close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ein Mann wie ein Beben Ein Mann wie ein Beben - Kultur Service

EinbettenHerunterladen
Sieben Tage
Freitag, 7. 7., bis Donnerstag, 13. 7.
www.kleinezeitung.at
Ein Mann
wie ein
Beben
Bo Diddley wird zum Auftakt
des „Jazzsommer Graz“ den
Schloßberg wackeln lassen.
JAZZSOMMER
zum
och
w
t
t
i
M
Jeden ehmen!
usn
Hera
Kultur & Freizeit Das steirische Termin-Journal
| Sieben Tage
Kulturland Steiermark
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
INSTYRIA | www.instyria.at
| Sieben Tage
Kulturland Steiermark
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
INSTYRIA | www.instyria.at
| Sieben Tage
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
7. 7. freiTAG
Kulturland Steiermark
Theater
Fisch zu viert. „Moritatsachenbericht“ von
Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer. Komödianten in St. Leonhard, Rechbauerstraße 63 a,
Graz. 19.30 Uhr. Tel. 0664-56 96 825
ZUM VERRÜCKT WERDEN. Eine wahn­
witzige Komödie von Gerry Jansen zum
25. Jubiläum der Theatergruppe. Treffpünkte
Andritz, Haberlandweg 17, Graz. 19.30 Uhr.
Tel. (0316) 68 13 87
Die spanische Fliege. Schwank von Franz
Arnold und Ernst Bach in einer Aufführung
des „Vinziaters“. Pfarrhof, Graz-Eggenberg.
19.30 Uhr. Tel. (0316) 58 24 02
TIPP Reproduktion. Das Theater
im Bahnhof zeigt eine Familiensaga nach
dem Theatertext „Tabus“ von Carl Djerassi.
Hörsaal der Geburtshilflich-Gynäkologischen
Universitäts­klinik, Auenbruggerplatz 26, Graz.
21 Uhr. Tel. (0316) 76 36 20
Sommernachtstraum. Der Hamburger
Regisseur Julius Seyfarth inszeniert den
Shakespeare-Klassiker als zeitgenössisches
Liebesmärchen mit brisanter Thematik.
Eislaufplatz (Klause), Deutschlandsberg.
20 Uhr. Tel. (03462) 69 34
Der tollste Tag. Eine triumphale
Intrigenkomödie von Peter Turrini frei nach
Beaumarchais. Schlosstenne Burgstall,
Am Schlossberg 16, Wies. 20.15 Uhr.
Tel. (03465) 70 38 oder 0664-16 15 554
Brandner Kaspar. Bäuerlicher Schwank
von Ekkehard Schönwiese. Theater im
Bauernhof, St. Josef (Weststeiermark).
20.30 Uhr. Tel. (03136) 81 522
Die Irre Von Chaillot. Komödie von
Jean Giraudoux. Schlossspiele Reinthal,
Paul-Anton-Keller-Weg 40, Hart bei Graz.
20 Uhr. Tel. 0664-322 54 32
Der Verschwender. Zaubermärchen
um die Jagd nach dem Glück von Ferdinand
Raimund. Sensenwerk, Deutschfeistritz.
20 Uhr. Tel. (03127) 41 366
INDIEN. Tragikomödie von Josef Hader
und Alfred Dorfer. Atrium der Hauptschule,
Arnfels. 20 Uhr. Tel. (03455) 386
Was ihr wollt. Die Burghofspiele
Voitsberg präsentieren einen Klassiker von
William Shakespeare. Burgruine Obervoitsberg, 20.30 Uhr. Tel. 0650-74 24 206
Brüder. Komödie von Hans Schwarzl.
Hoftheater, Langegg. 20 Uhr.
Tel. (03119) 2400
IM INTERNET
Steiermark-Events:
www.kleinezeitung.at/events
PARADIES – Jagd nach dem Glück.
Microtheater-Busreise mit „Paradise-Tours“
rund um Straden. Reiseleitung: „ParadiseGuides“ von straden-aktiv. Start: KulturHaus,
Straden. 19 Uhr. Tel. (03473) 8207
DER JUNGE GELEHRTE oder Herz, IQ und
Handicap. Steinbauer&Dobrowsky spielen
Gotthold Ephraim Lessing. Schloss Fried­
hofen, St.Peter/Freienstein. 19 Uhr (auch
So 11 Uhr). Tel. (03842) 42 180
Der Reigen-Express. Der Kulturverein
„klapokult“ präsentiert ein Stück von Helmut
Qualtinger und Carl Merz. Knielyhaus,
Arnfelser Straße 10, Leutschach. 20 Uhr.
Tel. (03454) 70 23
Der eingebildete Kranke. Barocke
Komödie von Molière über die naive Medizingläubigkeit reicher Kranker und vor allem
die Unfähigkeit von Ärzten, die keine Selbstzweifel kennen. Hauptplatz, Frohnleiten.
20.30 Uhr. Tel. (03126) 23 74
Die Spanische Fliege. Die Schlossbergbühne Wildon zeigt ein Stück von Arnold und
Bach. Naturbühne am Schlossberg, Wildon.
20.15 Uhr. Tel. 0664-172 69 84
DIE GLOCKEN von Markt Hartmannsdorf.
Von Hermann Schweighofer. Buschenschank
Strohdachl, Gschmaier. 20 Uhr.
Tel. (03385) 82 42
SPEZIAL-TIPP
Ohne Tabu
Familiensaga. Das Theater im Bahnhof befasst sich heute um 21 Uhr im
Hörsaal der Grazer Frauenklinik in
Zusammenhang mit dem 4. Europäischen Kongress für Reproduktionsmedizin mit dem Theatertext
„Taboos“ von Carl Djerassi.
GELLNER
Kleinkunst
MIKE SUPANCIC. „Radio Supancic“ – die
ultimative Radioshow. Lorenzhof, Niederschöcklstraße 35, Weinitzen bei Graz. 19 Uhr.
Tel. (03132) 20 33
HouseSulz. MusikKabarett. Christian
Jabornig & Zoran Blagojevic spielen ein
„Pottpürree“ quer durch ihren musikalischkabarettistischen Gemüsegarten. Kunst- &
Kulturcafé Reinisch, Köflach. 20 Uhr.
Tel. 0664-5444 504
Literatur
ESSIGMUTTER. Lesung von Werner Bau­­müller. KunstGarten, Payer-Weyprecht-Str. 27,
Graz. 19.30 Uhr. Tel. (0316) 26 27 87
NACHT DER LIEBESMÄRCHEN. „Als die
Liebe ins Mondlicht eingesponnen – Nacht
der Liebesmärchen“ mit RoseMarie Popp,
Frederik Frans Mellak und Christine Kügerl an
der Harfe. Musikschule, Holleneggerstr. 19,
Deutschlandsberg. 20 Uhr. Tel. (03462) 7710
Tanz
Maracana. Tanzsommer. 22 TänzerInnen
aus allen Teilen der Welt, 11 davon aus
Brasilien, machen die Bühne zum Stadion und
den Zuschauerraum zur Fankurve, wenn die
Tänzer spielerisch und artistisch die Grenzen
der Schwerkraft neu definieren. Opernhaus,
Kaiser-Josef-Platz 10, Graz. 20 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
Klassik
KIRCHENKONZERT mit Nikolaus Harnoncourt. Die öffentliche Probe zur „Erlösten
Schar“ (siehe unten) im Rahmen der Styriarte
wird zugunsten des Wiederaufbaus des
Athosklosters Hilandar veranstaltet. Pfarr­
kirche, Stainz. 11 Uhr. Tel. (0316) 82 50 00
Erlöste Schar. Styriarte. Nikolaus
Harnoncourt und der Concentus Musicus
Wien: Bachs Kantaten „Wir müssen durch
viel Trübsal“ und „Freue dich, erlöste Schar“.
Pfarrkirche, Stainz. 20.30 Uhr.
Tel. (0316) 825 000
Sommerphilharmonie Leoben.
Eröffnungskonzert: Pannonische Philharmonie
unter der Leitung von Alois J. Hochstraßer
mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart.
Musikpavillon, Stadtpark am Glacis, Leoben.
19.30 Uhr. Tel. (03842) 40 62-302
Five o’clock tea. „Nicht nur Mozart“
steht bei der Köflacher Sängerin Ulrike Finder,
am Klavier begleitet von Elisabeth VäthSchadler, auf dem Programm. Volksheim,
Köflach. 19.30 Uhr. Tel. 0664-24 27 426
INSTYRIA | Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Rock/Pop/DJ-Line
Kinder/Familie
Bone Breakers Ball. Metal- und PunkAbend mit den Gruppen Arctic Light, Stat
Of Hate und L.K.W. Explosiv, Schützgasse 16,
Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 71 25 01-17
Museumsfest für Kinder von 3 bis 12
Jahren. „Fünf Türme und drei Raben ...“
Schloss Eggenberg, Graz. 14.45 Uhr.
Tel. (0316) 8017-9716
DJ Didi Keller. „All Tomorrow’s Parties“.
Independent und Alternative. Exil, Josefig. 1,
Graz. 21 Uhr. Tel. 0676-72 92 190
Die kleine Hexe und der kleine Rabe.
Quasi-Quasar-Theater. Innenhof der Mohren­
apotheke, Graz. 15 Uhr. Tel. 0676-316 90 51
Slow Mood. Drei junge Musiker aus dem
Burgenland. Live-Visuals, DJs B.L.O. und
Renoa. Veilchen im Forum Stadtpark, Graz.
22 Uhr. Tel. (0316) 82 77 34
Die Kunst der Kalligrafie. Kinderworkshop in der Ausstellung „Die zauberhafte
Welt des Orients“. Kunsthalle, Leoben.
15.30 Uhr. Tel. (03842) 40 62-408
High Voltage. Der „Soundportal-Club
unter Strom“ – Alternative Rock von The
Cure bis Franz Ferdinand. p.p.c., Neubau­
gasse 6, Graz. 22 Uhr. Tel. (0316) 81 41 41
SheSays. Schulschlussparty mit den
Hitparadenstürmern und Amadeusgewinnern.
