close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bieterfragen und Antworten zur Ausschreibung der

EinbettenHerunterladen
ccb
Jahresprogramm
2014
Gästehaus Selbitz Kloster Petersberg
Hof Birkensee St. Marien Kloster Verchen
Stadtkonvent Lutherstadt Wittenberg
communität
christusbruderschaft
Communität Christusbruderschaft
GÄSTEHAUS IN SELBITZ
ab Seite 5
Wildenberg 33, 95152 Selbitz
PF 1260, 95147 Selbitz
Tel. 0 92 80 / 68-50 Fax 0 92 80 / 98 46 01
gaestehaus@christusbruderschaft.de
www.christusbruderschaft.de
Sparkassse Hochfranken
Kto. 430 103 275
BLZ 780 500 00
Bitte beachten Sie, dass ab Februar 2014 das SEPAVerfahren gilt. Folgende Kontonummern haben ab da
Gültigkeit: IBAN: DE20 7805 0000 0430 1032 75 SWIFT-BIC: BYLADEM1HOF
Communität Christusbruderschaft
Hof Birkensee ab Seite 14
91238 Offenhausen
Tel. 0 91 58 / 99 89 90 oder 99 89 91
Fax 0 91 58 / 99 89 89
birkensee@christusbruderschaft.de
www.hofbirkensee.de
Sparkasse Nürnberg
Kto 578 276 511
BLZ 760 501 01
IBAN: DE53 7605 0101 0578 2765 11
SWIFT-BIC: SSKNDE77XXX
Communität Christusbruderschaft
Kloster Petersberg
ab Seite 20
Bergweg 11
06193 Petersberg bei Halle / Saale
Tel. 03 46 06 / 2 04 09 Fax 03 46 06 / 2 14 05
petersberg@christusbruderschaft.de
Volksbank Halle / Saalekreis
Kto 3 38 70 97
BLZ 800 937 84
IBAN: DE14 8009 3784 0003 3870 97
SWIFT-BIC: GENODEF1HAL
Communität Christusbruderschaft
St. Marien Kloster Verchen Seite 24
sr.christa.r@christusbruderschaft.de
Communiät Christusbruderschaft Seite 26
Stadtkonvent Lutherstadt WitTenberg
sr.elisabeth.h@christusbruderschaft.de
2
Liebe Gäste,
liebe Freundinnen
und Freunde,
Sie halten das Jahresprogramm 2014
der Communität Christusbruderschaft
in Händen. Schwestern und Brüder laden Sie ein, an verschiedenen Orten als
Gast mit zu leben, an einem Seminar
teilzunehmen oder in Zeiten der Stille
und des Gebetes neue innere Ausrichtung zu erfahren.
Jeder Ort hat seine eigene Prägung:
da ist Verchen am Kummerower See,
Wittenberg mit seiner reformatorischen Geschichte, der Petersberg
mit seiner romanischen Stiftskirche,
Birkensee inmitten von Wiesen und
Wald und das Zentrum in Oberfranken mit der Möglichkeit, viele Gäste
zu empfangen. An allen Orten ist dies
unsere gemeinsame Erfahrung, dass es
Gottes Sehnsucht ist, seine heilende
und klärende Gegenwart zu schenken.
„Gott nahe zu sein ist mein Glück.“
Psalm 73,28
So lautet die Jahreslosung 2014!
Es gibt eine große Vielfalt von Angeboten und Themen! Vielleicht inspiriert sie das eine oder andere.
Schwestern und Brüder sind offen für
seelsorgerliche oder geistliche Begleitung. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.
Mit herzlichem Gruß von allen
Schwestern und Brüdern
Ihre
3
Inhalt
Hausbeschreibungen und
chronologische Jahresübersicht der Angebote
Seite 5
Gästehaus Selbitz
14 Hof Birkensee
20
Kloster Petersberg
24
St. Marien Kloster Verchen
26
Stadtkonvent Lutherstadt Wittenberg
Gästehaus Selbitz
Angebote thematisch geordnet
28
Ignatianische / Kontemplative Exerzitien
31
Retraiten
33
Einkehrzeiten
36
Oasentage · Einkehrtage · Pilgertage
39
Gebetswege / Exerzitien im Alltag
Vorbereitungsseminar Ökumenische Alltagsexerzitien
41
Seelsorge · Therapeutische Seminare
48
Gebets-Seelsorge / mit Exerzitienelementen
49
52
59
64
65
66
71
74
76
78
Glaube und Leben
Leib und Seele / Kreativ und Musik
Feste im Jahreskreis
Selbitzer Dialog
Wildenbergtag · Segnungsangebote
Angebote speziell für
Frauen / Männer mit und ohne Kinder
Familien · Paare · Alleinstehende
Kinder · Teenies
Junge Erwachsene
Pfarrer/-innen und kirchliche Mitabeiter/-innen
Langzeitfortbildung
80
CCB -Kurs / Grundkurs Geistliche Begleitung
81
CCB -Vertiefungskurs
83
84
Tertiärgemeinschaft
Freundeskreis
85
87
Mitleben und -arbeiten · Kloster auf Zeit
Freiwilliges Soziales Jahr · BFD
4
Unser Haus dient der Begegnung und dem Gebet, der Verkündigung, der Seelsorge, der Fortbildung und der Erholung.
Es will Raum geben, dass Menschen aufatmen und sich in der
Gegenwart Gottes wahrnehmen können.
Gemeindegruppen und Tagungen steht unser Haus für eigene
Veranstaltungen offen. Wir bieten Unterkunft, Verpflegung
und Teilnahme an unseren Gebetszeiten und Gottesdiensten.
Einzelgäste sind das ganze Jahr über willkommen. Einzelexerzitien, geistliche oder seelsorgerliche Begleitung sind nach Absprache möglich. Bei Gesprächsreihen erheben wir in der Regel
einen Beitrag im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten der/
des Begleiteten.
Die Begleitung soll nicht an den Kosten scheitern. Für finanzielle Unterstützung der Seelsorgearbeit sind wir aber dankbar.
5
Anmeldung Gästehaus in Selbitz
für Seminar ............................................................................................
Gästehaus Selbitz
vom/bis ......................................................... Kursnr. .......................
Name: ..................................................................................................
Anreise in der Regel zwischen 15 und 17 Uhr.
Unsere Veranstaltungen beginnen, wenn nicht anders
angegeben, mit dem Abendessen um 18 Uhr.
Abreise in der Regel nach dem Mittagessen ca.13 Uhr.
Werktags bitten wir, die Zimmer bis 9.30 Uhr zu räumen.
Gerne holen wir Sie nach vorheriger Absprache, wenn es
uns möglich ist, vom Bahnhof ab oder bringen Sie bei
Abreise zum Bahnhof. (2 ,- € pro Fahrt).
Preise für Erwachsene (Unterkunft und drei Mahlzeiten)
DZ ohne/mit Du+WC
€ 39,-/45,EZ ohne/mit Du+WC
€ 48,-/54,Mehrbettzimmer (MZ)
€ 30,Kurzzeitzuschlag (1-2 Nächte) € 10,-/6,Einfache Übernachtung für Pilger auf Anfrage
und nach Anmeldung
Aufpreis für Diäten nach Absprache
Preise für Kinder und Jugendliche
bis zu 1 Jahr/1-6 Jahre
€ 0,-/10,7-10 Jahre € 15,11-14 Jahre im MZ/DZ oder EZ € 16,-/21,15-18 Jahre im MZ/DZ oder EZ € 24,-/29,Kurzzeitzuschlag (1-2 Nächte) € 5,-/3,Für Gastgruppen gelten die gesondert abgeschlossenen
Vertragsbedingungen.
Anmeldung: Bitte benutzen Sie das vorgedruckte Formular
des Jahresprogramms für das Gästehaus in Selbitz, die Sonderprospekte oder den Anmeldelink unserer Homepage.
Anmeldungen werden nur schriftlich ange­nommen, gelten
als verbindliche Vereinbarung und werden von uns bestätigt.
Zimmerwünsche berücksichtigen wir soweit möglich und reser­
vieren nach Reihenfolge der bei uns schriftlich per Post, Email
oder Fax eingegangenen Anmeldungen.
6
Vorname(n): 1. ..................................... 2. .........................................
3. .......................................................... 4. .........................................
Straße: ..................................................................................................
PLZ / Ort: ............................................................................................
Tel.privat ....................................... dienstl. ........................................
Email: ...................................................................................................
Geb.daten: 1. ........................................ 2. .........................................
3. .......................................................... 4. .........................................
Beruf: ...................................................................................................
Bes. Diät: ..............................................................................................
Behindertenausweis vorhanden für Person
1
2
3
4
Zimmerwunsch (berücksichtigen wir soweit möglich nach
Reihenfolge der schriftlichen Anmeldung)
EZ mit Du/WC
EZ mit Waschbecken
DZ mit Du/WC
DZ mit Waschbecken
(DZ gemeinsam mit: ................................................................ )
Anreise in der Regel zwischen 15 und 17 Uhr.
Ankunftszeit: mit dem Auto ca. ................................ Uhr
mit dem Zug
................................
Uhr
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften darf meine Telefonnummer
weitergegeben werden: Falls nicht zutreffend bitte streichen!
Datum, Unterschrift
7
Gästehaus Selbitz
Communität Christusbruderschaft
Gästehaus in Selbitz
Postfach 1260
95147 Selbitz
Zahlung: Den Gesamtpreis der Aufenthalts- und Tagungs­
kosten begleichen Sie bitte während Ihres Aufenthaltes mit
EC-Karte oder in bar. Wir berechnen in der Regel in vollen Tagessätzen. Rücktritt: Bei Abmeldungen später als 14
Tage vor Veranstaltungsbeginn stellen wir die Kursgebühr
in Rechnung. Ab 2 Tage vor Anreise berechnen wir 100% der
Gesamtkosten.
Abmeldungen erbitten wir in jedem Fall schriftlich.
Absage: Wird bis zum 14. Tag vor Veranstaltungsbeginn
die Mindestteilnehmerzahl (veranstaltungsabhängig) nicht
erreicht, können wir eine Veranstaltung absagen.
Bei unseren Veranstaltungen sind Veränderungen im
Leitungsteam nicht auszuschließen.
Bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen, z.B.
infolge verspäteter Anreise, vorzeitiger Abreise oder aus
sonstigen nicht von uns zu vertretenden Gründen besteht
kein An­spruch auf antei­lige Rückerstattung. Bei wesentlichen
gesundheitlichen Beeinträchti­gungen bitten wir Sie, vorab
mit uns Rücksprache zu nehmen. Haustiere können nicht
mitgebracht werden.
