close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Malchow

EinbettenHerunterladen
EVANGELISCH - REFORMIERTE
E
KIRCHENGEMEINDE HOOGSTEDE
November 2014
Gemeindebrief
Glauben
Marta hat nicht aufgehört zu glauben. Obwohl sie Anlass gehabt hätte, allen Glauben aufzugeben.
Viele hätten sie verstanden. Ihr Bruder war, mitten aus dem Leben heraus, schwer erkrankt
und dann gestorben. Eine traurige Geschichte, die Johannes in seinem Evangelium (Kapitel
11) erzählt. Marta und ihre Schwester Maria hatten noch eilig nach Jesus gerufen mit der Hoffnung, dass er ihrem kranken Bruder Lazarus hätte helfen können. Doch vergeblich. Jesus
kam zu spät. Lazarus war bereits verstorben.
Das Leben ist Hoffen und Bangen. Und wenn das Leben
an die Grenzen des Todes stößt, fällt manche Hoffnung in
sich zusammen wie ein Kartenhaus. Maria und Marta hadern mit Gott. „Wäre doch Jesus nur früher gekommen. Er
hätte das Unheil verhindern können“, klagen sie. Glaube
und Ohnmacht liegen manchmal eng beieinander.
Doch Marta hält daran fest, von Gott zu erwarten, dass er
ihr Leben positiv bestimmt. Unverdrossen. Und die Geschichte nimmt eine unglaubliche Wendung. Jesus spürt
das. Er weckt Lazarus auf und sagt diesen großen Satz:
„Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich
glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt, und wer da
lebt und glaubt an mich, der wird nimmermehr sterben.“
Dieser Glaube von Marta ist ein großes Geschenkt. So
eine fast schon trotzige Gewissheit, dass eine schreckliche Erfahrung, auch Verzweiflung, am Ende sogar der Tod nicht das letzte Wort behalten werden.
Die Welt gibt manchmal wenig Anlass zur Hoffnung. Und auch Frommsein bewahrt nicht vor
schmerzhaften Erfahrungen. Aber der Glaube gibt dem Leben eine Kraft und eine Perspektive,
die viel weiter reicht als man das für möglich hält. Marta hat das erfahren dürfen und mit ihr die
Menschen um sie herum.
In dieser Ausgabe
Termine
Rückblick Posaunenchor
…. Seite 2f
…. Seite 3
Seite 2
GEMEINDEBRIEF
Weihnachten im Schuhkarton
Die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not findet auch in diesem Jahr wieder
in der Grafschaft statt.
Informationsmaterial liegt im Gemeindehaus
aus.
Sammelstelle:
Fam. J. Köster , Hauptstr.26
Neukirchener Kalender
Auch in diesem Jahr können wieder über unsere Gemeinde Kalender für das kommende
Jahr 2015 bestellt werden.
Bestellungen bitte bis zum 23. November
2014 bei Pastor ter Stal abgeben oder im
"Brot für die Welt"
Turm hinterlegen.
Diesem Gemeindebrief liegt eine Spenden-
Hinweis:
Bestellscheine finden Sie auf dem Schriftenständer im Turm der Kirche!
tüte bei, die im Gottesdienst (in der Kollekte /
Klingelbeutel) abgegeben werden kann.
Vielen Dank!
Impressum
Evangelisch-reformierte Kirche Hoogstede,
49846 Hoogstede, Hauptstrasse 49
Internet: www.reformiertekirchehoogstede.de
Spenden: Volksbank Hoogstede 240 3010410
Druck:
büttner-druck - 800 Exemplare
Erstellung: Pastor Günther ter Stal
5.November 2014
Seite 3
Reformierte Konferenz
Sonnabend, 29.November 2014,
9:30 bis 14:00 Uhr
im Gemeindehaus der Evang.-reformierten
Gemeinde Georgsdorf
Thema:
„Der Auftrag von Kirche und Staat, nach
Barmen V für Recht und Frieden zu sorgen“
Referent: Dr. Martin Heimbucher, Leer
Herzliche Einladung an alle interessierten
Gemeindemitglieder.
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist
nicht notwendig.
Vorankündigungen
Adventsfeier der Gemeinde
Sonntag, 7.Dezember 2014,
14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
im Gemeindehaus
Adventskonzert
Sonntag, 14.Dezember (3.Advent),
20:00 Uhr in unserer Kirche
Musik
Konzert
der
Gitarren
Kleidersammlung für Bethel
Freitag,
5.Dezember 2014,
Abgabe von Kleidung für Bethel:
19:00 Uhr
jeden 1.Montag im Monat
im
im Gemeindehaus
Gemeindehaus
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Herzliche Einladung!
Montag, 1.Dezember 2014
Seite 4
GEMEINDEBRIEF
Konzert des Posaunenchores am 12.Oktober 2014
Seite 5
Geburtstag
Zu Grabe getragen
Henny Hilfers wurde am 25.September 1933
05.11.
Gesina Höllmann, Hoogstede
73 J.
10.11.
Helga Wiarda, Tinholt
78 J.
13.11.
Gerhard Bleumer, Hoogstede
85 J.
13.11.
Henrika Hesselink, Kalle
75 J.
13.11.
Brigitte Smit, Scheerhorn
71 J.
tern wuchs sie auf dem elterlichen Hof auf.
14.11.
Erich Lügtenaar, Hoogstede
71 J.
Am 15.Oktober 1933 wurde sie in der refor-
17.11.
Johanne Wiegmink, Bathorn
83 J.
mierten Kirche in Veldhausen konfirmiert.
19.11.
Evert Bartels, Scheerhorn 70 J.
23.11.
Hermine Hans, Tinholt
81 J.
25.11.
Alide Lübbers, Hoogstede
70 J.
26.11.