Sporthalle, Hausmannstätten. 21 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
SummerOpening mit Popsternchen
Tamee Harrison und einer Krone-Hit-Disco.
H2O-Therme, Bad Waltersdorf. 19 Uhr.
Tel. (03333) 22 144-0
Jazz/Folk/Blues
THE WORRIED MEN SKIFFLE GROUP.
Die Väter des Austropop mit den Hits aus
ihrem Best-Of-Album „I bin a Weh“.
Die Brücke, Grabenstraße 39 a, Graz.
20 Uhr. Tel. (0316) 67 22 48
Live vorm Rathaus. Jazz, Rock,
Funk und Blues mit „Unter Anderen“.
Rathausplatz, Deutschlandsberg. 20.15 Uhr.
Tel. 0650-413 1500
Makame. Percussion-Konzert.
Kulturhauscafé, Bad Waltersdorf. 21 Uhr.
Tel. (03333) 3150
Die Propheten. Kultur an der Steirischen
Eisenstraße. Percussion und fünf Posaunen.
Köhlerzentrum, Hieflau. 19.30 Uhr.
Tel. (03634) 505-0
blasmusik
Internationales Blasmusikfestival.
Festival mit ausländischen Militärorchestern
und heimischen Zivilkapellen. Konzert und
große Rasenshow aller Orchester.
Murinsel-Stadion, Bruck an der Mur. 19 Uhr.
Tel. (03862) 890 442
Parkkonzert mit dem Marktmusikverein
Groß-St. Florian. Rathauspark, Deutschlandsberg. 19 Uhr. Tel. 0664-520 98 30
Blasmusikkonzert mit dem Grazer
Spielmannszug. Hauptplatz, Frohnleiten.
17 Uhr. Tel. (03126) 23 74
Kurt Koller. Vernissage „Magig“.
SBZ, Maiffredygasse 4, Graz. 19 Uhr.
Tel. (0316) 38 21 31-12
bellabayer – das Gartenatelier.
Eröffnung durch Angelika Oliva-Ertl, Musik:
Die Kultfiedler. Gartenatelier, Ring 111,
Hartberg. 17 Uhr. Tel. (03332) 66 164
Kunsthandwerksmarkt. Hauptplatz,
Leoben. 9–18 Uhr. Tel. (03842) 48 1 48
Führung/WANDERUNG
BILDENDE KUNST
HOF HALTEN. Ein Blick hinter die Fassaden
von Graz. Tourismus Information, Herren­
gasse 16, Graz. 17 Uhr. Tel. (0316) 80 75-0
First the artist defines meaning.
Zum Paradigma des Konzeptuellen. Vernissage. Camera Austria, Kunsthaus, Lendkai 1,
Graz. 18 Uhr. Tel. (0316) 81 55 500
KRÄUTER-OASE. Schaugartenführung.
Hafning 9, Weiz. 14 Uhr. Tel. 0664-28 34 734
TIPP Werner Schimpl. „Black Box“.
Erkenne dich selbst! Künstlerhaus, Burg­ring 2, Graz. 18 Uhr. Tel. (0316) 82 73 91
Sexy Mythos. Ein Abend zum Graz-Special:
„Wir Helfen Allen“ – monochrom, die Lord Jim
Loge und die größte Baustelle der Welt. Forum
Stadtpark, Graz. 19 Uhr. Tel. (0316) 82 77 34
Austrian Energy. Finissage der Künstler­
gruppe. Ziegelwerk, Ziegelstraße 20, GrazAndritz. 18 Uhr. Tel. (0316) 38 21 71-21
SPEZIAL-TIPP
Botanische Wanderung. Kaiserau
– Oberst-Klinke-Hütte: Wanderung Richtung
Kaibling (alpines Gelände). Treffpunkt: Schloss
Trautenfels, 8 Uhr. Tel. (03682) 222 33
Wissen
Megaphon Schreibwerkstatt.
Sommerworkshop der Megaphon Uni.
Megaphon Redaktion, Steyrergasse 147,
Graz. 9.30 Uhr. Tel. 0650-33 433 47
MEDIENwahn. Dreitägiger Workshop zum
Thema Videoeditierung mit „After Effects“
mit Ron. Spektral, Lendkai 45, Graz. 18 Uhr.
Tel. 0650-788 54 56
In der Black Box
Selbsterkenntnis. Werner Schimpl
führt mit dem Projekt „Black
Box“ ins immaterielle Innere des
menschlichen Ichs. Die Besucher
der Ausstellung im Künstlerhaus
Graz werden selbst zum Teil des
Experiments.
Die Bilder kommen. Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung. Galerie Centrum, Färber­
gasse 7/I, Graz. 19.30 Uhr. Tel. 0699-81 46 20 57
Franz Dampfhofer spricht mit Günter
Eisenhut (Galerie Remixx Graz) über sein
Werk. Kunsthaus, Köflach. 19 Uhr.
Tel. (03144) 25 19-780
KK
Fair-Reisen. Diskussionsabend der Grünen
mit Gusti Glanzer (AmigoTours). Gasthof
Rauch, St. Margarethen/Raab. 19 Uhr.
Tel. 0664-85 98 911
Fest/SPORT
Sommerfest. Märchenstunde mit Cilli
Romirer und Burgi Kübler, Buchpräsentation,
Führungen, Kinderprogramm. Stiftsgarten,
St. Lambrecht. 16 Uhr. Tel. (03585) 2305-22
Sommernachtsfest. Musik von Willy
and the Welltones und der Trommelgruppe
Drumweibs. Haus der Frauen, St. Johann bei
Herberstein 7. 19.30 Uhr. Tel. (03113) 2207
Musiker-Zeltfest mit Disco. Partyzelt
beim Musikerheim, Gußwerk. 21 Uhr.
Tel. (03882) 2503
EWA WRESTLING WM. Oberlandhalle,
Leoben. 19 Uhr. Tel. 0820 875 875 11
7. 7. freiTAG
www.instyria.at
| Sieben Tage
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
8. 7. samsTAG
Kulturland Steiermark
Theater
Fisch zu viert. Ein „Moritatsachenbericht“
von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer.
Komödianten in St. Leonhard, Rechbauerstraße 63a, Graz. 19.30 Uhr. Tel. 0664-56 96 825
ZUM VERRÜCKT WERDEN. Eine wahn­
witzige Komödie von Gerry Jansen zum
25. Jubiläum der Theatergruppe. Treffpünkte
Andritz, Haberlandweg 17, Graz. 19.30 Uhr.
Tel. (0316) 68 13 87
Sommernachtstraum. Der Hamburger
Regisseur Julius Seyfarth inszeniert den
Shakespeare-Klassiker als zeitgenössisches
Liebesmärchen mit brisanter Thematik.
Eislaufplatz (Klause), Deutschlandsberg.
20 Uhr. Tel. (03462) 69 34
Brüder. Komödie von Hans Schwarzl.
Hoftheater, Langegg. 20 Uhr.
Tel. (03119) 2400
Der tollste Tag. Eine triumphale
Intrigenkomödie von Peter Turrini frei nach
Beaumarchais. Schlosstenne Burgstall,
Am Schlossberg 16, Wies. 20.15 Uhr.
Tel. (03465) 70 38 oder 0664-16 15 554
Brandner Kaspar. Bäuerlicher Schwank
von Ekkehard Schönwiese. Theater im
Bauernhof, St. Josef (Weststeiermark).
20.30 Uhr. Tel. (03136) 81 522
Die Irre Von Chaillot. Komödie von
Jean Giraudoux. Schlossspiele Reinthal,
Paul-Anton-Keller-Weg 40, Hart bei Graz.
20 Uhr. Tel. 0664-322 54 32
Der Verschwender. Zaubermärchen
um die Jagd nach dem Glück von Ferdinand
Raimund. Zainhammerhalle, Sensenwerk,
Deutschfeistritz. 20 Uhr. Tel. (03127) 41 366
TIPP Der eingebildete Kranke.
Barocke Komödie von Molière über die naive
Medizingläubigkeit reicher Kranker und vor
allem die Unfähigkeit von Ärzten, die keine
Selbst­zweifel kennen. Hauptplatz, Frohn­
leiten. 20.30 Uhr. Tel. (03126) 23 74
Ausser Kontrolle. Schwank von
Ray Cooney. Premiere. Pavillon im Park,
St. Ruprecht/Raab. 20.30 Uhr (auch
So, Di, Mi, Do). Tel. 0664-36 933 13
INDIEN. Tragikomödie von Josef Hader
und Alfred Dorfer. Atrium der Hauptschule,
Arnfels. 20 Uhr. Tel. (03455) 386
Der Reigen-Express. Der Kulturverein
„klapokult“ präsentiert ein Stück von Helmut
Qualtinger und Carl Merz. Knielyhaus,
Leutschach. 20 Uhr. Tel. (03454) 70 23
IM INTERNET
Steiermark-Events:
www.kleinezeitung.at/events
Die Spanische Fliege. Die Schloßbergbühne Wildon zeigt ein Stück von Arnold und
Bach. Naturbühne am Schlossberg, Wildon.
20.15 Uhr. Tel. 0664-172 69 84
PARADIES – Jagd nach dem Glück.
Microtheater-Wanderung durch den Kurpark.
Reiseleitung: „Paradise-Guides“ von „stradenaktiv“. Start: Tourismusbüro, Bad Gleichenberg. 18.30 Uhr. Tel. (03159) 2203-0
Was ihr wollt. Die Burghofspiele präsentieren einen Shakespeare-Klassiker. Burgruine
Obervoitsberg, 20.30 Uhr. Tel. 0650-74 24 206
Literatur
Elfriede Werthan liest Kurzgeschichten.
bellabayer – Das Gartenatelier, Ring 111,
Hartberg. 11 Uhr. Tel. (03332) 66 164
Klassik
Tu felix Austria. Styriarte. Mit Gamben
und Gesang zeichnet Lorenz Duftschmid
Habsburgerhochzeiten seit der „Burgundischen“ von 1477 nach und erinnert auch an
die komponierenden Kaiser. Schloss Eggenberg, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 825 000
Erlöste Schar. Styriarte. Nikolaus
Harnoncourt und der Concentus Musicus
Wien mit Bachs Kantaten. Pfarrkirche, Stainz.
