close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Inklusion in Schulen – aber wie - GEW-HHME

EinbettenHerunterladen
Inklusion in Schulen – aber wie ???
Was regelt das 9. Schulrechtsänderungsgesetz – und was nicht?
Einladung zur öffentlichen Veranstaltung am
27. Juni 2013
Beginn: 16.30 Uhr
Aula Heinrich-Heine-Gymnasium, Mettmann, Hasselbeckstr. 2
Im Podium diskutieren mit Ihnen
Frau Voigt-Küppers, SPD
Ausschuss für Schule und Weiterbildung
Herr Norbert Czerwinski, Bündnis 90/Die Grünen
wiss. Mitarbeiter für Schule und Weiterbildung
VertreterInnen der Schulausschüsse im Kreis Mettmann (angefragt)
Frau Dorothea Schäfer, Landesvorsitzende der GEW
Nach der Sommerpause soll das Schulrechtsänderungsgesetz beschlossen
werden. Der Entwurf Gesetzes lässt entscheidende Fragen ungeregelt:
Welche Ressourcen gibt es für die Inklusion?
Wie sieht der künftige Arbeitsplatz der Lehrkräfte aus?
Werden Förderschulen geschlossen? Welche?
Welche Wahlfreiheit haben Eltern?
Inklusion darf kein Sparmodell auf Kosten aller SchülerInnen und der
Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte, sowie anderer Beschäftigter sein.
Je zahlreicher Sie sich beteiligen, desto größeren Nachdruck verleihen Sie
Ihren und unseren gemeinsamen Forderungen.
Ulrich Röck und Axel Jost, GEW Kreisvereinigung Mettmann
Ulrich Röck, Im Siepen 32, 40822 Mettmann, 02104-983603
Axel Jost, Schmiedestr. 2, 40878 Ratingen, 02102-82416
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
109 KB
Tags
1/--Seiten
melden