Hinweis auf Bildungsprämie: Das Bundesministerium
für Bildung & Forschung fördert Weiterbildungsmaßnahmen und Qualifizierungen von Er­werbstätigen mit bis
zu 50% der Fortbildungs­kosten (max 500,- Euro). Dazu
können VOR Beginn der Weiterbildung sogenannte
Bildungsprämien / Bildungschecks beantragt werden.
Informationen unter www.bildungspraemie.info
Wir weisen darauf hin, dass viele unserer Angebote als
Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen der Fortbildung
in den ersten Amtsjahren (FEA), der Fortbildung in den
ersten Dienstjahren (FRED) und für Studierende im
Rahmen der Kirchlichen Studienbegleitung grundsätzlich
anerkennungsfähig sind.
8
9
FEBRUAR
27.1.-22.2.
31.1.-2.2.
8.2.
7.2.-9.2.
14.2.-16.2.
20.2. 24.2.-28.2.
26.2.
MÄRZ
28.2.-4.3.
28.2.-4.3.
APRIL
65 Segnungsgottesdienst
76 Kennenlern-Wochenende
für das Orientierungsjahr 2014
64 Selbitzer Dialog 7
36 Oasentag 8
31 Tage der Stille 9
39 Informationsabend „Gebetswege
im Alltag“ (insgesamt 6 Abende)
31 Retraite über die Faschingstage 10
52 Tanz & Körperarbeit 11
6.3.-9.3.
6.3.-9.3.
10.3.-16.3.
18.3.
80 CCB-Kurs 13/14, Teil 4 015
53 Tagesseminar:
18.3.-23.3.
20.3.-23.3.
22.3. 24.3.-29.3.
66 Frauenfreizeit ohne Kinder 15
81 CCB-Vertiefungskurs 16
65 Segnungsgottesdienst
69 Männerfreizeit 17
1.4.
4.4.-6.4. 7.4.-13.4.
7.4.-13.4.
10.4.-13.4.
16.4.-24.4.
16.4.-21.4.
36 Oasentag 18
49 Stufen des Lebens ‒ Relikurs 19
32 Fasten-Retraite 20
41 Seelsorgetage 21
33 Tage der Einkehr und Besinnung 22
61 Osterfamilienfreizeit 23
60 Ostern entgegen 24
10
76 Ich lebe meinen Traum! (?) 12
66 Verlängertes Frauenwochenende
mit Kindern 13
Die Kunst der Lebensbalance 14
76 Orientierungs-Wochenende
28 Einzelexerzitien 25
42 Seelsorge-Woche 26
42 Bibliodrama-Tag 27
2.5.-4.5.
5.5.-9.5.
7.5.-11.5.
14.5. 19.5.-25.5.
24.5.
28.5.-1.6.
54 1plus1 Wochenende 28
48 Gebets-Seelsorge 29
67 Mutter-Kind-Freizeit 30
37 Oasentag 31
80 CCB-Kurs 13/14, Exerzitien 015
74 KinderKlosterTag
83 Treffen der Tertiärgemeinschaft
2.6.-3.6.
6.6.-9.6.
20.6.-22.6.
23.6.-19.7.
26.6.-29.6.
27.6.-29.6.
29.6.
78 Ök. Pfarrer/-innen-Tag 32
74 Teenie-Freizeit 33
76 Orientierungs-Wochenende
79 Atem holen 34
84 Freundeskreis-Treffen 35
67 Mutter-Tochter-Wochenende 36
65 Wildenbergtag
4.7.
4.7.-6.7.
7.7.-11.7.
11.7.-13.7.
15.7.-20.7.
16.7.-20.7.
19.7.
19.7.
21.7.-27.7.
23.7.-27.7.
31.7.-10.8.
43 Wertorientierte Imagination 37
44 Bibliodrama-Seminar 38
34 Kreativ-Exerzitien 39
69 Vater-Sohn-Wochenende 40
49 Glau-Pe: Glaubensseminar und
11.8.-21.8.
11.8.-17.8.
22.8.-31.8.
25.8.-31.8.
25.8.-31.8.
86 Gästezeit im Sommer 48
55 Singwoche 49
30 Kontemplative Exerzitien 50
29 Einzel-Exerzitien 51
32 Wander-Retraite 52
MAI
Alltagsexerzitien 2014 2
41 Wertorientierte Imagination 3
Geschlossene Zeit
41 Tagesseminar:
Wertorientierte Imagination 4
78 Atem holen 5
52 Mit Humor ins neue Jahr 6
25.4.-27.4.
28.4.-4.5.
28.4.-4.5.
30.4. JUNI
59 Weihnachts - Gästezeit 074
59 Silvesterfreizeit 075
78 Pfarrfamilien-Freizeit 1
40 Vorbereitungsseminar: Ökumenische
Kursnummer
JULI
23.12.13-2.1.
27.12.13-1.1.
3.1.- 6.1. 7.1.-10.1. 9.1.-12.1 13.1.-23.1.
24.1.
Seite
Kursnummer
Persönlichkeitsbildung 41
55 Alexandertechnik 42
37 Pilgertag 43
71 Elternkurs: Familienteam-Kompakt 44
68 Freizeit für Frauen / Männer
ab 60 Jahren 45
48 Gebets-Seelsorge mit Exerzitienelementen 46
72 Familien-Freizeit PLUS 47
AUGUST
JANUAR
Seite
11
DEZEMBER
NOVEMBER
OKTOBER
SEPTEMBER
Seite
12
6.9.-17.9. 9.9.-14.9. 12.9.- 14.9. 17.9.-21.9. 22.9.-28.9.
23.9.-25.9.
27.9.
30.9. 2.10.-5.10.
2.10.-5.10.
10.10. 13.10.-19.10.
13.10.-19.10.
14.10.-19.10.
24.10.-26.10.
28.10.-2.11.
Kursnummer
77 Auslandsfreizeit / Bergfreizeit
in Planung 53
44 Wertorientierte Imagination 54
49 Hörendes Gebet 55
57 Körperarbeit auf
biblischer Grundlage 56
45 Seelsorgetage 57
50 Stufen des Lebens ‒ Relikurs 58
65 Segnungsgottesdienst
38 Oasentag 59
Kommunikations-Ebene
50 Filmtage 60
45 Familienstellen auf biblischer
Grundlage 61
46 Tagesseminar: Wertorientierte
Imagination 62
80 CCB Kurs 13/14 Teil 5 015
34 Ora et Labora ‒ Einkehrzeit 63
46 Wertorientierte Imagination 64
68 Frauenwochenende ohne Kinder 65
83 Treffen der Tertiärgemeinschaft
3.11.-5.11.
3.11.-7.11.
6.11.-9.11.
11.11. 14.11.-16.11.
14.11.-16.11.
22.11. 28.11.-30.11.
28.11.-30.11.
47 Seminar für Trauernde 66
58 Biblische Erzählfiguren 67
81 CCB-Vertiefungskurs 68
38 Oasentag 69
57 Wochenende
1.12.-7.12.
1.12.-7.12.
8.12.-22.12.
23.12.-2.1.15
27.12.-1.1.15
30 Einzelexerzitien 74
35 Einkehrzeit im Advent 75
Doppel-Zimmer
mit meditativem Tanz 70
Unser Haus verfügt über: 30 EZ und 22 DZ (sie
können z.T. als Familienappartements genutzt werden.)
2 Mehrbettzimmer mit je 10 Betten, 2 Kapellen,
Vortrags-, Gruppen-, Gesprächsräume, Jugendraum und
Spielzimmer, Teeküchen, großes Außengelände,
Buch- & Kunstverlag, Klosterladen
wochenende 71
Kapelle
47 Therapeutisches Seminar68 Frauentag
35 Einkehrwochenende 72
58 Alexandertechnik 73
Geschlossene Zeit
62 Weihnachtsgästezeit 76
63 Silvesterfreizeit 77
13
Hof Birkensee
Hof Birkensee
Der Wald hinter dem Haus lädt ein zum Wandern, zur Naturerkundung und zu Geländespielen. Wir leihen auch Fahrzeuge
für kleinere Kinder und Spielgeräte (z. B. für den Sandkasten)
aus.
In unserer Kapelle
sind Sie zu den Gebetszeiten und Gottesdiensten eingeladen.
Neben unseren eigenen Angeboten stellen wir unser Haus für
Gemeindegruppen (Hauskreise, Kirchenvorstände etc.) zur
Verfügung. Suchen Sie eine Zeit der inneren und äußeren Ruhe?
Herzlich willkommen als Einzelgast, als Ehepaar oder Familie!
Hof Birkensee ist ein ehemaliger Bauernhof, eingebettet in
die wunderschöne Landschaft der Frankenalb. Es erwartet
Sie ein gemütliches Einkehrzentrum mit Gästehaus, Kapelle,
ausgebauter Scheune und Schwesternhaus. Unser Haus ist
offen für Familien, junge Erwachsene und für alle, die ein
paar Tage offene, lebendige und geistliche Gemeinschaft
suchen. Auch wer Stille sucht, ist bei uns willkommen!
Sechs Schwestern der Communität Christusbruderschaft
gestalten im Miteinander-Leben und -Beten den Tagesrhythmus. Der Hof und unsere Angebote bieten Raum
und Gelegenheit, das Leben mit uns Schwestern zu teilen.
Unser Tag ist geprägt von:
· drei Gebetszeiten, persönlichem Gebet und Stille
· gemeinsamen Mahlzeiten und gemeinsamer Arbeit
· biblischem Austausch, Gesprächen, Feier des Heiligen Mahles
· Singen, Spielen, Entspannen und Feiern
Sie sind eingeladen, diesen Rhythmus mit uns zu teilen.
Unser Haus bietet 26 Plätze, aufgeteilt in: 8 EZ, sechs 2-BettZimmer, zwei 3-Bett- Zimmer. Diese sind zum großen Teil mit
Duschen ausgestattet. Außerdem stehen ein Aufenthalts- und
Speiseraum, ein separater Gruppenraum, sowie ein großes
Außengelände mit einem kleinen Sportplatz zur Verfügung.
14
weitere Ausstattung
Beamer und Flipchart können gegen eine Gebühr bei uns
entliehen werden / Gitarre / Meditationshocker / Tischtennisplatte / Schaukel / Sandkasten / Spielgeräte / Tischspiele /
Fernseher mit Video/DVD-Gerät im Gruppenraum (Kaminzimmer)
Anreise
in der Regel zwischen 16 und 18 Uhr.