20.30 Uhr. Tel. (0316) 825 000
SPEZIAL-TIPP
Endlich Ferien
Schulschlussparty. Die großen Ferien
stehen vor der Tür. Das gehört entsprechend gefeiert. Zum Beispiel
mit der „School’s Out Party 06“ im
Grazer Explosiv. Heute ab 18 Uhr
sorgen Acts aus Deutschland und
Österreich für Holiday-Feeling. APA
Wiltener Sängerknaben. Benefiz­
konzert zugunsten der Renovierung der
Kirche. Pfarrkirche, St. Johann im Walde.
16.30 Uhr. Tel. (03336) 8203
Rock/Pop/DJ-Line
Four Elements. Graffiti Live-Performance,
T-Shirt Airbrush Workshop, Beatboxing,
Freestyle Rap, Breakdance Show und DJSessions. Veilchen im Forum Stadtpark, Graz.
Ab 14 Uhr. Tel. (0316) 82 77 34
TIPP School’s out Party 06. Bands:
Skafield (D), Conny Chaos & Die Retortenkinder,
Sense Of Time und Einlauf. Explosiv, Schütz­
gasse 16, Graz. 18 Uhr. Tel. (0316) 71 25 01-17
DJ Denim Demon. „I belong to the blank
generation“. Punk & New Wave. Exil, Josefi­
gasse 1, Graz. 21 Uhr. Tel. 0676-72 92 190
Break it. IDM, Jungle, Drum and Bass und
Breakcore mit Zvonko (Disko404), B.L.O.
(Shellbeach), Zmo (Sperrplan) und K. Amok
(Widerstand). Sub, Kaiser-Franz-Josef-Kai 66,
Graz. 22 Uhr. www.subversiv.at.tt
Summerbomb. Live: Rant und Jack
Disconnect. Gemeindeamt St. Lorenzen im
Mürztal. 19.30 Uhr. Tel. (03864) 2322-0
Dirty Dirty. Hip Hop und mehr mit den
Dirty-South-DJs. p.p.c.bar, Neubaugasse 6,
Graz. 22 Uhr. Tel. 0650-400 35 45
Stadlmania. 70er Party mit Udo Huber
und den Livebands Movement und Cuvee
Royale. Höfler Tenne, Fladnitz/Teichalm.
20 Uhr. Tel. 0664-515 38 79
Bandwettbewerb der Oststeirischen
Städtekooperation. Museumshof, Bad
Radkersburg. 19 Uhr. Tel. (03476) 2545
JAMMING OUT CENSORSHIP. LineUp:
Rigid Spirit, Fäidaboll, Bang For Your Candid.
Kulturkeller, Weizerstraße 19, Gleisdorf.
20 Uhr. Tel. (03112) 26 01-400
Jazz/Blues/TANGO
Honky Tonk Ramblers. Die Band um
Sänger/Gitarristen Robert Masser serviert
erdig gespielten, traditionellen Boogie Blues.
Blues am Hof, Oberschöcklweg 26, Weinitzen.
19.30 Uhr. Tel. 0664-35 69 143
Milonga mit Showtanz der argentinischen
Maestros Eduardo Cappussi und Mariana
Flores. TTZ (Kristallwerk), Viktor-Franz-Str. 9,
Graz. 21.30 Uhr. Tel. 0676-36 92 124
Volksmusik
Landhaushofkonzert. Jugendblas­
orchester Don Bosco, Trachtenkapelle
Wetzelsdorf, TV Alt-Eggenberger z’Graz.
Landhaushof, Graz. 16.30 Uhr.
INSTYRIA | Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Musiker-Zeltfest. Unterhaltung mit
der Big-Band des MV Lackenhof (KPM Ernst
Egger), ab 21 Uhr Tanz und Unterhaltung mit
dem Stodertaler Gaudi Express. Partyzelt
beim Musikerheim, Gußwerk. 18.30 Uhr.
Tel. (03882) 2503
Stimmen am Abend – Abendstimmung.
Sing- und Tanzkreis Laßnitzhöhe und Alpenverein Gleisdorf. Hauptplatz, Gleisdorf.
20 Uhr. Tel. (03112) 46 30
Kinder/Familie
DAMPFBAHNCLUB-FAHRTAG. Fahrspaß
mit originalgetreuen und funktionsfähigen
Nachbildungen historischer Dampflokomotiven. Nur bei Schönwetter. Gartenbahnanlage
in der Landesnervenklinik Sigmund Freud,
Wagner-Jauregg-Platz 1, Graz. Ab 10 Uhr.
Tel. (0316) 21 91-21 60
DaIsWasLos-Ferienreise. Spielnach­
mittag unter dem Motto „Urlaub am Bauernhof“. Ludovico, Herrengasse 3, Graz. 14 Uhr.
Tel. (0316) 85 00 84
Die kleine Hexe und der kleine Rabe.
Quasi-Quasar-Theater. Innenhof der Mohren­
apotheke, Graz. 15 Uhr. Tel. 0676-316 90 51
Von Zufallskonzerten und Ideenbaukästen. Familienführung in der Ausstellung
Support III. Fluxus, Happening, Konzeptkunst.
Neue Galerie Graz am Landesmuseum
Joanneum, Sackstraße 16, Graz. 15 Uhr.
Tel. (0316) 8 017-97 16
Bärenfest der EKI-Gruppe. Viele Spiele,
Würstelbraten, Bärenralley. Pfarrhofgarten,
Eibiswald. Ab 15 Uhr. Tel. (03466) 43 256
Familienfest. Rutsche und Hupfburg,
Spieleshows, Songcontest, Spiele-Eck,
X-Box-Corner und Kasperltheater, Blasmusik
am Vormittag und moderne Livemusik am
Abend. Hauptplatz, Judenburg. Ab 10 Uhr.
Tel. (03572) 47 127
KELTISCHER SCHMUCK. Kinder lernen, wie
man keltischen Schmuck aus Kupferdraht
herstellt. Gehöft am Burgstallkogel, Groß­
klein. 10 Uhr. Tel. 0664-27 14 414
Wer hat die Kokosnuss geklaut?
Bei lustigen Spielestationen sind wichtige
Hinweise versteckt, die Suche nach dem
„Dieb“ führt quer durch den Tierpark. Kinderfest im Tierpark Herberstein. 11–17 Uhr.
Tel. (03176) 88 250
Cirkus Pikard. Der österreichische
Familienzirkus präsentiert den schnellsten
Jongleur Österreichs und viele weitere
Attraktionen. Ostbahnhof, Raiffeisenstraße,
Graz. 16 und 20 Uhr (weitere Vorstellungen:
So 10 und 16 Uhr, Di/Mi/Do 17 Uhr).
Tel. 0664-90 284 29
Vernissage
Homesite Graz. Vernissage von Helmut
Kozar und Heribert Michl. Danach: Komödie
„Pecker“ von John Waters (USA 1998). KunstGarten, Payer-Weyprecht-Straße 27, Graz.
17 Uhr. Tel. (0316) 26 27 87
Schiffahrt gegen den Strom.
Outdoor-Kunstprojekt von Günther Pedrotti.
Treffpunkt: Lagerplatz, Schönegg/Pöllau.
17 Uhr. Tel. 0676-72 73002
Führung
Paradiesisch lustwandeln. Ein
Spaziergang durch Stadtpark und Burggarten
im Wandel der Zeiten. Treffpunkt: Katholikentagskreuz/Passamtswiese, Graz. 17 Uhr.
Tel. (0316) 58 67 20
GRAZ AUF REZEPT. Ein Blick in die Apotheke
und ihre Geschichte. Giftiges oder Heilsames
– die Dosis macht’s. Bärenapotheke, Herrengasse 11, Graz. 9.30 Uhr. Tel. (0316) 5 86 720
STIFT REIN. Führungen durch die Ausstellung „Kalender von 1373 bis 2006“ täglich
um 10.30 Uhr (mit der Möglichkeit am Chorgebet der Mönche um 12 Uhr teilzunehmen)
und „Mönche als Baumeister“ täglich um
13.30 Uhr. Stift Rein. Tel. (03124) 51621-53
LAND ART. Arbeiten von Gustav Troger,
Michael Kienzer, Fritz Panzer, Marina Bauer,
Wilhelm Scherübl, Susanne Baumhakel u. a.
Park und Au, Schloss Gleinstätten. 14 Uhr.
Tel. 0676-320 40 48
Schloss Seggau. Führung durch das
Bischofsschloss im südsteirischen Weinland.
Leibnitz. 15 Uhr. Tel. (03452) 824 35-0
Wissen
WEIN ERLEBEN mit Arno Bergler. Kurz­seminar
für Weinbegeisterte und Liebhaber der
Südsteiermark. Kniely-Haus, Arnfelserstraße,
Leutschach. 19 Uhr. Tel. (03454) 70 23
Fest
Anfeuern der Freiwilligen Feuerwehr.
Unterhaltung mit den „Walzkoglern“, danach
Disco. Feuerwehrdörfl (Rüsthaus), Mixnitz.
18 Uhr. Tel. (03867) 8608
Blue Moon Party der Freiheitlichen.
P&P-Café, Hauptplatz, Fehring. 21 Uhr.
Tel. (03155) 25 15
WEINRUMMEL. Platzkonzert der Marktmusikkapelle Wagna, Familiennachmittag
mit eigenem Kinderprogramm und anschließendem Sommernachtsfest. Marktplatz,
Wagna. 11 Uhr. Tel. (03452) 82 58 226
Fest im Sommerdorf. Rustikales Ambiente, kulinarische Spezialitäten, Musik- und
Rahmenprogramm. Altes Rüsthaus Timmersdorf, Traboch. 16 Uhr. Tel. (03833) 8206
PumperWaldlfest. Dämmerschoppen
mit der Knappenkapelle Oberzeiring, danach
(21 Uhr) Tanz und Unterhaltung mit der
Gruppe Bergfex. Pumperwaldl, Oberzeiring.
