33,
10623 Berlin – Charlottenburg
www.bryanadams.com
www.hirschhausen.com
Ab 06. November 2014:
Chicago – Das Musical,
Stuttgart, Tickets ab 49.- €
Stage Palladium Theater
Plieninger Str. 109
70567 Stuttgart
www.stage-entertainment.de
T
N
R
E
E
EV END
L
A
K
28. Dezember 2014:
Tickets ab 36.- €, Erdinger
Arena Obertsdorf, Am Faltenbach 27, 87561 Oberstdorf
www.messe-und-stadthalle.
de/messen/spielidee.html
Theater Ingolstadt, Schloßlände 1, 85049 Ingolstadt
Mehr Event-News auf: www.rc-trend.net
31. Oktober bis 02. November 2014
Faszination Modellbau / Friedrichshafen
Tageskarte Erwachsene: 13.- €,
Messe Friedrichshafen, Neue Messe 1,
88046 Friedrichshafen
www.faszination-modellbau.de
56 RCTREND 1.2014
Zur HanseMesse 1-2,
18106 Rostock
20. November 2014:
Dr. Eckart von Hirschhausen,
„Wunderheiler“, Ingolstadt
Tickets ab 32.- €
Auftaktspringen Vierschanzentournee, Oberstdorf
www.vierschanzentournee.
com/de/tickets-oberstdorf
07. bis 09. November 2014:
Spielidee Rostock
Tageskarte Erwachsene: 8.- €
www.hirschhausen.com
21. November 2014:
Mando Diao, München
Tickets ab 44.- €, Kulturhalle Zenith,
München, Lilienthalallee 29,
80939 München – Freimann
www.mandodiao.com
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
35
Dateigröße
6 962 KB
Tags
1/--Seiten
melden