Berend Beugels, Hoogstede
76 J.
26.11.
Bernhard Koops, Hoogstede
74 J.
serer Kirche mit Friedrich Wilhelm Hilfers.
28.11.
Hindrik Bleumer, Bathorn
88 J.
Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor: zwei
30.11.
Johanne Koops, Scheerhorn
71 J.
Jungen und ein Mädchen, das kurz nach der
in Esche geboren. Sie war die Tochter von
Gerrit Harmsen und Fenne Harmsen, geb.
Schnieders. Zusammen mit ihren Geschwis-
Dort legte sie im Alter von 18 Jahren das
Glaubensbekenntnis vor der Gemeinde ab.
Am 19.September 1958 heiratete sie in un-
Geburt verstarb. Am 3. November 1992 ver02.12.
Arnold Keute, Scheerhorn
71 J.
04.12.
Jacob Vriese, Hoogstede
76 J.
starb ihr Ehemann im Alter von 58 Jahren.
Im Kreis ihrer Lieben durfte sie vor einem
Jahr den 80.Geburtstag feiern. Danach ver-
Wir wünschen den Jubilaren
Gottes reichen Segen
und alles Gute
für das neue Lebensjahr!
schlechterte sich plötzlich ihr Gesundheitszustand rasant, sodass sie auf stationäre Pflege angewiesen war. Am vergangenen Sonntag, dem 12.Oktober 2014 verstarb sich
plötzlich im Alter von 81 Jahren. Es trauern
um sie ihre Söhne, die Schwiegertöchter,
Enkelkinder, Schwestern, Schwägerinnen,
Schwager und alle Anverwandte.
Jesus Christus spricht:
„Ich lebe
und
ihr sollt auch leben.“
Seite 6
GEMEINDEBRIEF
Kinder- und Jugendseite
Liebe Kinder!
Wir laden Euch alle ganz herzlich
zu unseren Gruppen ein.
Bis Sonntag
im Kindergottesdienst
um 10:00 Uhr
Wir freuen uns auf
Dein Kommen!
Bild des 2.und des 3. Konfirmandenjahrganges
Die beiden Bilder wurden am 20.Oktober 2014 in der jeweils ersten Unterrichtsstunde des
Winterhalbjahres 2014/2015 aufgenommen.
Seite 7
Gruppen und Kreise
Kindergottesdienst
sonntags, 10:00 Uhr
Gitarrengruppen
dienstags, ab 17:00 Uhr
Krabbelgruppe
Beginn im November nach
Absprache mit Anke Evers
(Tel.: 05944—9965479)
Frauentreff
10.November, 20:00 Uhr
Kleinkindergruppe „Schlümpfe“
Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Frauenfrühstück
3.Dezember, 9:00 Uhr
Anmeldung bis zum 1.Dezember
bei:
Alide Alferink Tel: 05944-1463
Luise Hesselink: Tel: 05944-1223
KGD-Vorbereitung
Montag, den 10.November,
19.:0 Uhr
Posaunenchor
mittwochs, 20:00 Uhr
Singkreis
dienstags, 19:30 Uhr
Der Winterunterricht der Konfirmanden beginnt in der Woche nach den Herbstferien.
Folgende Zeiten gelten:
montags:
15:45 Uhr Jahrgang 2
16:45 Uhr Jahrgang 3
donnerstags:
15:30 Uhr Jahrgang 1 (Jungen)
16:15 Uhr Jahrgang 1 (Mädchen)
17:15 Uhr Jahrgang 4
Friedegunde.Zielmann@ewetel.net
Tonbandkreis:
nach Absprache
Kleidersammlung für Bethel
jeden 1.Montag im Monat,
von 9 bis 19 Uhr
Gottesdienste
09.11.
10:00 Uhr Taufgottesdienst
(Pastor ter Stal)
Kollekte: Für den Synodalverband
16.11.
(Volkstrauertag)
10:00 Uhr Gottesdienst (P.ter Stal)
Kollekte: Für die Stiftung Arkel.
23.11.
(Totensonntag/Ewigkeitssonntag)
10:00 Uhr Gottesdienst (P.ter Stal)
Kollekte: Für Menschen in Not.
30.11.
(1.Advent)
10:00 Uhr Gottesdienst (P.Wiekeraad)
Kollekte: Für die Frauenkreise.
Taufgottesdienste
November Taufgottesdienst ist am
9.November 2014, um 10:00 Uhr
Anmeldung zur Taufe: am Samstag,
den 8.November, um 15 Uhr
im Pfarrhaus
Dezember Taufgottesdienst ist am
7.Dezember 2014, um 10:00 Uhr
Anmeldung zur Taufe: am Freitag, den
5.Dezember, um 20 Uhr
im Pfarrhaus
Gaben
————————————————
07.12.
(2.Advent)
10:00 Uhr Taufgottesdienst (P.ter Stal)
Der Posaunenchor wirkt mit.
Kollekte: Für ökumen. Beziehungen des
Synodalverbandes.
Buß — und Bettag
Gemeindebrief:
50 €
Brot für die Welt:
50 € + 20 €
Kindergottesdienst:
100 €
Gitarrengruppe 1:
100 €
Gabe zum 70.Geb. von Frau Albers
Kindergottesdienst:
100 €
Gabe zum 83.Geb. von Herrn Lübbers
Wo am Nötigsten:
100 €
Gabe zum 88.Geb. von Herrn Boll
Gott segne Geber und Gaben!
Mittwoch, 19.November 2014, 20:00 Uhr
gemeinsamer altreformierter / reformierter
Gottesdienst
in unserer Kirche
P.Heikens
Herzliche Einladung!
Gemeindeinformationen auch online unter: www.reformiertekirchehoogstede.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
295 KB
Tags
1/--Seiten
melden