18.30 Uhr. Tel. (03532) 27 20-12
SPEZIAL-TIPP
Ganz schön eingebildet
Sommertheater. Die naive Medizingläubigkeit reicher Kranker und die
Unfähigkeit von Ärzten, die ohne
Selbstzweifel auskommen, nimmt
Molières Hypochonder­komödie
„Der eingebildete Kranke“ heute
um 20.30 Uhr am Hauptplatz Frohn­
KK
leiten auf die Schippe.
8. 7. samsTAG
www.instyria.at
10 | Sieben Tage
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Fortsetzung Samstag
Waldfest mit Musik von Raureif. Brechlhütte-Geiregg, Mürzzuschlag.
20.30 Uhr. Tel. 0650-39 41 089
Ausflug
Ein Traum in Weiss. Ausflug zum Lipizzanergestüt der spanischen Hofreitschule
mit Besichtigung der Hundertwasserkirche
und Buschenschank-Besuch. Treffpunkt: GrazTourismus-Information, Herrengasse 16, Graz.
14 Uhr. Tel. Anmeldung: (0316) 8075-0
Oldtimerfahrt des Tramway Museums.
Abfahrt: Jakominiplatz, Graz. 15–18 Uhr.
Tel. (0316) 887 401
Pernegger Kulturradweg. Geführte
Radwanderung unter dem Motto „Übern
Zaun umigschaut“. Jausenstation Grassauer,
Mixnitz. 10 Uhr. Tel. (03867) 80 44-11
Geologisch-Botanische Wanderung
im Naturpark Sölktäler. Treffpunkt: Naturparkbüro, Stein an der Enns. 8 Uhr.
Tel. (03682) 222 33
Nachtwanderung. Mit mitgebrachten
Laternen und Stirnlampen die Natur auf ganz
andere Art sehen und erfühlen. Gasthof Paier,
Altenberg. 20.30 Uhr. Tel. (03857) 83 21
Mondscheinfahrt mit der Erzbergbahn,
der steilsten Normalspurbahn Österreichs,
zum Bahnhof Erzberg auf 1.070 m Seehöhe.
Abfahrt in den Bahnhöfen Vordernberg Markt
und Eisenerz jeweils um 20 Uhr.
Tel. (03849) 832
Freizeit/Sport
Kreischberg GO KART-Grand-Prix.
Kreischberg-Talstation, St. Georgen ob Murau.
Ab 10 Uhr. Tel. (03532) 27 20-12
Oldtimer-Bergrennen zum Berggasthof
Pölzl. Start: Flughafen, Kapfenberg.
Ab 10 Uhr. Tel. (03865) 20 51
SOMMERKINO
Schatten und Nebel. Film-Noir-inspirierte Farce von Woody Allen (USA 1992).
Open Air im Schubertkino, Graz. 21 Uhr.
Tel. (0316) 82 90 81
Freiluftkino. Gezeigt wird „Alles auf
Zucker!“, eine deutsche Komödie zu den
Themen Wiedervereinigung und Judentum.
Franziskanerplatz, Graz. 21 Uhr.
Tel. (0316) 890 573
IM INTERNET
Steiermark-Events:
www.kleinezeitung.at/events
9. 7. sonnTAG
Kulturland Steiermark
Theater
Klassik
Fisch zu viert. „Moritatsachenbericht“
von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer.
Komödianten in St. Leonhard, Rechbauer­straße 63 a, Graz. 16 Uhr. Tel. 0664-56 96 825
Taugenichts. Styriarte. Blechbläserensemble „Passion des Cuivres“ auf Originalinstrumenten mit Werken von Sullivan, Bellon,
Maurer. Wolfram Berger liest aus Eichendorffs
Novelle. Schloss Eggenberg, Graz. 11 Uhr.
Tel. (0316) 825 000
Brandner Kaspar. Bäuerlicher Schwank
von Ekkehard Schönwiese. Theater im
Bauernhof, St. Josef (Weststeiermark).
20.30 Uhr. Tel. (03136) 81 522
TIPP Der Verschwender. Zaubermärchen um die Jagd nach dem Glück von
Ferdinand Raimund. Zainhammerhalle des
Sensenwerkes, Deutschfeistritz. 18 Uhr.
Tel. (03127) 41 366
Das liederliche Kleeblatt. Eigen­
bearbeitung der Zauberposse „Der böse
Geist Lumpazivagabundus von Nestroy.
Burgruine, Klöch. 15.30 und 19.30 Uhr.
Tel. (03475) 50 70
Literatur
Elfriede Werthan liest Kurzgeschichten.
bellabayer – Das Gartenatelier, Ring 111,
Hartberg. 11 Uhr. Tel. (03332) 66 164
Tanz
Erlöste Schar. Styriarte. Nikolaus
Harnoncourt und der Concentus Musicus
Wien: Bachs Kantaten „Wir müssen durch
viel Trübsal“ und „Freue dich, erlöste Schar“.
Pfarrkirche, Stainz. 20.30 Uhr.
Tel. (0316) 825 000
KULTURSOMMER. Der „Kultursommer
bei Kerzenlicht und Fackelschein“ bringt
dramatische Lesungen und Balladenabende
mit musikalischer Umrahmung. Das zeitlos
Schöne wird besungen rezitiert und musiziert
von und mit Ernst Lechthaler und Freunden.
Waldarena an der Sulm, Seggauberg 53,
Seggauberg. 20 Uhr. Tel. (03452) 84 982
Art of Brass Vienna. Kultur an der
Steirischen Eisenstraße. Virtuose Blech­
bläsermusik mit dem renommierten Wiener
Ensemble. Innerberger Gewerkschaftshaus,
Eisenerz. 19.30 Uhr. Tel. (03848) 3700
SPEZIAL-TIPP
Sommerphilharmonie Leoben.
Pannonische Philharmonie unter der Leitung
von Alois J. Hochstraßer. Werke von Mozart
und Rimski-Korsakow, Lesung Andrea Sailer.
Stadtpfarrkirche St. Xaver, Leoben. 19.30 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
Ironisches Theater
Jazz/Folk/Blues
Tanztheaterfestival. Eröffnung.
Theater im Palais, Leonhardstraße 15, Graz.
21 Uhr. Tel. (0316) 32 10 34
Märchenhaft. Um die Jagd nach dem
Glück geht es in dem Zaubermärchen von Ferdinand Raimund,
das heute um 18 Uhr vom Theater
Sensenwerk in Deutschfeistritz in
einer leicht ironischen Inszenierung präsentiert wird.
KK
Jazz@Five mit dem Bernd Luef Trio.
Auszüge aus den Programmen „Sky Dance“,
„Cloud Mirror“ und „Lucky Star“. Kunst­
Garten, Payer-Weyprecht-Straße 27, Graz.
17 Uhr. Tel. (0316) 26 27 87
Lounge Latino. Latin-Jazz, Salsa, Tango
und andere lateinamerikanische Grooves.
Three Monkeys, Elisabethstraße 31, Graz.
21 Uhr. Tel. (0316) 31 98 10
Bluesbrunch mit den Mysterious
Bluesmen unter dem Motto „Er kocht, wir
spielen“. Almgasthof Steffelbauer, Kloster/
St.Oswald. 11.30 Uhr. Tel. (03469) 502
Volksmusik/Unterhaltung
Musiker-Zeltfest. Frühschoppen mit
der Marktmusikkapelle Pischelsdorf, danach
musikalische Schmankerln mit den „Birkfelder
5“. Partyzelt beim Musikerheim, Gußwerk.
11 Uhr. Tel. (03882) 2503
Einparken Sonntag 10 nach 10.
Konzert mit der Polizeimusik Steiermark.
Robert-Fuchs-Park, Frauental. 10.10 Uhr.
Tel. (03462) 23 15
INSTYRIA | 11
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Parkkonzert mit dem Musikverein
Parschlug. Leitung: Siegfried Kienleitner.
Musikpavillon, Stadtpark am Glacis, Leoben.
16 Uhr. Tel. (03842) 440 18
Kinder/Familie
Von Zufallskonzerten und Ideen­
baukästen. Familienführung in der Ausstellung „Support III. Fluxus, Happening,
Konzeptkunst“. Neue Galerie, Sackstraße 16,
Graz. 10 Uhr. Tel. (0316) 8017-97 16
Wer hat die Kokosnuss geklaut?
An Spielestationen sind wichtige Hinweise
versteckt, die Suche nach dem „Dieb“ führt
quer durch den Tierpark. Kinderfest in
Herberstein. 11–17 Uhr. Tel. (03176) 88 250
Familientag im Naturerlebnispark
Hohentauern mit dreigängigem Keltenmenü.
Berghof Kandler, Hohentauern. 11.30 Uhr.
Anmeldung: Tel. 0664-31 22 333
Führung
STIFT REIN. Führungen durch die Ausstellung „Kalender von 1373 bis 2006“ täglich
um 10.30 Uhr (mit der Möglichkeit am Chorgebet der Mönche um 12 Uhr teilzunehmen)
und „Mönche als Baumeister“ täglich um
13.30 Uhr. Stift Rein. Tel. (03124) 51621-53
Schloss Seggau. Führung durch das
Bischofsschloss im Südsteirischen Weinland.
Schloss Seggau, Seggauberg 1, Leibnitz.
Tel. (03452) 824 35-0
Fest
KREUZBERGWARTE-FEST. Frühschoppen
mit der Marktmusikkapelle Arnfels, Kinderprogramm mit Hupfburg, Musik: Die Jungen
Saggautaler. Kreuzbergwarte, EichbergTrautenburg. 11 Uhr. Tel. (03454) 70 23 0
Waldfest. Feldmesse, danach Früh­
schoppen. Musik: „Die Hafendorfer“.
Brechlhütte-Geiregg, Mürzzuschlag.
10 Uhr. Tel. 0650-39 41 089
Freizeit/Sport
Kreischberg GO KART Grand-Prix.
Kreischberg-Talstation, St. Georgen ob Murau.
10 Uhr. Tel. (03532) 27 20-12
Potpourri
LUFTFAHRTMUSEUM. Sammlung über die
Geschichte der Luftfahrt. Flughafen GrazThalerhof, Feldkirchen bei Graz. 10 Uhr.