Abreise
bei Freizeiten nach dem Mittagessen.
Wir bieten für Hausgäste und für Menschen aus der Umgebung geistlich - seelsorgerliche und therapeutische Lebensbegleitung / Gespräche an.
(Gebühr nach Absprache mit der jeweiligen Begleiterin)
Montags und während der Gebetszeiten
(7.45 - 8.30 / 10.45 - 11 /17.15 - 18 Uhr) sind wir nicht zu
erreichen. Bitte richten Sie alle Anfragen schriftlich an uns.
Ihre Anmeldung ist gültig, wenn Sie innerhalb von vier Wochen keine Absage erhalten.
Kosten (Übernachtung und 4 Mahlzeiten)
Es gehört zu unserem Hauskonzept, dass unsere Gäste beim
Geschirrspülen oder bei kleineren Arbeiten in Küche, Haus
oder Garten mithelfen (ca. ½ Stunde am Tag). Bei der Abreise bitten wir Sie, die Zimmer zu saugen, Waschbecken
und Duschen zu reinigen.
15
Anmeldung für Hof Birkensee
Bitte melden Sie sich direkt in Hof Birkensee an.
Anschrift erste Umschlagseite!
DZ/EZ € 31,- / 36,(Zuschlag bei nur einer Übernachtung € 5,-)
Schüler/-innen, Student/-innen, Auszubildende € 25,Scheune Erwachsene € 24,Schüler/-innen, Student/-innen, Auszubildende € 20,Kinder 7-14 Jahre € 12,Kloster auf Zeit (Ferienhelferinnen):
bei Mithilfe 4 Std. € 10,Wochenende Fr.-So. im DZ/EZ € 41,- / 46,
Mithilfe nur am Samstag
Kinder
bis zu 2 Jahren frei (im Extra-Zimmer pro Nacht € 5,- )
3-6 Jahre € 9,- / 7-10 Jahre € 13,- / 11-14 Jahre € 16,Tagungsgruppen
Da wir Familien unterstützen wollen, gelten für diese obige,
ermäßigte Preise. Für Tagungsgruppen gelten andere Tarife.
Bitte fragen Sie nach!
Wir bitten Sie, Bettwäsche und Handtücher mitzubringen.
Beides kann auch für 8,- € bei uns geliehen werden.
Wir bitten Sie, alle Kosten während Ihres Aufenthaltes bei
uns zu begleichen. Bezahlung per Karte ist bei uns nicht
möglich. Werden Mahlzeiten nicht eingenommen, kann
keine Rückerstattung erfolgen.
Ihre Anmeldung ist gültig, wenn Sie innerhalb von vier Wochen keine Absage erhalten.
Hof Birkensee
Veranstaltung ...........................................................................
vom/ bis ........................................................Kursnr. ...............
Name ................................ Vorname ....................................
Straße ........................................................................................
PLZ / Ort .................................................................................
Tel. privat .................................. dienstl. ..............................
eMail .......................................................................................
Geburtstag ...............................................................................
Beruf .......................................................................................
bitte wenden
Anmeldung für Hof Birkensee
Bitte melden Sie sich direkt in Hof Birkensee an.
Anschrift erste Umschlagseite!
Veranstaltung ...........................................................................
vom / bis ............................................................Kursnr. ........
Name ................................ Vorname ....................................
Straße ........................................................................................
PLZ / Ort .................................................................................
Tel. privat .................................. dienstl. ..............................
eMail .......................................................................................
Geburtstag ...............................................................................
Beruf .......................................................................................
Speise- und Gruppenraum
16
bitte wenden
17
Seite
Ich wünsche ein Einzelzimmer
Kursnummer
85 Leben teilen in heilsamem
Rhythmus 1
30.12.13-2.1.14
1.2.
7.2.-9.2.
21.2.-23.2.
59 Silvesterfreizeit 3
65 Segnungsgottesdienst 4
71 Ehe-Verwöhnwochenende 5
66 Frauenwochenende 6
Ich bin damit einverstanden, dass meine Adresse
und Telefonnummer auf der Teilnehmerliste
abgedruckt wird.
7.3.-9.3. 9.3.-9.4.
53 Klavierbegleitung lernen 7
39 Gebetsweg/Exerzitien im Alltag 8
Ich komme mit dem Zug um ........................ Uhr
mit dem Auto.
10.4.-13.4.
16.4.-21.4.
18.4.
20.4.
42 Wertorientierte Imagination 9
61 Osterfreizeit 10
61 Karfreitag – Kreuzweg 11
61 Osternacht feiern 12
10.6.-21.6.
1.7.-6.7.
1.7.-6.7.
11.7.-13.7. 18.7.-20.7.
19.7. 53 Wanderfreizeit in Italien
5.8.-10.8. 26.8.-7.9.
73 Familienfreizeit 19
86 Gästezeit im Sommer 20
12.9.-14.9. 3.10.-5.10.
4.10.
21.10.-24.10.
56 Tanz-Wochenende 21
84 Freundestreffen 22
38 Einkehrtag 23
46 Seminar zur Persönlichkeitsent-
7.11.-9.11.
16.11.-17.12.
22.11. 25.11.-30.11.
70 Seminar für Männer 25
39 Gebetsweg/Exerzitien im Alltag 26
65 Segnungsgottesdienst 27
35 Einkehr im Advent 28
23.12.-26.12.
62 Mit der Communität
Unterschrift ................................................
30.12.-2.1.15
63 Silvesterfreizeit 30
Datum .......................................................
FEB.-NOV.
58 Tanzabende von Februar bis
Ich wünsche ein Einzelzimmer
ein Doppelzimmer (wenn möglich)
Kinder .......................... Geburtstag ...................................
..........................
...................................
..........................
...................................
Ich bin damit einverstanden, dass meine Adresse
und Telefonnummer auf der Teilnehmerliste
abgedruckt wird.
18
18
Ich komme mit dem Zug um ........................ Uhr
mit dem Auto.
MÄRZ
APRIL / MAI
JUNI / JULI
Datum .......................................................
1plus1 13
33 Bete und Arbeite ‒ Woche 14
86 Gästezeit 15
54 1plus1 ‒ Wochenende 16
84 Freundestreffen 17
55 Hofkonzert 18
AUGUST
Unterschrift ................................................
SEPTEMBER
OKTOBER
JANUAR
FEBRUAR
Kinder .......................... Geburtstag ...................................
..........................
...................................
..........................
...................................
NOVEMBER
85 Urlaub oder Stille Tage 2
DEZEMBER
ein Doppelzimmer (wenn möglich)
DAS GANZE
JAHR ÜBER
wicklung u. Glaubensvertiefung 24
Weihnachten feiern 29
November
19
Kloster Petersberg
C. Unglaub
Kloster Petersberg
Auf dem Petersberg, einer Anhöhe 15 km nördlich von Halle/
Saale, steht das Kloster, weithin sichtbar in der ebenen Landschaft. Die Ausstrahlung der Stiftskirche, einer romanischen
Basilika aus dem 12. Jh., zieht viele Menschen an. Über 800
Jahre Gebet und Gottesdienst haben Spuren hinterlassen.
Im ehemaligen Pfarrhaus leben ein Brüder- und ein Schwes­
tern-Konvent. Sie halten gemeinsam die Stundengebete und
laden ein zum Mitleben bei einem einfachen Lebensstil und
zu Einkehrzeiten.
Unsere Angebote beginnen jeweils um 18 Uhr mit dem
Abendgebet und enden nach dem Mittagessen.
Anreise ist zwischen 16 und 18 Uhr.
Wir bitten Sie, Bettwäsche, Handtücher (Leihgebühr € 7,-)
und Hausschuhe mitzubringen.
Unsere (öffentlichen) Gebetszeiten sind um 8, 12 und 18 Uhr
(außer Montags). Komplet: Donnerstag 21 Uhr.
Sonntag: 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl.
Tagessatz im Gästehaus (4 Mahlzeiten)
DZ € 30,-/ EZ € 36,(Wir erbitten Mithilfe beim Abwaschen.)
Bei Mithilfe (4 Std./Tag € 20,-)
Schüler/-innen, Studierende, Azubi € 20,Selbstversorger
Küche mit Herd und Kühlschrank vorhanden
DZ € 20,-/ EZ € 24,Eremo
einfaches, sehr ruhiges Haus mit 1 Dusch- u. Waschgelegenheit u. 2 Toiletten für insg. 4 Zimmer, 150 m entfernt
€ 28,Bei Mithilfe (4 Std/Tag) € 10,Bei Gesprächsreihen erheben wir in der Regel einen Betrag
im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten der/des Begleiteten.
Bei Abmeldung weniger als 14 Tage vor Beginn berechnen
wir die Kursgebühr, bei Abmeldung ab zwei Tage vor Beginn
80 % der Kosten.
Ihre Anmeldung ist gültig, wenn Sie innerhalb von drei
Wochen keine Absage erhalten. Bei verspäteter Anreise
oder vorzeitiger Abreise besteht kein Anspruch auf anteilige
Erstattung.
von Berlin
Köthen
von Magdeburg
Könnern
Kloster
Petersberg
20
AutobahnAusfahrt
Zörbig
Zörbig
A 14
Ostrau
Bitterfeld
Autobahn-Ausfahrt
Halle / Trotha
Halle
Bitte richten Sie alle Anfragen schriftlich (Adresse siehe
Umschlag-Innenseite) an uns. Preisermäßigung ist nach Absprache möglich.
12
B183
A9
14
Schkeuditzer
Kreuz
von Leipzig
von Nürnberg
21
Anmeldung für Kloster Petersberg
FEBRUAR
MÄRZ
APRIL
MAI
JUNI
JULI
15.2.
3.3.-9.3.
20.3.-23.3.
36 Einkehrtag 1
31 Fastenretraite 2
33 Einkehr-Wochenende 3
16.4.- 21.4.
28.4.- 4.5.
10.5.
20.5.-25.5.
60 Ostereinkehr 4
86 Bete und arbeite (ora et labora) 5
37 Pilgertag 6
43 Seelsorgezeit 7
16.6.-22.6.
2.7.-6.7.
12.7. 28 Einzelexerzitien 8
30 Kontemplative Exerzitien 9
36 Einkehrtag 10
AUGUST
5.8.-10.8.
15.8.-17.8.
25.8.-31.8.
SEPTEMBER
OKTOBER
9.9.-14.9.
25.9.-28.9.
