close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015 03 02 Titelblatt SiFa Mittelhessen.

EinbettenHerunterladen
REGLEMENT - PASCHA CUP 2015 - „SSP“ & „SBK“
1) Punkteberechtigt für die Gesamtwertung sind alle die eine Jahreskarte buchen und mehr als 80% der angebotenen Rennen
teilnehmen, jedoch ausgenommen Lizenzfahrer! (für die Saison 2015 bedeutet das, dass mindestens 10 Rennen gefahren werden
müssen/ Langstrecke wird nicht gewertet!) (Fahrer die Tageslizenzen lösen oder maximal an einem offiziellen Meisterschaftsrennen
wie z.B. IDM od. OEM teilnehmen bleiben jedoch Punkteberechtigt) Fahrer die einzelne Events buchen, dürfen an den Rennen als
Gaststarter teilnehmen, es werden jedoch keine Punkte für die Gesamtwertung vergeben.
2) Punktewertung laut FIM
Platz:
Punkte:
3)
1
25
2
20
3
16
4
13
Punktewertung:
6
7
8
10
9
8
5
11
Zugelassene Motorräder SSP:
4 Zylinder / 4T bis max. 636ccm
3 Zylinder / 4T bis max. 675ccm
2 Zylinder / 4T bis max. 750ccm
9
7
10
6
11
5
12
4
13
3
14
2
15
1
Zugelassene Motorräder SBK:
4 Zylinder / 4T von 637ccm bis max. 1000ccm
3 Zylinder / 4T von 751ccm bis max. 1000ccm
2 Zylinder / 4T von 751ccm bis max. 1200ccm
Keine weiteren technischen Einschränkungen!
4) Jeder Fahrer kann eine Wunschstartnummer bei der Anmeldung bekannt geben welche ihm nach Möglichkeit zugewiesen wird. Die
Startnummern müssen am Cockpit sowie am Heck angebracht sein und haben die ganze Saison über Gültigkeit. Die Nummer muss
mind. 10 cm hoch sein.
5) 2 Sprintrennen pro Klasse und Veranstaltung (1x Samstag-Abend/ 1x Sonntag-Mittag). Die Punkte aus beiden Läufen werden addiert
für die Gesamtwertung! Siegerehrung nach jedem Rennen laut Zeitplan.
6) Zeiterfassung (Qualifying) für die Startaufstellung ist täglich von 9 Uhr bis zur Mittagspause und ist gültig für den jeweiligen Tag.
Startberechtigt sind diejenigen die sich rechtzeitig für die Rennen anmelden und einzahlen!
7) Rennablauf:
1. Erster Aufruf der Rennteilnehmer 5 Minuten vor Rennbeginn
2. Zweiter Aufruf der Rennteilnehmer 2 Minuten vor Rennbeginn
3. Öffnung der Boxenausfahrt für 2 Minuten zur Startaufstellung
4. Fahrer die zu spät kommen, dürfen nach Rennstart aus der Boxengasse starten
5. Eine Warm Up Lap, anschließend finden sich alle Fahrer wieder auf ihren Startplatz ein
6. Ampel beginnt rot zu leuchten, erlischt die Ampel… „START“
Bei bereits regnerischen Witterungsverhältnissen vor dem Start wird das Rennen grundsätzlich als „Wetrace“ gestartet und auch bei
stärker einsetzendem Regen nicht abgebrochen. Falls es während eines Rennens das unter trockenen Bedingungen gestartet wurde, zu
regnen beginnt, so entscheidet der Veranstalter, ob und wann das Rennen abgebrochen wird. Wird das Rennen abgebrochen so wird
der letzte Zieldurchlauf gewertet, egal wie viele Runden gefahren wurden.
8) Zeitstrafen:
1. 10 Sek. bei Frühstart
2. 10 Sek. bei überholen unter gelber Flagge
9) Gewinnmöglichkeit PASCHA CUP SSP & SBK:
Einzelrennen:
Pokale für Platz 1 bis Platz 6 nach jedem Rennen – Siegerehrung lt. Zeitplan
Gesamtwertung (Punkte aus allen Rennen pro Klasse)/ Sieger PASCHA CUP SSP & SBK:
1. Platz € 500,- Wertgutschein DAMARO Shop & PASCHA TROPHY
2. Platz € 350,- Wertgutschein DAMARO Shop & Pokal
3. Platz € 250,- Wertgutschein DAMARO Shop & Pokal
6. Platz INTERMOT Köln von 3. – 5. Oktober 2014
10) Die Teilnahmegebühren für den PASCHA CUP 2015 ist direkt beim Veranstalter DAMARO Racing zu entrichten.
Die Gewinne sind nicht übertragbar oder in Bargeld ablösbar und können nur direkt über „DAMARO Racing/ Event Agentur“ eingelöst
werden. Als Grundlage versteht sich der Veranstaltungspreis ohne Rabatt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Verstoß
gegen das Reglement den Fahrer aus dem Cup auszuschließen. Ohne weitere Ansprüche an die Veranstalter.
***Vorläufiges Reglement PASCHA CUP 2015; Stand 20. Oktober 2014; Änderungen vorbehalten!***
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
53 KB
Tags
1/--Seiten
melden