Tel. (03136) 52 904
Mineralienbörse mit Sonderschau.
Handwerkshaus, Bachstraße 12, Oberzeiring.
9–17 Uhr. Tel. (03572) 86 100
10. 7. MonTAG
www.instyria.at
ERZÄHLKUNST
Rock/Pop/DJ-Line
TOUR D’AMOUR. Bittersüße Geschichten
aus dem Graz längst vergangener Tage.
Treffpunkt: Stempfergasse/Ecke Enge Gasse,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0664-18 12 573
THE FRAMES. Die Band aus Irland kombiniert kauzige Indieschönheit und schmissigen
Alternative Rock. Orpheum, Orpheumgasse 8,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0820 875 875 11
Tanz
Grupo Corpo. Tanzsommer Graz. Die Brasilianer zählen zu den herausragendsten Kompanien der Welt. Seit 1976 entstanden unzählige
Kunstwerke, die weltweit für Furore sorgten.
Oper, Graz. 20 Uhr. Tel. 0820 875 875 11
Secteur 7 & Cie. Avalanch. „Avant
Le Coup“. 15. Internationales Tanztheater­
festival Graz. Theater im Palais, Leonhard­
straße 15, Graz. 21 Uhr. Tel. (0316) 32 10 34
Klassik
Mozart in Prag. Styriarte. Die Harmoniemusik des Concentus Musicus Wien spielt
Bearbeitungen von Mozarts „Don Giovanni“
und „Le nozze di Figaro“. Schloss Eggenberg,
Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 825 000
Prima la musica. Kultur an der
Steirischen Eisenstraße. Preisträger des
diesjährigen Jugend-Musikwettbewerbes
präsentieren ihre künstlerischen Programme.
Stadtmuseum im Kammerhof, Eisenerz.
19.30 Uhr. Tel. (03848) 36 15
SPEZIAL-TIPP
Internationales Fest
Multikulti. Unter dem Titel „Graz
Multiculti 06“ treffen bis 16. Juli 200
junge Menschen aus neun Ländern
in Graz zusammen. Die Eröffnung
wird heute ab 19 Uhr im Dom im
Berg mit DJ-Line und Künstlern
wie Ismael Barrios gefeiert. HELMUT UTRI
Chuck LeMonds. Der in St. Louis (Mis­souri,
USA) geborene Singer-Songwriter präsentiert
Country, Blues und Folk gemischt mit modernen Groove- und Jazz-Elementen aus seiner
neuesten CD „Pink Roshi“. Terrasse Café Flaggl,
Stubenberg. 20 Uhr. Tel. (03176) 88 36
Jazz/Folk/BlASMUSIK
José Feliciano. Exklusives Livekonzert
mit Band. Kasemattenbühne, Graz. 20 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
Mid Europe. Eröffnungskonzert mit
Sound in Brass (A). Open-Air, Schladming.
18.30 Uhr. Tel. (03687) 22 777-20
Führung/WANDERUNG
STADTRUNDFAHRT mit dem Cabrio-Bus
der GVB. Abfahrt: Kunsthaus, Graz. 11 Uhr.
Tel. (0316) 8075-0
Von Hexen und Kräutern. Wanderung
durch Kräuterwiesen und Basteln von
Kräuterhexen im Naturpark Mürzer Oberland.
Anmeldung: Tel. (03857) 83 21
STIFT REIN. Führungen durch die Ausstellungen „Kalender von 1373 bis 2006“ täglich
um 10.30 Uhr und „Mönche als Baumeister“
täglich um 13.30 Uhr. Stift Rein.
Tel. (03124) 51621-53
Gartenführung mit Isabell Bayer-Lueger
um 17 Uhr, Dias von Karl Lueger um 21 Uhr.
bellabayer – Das Gartenatelier, Ring 111,
Hartberg. 17 Uhr. Tel. (03332) 66 164
SOMMERKINO
Schatten und Nebel. Film-Noir-inspirierte Farce von Woody Allen (USA 1992).
Open Air im Schubertkino, Graz. 21 Uhr.
Tel. (0316) 82 90 81
Mission Impossible 3. Teil drei
des Action-Spektakels mit Tom Cruise.
Museumshof, Bad Radkersburg. 21 Uhr.
Tel. (0316) 890-573
Potpourri
TIPP GRAZ Mulitculti 06. Eröffnung
des Europaprojekts mit Präsentationen der
Teilnehmerländer und Inputs heimischer und
internationaler KünstlerInnen (Jörg-Martin
Willnauer, Marusa Krese, Ismael Barrios);
anschließende Party mit DJ-Line (DJ: Romeo
Ried, Visuals: Montage Sauvage). Dom im
Berg, Graz. 19 Uhr. Tel. (0316) 872-21 83
12 | Sieben Tage
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
11. 7. diensTAG
Kulturland Steiermark
Theater
Reproduktion. Das Theater im Bahnhof
zeigt eine Familiensaga nach dem Theatertext „Tabus“ von Carl Djerassi. Hörsaal der
Geburtshilflich-Gynäkologischen Univer­
sitätsklinik, Auenbruggerplatz 26, Graz.
20 Uhr. Tel. (0316) 76 36 20
DA KARL UND DIE LIESL. Eine bajuwarischsteirische Annäherung von Steinbauer &
Dobrowsky. Frankowitsch, Stempferg. 2–4,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0676-33 780 65
Die Irre Von Chaillot. Komödie von
Jean Giraudoux. Schlossspiele Reinthal,
Paul-Anton-Keller-Weg 40, Hart bei Graz.
20 Uhr. Tel. 0664-322 54 32
INDIEN. Tragikomödie von Josef Hader
und Alfred Dorfer. Atrium der Hauptschule,
Arnfels. 20 Uhr. Tel. (03455) 386
PURPLE BLUZE. Eine Band für echte Puristen und Musikfreunde. Mostschenke Gangl,
Krammersdorf bei Passail. 21 Uhr.
Tel. (03179) 23 158
Mid Europe. Eröffnungszeremonie mit
der Stadtkapelle und der Bigband der
Musikschule Schladming und internationalen
Ensembles. Dachstein-Tauern-Halle, Schladming. 16 Uhr. Tel. (03687) 22 777-20
Kinder/Familie
Aschenbrödel. Die Kinder- und Jugendbühne Graz spielt ein Grimm-Märchen. Hof
der Hauptschule Ferdinandeum, Färberg. 11,
Graz. 16.30 Uhr. Tel. (0316) 830 255
Vernissage
Die Perle Anna. Grazer Straßentheater.
Lustspiel von Marc Camoletti um eine Haushälterin. Hof der Hauptschule Ferdinandeum,
Färberg. 11, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 82 73 54
Sigi Faschingbauer. „Thelonius Monk’s
Walk“. Grafisch-malerischer Auftakt zum
Jazz-Sommer. ORF Steiermark, Marburgerstraße 20, Graz. 19.30 Uhr. Tel. (0316) 470-0
Tanz/MUSICAL
AUSFLUG
Grupo Corpo. Tanzsommer Graz. Die
Brasilianer zählen zu den herausragendsten
Kompanien der Welt. Oper, Graz. 20 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
Murtalbahn. Dampfzüge verkehren in
den Ferien jeden Dienstag und Mittwoch
zwischen Murau und Tamsweg. Abfahrt:
Di 13.40 Uhr, Mi 10 Uhr, Bahnhof Murau.
Tel. (03532) 22 33
ROCKY HORROR SHOW. Eine konzertante
Aufführung, basierend auf der Bühnenfassung
des Landestheaters Linz. Kulturzentrum,
Schloss Wildon. 20 Uhr. Tel. (03182) 32 27
KONZERT
Die grosse Liebe. Styriarte. Mihaela
Ursuleasa (Klavier) und recreation – Großes
Orchester Graz (Leitung: Andrés OrozcoEstrada) mit Musik von Tschaikowsky, der
von unerfüllbarer Liebe ein Lied zu singen
wusste. Helmut-List-Halle, Waagner-BiroStraße 98, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 825 000
Lucky Star. Styriarte. Elisabeth von
Magnus (Mezzosopran) und Berndt Luef
präsentieren Songs aus den goldenen
Zwanziger- und Dreißigerjahren (Kurt Weill,
Cole Porter, George Gershwin u. a.).
Schloßbergrestaurant, Graz. 20 Uhr.
Tel. (0316) 825 000
Weltreise: Afrika. Die achtköpfige
Band „Ramadu and the Afro-Vibes“ sorgt mit
funkigem Afro-Rock und energiegeladener
Dance-Performance für actionreiches Showprogramm. Vorplatz der Therme, Loipersdorf.
18 Uhr. Tel. (03382) 8204-22
IM INTERNET
Steiermark-Events:
www.kleinezeitung.at/events
SPEZIAL-TIPP
Safety First
Umgang mit Sicherheit. Clio, der Verein
für Geschichts- und Bildungsarbeit,
führt heute ab 18.30 Uhr mit Sozialhistoriker Joachim Hainzl auf einem
Rundgang durch die Wirkungskreise privater Sicherheitsdienste.
Start ist im Volksgarten.
APA/GINDL
Führung
TOUR D’AMOUR. Bittersüße Geschichten
aus dem Graz längst vergangener Tage,
erzählt vom „Ghost Walker“ Josef E. Tschida.
Treffpunkt: Stempfergasse/Ecke Enge Gasse,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0664-18 12 573
TIPP Die privatisierte Sicherheit.
Mit diesem Rundgang wirft Joachim Hainzl
einige Blicke auf die immer größeren
Wirkungskreise privater Sicherheitsdienste.
Treffpunkt: Volksgarten, vor der WC-Anlage,
Graz. 18.30 Uhr. Tel. 0699-10 390 453
Unterwegs ins Paradies. Garten­
führung im 3,5 ha großen Stiftsgarten, der
im Rahmen eines sozialen Arbeitsprojektes
nach den vier Elementen Feuer – Erde – Luft
– Wasser revitalisiert wurde. Stift St. Lambrecht, 14 Uhr. Tel. (03585) 27 543
VOLLMOND
MONDSCHEINFAHRT mit dem Cabrio-Bus
der GVB. Abfahrt: Kunsthaus, Graz. 20.30 Uhr.