6.10.-12.10.
18.10.
44 Seelsorgezeit 11
56 Wochenende mit meditativem
Tanz 12
29 Einzelexerzitien 13
56 Pilgerwoche 14
69 Verlängertes Männer-Wochenende
mit einem Pilgertag 15
86 Bete und arbeite (ora et labora) 16
36 Einkehrtag 17
NOVEMBER
DEZEMBER
20.11.-23.11.
5.12.-7.12.
29.12.-2.1.15
22
Bitte melden Sie sich direkt im Kloster Petersberg an.
(Anschrift erste Umschlagseite!)
Kursnummer
Ihre Anmeldung ist gültig, wenn Sie innerhalb von vier Wochen keine Absage erhalten.
Seite
Veranstaltung ...........................................................................
vom/ bis ........................................................Kursnr. ...............
Name ................................ Vorname ....................................
Straße ................................................................................
PLZ / Ort .................................................................................
Tel. privat .................................. dienstl. ..............................
eMail .......................................................................................
Geburtstag ...............................................................................
Beruf .......................................................................................
Ich wünsche ein Einzelzimmer
ein Doppelzimmer (wenn möglich)
Kinder .......................... Geburtstag ...................................
..........................
...................................
..........................
...................................
Ich helfe mit.
34 Einkehr-Wochenende 18
35 Einkehr-Wochenende
zum Advent 19
63 Silvester-Einkehr 20
Ich komme mit dem Zug um ........................ Uhr.
mit dem Auto.
bin notfalls mit der Unterbrin­gung außerhalb
des Klosters einverstanden.
Unterschrift ................................................
Datum .......................................................
23
St. Marien
Kloster Verchen
St. Marien
Kloster Verchen
Unsere Angebote
28.12.13-1.1.14
12.2.-16.2.
12.4.
1.5.
10.5.
28.5.-1.6.
15.6.
15.7.-20.7.
16.8.-22.8.
29.12.-2.1.15
Stille Tage zum Jahresübergang
Stille Tage:
„Gott nahe zu sein ist mein Glück“
Oasentag
Pilgertag Verchen
Pilgertag Neubrandenburg
Stille Tage mit Wandern und Tanzen:
„Brich auf, bewege dich …“
Wir feiern 10 Jahre Kloster St. Marien
Stille Tage mit Malen und Tanzen
Wandertage: Beim Wandern sich wandeln
Stille Tage zum Jahresübergang
Bitte fordern Sie den Sonderprospekt an.
Kloster St. Marien
Communität Christusbruderschaft
z.Hd. Sr. Christa Ramsayer, Budenstr. 1; 17111 Verchen
Tel. 03 99 94 - 79 29 1/2,
sr.christa.r@christusbruderschaft.de
Der schöne Ort Verchen am Kummerower See lädt zum
Urlaub und zur Stille ein. Ausflugsziele gibt es viele, z.B. zu
den 1000-jährigen Eichen nach Ivenack, zum Bibelzentrum
nach Barth oder an die Ostsee. Leicht können Ferienwohnungen angemietet werden.
24
Foto: Sabine Naumann
Der Alltag lässt kaum Zeit zum Beten. Warum nicht im
Urlaub auch in Stundengebeten, bei Meditationen, meditativem Tanzen, Gottesdiensten und bei geistlicher Begleitung
oder in Seelsorgegesprächen aus der Kraftquelle Gottes
schöpfen? Für Familien ist der Badestrand ideal! Bootfahren,
Radfahren...
Unser Konventshaus kann zwei Retraite-Gäste beherbergen.
Ein Meditationsraum lädt zur Stille ein. Eine Küchendiele
ermöglicht Selbstversorgung.
Übernachtung: 12 Euro pro Tag, Kursgebühr bei den nebenstehenden Stillen Tagen 5 Euro pro Tag.
25
Stadtkonvent
Lutherstadt
Wittenberg
Stadtkonvent
Lutherstadt
Wittenberg
Unsere Angebote
Seit 2008 leben wir als kleiner Schwesternkonvent der
Communität in der Lutherstadt Wittenberg.
Als Stadt, in der Martin Luther wirkte und von der die
Reformation ausging, hat Wittenberg in den letzten Jahren
durch Besucher aus allen Kontinenten an Bedeutung gewonnen. Gerade deshalb ist uns ökumenische Begegnung
ein großes Anliegen.
Uns ist wichtig, mit den Menschen der Stadt den Arbeitsalltag und das Leben zu teilen so, wie es ist.
Mitten in der Stadt zu sein schafft viele Möglichkeiten,
Menschen zu begegnen und ihnen Zeit und Raum zum
Atemholen anzubieten. Wer nach Wittenberg kommt, hat
die Möglichkeit, Kirchengeschichte und aktuelles geistliches
Leben miteinander zu verbinden.
26
22.2.
Christus spricht: „Euer Herz erschrecke nicht:
Glaubt an Gott und glaubt an mich!“
Oasentag S. 36
16.5.-18.5.
Zur Freiheit hat uns Christus befreit
Seelsorge-Seminar S. 43
16.6.-22.6.
Ihr, die ihr Gott sucht: Euer Herz lebe auf.
(Ps. 69,33): Einzelexerzitien S. 28
25.8.-31.8.
Ihr, die ihr Gott sucht: Euer Herz lebe auf.
(Ps. 69,33): Einzelexerzitien S. 29
13.9.
Aus der Quelle schöpfen – von und für Gott
singen aus Lust und zur gemeinsamen Freude:
Sing-Oasentag S. 37
Adresse
Communität Christusbruderschaft,
Konvent Wittenberg
Kirchplatz 10, 06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel. 0 34 91 - 62 83 21, Fax: 62 83 20
Email: sr.elisabeth.h@christusbruderschaft.de
Anmeldung über Sr. Elisabeth Häfner
Adresse für die Unterkunft:
Luther-Hotel Wittenberg
Neustraße 7-10, 06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel. 0 34 91 - 45 80, Fax: 458 100
27
Retraiten und Exerzitien
Ignatianische Einzelexerzitien
Ignatianische Einzelexerzitien
Ignatianische Einzelexerzitien – ein Übungsweg
Der Sehnsucht nach tieferer Begegnung mit sich selbst
und mit Gott Raum geben. Aufmerksam werden für die
Gegenwart Gottes im eigenen Leben. Sich dafür bereit
machen, dass Gott das ganze Leben in ein „Leben in Fülle“
verwandeln will.
Elemente der Exerzitien: Hinweise für das persönliche
Beten und die Schriftbetrachtung, durchgehendes
Schweigen, tägliches Begleitgespräch, Leibwahr
nehmungsübungen, persönliche Gebetszeiten,
gemeinsame Abendmahlsfeier
Für: alle, die ihren Glauben vertiefen wollen.
Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme ergibt
sich erst nach einem Vorgespräch mit der in Aussicht genommenen Exerzitienbegleitung.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
25 SElbitz
28.4. - 4.5.14
Als es Morgen war, stand Jesus am Ufer
Leitung: Sr. Barbara Müller,
Pfr. Christoph Böhlau
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,- Kursgebühr € 130,8
Petersberg Du bist ein Gott, der mich sieht
Leitung:Sr. Christa Grau,
Br. Johannes Wohlgemuth
Kosten: EZ mit Du+WC € 216,
Eremo: € 168,
Kursgebühr € 80,- bis € 120,(je nach eigenem Vermögen)
16.6. - 22.6.14
Lutherstadt Wittenberg/ Klöden
16.6. - 22.6.14
Ihr, die ihr Gott sucht: Euer Herz lebe auf (Ps. 69, 33)
EINZEL-EXERZITIEN (etwas alternativ) – nicht in der
altehrwürdigen Stadt, sondern nahe Wittenberg in einer
herrlichen Landschaft an der Elbe in einem alten, sehr
schön restaurierten Pfarrhaus mit schlichter Einrichtung,
direkt an einem Elbarm gelegen mit vielen lauschigen
Ecken im Gelände.
28
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
alle Interessierte, die im Schweigen auf Gott
und ihre Seele lauschen wollen, um sich neu
auszurichten.
(Teilnehmerzahl begrenzt)
Leitung:Sr. Elisabeth Häfner CCB, Wittenberg
Mitarbeit:Sr. Hanna-Maria Weiß CCB, Wittenberg
Ort:
Altes Pfarrhaus Klöden,
Im Dorf 16, Ortsteil Klöden,
06917 Jessen
Aufenthalt: € 160,Verpflegung: € 100,Kursgebühr: € 90,- (Ermäßigung möglich)
25.8. - 31.8.14
Du tust mir kund den Weg zum Leben
Leitung:Sr. Barbara Müller,
TS Ingrid v. Wietersheim
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 130,25.8. - 31.8.14
Alle meine Quellen entspringen in dir
Leitung:Sr. Christa Grau, u.a.
Kosten: EZ mit Du+WC € 216,
Eremo: € 168,
Kursgebühr € 80,- bis € 120,(je nach eigenem Vermögen)
SElbitz
51
Petersberg
13
25.8. - 31.8.14 Lutherstadt Wittenberg
Ihr, die ihr Gott sucht: Euer Herz lebe auf (Ps. 69, 33)
EINZEL-EXERZITIEN – Exerzitien in der Stadt – eine Herausforderung, Gott in allem zu suchen und zu finden.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
alle Interessierte, die im Schweigen auf Gott
und ihre Seele lauschen wollen, um sich neu
auszurichten
(Teilnehmerzahl begrenzt)
Leitung:Sr. Elisabeth Häfner CCB, Wittenberg
Mitarbeit: Sr. Hanna-Maria Weiß CCB, Wittenberg
Unterkunft: Luther-Hotel
Kosten: Unterkunft und Verpflegung: € 348,
Kursgebühr: € 90,- (Ermäßigung möglich)
29
29
Retraiten und Exerzitien
Kontemplative Exerzitien
74
SElbitz
1.12. - 7.12.14
Über dir geht auf der Herr
und seine Herrlichkeit erscheint über dir
Leitung: Sr. Barbara Müller,
TS Renate Kießig,
Br. Johannes Wohlgemuth
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,- Kursgebühr € 130,-
Kontemplative Exerzitien
sind Tage im Schweigen, beruhen auf dem Jesus-Gebet
und führen in die schweigende Anbetung. Sie stellen einen
Übungsweg dar, der die Wahrnehmung schärft und die
Empfindsamkeit für die feinen Bewegungen der Seele
weckt.
9
Petersberg
Kontemplative Kurzexerzitien
Bitte einen Sonderprospekt anfordern!
