close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fantastisches Wochenendprogramm im Garten des Japanischen

EinbettenHerunterladen
Pressemeldung vom 13. August 2012
DRESDEN|SACHSEN|KULTUR
Fantastisches Wochenendprogramm im Garten
des Japanischen Palais – Eintritt wie immer frei!
Abwechslungsreiches Wochenendeprogramm: 17. bis 19. August im Garten des Japanischen Palais
Salsa Sommernächte, Dresdner Bildermarkt, Finissage „Plein Air“ und Verleihung Canalettopreis
Alle Veranstaltungen eintrittsfrei
Informationen unter www.palaissommer.de
Am kommenden Stadtfestwochenende hat der Palais Sommer einiges zu bieten – natürlich
wie immer bei freiem Eintritt zu allen Veranstaltungen. So wird es zwei „Salsa
Sommernächte“, den ersten „Dresdner Bildermarkt“ sowie die „Finissage“ des Plein Air mit
anschließender Verleihung des Canaletto-Preises geben.
Der Freitagabend beginnt zunächst mit dem französischen Dokumentarfilm „Picasso – Le
mystère Picasso“ von Regisseur Henri-Georges Clouzot (Beginn: 20:30 Uhr). Temperamentvoll
wird es in der anschließenden „Salsa Sommernacht“ ab 22 Uhr. In Zusammenarbeit mit dem
Bailamor Tanzclub werden DJ Mouhi & Arnaldo mit ihrer musikalischen Live-Performance im
Garten des Japanischen Palais ein südamerikanisches Sommerfest kreieren. Auch am
Samstagabend können die Besucher das Tanzbein schwingen oder bei gutem Essen und Wein die
Musik ganz einfach auf sich wirken lassen: Der kubanische DJ Armando bringt Salsaliebhaber mit
seiner perfekten Mischung aus Old-School-Salsa, Cha cha cha, Merengue, Bachata, Latin-Jazz
und modernen Ryhthmen aus Lateinamerika wie Reggaeton voll auf ihre Kosten.
Zuvor stehen am Samstag jedoch zwei weitere Highlights auf dem Programm: Zum einen ist in
Zusammenarbeit mit den Filmnächten am Elbufer ab 20 Uhr der wunderbare Spielfilm „Das
Mädchen mit dem Perlenohrring“ von Regisseur Peter Webber zu sehen. Zum anderen findet am
Samstag erstmalig der „Dresdner Bildermarkt“ statt. Hierbei werden nicht nur die
internationalen Künstler der Gruppe „Plein Air“ ihre während des Palais Sommers entstandenen
Werke ausstellen, sondern außerdem weitere Kunstschaffende aus der Umgebung, die ihre
Objekte im Garten des Japanischen Palais präsentieren wollen. Der Bildermarkt beginnt ab 11
Uhr und alle Neugierigen sind den ganzen Tag herzlich dazu eingeladen. Wer es Samstags nicht
mehr schafft, kann am Sonntag – gleicher Ort gleiche Zeit – die Kunstwerke bestaunen und sich
-------
Park Japanisches Palais · Alle Veranstaltungen Eintritt frei · www.palaissommer.de
Öffentlicher Förderer: Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Co-Partner: Sound Light Event, Filmnächte am Elbufer
Förderer Unternehmen: Deckert & Nitz-Polenz Steuerberater Sozietät, City Cards, DKS Wachgesellschaft GmbH, Selters Mineralquelle
Augusta Victoria GmbH, SPOT Volker Wenzel & Roberto Brückner GbR, Eschenbach GmbH
Förderer Privatpersonen: Ulrike & Guido Fitze, Jörg Polenz
außerdem auf die feierliche Finissage des „Plein Air“ freuen, bei welcher der Canalettopreis
durch den Programmpartner Gerstaecker an drei Künstler der von Aleko Adamia geleiteten
Gruppe verliehen wird. Gleichzeitig werden die drei besten Bilder des „Plein Air“ für die
restliche Palais Sommer-Zeit im Park ausgestellt. Das programmgeladene Wochenende lässt sich
schließlich mit dem Künstlerportrait „Hälfte des Lebens“ ab 20 Uhr ausklingen. Regie in dem
1984 in der DDR gedrehten und beim Palais Sommer in Zusammenarbeit mit Progress-FilmVerleih und den Filmnächten am Elbufer präsentierten Film führte Hermann Zschoche.
Alle Veranstaltungen sind wie gewohnt eintrittsfrei. Wenn Sie den Palais Sommer unterstützen
wollen, freuen wir uns über Ihren freiwilligen Kulturbeitrag vor Ort. Auch können Sie offizieller
Förderer des Festivals werden.
Mehr Informationen und Programm unter www.palaissommer.de
Hinweis Fotomotive:
„Salsa Sommernacht“ am Freitag, 17. und Samstag 18. August jeweils ab 22 Uhr
„Dresdner Bildermarkt“ am Samstag, 18. und Sonntag, 19. August jeweils ab 11 Uhr
„Finissage + Preisverleihung Canalettopreis“ am Sonntag, 19. August ab 19 Uhr
Palais Sommer:
Klaviernacht
Hörspielnacht
Filmnacht
Malerei/Plein Air
Ballettnacht
Palais.Poesie
Yoga im Park
F.d.R.d.A.
Lisa Ernsting
Pressearbeit im Auftrag des Palais-Sommer Dresden
Zastrow + Zastrow GmbH | Tel.: 0351/899 11-0 | E-Mail: ernsting@zzdd.de
-------
Park Japanisches Palais · Alle Veranstaltungen Eintritt frei · www.palaissommer.de
Öffentlicher Förderer: Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Co-Partner: Sound Light Event, Filmnächte am Elbufer
Förderer Unternehmen: Deckert & Nitz-Polenz Steuerberater Sozietät, City Cards, DKS Wachgesellschaft GmbH, Selters Mineralquelle
Augusta Victoria GmbH, SPOT Volker Wenzel & Roberto Brückner GbR, Eschenbach GmbH
Förderer Privatpersonen: Ulrike & Guido Fitze, Jörg Polenz
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
225 KB
Tags
1/--Seiten
melden