Tel. (0316) 8075-0
MONDSCHEINFÜHRUNG. Die geheimnisvolle nächtliche Tierwelt Herbersteins.
Zoologen erzählen Interessantes und
Wissenswertes über nachtaktive Tiere.
Anmeldung unbedingt erforderlich. Tierpark
Herberstein, 21.30 Uhr. Tel. (03176) 88 25-0
Riegersburger Vollmondnacht.
Mondschein-Erlebnisführung mit Heimat­
kundeforscher Günther Maierhofer. Attrak­
tionen: Ritterschaukampf, Fackelzug und
Hexen­prozess. Treffpunkt: Pfarrkirche Riegersburg. 20 Uhr. Tel. 0676 6412074
Wissen
Karolina Kowalska. Die polnische
Forum-Stipendiatin berichtet über ihren
sechswöchigen Aufenthalt in Graz. Forum
Stadtpark, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 82 77 34
Gärtnern ohne Gift. Vortrag von Arthur
Schnitzer. bellabayer – Das Gartenatelier,
Ring 111, Hartberg. 21 Uhr. Tel. (03332) 66 164
SOMMERKINO
Schatten und Nebel. Film-Noir-inspirierte Farce von Woody Allen (USA 1992).
Open Air im Schubertkino, Graz. 21 Uhr.
Tel. (0316) 82 90 81
Freiluftkino. Gezeigt wird Wim Wenders
Musikfilm „Buena Vista Social Club“. Franziskanerplatz, Graz. 21 Uhr. Tel. (0316) 890 573
Mission Impossible 3. Teil drei
des Action-Spektakels mit Tom Cruise.
Rathauspark, Deutschlandsberg. 21 Uhr.
Tel. (0316) 890-573
INSTYRIA | 13
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
12. 7. Mittwoch
www.instyria.at
Theater
KONZERT
Kinder/Familie
Reproduktion. Das Theater im Bahnhof
zeigt eine Familiensaga nach dem Theatertext „Tabus“ von Carl Djerassi. Hörsaal der
Geburtshilflich-Gynäkologischen Universitätsklinik, Auenbruggerplatz 26, Graz. 20 Uhr.
Tel. (0316) 76 36 20
Quartett. Styriarte. Das Quatuor Mosaïques spielt zu Juan Arriagas 200. Geburtstag
seine drei Streichquartette zyklisch – in
einem Kaleidoskop aus Klassik und Romantik,
aus frühem und reifem Mozart, Beethoven
und Schumann. Kammermusiksaal, Sparkassenplatz 4, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 825 000
Räuber Hotzenplotz. Familien-Ferien­
spielnachmittag: Ein Tag aus dem Leben des
berühmten Räubers. Carnerigarten, Carneri­
gasse 34, Graz. 14.30 Uhr. Tel. (0316) 85 00 84
DA KARL UND DIE LIESL. Eine bajuwarischsteirische Annäherung von Steinbauer &
Dobrowsky. Frankowitsch, Stempferg. 2–4,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0676-33 780 65
Der steirische Faust. Theater Absolut
spielt eine humorvolle Mundartversion des
klassischen Stoffs von Gerd Linke. Hof der
Dominikanerkaserne, Grenadiergasse 14,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0664-18 56 856
Es war die Lerche. Lechthaler-Belic
spielen einen rasanten Komödienklassiker
von Ephraim Kishon mit Livemusik von Martin
Moro. Hof des Priesterseminars, Bürger­gasse 2, Graz. 20.15 Uhr. Tel. (0316) 680 315
Der tollste Tag. Eine triumphale
Intrigenkomödie von Peter Turrini frei nach
Beaumarchais. Schlosstenne Burgstall,
Am Schlossberg 16, Wies. 20.15 Uhr.
Tel. (03465) 70 38 oder 0664-16 15 554
Die Irre Von Chaillot. Komödie von
Jean Giraudoux. Schlossspiele Reinthal,
Paul-Anton-Keller-Weg 40, Hart bei Graz.
20 Uhr. Tel. 0664-322 54 32
Kleinkunst
Lucky Star. Styriarte. Elisabeth von Magnus
(Mezzosopran) und Berndt Luef präsentieren
Songs aus den goldenen Zwanziger und Dreißiger Jahren (Kurt Weill, Cole Porter, George
Gershwin u. a.). Schloß­bergrestaurant, Graz.
20 Uhr. Tel. (0316) 825 000
Orgelkonzert mit Yvonne Dornhofer
(Salzburg). Stadtpfarrkirche, Herrengasse 23,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0699-10 66 21 00
Orgue et flûte. Französische Flöten- und
Orgelmusik, Werke aus Romantik und Gegenwart. Josef Hofer (Orgel), Arno Steinwider
(Flöte). Stadtpfarrkirche, Gleisdorf. 19 Uhr.
Tel. (03112) 2601-420
Graz Multiculti 06 Live Party. Irish
Rock aus Graz mit Folkstrott und Surf Rock
aus Feldbach mit Hepster’s. Explosiv, Schützgasse 16, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 71 25 01-17
Jam Night. Musik zum Selbermachen.
Veilchen im Forum Stadtpark, Graz. 21 Uhr.
Tel. (0316) 82 77 34
TRIO INFERNAL. Die Rhythmusgruppe der
Band Beefolk. Generalihof, Herrengasse, Graz.
19.30 Uhr. Tel. (0316) 820 888
MUCKENSTRUNTZ & BAMSCHABL.
„Eine kleine Lachmusik“. Die Brücke, Grabenstr. 39 a, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 67 22 48
SPEZIAL-TIPP
Literatur
Horrorspaß zum Mitmachen
Zwischen-Töne. Walter Held und Franz
Hofer lesen aus eigenen Arbeiten. Baben­
bergerhof, Babenbergerstraße 39, Graz.
20 Uhr. Tel. (0316) 91 41 95
Kult-Musical. Gute Laune ist garantiert, wenn Frank’N’Furter und
Co. sich heute um 20 Uhr in der
„Rocky Horror Show“ im Schloss
Tanz/MUSICAL
Grupo Corpo. Tanzsommer Graz. Die
Brasilianer zählen zu den herausragendsten
Kompanien der Welt. Seit 1976 entstanden
unzählige Kunstwerke, die für Furore sorgten.
Oper, Graz. 20 Uhr. Tel. 0820 875 875 11
Charaignée caraibe. 15. Internationales
Tanztheaterfestival Graz Theater im Palais,
Leonhardstraße 15, Graz. 21 Uhr.
Tel. (0316) 32 10 34
TIPP ROCKY HORROR SHOW. Eine
konzertante Aufführung, basierend auf der
Bühnenfassung des Landestheaters Linz.
Kulturzentrum, Schloss Wildon. 20 Uhr.
Tel. (03182) 32 27
Was uns Bilder erzählen können.
Ein Blick in den mittelalterlichen Alltag.
Diözesanmuseum, Mariahilferplatz 3, Graz.
15 Uhr. Tel. (0316) 71 39 94
Kinderspielefest mit 11 Spielestationen
wie Armbrustschießen, Sjoelbak, Peddalo,
Tangram, Riverstones oder Würfeln. Brunnenstraße/Innenstadt, Bad Gleichenberg. 18 Uhr.
Tel. (03159) 2203
Kinderführung durch die Ausstellung
„Die Welt des Orients“. Kunsthalle, Kirch­gasse 6, Leoben. 15.30 Uhr. Anmeldung:
Tel. (03842) 40 62-408
Führung/WANDERUNG
Urban_Link_VERKEHR. Stadtteilerkundung
zu den großen aktuellen Verkehrsumbauten
und durch das an der Bahnlinie liegende
Industriegebiet rund um die Marienhütte.
Treffpunkt: Alte Poststraße / Eggenberger
Allee (Urban-Box bei der FH), Graz. 18.30 Uhr.
Tel. 0699-10 390 453
Auf den Spuren der „Raubritter“.
Sagenwanderung. Als Ausrüstung werden
gutes Schuhwerk und Regenschutz
empfohlen. Rüsthaus, Krampen. 14 Uhr.
Tel. (03857) 83 21
Wildon über alle Grenzen hinweg
setzen. Auf den Zuschauer mit dem
originellsten Kostüm wartet sogar
KK
eine spezielle Auszeichnung.
14 | Sieben Tage
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
13. 7. donnersTAG
Kulturland Steiermark
Theater
Tanz
ZUM VERRÜCKT WERDEN. Eine wahn­
witzige Komödie von Gerry Jansen. Treffpünkte Andritz, Haberlandweg 17, Graz.
19.30 Uhr. Tel. (0316) 68 13 87
Grupo Corpo. Tanzsommer Graz. Die
Brasilianer zählen zu den herausragendsten
Kompanien der Welt. Oper, Graz. 20 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
Reproduktion. Das Theater im Bahnhof
zeigt eine Familiensaga nach dem Theatertext „Tabus“ von Carl Djerassi. Hörsaal der
Geburtshilflich-Gynäkologischen Universitäts­
klinik, Auenbruggerplatz 26, Graz. 20 Uhr.
Tel. (0316) 76 36 20
DA KARL UND DIE LIESL. Steinbauer &
Dobrowsky. Frankowitsch, Stempferg. 2–4,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0676-33 780 65
Die Perle Anna. Lustspiel von Marc
Camoletti. Hof der HS Ferdinandeum, Färbergasse 11, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 82 73 54
Sommernachtstraum. Der Hamburger
Julius Seyfarth inszeniert den ShakespeareKlassiker als zeitgenössisches Liebesmärchen
mit brisanter Thematik. Eislaufplatz (Klause),
Deutschlandsberg. 20 Uhr. Tel. (03462) 69 34
Der tollste Tag. Eine triumphale
Intrigenkomödie von Peter Turrini frei nach
Beaumarchais. Schlosstenne Burgstall,
Am Schlossberg 16, Wies. 20.15 Uhr.