Leitung:Sr. Edith Ries
Br. Johannes Wohlgemuth
Kosten: EZ mit Du+WC € 144,
Eremo € 112,
Kursgebühr € 60,-
50
SElbitz
22.8. - 31.8.14
Kontemplative Exerzitien
Bitte einen Sonderprospekt anfordern!
Für:
Menschen, die das Jesus-Gebet kennen lernen
oder vertiefen wollen, max. 16 Teilnehmende
Leitung:TB Stefan Wohlfarth,
Sr. Edith Ries
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 432,-/486,
Kursgebühr € 190,30
2.7. - 6.7.14
Retraiten
Retraiten
laden ein, sich mit anderen zusammen auf einen intensiven
geistlichen Weg einzulassen.
Der Raum des Schweigens soll helfen, zur eigenen Tiefe
und zu Gott zu finden und das persönliche Leben vor
Ihm zur Sprache zu bringen. Gemeinsame Textimpulse
unterstützen den Gebetsweg und den inneren Prozess des
Einzelnen.
24.2. - 28.2.14
Selbitz
Halt an, wo läufst du hin?
Tage der Stille – Mit Teilnahme an den Tagzeitengebeten,
Körperarbeit, Möglichkeit zum täglichen Einzelgespräch,
Impulsgedanken, gemeinsamem Tagesabschluss, viel Zeit
zur persönlichen Stille und Tagesgestaltung.
Für:
Interessierte, ca. 5 - 10 Teilnehmende
LEitung:Sr. Beate Seidel
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 80,-
9
28.2. - 4.3.14
Selbitz
Beten mit Dorothee Sölle
Retraite über die Faschingstage – Texte der zeitgenössischen Theologin leiten uns in diesen Tagen des Schweigens.
Elemente der Retraite: Meditationsimpulse, gemeinsame
und persönliche Gebetszeiten, Gottesdienst, durchgehendes Schweigen, gemeinsame Reflexion, Möglichkeit zum
Einzelgespräch.
Für:
Interessierte, kirchliche Mitarbeiter/-innen,
ca. 35 Teilnehmende
Leitung:Sr. Barbara Müller
Pfr. Michael Thein
TS Ingrid v. Wietersheim
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 80,-
10
3.3. - 9.3.14
Petersberg
Fasten und Schweigen
Fasten-Retraite – Freiheit gewinnen, Raum schaf­fen,­um
sich selbst und Gott zu begegnen. Vollfasten mit ärztlicher Begleitung, Schweigen, biblische Besinnung, tägliche
Abendmahlsfeier, tägliche Einzelgespräche. Info­blatt zur
Vorbereitung.
2
31
31
Retraiten und Exerzitien
Retraiten
Leitung:Dr. med. H. Dittmann, Br. Markus Wächter,
Sr. Christa Grau
Kosten: EZ mit Du+WC € 216,- Eremo € 168,
Kursgebühr € 80,- bis € 120,(je nach eigenem Vermögen)
20
52
14
Selbitz
7.4. - 13.4.14
Jetzt ist die Zeit der Gnade, jetzt sind die Tage des Heils
Fasten-Retraite – Ein Angebot, das hilft, durch Fasten,
Schweigen und Beten sensibler zu werden für Leib, Seele
und Geist und dabei der tiefen Sehnsucht des Herzens auf
die Spur zu kommen. Die geistlichen Impulse regen an, den
eigenen Weg im Licht der Heiligen Schrift zu betrachten
und neue Ausrichtung und Ermutigung zum Weitergehen
zu empfangen.
Elemente der Retraite: Fasten für Gesunde, durchgehendes
Schweigen, Impulse zur Schriftbetrachtung, gemeinsame
und persönliche Gebetszeiten, gemeinsame Abendmahlsfeier, Leibwahrnehmungsübungen, tägliches Begleitgespräch.
Für:
Interessierte, (bei gesundheitlicher Beeinträchti
gung bitte vorab Rücksprache mit dem Hausarzt
nehmen)
Leitung:Sr. Barbara Müller, Sr. Sonja Böthig
Kosten: EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 120,Selbitz
25.8. - 31.8.14
Das Geschenk des Weges
Wander-Retraite – Tageswanderungen im Frankenwald und angrenzenden Landschaften, biblische Impulse,
Schweigezeiten beim Gehen, gemeinsamer Tagesbeginn
und -abschluss.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
Für:
Interessierte mit guter Wanderkondition
(tägliche Wegstrecke ca. 15-20 km)
Leitung:Sr. Beate Seidel
Sr. Ellen Burghart
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 114,- (inkl. Fahrtkosten)
Petersberg
Gottes Kraft geht alle Wege mit
Pilgerwoche siehe S. 56 / Nr. 14
32
9.9. - 14.9.14
Einkehrzeiten
Einkehrzeiten
sollen zur Erneuerung und Vertiefung des Glaubens helfen
durch biblische Impulse und Anleitung zu Meditation und
Gebet.
20.3. - 23.3.14
Petersberg
Die ganze Welt auf SEINER Schulter
Einkehr-Wochenende zur Passionszeit – biblische Besinnung, Stilles Gebet, Angebot der Seelsorge
Leitung:Br. Johannes Wohlgemuth,
Sr. Christa Grau
Kosten: DZ/EZ € 90,-/108,
Eremo € 84,
Kursgebühr € 35,-
3
10.4. - 13.4.14 Selbitz
Herr, wohin sollen wir gehen?
Du hast Worte des ewigen Lebens.
Tage der Einkehr und Besinnung – mit Christus Wege
des Vertrauens gehen. Mit biblischer Betrachtung, persönlicher Stille und kreativen Elementen.
Für:
Interessierte, ca. 15 Teilnehmende
Leitung:Sr. Monika Prockl
Sr. Hanni Rietsch
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 50,-
22
1.7. - 6.7.14 Birkensee
Bete-und-Arbeite-Woche
Aussteigen aus dem eigenen Alltag und einschwingen in
den Tagesrhythmus von Hof Birkensee. Die drei Tagzeitengebete, die praktische Arbeit (Haus, Garten, Küche je nach
Bedarf ), das Miteinander als heilsame und stärkende Kraft
erfahren, biblischer Tagesimpuls, Zeit der persönlichen
Stille, 4 Std. Mitarbeit, Tagesrückblick.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern!
Für:
Interessierte (ohne Kinder)
Leitung:Sr. Christina Frey
und Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: € 76,
Kursgebühr € 30,-
14
33
33
Einkehrzeiten
39
63
18
Selbitz
7.7. - 11.7.14
…mal Zeit für MalZeit!
Kreativ-Exerzitien – Wir nehmen uns Zeit zum Malen
und Meditieren. Wir spielen mit Farben, malen aus Intuition ohne Erwartungsdruck. Jede/r findet den eigenen
Rhythmus. Aus der Begegnung, dem Gespräch, aus Atemmeditation, Stille und biblischen Impulsen heraus entsteht
das, was Ausdruck finden will in unterschiedlichsten Farben
und Formen.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
Interessierte, max. 8 Teilnehmer,
keine Vorkenntnisse erforderlich
Leitung:Pfrin Ursula Wirth
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 100,- + Materialkosten
Selbitz
13.10. - 19.10.14
Ora et labora
Einkehrzeit – „Bete und arbeite“ – diese benediktinische
Regel gibt uns einen guten und heilsamen Rhythmus für
unser Leben. In täglicher Mitarbeit­in Garten oder Haus
(ca. 4,5 Std.), im Feiern der Tagzeitgebete, mit biblischen
Impulsen und Tagesrückblick leben wir als Gruppe eine
Gemeinschaft auf Zeit.
(Bitte Arbeitskleidung für Garten mitbringen)
Für:
Interessierte; Menschen, die das Beten in
alltäglichen Vollzügen einüben wollen
Leitung:Sr. Beate Seidel, Sr. Birgit-Marie Henniger
Kosten: Unterkunft (DZ oder EZ) und Verpflegung frei
(€ 6,- Aufpreis pro Tag für Zimmer mit Du+WC)
Kursgebühr € 60,-
Retraiten und Exerzitien
Einkehrzeiten
25.11. - 30.11.14
Birkensee
Einkehr im Advent
Tage der BESINNUNG UND DES GEStALTENS – Gebetszeiten,
biblische Impulse, am Vormittag persönliche Stille, am
Nachmittag Kreativeinheiten (für Geschenke), Gottesdienste.
Für:
Interessierte (ohne Kinder)
LEitung:Schwestern von Hof Birkensee
Marianne und Friedhelm Obergfell u.a.
Kosten: DZ/EZ € 155,-/180,
Kursgebühr € 45,- pro Person
(Materialkosten extra)
28
28.11. - 30.11.14
72
ICH komme dir entgegen.
Selbitz
Einkehrwochenende zum 1. Advent – Wir beginnen
gemeinsam die Adventszeit, mit Gedankenanstößen, Gebet
und Stille, kreativen und meditativen Elementen.
Für:
Interessierte, ca. 30-40 Teilnehmende
Leitung:Sr. Beate Seidel und Schwesternteam
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 30,75
(Die Kursgebühr sollte der Teilnahme nicht im Wege stehen.
Ermäßigung auf Anfrage möglich)
1.12. - 7.12.14
Selbitz
Dem Engel begegnen …
Einkehrzeit im Advent – Ein Weg der Hoffnung im
Advent mit biblischer Betrachtung und Gespräch, Musik
und meditativem Tanz.
Für:
Interessierte, ca. 25 Tln.
Leitung:Sr. Monika Prockl, Sr. Rose Gläser
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 90,-
Petersberg (DO) 20.11. - 23.11.14
Wir warten dein, o Gottes Sohn,
und lieben dein Erscheinen
Einkehrwochenende – Biblische Impulse, Stille,
Einzelgespräche, persönliche Segnung
Leitung:Br. Markus Wächter
Kosten: DZ/EZ € 90,-/108,
Eremo € 84,
Kursgebühr € 35,-
5.12. - 7.12.14
Petersberg
Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern!
