close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einmal probieren wie sich die Wand anfühlt. Einmal hüpfen, um ein

EinbettenHerunterladen
ÖKOLOGIE
■ R E P O RTA G E ■ H o l z f e r t i g h ä u s e r
E
inmal probieren wie sich die Wand
anfühlt. Einmal hüpfen, um ein
Gefühl für die Raumakustik zu
bekommen und einmal das 3-D-Modell
„life“ ausprobieren, um eine Vorstellung
von Größen und Dimensionen zu erhalten.
Laut einer Studie, wollen fast 50 Prozent
aller Befragten vor dem Kauf eines eigenen Hauses, gerne ein Musterhaus sehen
56
bauen!
02/03-2013
Urteil:
Sehr gut!
Drum prüfe, wer sich bindet –
diesen Rat hat auch Familie
Appenrodt befolgt und sich
vor dem Kauf ihres Hauses in
einem Musterhaus persönlich
von der Qualität überzeugt und
inspirieren lassen. Diese positive Erfahrung machten zuvor auch schon
die Eltern von Dirk Appenrodt.
und auch das Baumaterial persönlich bewerten und prüfen.
Wie inspirierend das sein kann, zeigt die
Geschichte der Familie Appenrodt. Das
Ausstellungshaus von Fingerhut Haus in
Erlangen gefiel den Bauherren Stefanie
und Dirk Appenrodt so gut, dass sie es als
Vorlage für ihr eigenes Haus nahmen. Nur
der Grundriss musste modifiziert werden,
weil das Grundstück der Familie sehr
schmal ist. Die Architektur und der gute
Effizienzhaus-55-Standard konnte übernommen werden.
Positive Erfahrungen
Eine weitere Referenz war für Dirk Appenrodt das Haus seiner Eltern. Diese hatten schon vor rund 20 Jahren mit demsel-
ben Fertighaushersteller gebaut und gute
Wohn-Erfahrungen gemacht. Diese setzt
sich nun auch in dem eigenen Heim fort.
Das großzügige und offene Wohnkonzept bildet den zentralen Mittelpunkt im
Erdgeschoss, so wie es sich die Bauherren
gewünscht hatten. Die gradlinige Grundrissaufteilung bietet hier zusätzlich Platz
für ein Gästezimmer und ein Bad.
02/03-2013
bauen!
57
ÖKOLOGIE
■ R E P O RTA G E ■ H o l z f e r t i g h ä u s e r
Der Kamin ist im
offenen Koch-,
Ess- und Wohnbereich der zentrale Mittelpunkt.
Der gemütliche
Ofen
spendet
Wärme
und
schafft ein gemütliches Wohngefühl.
NACHHALTIGER BAUSTOFF
Wir haben vorgefertigte und qualitätsüberwachte Bauteile.
Wir können garantieren, dass die örtlich erbrachte Bautechnik auch den Wärmeschutzberechnungen entspricht.
Der Vorteil der CO2-Einsparung und Nachhaltigkeit ergibt
sich schon aus der Auswahl und dem Einsatz regenerativer
Baustoffe, insbesondere ist gerade der Baustoff Holz ein
CO2-Speicher, der sinnvoller Weise im Bauprojekt eingesetzt wird, was die Speicherfähigkeit über teilweise Jahrhunderte nutzt, weil der Baustoff fest verbaut ist. Bei
z. B. thermischer Nutzung ist dieser Effekt nicht gegeben,
das CO2 wird am Tage der Verbrennung bereits wieder freigesetzt.“
Holger Linke,
Geschäftsführer Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Im Obergeschoss dagegen befinden sich
die privaten Räume der Familie. Ein fünfzehn Quadratmeter großes Bad und ein
Ankleidezimmer für die Eltern runden das
Raumangebot ab.
Familie Appenrodt ist auch heute noch
von ihrem individuellen Traumhaus begeistert. „Alles hat so gut geklappt,“
berichten die Hausbesitzer. Dazu beigetragen hat auch das Besuchen des Musterhauses, dass eine genaue, lebensnahe
Vorstellungen der Dimensionen vermittelt hat.
np
WOHNEN/
ESSEN
42
KOCHEN
12,5
GAST
9
58
bauen!
02/03-2013
BAD
5,5
TECHNIK:
Luft-Wasser-Wärmepumpe;
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung; Fußbodenheizung; Thermo-Solaranlage
ENERGIEVERBRAUCH:
Primärenergiebedarf:
38,34 kWh/m2a
Endenergiebedarf:
Fotos: Fingerhut Haus
W/m2K; Satteldach 30 Grad;
U-Wert Dach 0,172 W/m2K;
Dreifach-Verglasung, U-Wert
Glas 0,7 W/m2K
14,75 kWh/m2a;
Effizienzhaus 55
WOHNFLÄCHE:
EG 83 m2, OG 77 m2
BAUKOSTEN:
Schlüsselfertig ab Oberkante
Bodenplatte ab 251 600 Euro
Weitere ausgewählte
Häuser von Fingerhut Haus
finden Sie im Internet unter
www.bautipps.de/fingerhut
ANKL.
9,5
SCHLAFEN
15
KIND
13,5
OBERGESCHOSS
BAD
15
FLUR 14
KIND
13,5
Anschriften Seiten 74-75
BAUWEISE:
Holzverbundkonstruktion mit
Putz-/Holzfassade, 30,4 cm
Wand, mit 16 cm Mineralwolle, U-Wert Wand 0,136
DIELE
14
ERDGESCHOSS
Daten & Fakten
AUSFÜHRUNG &
ENTWURF
„R 104.10“
von Fingerhut Haus
GmbH & Co.KG
Hauptstr. 46
57520 Neunhausen
Fon (02661) 9564-0
www.fingerhuthaus.de
8,00 m
13,00 m
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
15
Dateigröße
1 693 KB
Tags
1/--Seiten
melden