Tel. (03465) 70 38 oder 0664-16 15 554
Brandner Kaspar. Bäuerlicher Schwank
von Ekkehard Schönwiese. Theater im
Bauernhof, St. Josef (Weststeiermark).
20.30 Uhr. Tel. (03136) 81 522
Literatur
Literatursommer. Bernhard Hütten­
egger liest Erzählungen aus dem Band
„Weg von allem. Reisen und Schreiben“ und
Gedichte aus „Quasi una fantasia“. Musik: Die
Braven Buben. ORF-Seebühne, Marburgerstraße 20, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 470
Das Beste aus der Schreibzeit.
Abschlusslesung der 8- bis 14-jährigen
TeilnehmerInnen Deutschland, Italien, der
Schweiz und Österreich. Werkstattleitung:
Johannes Brodowski (Leipzig), Georg Petz
(Graz). Literaturhaus, Elisabethstraße 30,
Graz. 20 Uhr. Tel. 0676-67 101 66
F. F. Mellak. Märchen von Bäumen, von der
Liebe und wie alles gut ausgeht. bellabayer
– Das Gartenatelier, Ring 111, Hartberg.
17 Uhr. Tel. (03332) 66 164
TIPP Klaus Steiner & Die Inspiration.
Kriminacht mit CD-Präsentation „Des san
Zeitn“. Schwoaghofer-Teich, St. Kathrein am
Offenegg. 20 Uhr. Tel. 0664-21 33 243
IM INTERNET
Steiermark-Events:
www.kleinezeitung.at/events
KONZERT
Die grosse Liebe. Styriarte. Mihaela
Ursuleasa (Klavier) und „recreation“ (Leitung:
Andrés Orozco-Estrada) mit Musik von Tschaikowsky. Helmut-List-Halle, Waagner-BiroStraße 98, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 825 000
Bo Diddley. Der legendäre Bluesmusiker
eröffnet den Grazer Jazzsommer. Kase­
mattenbühne, Schloßberg, Graz. 20 Uhr.
Tel. 0820 875 875 11
Big John & Vienna Soul Society.
Opening-Party der Reihe „Jazz around
midnight“. Dom im Berg, Schloßberg, Graz.
22 Uhr. Tel. 0820 875 875 11
Murszene 06. Live: die Wiener Beatboxing/A-Capella Band „Mauf“, Sieger des
Orpheum-Bandwettbewerbs 2006. Mariahilferplatz, Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 872-7998
Band für Steiermark. Großes OpenAir mit Alex Rehak und 120 steirischen
Musikern aller Kategorien. Moderation: Oliver
Zeisberger. Koloman-Wallisch-Platz, Bruck an
der Mur. 18 Uhr. Tel. 0664-26 00 774
Mid Europe. „Lange Nacht“ mit Erlebnis­
gastronomie, Shopping und Blasmusik von
internationalen Ensembles. Zentrum, Schladming. Ab 18 Uhr. Tel. (03687) 22 777-20
AUSTRIA 3. Das „dynamische Trio“ des
Austro Pop – Rainhard Fendrich, Georg
Danzer und Wolfgang Ambros – ist wieder
gemeinsam auf Tour. Stadtplatz, Mürzzuschlag. 20.30 Uhr. Tel. 0820 875 875 11
DIE SALONFÄHIGEN SAITENSPRINGER.
Kultur an der Steirischen Eisenstraße.
Kammermusik mit Humor. Radwerk IV,
Vordernberg. 19 Uhr. Tel. (03849) 206
Kinder/Familie
Das Geheimnis der Goldenen Maske.
Familienführung in der Ausstellung „Das
Antlitz des Königs. Der letzte Hallstattfürst
von Kleinklein“. Schloss Eggenberg, Graz.
15 Uhr. Tel. (0316) 8017-9716
Aschenbrödel. Die Kinder- und Jugendbühne Graz spielt ein Grimm-Märchen. Hof
der Hauptschule Ferdinandeum, Färbergasse 11, Graz. 16.30 Uhr. Tel. (0316) 830 255
Wo hat sich ein Löwe versteckt?
Kinderführungen durch das Stift um 10 und
13.30 Uhr. Stift Rein. Tel. (03124) 51 621
SPEZIAL-TIPP
Kunterbunt geht’s Rund. Kultur an der
Steirischen Eisenstraße. Theater Heuschreck
feiert ein Fest für Pippi mit ihren Freunden ab
drei Jahren. Stadtmuseum im Kammerhof,
Eisenerz. 10.30 Uhr. Tel. (03848) 36 15
Krimi mit Klang
Vernissage/AUSSTELLUNG
CD & Buch. Der Weizer Krimi-Autor
Klaus Steiner sorgt heute ab 20 Uhr
für eine spannende Nacht mit musikalischer Begleitung: „Die Inspiration“ präsentieren im Rahmen der
Lesung in St. Kathrein am Offenegg
ihre CD „Des san Zeitn“.
KK
– Dings –. Die Welt als Wunschprojektion
und Substitut. Aus den Sammlungen Hofer,
Thümmel, Kaplan, Petrowitsch, Strobl und
Wolf. ESC im Labor, Jakoministraße 16/II,
Graz. 20 Uhr. Tel. (0316) 83 60 00
Sexy Mythos. Filmabend mit Ed Harris’
Biopic über Jackson Pollock (USA 2000).
Forum Stadtpark (bei Schönwetter auf der
Wiese), Graz. 22 Uhr. Tel. (0316) 82 77 34
Führung
graz für grazer 2006. Die „grazguides“
bringen ein da capo ihrer interessantesten
Sonderführungen. Heute: Grazer Westside
(zu Fuß). Treffpunkt: Mariahilferplatz, Graz.
17 Uhr. Tel. (0316) 58 67 20
SERVICE
Senden Sie Ihre Termine an:
Termin-Redaktion
E-Mail: events@kleinezeitung.at
Fax: (0316) 875-44 04
Redaktionsschluss: Mittwoch, 17 Uhr
INSTYRIA | 15
Kleine Zeitung
Termine 7.–13. Juli 2006
Ausstellungen
www.instyria.at
IN GRAZ
Diözesanmuseum. „frau.macht.kirche“. Bis
15. Oktober. Di bis So 10–17 Uhr, Do bis 19 Uhr.
Mariahilferplatz 3. Tel. (0316) 713 994
LANDESMUSEUM JOANNEUM
Kunsthaus. „Inventur“ – Werke aus der
Sammlung Herbert. Bis 3. September. Di bis So
10–18 Uhr, Do 10–20 Uhr. Tel. (0316) 8017 9200
Naturwissenschaftliche Abteilung. „Die
Urwelt – Fossile Reste und ihre gemalte Interpretation“. Bis 19. November. Di bis So 9–16 Uhr.
Raubergasse 10. Tel. (0316) 8017-9730
Neue Galerie. Barbara Caspar – „Touch“,
Alwine Hotter (bis 23. Juli), Peter Weibel
(bis 17. Sept), Fred Sandback (bis 3. September). Di bis So 10–18 Uhr, Do 10–20 Uhr.
Sack­straße 16. Tel. (0316) 82 91 55
Schloss Eggenberg. Gavin Turk –
„Voriges Jahr in Eggenberg“. Bis 17. September.
Di bis So 9–16 Uhr. Tel. (0316) 58 32 64
Volkskundemuseum. „Heilsam“ – Volks­
medizin zwischen Erfahrung und Glauben. Bis
29. Oktober. Di bis So 10–18 Uhr, Do bis 20 Uhr.
Paulustorgasse 13 a. Tel. (0316) 80 17-98 99
Ur- und frühgeschichtliche Sammlung.
„Das Antlitz des Königs“. Bis 27. August.
Di bis So 10–18 Uhr, Do bis 20 Uhr. Schloss
Eggenberg. Tel. (0316) 58 32 64-9572
KUNSTGARTEN. „Little Eden“ – Matta
Wagnest, Gunter Damisch, Günther Pedrotti.
Fr 18–19.30 Uhr und Sa 15.30–18 Uhr. PayerWeyprecht-Straße 27. Tel. (0316) 26 27 87
Künstlerhaus. Werner Schimpl – „Black
Box“. Bis 25. Juli. Mo bis Sa 9–18 Uhr und So
9–12 Uhr. Burgring 2. Tel. (0316) 82 73 91
AUSCHLÖssL. Alisa Alexeeva –
„Wiedergeburt“. Bis 31. Juli. Mo bis Sa
10–22 Uhr. Auschlößl, Friedrichgasse 36.
Tel. (0316) 81 33 68
GLAS + BILD BERGMANN. Inge ValentinZimek. Bis 28. Juli. Mo bis Fr 9.30–13 und
14–18.30 Uhr. Sparbersbachgasse 27.
Tel. (0316) 82 33 88
GALERIE Patrick Ebensperger. Xenia
Hausner. Bis 26. August. Di bis Fr 12–18.30 Uhr,
Sa 10–14 Uhr. Mehlplatz 1. Tel. 0664-91 80 827
GALERIE GLACIS. Panzer, Frohner, Wölzl,
Bohatsch, Dalpra. Bis 30. August.
Mo bis Sa 12–14 und 17–19 Uhr. Glacis­straße 55. Tel. (0316) 38 15 62
GALERIE K. „Bild und Ton“ – Karl Klingen­
brunner und Werner Schwamberg. Bis
28. August. Di bis Fr 14–18.30 Uhr, Sa
10–14 Uhr. Burggasse 12. Tel. 0699-19 18 17 10
Kunstverein. „Never for money, always
for love“. Bis 31. August. Di bis Fr 11–19 Uhr, Sa
11–15 Uhr. Bürgergasse 4/II. Tel. (0316) 83 41 41
GALERIE IM LEND. „zwischenzeitlich“. Bis
30. September. Nach telefonischer Vereinbarung. Schmölzergasse 1. Tel. 0699-10 13 15 93
HAUS DER KUNST – ANDREAS LENDL.
Engelbert Rieger – „Reale Sinnlichkeit“.
Bis 5. August. Di bis Fr 9–18 Uhr, Sa 9–13 Uhr.