Einkehr-Wochenende zum Advent – Biblische Impulse,
Stille, Einzelgespräche, Beichtangebot, persönliche Segnung
Leitung:Br. Markus Wächter,
Birgit Rentsch (Religionspädagogin)
Kosten: DZ/EZ € 60,-/72,
Eremo € 56,
Kursgebühr € 25,-
19
34
35
35
Retraiten und Exerzitien
Oasentage . Einkehrtage . Pilgertage
Oasentage . Einkehrtage . Pilgertage
8
Oasentage . Einkehrtage . Pilgertage
laden ein, mitten im Alltag innezuhalten, um aufzuatmen,
Kraft zu schöpfen und sich wieder neu zu orientieren. Zeiten im Schweigen können uns helfen, offen zu werden für
innere Impulse. Ein Bibeltext wird durch den Tag begleiten
und in verschiedenen meditativen und kreativen Formen
seinen Ausdruck finden. Der Oasentag mündet in einen
gemeinsamen Gottesdienst.
Für: Alle, die Abstand vom Alltag suchen
10.5.14 Petersberg
Unterwegs mit einem Wort
Pilgertag mit Schweigezeiten
Wir pilgern zum Petersberg (ca. 18 km)
Bitte Sonderprospekt anfordern!
Leitung:Br. Johannes Wohlgemuth
Sr. Edith Ries
Kosten:€ 15,- (inkl. Abendessen)
6
Petersberg
15.2.14 / 12.7.14 / 18.10.14
Einkehrtag
jeweils von 8 - 18.30 Uhr
Biblische Besinnung, Stille, Betrachtendes Gebet,
Einzelgespräche. Bitte einen Sonderprospekt anfordern!
Leitung:Br. Markus Wächter
Kosten:€ 20,-
14.5.14 9 - 19 Uhr
Kommt, atmet auf, ihr sollt leben
Leitung:Sr. Uta Heger
Sr. Cornelia Münch
Kosten: € 37,- (inkl. Vollverpflegung)
Selbitz
31
19.7.14 Selbitz
Pilgertag: „Ich gehe Schritt für Schritt und du in meinen
Schritten“ (A. Rotzetter)
Bewusst aufbrechen und einen Weg gehen.
Wir pilgern ca. 15 km.
Leitung:Sr. Ellen Burghart
Kosten:€ 10,- Kursgebühr
+ zzgl. evtl. Fahrtkosten
43
Selbitz
9 - 19 Uhr
Gott nahe zu sein ist mein Glück
Leitung:Sr. Beate Seidel
Sr. Ellen Burghart
Kosten:€ 37,- (inkl. Vollverpflegung)
20.2.14
Lutherstadt Wittenberg 9.30 - 16 Uhr
22.2.14
Christus spricht: „Euer Herz erschrecke nicht:
Glaubt an Gott und glaubt an mich!“
Oasentag – Evangeliumsgeschichten gestalten und im
eigenen Leben spiegeln. Ein Tag mit der Bibel: Sich einen
Tag Zeit gönnen und die Bibel für das eigene Leben neu
entdecken. / Bibliodrama / Abschluss mit persönlicher
Segnung und Heiligem Abendmahl
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
alle, die einen Tag nutzen möchten,
um bei Gott und sich einzukehren
Leitung:Sr. Elisabeth Häfner CCB, Wittenberg
Sr. Hanna-Maria Weiß, CCB Wittenberg
ORT:
Bugenhagenhaus, Kirchplatz 9
06886 Lutherstadt Wittenberg
Kosten: Spende für den Tag (inkl. Mittagessen + Kaffee)
18
Selbitz 9 - 19 Uhr
Gottes Liebe ist wie die Sonne
Leitung:Sr. Uta Heger
Sr. Rose Gläser
Kosten:€ 37,- (inkl. Vollverpflegung)
36
1.4.14
13.9.14 9.30 - 15.30 uhr
Lutherstadt Wittenberg
Aus der Quelle schöpfen – von und für Gott singen aus
Lust und zur gemeinsamen Freude
Sing-Oasentag – Sich einen Tag Zeit gönnen – sich vom
Leben bewegen lassen: „Wenn ich Zeit hätte, würde ich
ganz gemächlich zu einem Brunnen laufen …“
(nach „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry)
Eine Brunnengeschichte aus der Bibel
Gottesdienstlicher Abschluss
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
alle, die Lust und Freude am gemeinsamen
Singen haben
Leitung:Ingeborg Nielebock, Sängerin und Pfarrfrau
Sr. Elisabeth Häfner CCB, Wittenberg
Sr. Hanna-Maria Weiß CCB, Wittenberg
ORT:
Bugenhagenhaus, Kirchplatz 9
06886 Lutherstadt Wittenberg
KUrsgebühr: € 20,- (inkl. Tagesverpflegung)
(Ermäßigung möglich)
37
37
Retraiten und Exerzitien
Gebetswege / Exerzitien im Alltag
Oasentage . Einkehrtage . Pilgertage
59
Selbitz
9 - 19 Uhr
Vertraut den neuen Wegen
Leitung:Sr. Monika Prockl
Sr. Rose Gläser
Kosten:€ 37,- (inkl. Vollverpflegung)
23
Birkensee
9.30 Uhr - ca. 17 uhr
4.10.14
Einkehrtag
für die Umgebung – Zeit für Gott und für mich, biblische
Impulse, Austauschrunde, Gottesdienst.
Bitte bis Donnerstag 2.10. anmelden!
FÜr:Interessierte
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten:€ 20,- (inkl. Mittagessen und Kaffee)
69
Selbitz
9 - 19 Uhr
Du tust mir kund den Weg zum Leben
Leitung:Sr. Barbara Müller
Sr. Ellen Burghart
Kosten:€ 37,- (inkl. Vollverpflegung)
38
30.9.14
11.11.14
Gebetswege im Alltag
laden ein, sich auf den Weg zu machen mit Gott und zu
Gott hin. Mit Impulsen für den eigenen Gebetsweg sollen
sie im Alltag ihren Raum und ihre Zeit haben. Die Erfahrungen in der persönlichen Stille werden in der Gruppe
ausgetauscht. Individuelle Begleitung ist nach Absprache
möglich.
Die Anwesenheit am Informationsabend und verbindliche
Teilnahme ist Voraussetzung.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt im jeweiligen Haus an!
26.2. - 9.4.14
Selbitz Im Ordenshaus
Gebetswege im Alltag – Geistlicher Übungsweg
26.2.: Informationsabend und 5 Abende von 19.30 - 21 Uhr
(12.3./19.3./26.3./2.4./9.4.)
Leitung:Schwestern der Communität
Kosten: Kursgebühr € 35,- + Materialkosten
(Ermäßigung auf Anfrage möglich)
9.3. - 9.4.14 Birkensee
Gebetsweg im Alltag – in der Passionszeit
Exerzitien
Sonntag, 9.3.: Einführungsabend
5 Abende von 20 -21.30 Uhr: (Mittwoch, 12.3. /19.3./
26.3. /2.4./9.4.).
Leitung:TS Andrea Linhard, (Geistl. Begleiterin)
Sr. Erika-Sara Weiß, (Geistl. Begleiterin)
Kosten: Kursgebühr € 35,- + € 5, - Materialkosten
8
16.11. - 17.12.14 Birkensee
Gebetsweg im Alltag – in der Adventszeit
Exerzitien
Sonntag, 16.11.: Einführungsabend
5 Abende von 20 -21.30 Uhr: (Mittwoch, 19.11. /26.11./
3.12. /10.12./17.12.).
Leitung:TS Andrea Linhard, (Geistl. Begleiterin)
Sr. Erika-Sara Weiß, (Geistl. Begleiterin)
Kosten: Kursgebühr € 35,- + € 5, - Materialkosten
26
39
39
Fortbildung: Exerzitien im Alltag
2
Selbitz
7.1. - 10.1.14
Vorbereitungsseminar:
Ökumenische Alltagsexerzitien 2014
In konzentrierter Form machen wir uns mit den Texten der
ökumenischen Alltagsexerzitien 2014 vertraut. Sie werden
angeleitet, sowohl in der Durchführung der Gebetszeit als
auch in der Gestaltung der Gruppenabende. Durch den
Kurs werden Sie Sicherheit gewinnen für die Durchführung
der Alltagsexerzitien in der Gemeinde.
FÜr: Leiter/-innen der Alltagsexerzitiengruppen 2014
aus dem Kirchenkreis Bayreuth
ca. 25 Teilnehmende
Leitung:Sr. Barbara Müller CCB
Sr. Maria Uttenreuther OSF
Kosten: € 15,- Eigenbeteiligung für Unterkunft,
Verpflegung und Kursgebühr
(subventioniert vom Kirchenkreis Bayreuth)
Retraiten und
Exerzitien
Seelsorgeund Therapeutische Seminare
Seelsorge- und Therapeutische Seminare
wollen helfen, mit dem eigenen Leben in tiefere Berührung
zu kommen, Begleitung als Hilfe zu erleben und sich für
das heilende Handeln Gottes zu öffnen.
9.1. - 12.1.14 Selbitz
Einführung in wertorientierte Imagination
Seminar-Wertorientierte Imagination – Das Seminar
will einführen in die Wertorientierte Imagination nach
Prof. Dr.Uwe Böschemeyer. Manchmal kommen Menschen
an die Grenzen ihrer Lebensfreude. Das Seminar möchte
helfen, durch Wertorientierte Imagination tieferen Zugang
zu verborgenen Lebenskräften und Lebenssinn zu finden.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Interessierte, ca. 5-10 Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun, TS Gabi Huthmacher (Mento
rinnen für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 225,-
3
24.1.14 9 - 17 Uhr
Angenommen sein, mich selber annehmen
TagesSeminar-Wertorientierte Imagination –
Zwei Imaginationen mit Besprechung.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Menschen mit Imaginationserfahrung,
ca. 7 -10 Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun, Sr. Birgit Hofmann
(Mentorinnen für Wertorientierte
Persönlichkeitsbildung)
Kosten: Mittagessen und Kaffee/Kuchen € 13,
Kursgebühr € 80,-
4
Selbitz
7.4. - 13.4.14
Selbitz
Lass meine Seele leben, dass sie dich lobe
Seelsorgetage – Zeit zu persönlicher Stille und Gebet,
tägliches Einzelgespräch (ca. 1-1,5 Std.), Angebot von
Gesprächsrunde mit Tagesimpuls.
Für:
Interessierte, ca. 3-4 Teilnehmende
BegLeitung: Sr. Bärbel Reich
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 180,40
41
41
21
Retraiten und
Exerzitien
Seelsorgeund Therapeutische Seminare
Seelsorge- und Therapeutische Seminare
9
Birkensee
Do 16 - so 12 Uhr
10.4. - 13.4.14
Aus dem Vertrauen leben
Seminar-Wertorientierte Imagination – Vielen Menschen fällt es nicht leicht, aus dem Vertrauen heraus ihr
Leben frei und verantwortlich zu leben und zu gestalten.