Joanneumring 12. Tel. (0316) 82 56 96
GALERIE EUGEN LENDL. Jubiläumsaus­
stellung „Birthdayparty“ (bis 16. September)
und Kunstmappe für „Ärzte Ohne Grenzen“
(bis 15. Juli). Mo bis Fr 14–19 Uhr, Sa 10–13 Uhr.
Bürgergasse 4/I. Tel. (0316) 82 55 14
OUT OF GRAZ
ADMONT. „Art Collected & Made For
Admont“. Bis 21. August. Täglich 10–17 Uhr.
Museum für Gegenwartskunst im
Benediktinerstift. Tel. (03613) 23 12-601
BRUCK/MUR. Landesausstellung 2006 –
„Wege zur Gesundheit“. Bis 29. Oktober. Mo bis
So 9–18 Uhr. Kulturhaus. Tel. (03862) 55 3 55
BRUCK/MUR. „Kunst & Medizin. Schnittstellen zum Körper“. Bis 13. August. Di bis So
10–18 Uhr, Mi 10–20 Uhr. Gesundheitszentrum,
Erzherzog-Johann-Gasse 1. Tel. 0676-70 13 330
DEUTSCHFEISTRITZ. Bernhard Eisendle
– „Gemalte Landschaften“. Bis 20. August.
Mo bis Fr 14–17 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr. Neue
Galerie Sensenwerk. Tel. (03127) 42 200
St. Johann/Herberstein. Rolf Koppel
– „Stilleben“. Bis 24. Sept. Tägl. 10–17 Uhr.
Gironcolimuseum. Tel. (03176) 8825-0
LAAFELD. Jozef Muhovic und Kunst aus
Montenegro. Bis 24. September. Di bis Sa
14–18.30 Uhr. Pavelhaus. Tel (03476) 38 62
St. Lambrecht. „Wegstrecken : Stand­punkte“. Künstlerbegegnung. Bis 23. Juli.
Täglich 9–17 Uhr. Stift. Tel. (03585) 2305-29
LEOBEN. „Die Welt des Orients“ – Kunst und
Kultur des Islam. Bis 1. November. Täglich
9–18 Uhr. Kunsthalle. Tel. 0810 008700
MÜRZZUSCHLAG. Alois Mosbacher.
Bis 23. Juli. Do bis Sa 10–18 Uhr, So bis 16 Uhr.
Kunsthaus. Tel. (03852) 56 200
PÖLLAU lässt die Puppen spielen – Puppentheater aus aller Welt. Bis 29. Oktober. Täglich
9–17 Uhr. Schloss. Tel. (03335) 42 10
mAUSOLEUM. „Das Geistige in der Kunst“.
Bis 31. Oktober. Tägl. 10.30–12.30 Uhr und
13.30–16 Uhr. Tel. (0316) 322 628
Merkur-Galerie. Wolfgang Uranitsch
– „Metal Spray Art“. Bis 25. August. Mo bis
Do 8–17 und Fr 8–15 Uhr. Joanneumring 2.
Tel. (0316) 80 34
mediATHEK. Heribert Hirschmann. Bis 21. Juli.
Mo und Fr 8–15 Uhr, Di 10–19 Uhr, Do 10–17 Uhr.
Vorbeckgasse 12. Tel. (0316) 872-4961
stadtteilcafÉ Palaver. Maria Schenk
– „Krokodilsträume“. Bis 31. August. Mo bis Do
9–18 Uhr. Griesgasse 8. Tel. (0316) 71 24 48
St. ULRICH. Günter Brus – „Süd-Seh-Reise“.
Steirische Sammlung. Bis 6. August. Mi bis So
10–17 Uhr. Greith-Haus. Tel. (03465) 20 200
MUSEUM DER wahrnehmung. Ferdinand
Götz. Bis 25. August. Mi bis Mo 14–18.30 Uhr.
Friedrichgasse 41. Tel. (0316) 811 599
Galerie remixx. „Konstruktiv“: Inter­
nationale Strömungen von 1920 bis heute. Bis
15. August. Mo bis Fr 11–18 Uhr, Sa 11–13 Uhr.
Trauttmansdorffgasse 8. Tel. 0664- 31 12 169
STÜBING. „Gemeinsamkeiten“ – Ölbilder
und Keramiken von Ingrid Christoph und Lisa
Kettisch. Bis 31. Oktober. Di bis So 9–17 Uhr.
Freilichtmuseum. Tel. (03124) 537 00
Galerie TAZL. „eben in eden“ – Florencia
Martinez & Willy Verginer. Bis 16. September.
Di bis Fr 11–18, Sa 9–13 Uhr. Neutorgasse 47.
Tel. 0664-230 87 10
TRAUTENFELS. Sonderausstellung „Rosen­
apfel, Krummstiel und Schafnase“. Bis 31.
Oktober. Täglich 9–17 Uhr. Landschaftsmuseum in Schloss Trautenfels am Landesmuseum
Joanneum. Tel. (03682) 222 33
STADTMUSEUM. „Die Totale“ (bis 17. Sept.),
Kunstprojekt „Jenseits von Eden“ (bis 14. Juli)
und „Wunderwelten“ – Massentourismus und
Architektur (bis 22. Aug). Di bis So 10–18 Uhr,
Do 10–20 Uhr. Sackstr. 18. Tel. (0316) 872 7600
ALT WIEN. Marco Turetta – Fotografien.
Bis 21. Juli. Mo bis Fr 9–22 Uhr. Dietrichsteinplatz 2. Tel. (0316) 82 95 84
Artmosphere. „Omotenashi“ –
Japanische Kunst. Bis 15. Juli. Di bis Fr
11–19 Uhr, Sa 11–14 Uhr. Rudolf-Budja-Galerie,
Glacisstraße 49. Tel. (0316) 38 39 27
TECHNISCHE UNIVERSITÄT. Nikola Tesla
und die Technik in Graz. Bis 14. Juli. Mo bis
Fr 10–15 Uhr. Hochspannungshalle, Inffeld­­gasse 18. Tel. (0316) 873-6006
DAS WERK. „Süße Früchtchen und Berliner
Schnitten“. Bis 30. Juli. Di bis Sa 14–18 Uhr.
Kaiserfeldgasse 24. Tel. 0699-11 23 1665
SECKAU. „Welt der Mönche“ – Leben aus
­starken Wurzeln. Bis 29. Oktober. Führungen
tägl. 11 und 14 Uhr. Abtei. Tel. (03514) 52 34-0
WEIZ. Heinz Cibulka – „steirische Früchte
u. a.“ Bis 18. Juli. Di bis Fr 9–12 und 13–15 Uhr,
So 15–18 Uhr. Tel. (03172) 23 19-620
Zeltweg. Militärluftfahrtausstellung.
Bis 15. Oktober. Di bis So 9–17 Uhr. FlH Hinterstoisser – Hangar 8. Tel. (03577) 22 536-25 17
(WERBUNG)
AUF ENTDECKUNGSREISE
GOTTFRIED HOFMANN-WELLENHOF
und die Region Graz präsentieren die
schönsten Ausflugsziele in und rund
um Graz.
www.regiongraz.at
Heute: Schloss Eggenberg
Picknick im Park
N
eulich auf dem Eggenberger Bauernmarkt. Ich
frage meine Lieblingsstandlerin, ob sie schon einmal
im Schloss Eggenberg gewesen
sei. Ja, vor vielen Jahren, in der
Volksschule.
Ich: „Wissen Sie, dass das
Schloss ebenso viele Fenster hat
wie das Kalenderjahr Tage?“
Sie: „365 Fenster? Jessasmaria –
wer putzt denn die alle?“
Ich: „Jedes Stockwerk hat 31
Räume. Die Ecken zeigen in die
Himmelsrichtungen.“
Sie: „Nehmen S’ noch einen
Krauthäuptl?“
Ich: „Wie eine riesige Sonnenuhr
wird das Gebäude im Laufe eines Tages von der Sonne umwandert. Jede Fassade erhält
eine Tageszeit lang Licht.“
Sie: „Auf unserem Hof scheint
auch immer die Sonne.“
Ich: „Aber den prächtigen Park
mit seinen Pfauen müssen Sie
sich einmal anschauen.“
Sie: „Enten hab ich selber.“
Ein junger Student mischt
sich in unseren Dialog: „Im
◆ Prächtige Parkpicknicks im Schlosspark
Schlosspark gibt’s auch eine
große Population der seltenen
Halsbandschnäpper.“
Wir: ???
Ich: „Haben Sie schon einmal etwas vom neuen Lapidarium gehört? Dort liegen fast 2000
Jahre alte Steine.“
Sie: „Warum hebt man so alte
Steine auf?“
Ich: „Weil sie Bruchstücke unserer Geschichte sind.“
Graz Tourismus/zepp-cam
Sie: „Eier brauchen S’ keine?“
Ich: „Wissen S’ was, wir gehen,
wenn Sie mit der Arbeit fertig
sind, in den Schlosspark und
machen ein Picknick im Grünen.
Einen gefüllten Picknickkorb bekommen wir dort.“
Als wir vor dem Schloss stehen, sagt meine Begleiterin lange Zeit gar nichts. Dann, ganz
leise: „Mei, schön!“ Und füttert
dabei die zutraulichsten Pfaue.
INFO: Schloss Eggenberg, Tel. (0316) 58 32 64, www.museum-joanneum.steiermark.at; Alte Galerie und Prunkräume tägl. außer
Montag ab 10 Uhr; Schlosspark und Planetengarten tägl. geöffnet. Die Tageskarte gilt für alle Sammlungen des Joanneum.
Tickets sichern!
Foto: KK
Foto:KK
Foto: Koreana
Foto: Event Connection
LA STRADA
28. Juli bis 5. August 2006, Internationales Festival für Straßen- und Figurentheater
TANZSOMMER GRAZ 2006
6. bis 23. Juli 2006, Grazer Oper
SIMPLY RED TOUR 2006
4. August, Leoben Hauptplatz
Tizecitkuneg.att/stickets
ine
www.kle 5 875 11
87
Tel. 0820
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
28
Dateigröße
3 315 KB
Tags
1/--Seiten
melden