Wer sich traut, vor sich selbst und dem, was ihn vom Leben
abhält, nicht auszuweichen, kommt zu sich und wird mit
sich und seiner inneren Welt vertraut. Er fühlt, denkt und
handelt klarer und kann dabei die Erfahrung machen, dass
er sich selbst und dem Grund des Lebens vertrauen kann.
Weitere Infos zu diesem Seminar und zur Wertimagination
finden Sie unter www.logotherapie-nuernberg.de
Für:Interessierte, 10 Teilnehmende
Leitung:Gisa Oechsle (Mentorin für Wert
orientierte Persönlichkeitsbildung)
Kosten: EZ € 120,
Seminargebühr € 290,-
14
Selbitz
Die Kunst der Lebensbalance
TAgesseminar siehe S. 53 / Nr. 14
26
Selbitz
28.4. - 4.5.14
Damit es meiner Seele gut geht
SeelsorgeWoche – Seelsorge und Geistliche Begleitung
mit verschiedenen Elementen: Biblische Texte, Traumgespräch, Lobpreis, Einzelbegleitung.
Für:
Interessierte, ca. 6 - 10Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun (Mentorin für Wertorien
tierte Persönlichkeitsbildung)
TS Erika Pöllmann (Geistliche Begleiterin)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 180,-
27
18.3.14
Selbitz
9 - 17 Uhr
30.4.14
Bibliodramatag
Ein Bibeltext der Osterzeit steht in der Mitte, dem wir uns
mit unseren Lebens- und Glaubenserfahrungen gemeinsam
nähern. Durch verschiedene Zugänge ‒ z.B. Körperarbeit,
kratives Gestalten und szenisches Spiel ‒ erschließt sich uns
der Text (neu).
Leitung:Sr.Beate Seidel, Lena Wood
(Bibliodramaleiterinnen GfB)
42
Für:
Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich die Be
reitschaft und Lust, sich auf einen solchen Ent
deckungsweg miteinander zu machen. Ziel ist nicht eine Vorführung, sondern ein Zugewinn an
Erfahrungen und Einsichten. ca. 8-15 Tln.
Kosten: Kursgebühr € 47,
Mittagessen, Kaffee/Kuchen € 13,16.5. - 18.5.14
Lutherstadt Wittenberg
Zur Freiheit hat uns Christus befreit
Seelsorgeseminar – Den heilenden Christus der eigenen
Seele begegnen lassen. Geschichten aus dem Evangelium
und die eigene Geschichte bibliodramatisch erleben,
befreiendes und segnendes Gebet empfangen.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
alle, die sich interessieren und angesprochen fühlen
Leitung:Sr. Elisabeth Häfner CCB, Wittenberg
Sr. Hanna-Maria Weiß CCB, Wittenberg
Unterkunft: Luther-Hotel
Kosten: DZ € 101,- / EZ 116,- Kursgebühr € 60,
(Ermäßigung möglich)
(Teilnahme für Menschen aus der Umgebung auch
ohne Übernachtung möglich)
20.5. - 25.5.14
Petersberg
Lass meine Seele leben, dass sie dich lobe
Seelsorgezeit – Heilung von Lebenswunden – Versöhnung mit der eigenen Lebensgeschichte – in einem Raum
des Vertrauens sich der heilenden Liebe Gottes öffnen,
dazu lädt dieses Seminar ein. Kurzimpulse, BibliodramaElemente und tägliche Einzelgespräche unterstützen den
inneren Prozess. Gottesdienste mit Hl. Abendmahl und
segnendem Gebet schaffen Raum für das heilende
Handeln Gottes.
Leitung:Sr. Christa Grau u.a.
Kosten: DZ/EZ € 150,-/180,- Eremo € 140,
Kursgebühr € 80,- bis € 120,
je nach eigenem Vermögen
7
4.7.14 9 - 17 Uhr
Mutiger werden
TagesSeminar-Wertorientierte Imagination –
Zwei Imaginationen mit Besprechung.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
37
43
Selbitz
43
Seelsorge- und Therapeutische Seminare
Für:
Menschen mit Imaginationserfahrung,
ca. 7 -10 Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun, Sr. Birgit Hofmann
(Mentorinnen für Wertorientierte
Persönlichkeitsbildung)
Kosten: Mittagessen und Kaffee/Kuchen € 13,
Kursgebühr € 80,
38
Selbitz
4.7. - 6.7.14
Alles hat seine Zeit … (Prediger 3)
Bibliodrama-Seminar – Kenne ich diese Lebens- und
Glaubenserfahrung? Wo und wie wird sie für mich lebendig? Was hat sie mit meiner eigenen Lebensgeschichte
zu tun? Wohin führt sie mich in meinem Erleben und
Handeln?
Bibliodrama bietet die Möglichkeit zu einer intensiven,
ganzheitlichen Begegnung zwischen Bibeltext, Person und
Gruppe. Methodische Elemente dieses Seminars sind:
Psychodrama, Körpererleben und Gruppengespräche.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Interessierte, max. 14 Teilnehmende
Leitung:Elsbeth Söll (Psychologische Psychotherapeutin) Sr. Edith Schmidt (Psycholog. Psychothera
peutin, Psychodramatherapeutin)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 120,-
11
Petersberg 5.8. - 10.8.14
Heile Du mich, Herr!
Seelsorgezeit – Biblische Besinnung, Stille, Seelsorge
(Einzelgespräche), persönliche Segnung
Leitung:Br. Markus Wächter, Sr. Christa Grau
Kosten: DZ/EZ € 150,-/180,- Eremo € 140,
Kursgebühr € 80,- bis 100,
je nach eigenem Vermögen
54
Selbitz
9.9. - 14.9.14
Auf innerer Schatz-Suche
Seminar-Wertorientierte Imagination – Die Wertorientierte Imagination will uns helfen, Zugang zu unserer
inneren Bilderwelt und den damit verbundenen Gefühlskräften zu bekommen. Diese können uns helfen, unseren
Alltag besser zu bestehen.
44
Retraiten und
Exerzitien
Seelsorgeund Therapeutische Seminare
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Interessierte, ca. 5-7 Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun, Sr. Birgit Hofmann
(Mentorinnen für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 195,-/225,
EZ ohne/mit Du+WC € 240,-/270,
Kursgebühr € 375,22.9. - 28.9.14
Selbitz
Lass meine Seele leben, dass sie dich lobe
Seelsorgetage – Zeit zu persönlicher Stille und Gebet,
tägliches Einzelgespräch (ca. 1-1,5 Std.), Angebot von Gesprächsrunde mit Tagesimpuls.
Für:
Interessierte, ca. 3-4 Teilnehmende
BegLeitung: Sr. Bärbel Reich
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 180,-
57
2.10. - 5.10.14
beginn 14.30 Uhr
Selbitz
Familienstellen auf biblischer Grundlage
Viele Menschen leben in leidvollen familiären Verstrickungen oder mit unverarbeiteten Erlebnissen aus Kindheit und
Jugendzeit. Die Methode des Familien­stellens auf biblischer
Grundlage deckt solche Verstrickungen auf und hat Vergebung und Aussöhnung mit der Vergangenheit zum Ziel. Das
Seminar endet mit einem Fürbitt- und Segnungsteil.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Interessierte, ca. 13 Teilnehmende mit
eigener Aufstellung und 5 ohne eigene Aufstellung
Leitung:Marianne Würfel (Dipl. Sozialarbeiterin,
Systemische Therapeutin), Christine Wilk
Pompé (M.A.Psychologie, Therapeutische
Seelsorgerin), Sr. Birgit-Marie Henniger
(Systemische Therapeutin)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
bei Anmeldung bis 31.8. Kursgebühr € 160,
bei Anmeldung ab 1.9. Kursgebühr € 170,
für Teilnehmer/-innen ohne eigene Auf
stellung € 80,-
61
45
45
Seelsorge- und Therapeutische Seminare
62
64
24
Selbitz
9 - 17 Uhr
10.10.14
Gesehen werden – Ansehen bekommen
TagesSeminar-Wertorientierte Imagination –
Zwei Imaginationen mit Besprechung.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Menschen mit Imaginationserfahrung,
ca. 7 -10 Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun
Sr. Birgit Hofmann
(Mentorinnen für Wertorientierte
Persönlichkeitsbildung)
Kosten: Mittagessen und Kaffee/Kuchen € 13,
Kursgebühr € 80,Selbitz
14.10. - 19.10.14
Die Wüste wird blühen
Seminar-Wertorientierte Imagination (mit biblischen
Texten) – Biblische Texte imaginativ betrachtet, können
uns helfen, sie tiefer wahrzunehmen. Dadurch werden sie
existenzieller erfahrbar und erlebbar.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Interessierte, ca. 5- 7 Teilnehmende
Leitung:Sr. Margret Braun, TS Gabi Huthmacher
(Mentorinnen für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 195,-/225,
EZ ohne/mit Du+WC € 240,-/270,
Kursgebühr € 375,Birkensee
21.10. - 24.10.14
Den Klang des Lebens finden
Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung und Glau­
bensvertiefung – Unser Herz berühren lassen von der
Liebe Gottes, damit es zum Schwingen kommen und
seinen ureigenen Ton finden kann. Mit Übungen zur Körperwahrnehmung, mit wertimaginativen und gestalttherapeutischen Elementen, im Austausch und der Möglichkeit
zur Einzelarbeit in der Kleingruppe wollen wir in diesen
Tagen dem „Klang des Lebens“ lauschen, unseren ureigenen Ton suchen, um in eine vertiefte Christusbeziehung
hineinwachsen zu können.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
FÜr:
Interessierte, mit gesunder psychischer Stabilität
46
Retraiten und
Exerzitien
Seelsorgeund Therapeutische Seminare
Leitung:Sr. Christina Frey (Gestalttherapie)
Sr. Birgit Hofmann (Wertimagination)
Kosten: EZ € 108,
Kursgebühr: € 140,3.11. - 5.11.14
Selbitz
Trauern, klagen, leben können
Seminar für Trauernde – Verluste machen einsam,
konfrontieren mit unterschiedlichen Gefühlen, setzen einen
schmerzvollen, aber auch heilsamen Prozess in Gang. Impulsreferate, Übungen und Austausch mit anderen Betroffenen wollen helfen, den eigenen Ort auf dem Trauerweg und
Ausdrucksformen der persönlichen Trauer zu finden.
Für:
von Verlust und Trauer Betroffene,
maximal 12 Teilnehmende
Leitung:Sr. Edith Schmidt (Psycholog. Psychotherapeutin,
Psychodramatherapeutin)
Sr. Beate Seidel
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 80,-
66
14.11. - 16.11.14
Selbitz
Lebensübergänge, Krisenzeiten –
Zumutung oder Chance?
Therapeutisches Seminar-Wochenende – Lebensübergänge verlangen Wandlung und Veränderung des bisher
Gelebten und Gewohnten von uns. Das kann Angst
machen, aber auch neue Kräfte wecken und Freiräume
eröffnen. Referate, Selbsterfahrungsteile mit Elementen aus
Gestalttherapie und Psychodrama sowie Gruppengespräche wollen helfen zur Klärung des eigenen Standortes und
ermutigen für den nächsten Schritt.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
Für:
Interessierte, max. 14 Teilnehmende
Leitung:Sr. Alice Neidhardt (Ärztin für Allgemeinmedizin,
Gestalttherapeutin)
Sr. Edith Schmidt (Psycholog. Psychotherapeutin,
Psychodramatherapeutin)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 120,-
71
47
47
Gebets-Seelsorge-Seminare
„ Mehr zum Leben finden“
Die Seminare wollen einen Raum schaffen, in dem der/die
Einzelne Zeit hat, die eigene Lebensgeschichte und deren
Auswirkungen auf das Heute wahrzunehmen und sich für das
heilende Handeln Gottes zu öffnen. Dazu dienen die einleitenden Kurzreferate und Zeiten der Stille. Jede/r Teilnehmer/in bekommt die Möglichkeit zu einer persönlichen GebetsSeelsorge. Die Seminare haben den Charakter einer Retraite.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Stärkung für
ihre Verantwortung in Familie, Gemeinde und Beruf brauchen; an Seelsorger/-innen, Pfarrer/-innen und kirchliche
Mitarbeiter/-innen, die für sich selbst einen Seelsorge-Raum
suchen. Weitere Infos bei: Renate und Hans-Werner Harms (s.u.)
und unter www.gebets-seelsorge.de
Gunzenhausen / Mittelfranken
28.2. - 4.3.14
Gebets-Seelsorge
Aufenthalt: € 202,- / Kursgebühr € 180,- *)
Anmeldung: B. Thiessen, Nikolaus-Selnecker-Platz 4, 91217
Hersbruck, Tel.: 09151/816250; beate.thiessen@gmx.de
29
Selbitz
5.5. - 9.5.14
Gebets-Seelsorge
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 180,- *)
Anmeldung: H.-W. Harms, Reicheneckerweg 4,­ 91230 Happurg-Förrenbach, Tel.: 09151/71451; hwr.harms@gmx.de
Birkenwerder / Berlin
22.10. -26.10.14
Gebets-Seelsorge
Aufenthalt: € 160,Kursgebühr: € 180,- *)
Anmeldung: Sr. Christa Ramsayer, Adresse siehe S. 25
46
Selbitz 23.7. - 27.7.14
Gebets-Seelsorge mit Exerzitienelementen
Eine Variante der Gebets-Seelsorge. Dieses Seminar ist geprägt
von Impulsen, längerer persönlicher Stille und täglichen Begleitgesprächen mit Gebet.
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 180,- *)
Anmeldung: Pfr. Andreas Nose, Elbestraße 7, 55122 MainzGonsenheim, Tel. 06131 / 43272; andreas@nose-mainz.de
*) Frühbucherrabatt bis acht Wochen vor Beginn der Tagung:
Kursgebühr € 165,48
Retraiten und Exerzitien
Glaube und Leben
Glaube und Leben
Diese Seminare wollen den Glauben mit dem Vollzug des
eigenen Lebens und Wirkens verbinden und fruchtbar
werden lassen.
4.4. - 6.4.14
Beginn 14 Uhr
Selbitz
Erzähl mir deine Geschichte
Stufen des Lebens – Reli für Erwachsene – richtet sich an
Kursleiter/-innen und ist ein missionarisches Gemeindeaufbauprojekt. Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
Für:
Kursleiter/-innen, die hauptamtlich mitarbeiten,
interessierte Ehrenamtliche mit einer pädagogisch
theologischen Vorbild­ung bzw. besonderer Bega
bung in diesem Bereich, ca. 40 Teilnehmende
Leitung:Hanna Tuengerthal, Friedrich Rößner und Team
Kosten: bitte beim Amt für Gemeindedienst erfragen oder
über Sonderprospekt.
Anmeldung direkt an das Gästehaus der CCB
Inhaltliche Informationen bei: Amt für Gemeindedienst,
„Evangelisation und Gemeindeaufbau“, Sperberstr. 70,
90461 Nürnberg, Fax: 0911/4316296,
evangelisation@afg-elkb.de
19
15.7. - 20.7.14 Selbitz
Glau-Pe
Glaubensseminar und Persönlichkeitsbildung – In
diesem Seminar wollen wir die Erfahrung machen, wie die
Botschaft des Evangeliums unsere Persönlichkeit positiv
beeinflussen kann. Wie unsere Vater -/ Mutter-Beziehung
verändert oder gestärkt werden kann durch „Vater-/ MutterBilder“ der Bibel.
Für:
Interessierte ab 18 Jahren
Leitung:Sr.Margret Braun (Prädikantin, Mentorin für
Wertorientierte Persönlichkeitsbildung)
TS Erika Pöllmann (Prädikantin, geistliche
Begleitung)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 195,-/225,
EZ ohne/mit Du+WC € 240,-/270,
Kursgebühr € 180,-
41
12.9. - 14.9.14
Selbitz
Dich will ich hören, Herr
Hörendes Gebet – Alle Christen sollen und können Gottes
Stimme hören für sich persönlich, aber auch für andere.
55
49
49
Glaube und Leben
Dennoch sind viele unsicher, ob das auch für sie gilt und
wie man das lernen und üben kann. Die Schulung vermittelt in Theorie und Praxis eine Einführung in das Hören
auf Gottes Reden. Sie ist sowohl für Anfänger geeignet, die
allererste Schritte auf diesem Gebiet wagen wollen, als auch
für Geübtere, die darüber nachdenken, wie das prophetische Reden einen guten Platz in der Gemeinde finden
kann. Die Vorträge bieten geistliche Grundlagen und viele
praktische Hinweise und Tipps. Im Praxisteil üben wir das
Hören auf Gott und den verantwortlichen Umgang damit.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
Für:
Menschen, die sich im Hören auf Gott
üben wollen.
Leitung:Manfred und Ursula Schmidt und Team,
Schwestern der CCB
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 40,58
Selbitz
Beginn 14 Uhr
23.9. - 25.9.14
Vater unser
Stufen des Lebens - Reli für Erwachsene – richtet sich an
Kursleiter/-innen und ist ein missionarisches Gemeindeaufbauprojekt. Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
Für:
Kursleiter/-innen, die hauptamtlich mitarbeiten,
interessierte Ehrenamtliche mit einer pädagogisch
theologischen Vorbild­ung bzw. besonderer Bega
bung in diesem Bereich, ca. 40 Teilnehmende
Leitung:Hanna Tuengerthal, Friedrich Rößner und Team
Kosten: bitte beim Amt für Gemeindedienst erfragen oder
über Sonderprospekt.
Anmeldung direkt an das Gästehaus der CCB
Inhaltliche Informationen bei: Amt für Gemeindedienst,
„Evangelisation und Gemeindeaufbau“, Sperberstr. 70,
90461 Nürnberg, Fax: 0911/4316296,
evangelisation@afg-elkb.de
60
Selbitz
2.10. - 5.10.14
Kino im Kloster
Filmtage – Filme haben offene und versteckte Themen;
sie machen uns froh oder traurig; entführen uns in andere
Lebensgeschichten und Kulturen …
Wir schauen einen Spielfilm pro Tag an, der uns Stoff zum
50
Retraiten und Exerzitien
Glaube und Leben
Nach-Denken, Reden und Beten gibt; haben Zeit zur persönlichen Stille und zum Austausch in der Gruppe.
Für:
Neugierige; Filminteressierte; Menschen, die
einen anderen Zugang zum Glauben suchen,
ca. 15-20 Teilnehmer/-innen
Leitung:Sr. Beate Seidel
Sr. Margret Braun
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 60,14.10. - 19.10.14 Selbitz
Die Wüste wird blühen
Seminar-Wertorientierte Imagination (mit biblischen
Texten) – siehe S. 46 / Nr. 64
51
51
64
Leib und Seele / Kreativ und Musik
Leib und Seele gehören zusammen, bilden die Einheit unseres Seins. „Lasst uns dem Leib Gutes tun, damit die Seele
gerne darin zuhause ist.“
Kreativ-Angebote entspannen die Kopflastigkeit unseres
Alltags, führen uns hin zu Wesentlichem in uns und um
uns, laden uns ein, das Leben von einer anderen Seite zu
betrachten und Gott darin zu ent­decken.
6
11
Selbitz
31.1. - 2.2.14
Mit Humor ins neue Jahr
Seminar-Wochenende – „Eigentlich bin ich ganz anders
­- ich komme nur viel zu selten dazu“ (Zitat von Ödön von
Horvàth). Authentisch sein ist oft schwieriger, als man
denkt. In uns allen steckt ein Clown, einer, der mit den
Gegensätzen des Lebens umgeht. Mich genießen, wie ich
bin. Die rote Nase soll uns helfen ins Spiel mit uns selbst
und den anderen Teilnehmer/-innen zu kommen. Mit
Übungen, Spielen und Einsichten aus der Humorforschung
wollen wir uns und unserem inneren Clown näher kommen.
Für:12 Interessierte, die sich ein Wochenende lang auf
die rote Nase einlassen wollen, die hilft, sich selbst
und die Dinge einmal anders zu sehen …
Leitung:Sr. Ellen Burghart
Sr. Alice Neidhardt
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 60,
(Clownsnase bitte selbst mitbringen
oder bei uns kaufen. Kosten: € 2,-)
Selbitz 28.2. - 4.3.14
Meine Lebensmelodie – wie sie klingt und schwingt
Tanz und Körperarbeit – Bewegte und meditative
Tanzeinheiten, Körperarbeit, Gruppengespräche und Tagzeitengebete finden ihren angemessenen Raum.
Für:
Interessierte mit normaler körperlicher Beweglich
keit, keine Vorkenntnisse erforderlich,
15-20 Teilnehmende
Leitung:Sr. Edith Ries
Sr. Sonja Böthig
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 88,52
Retraiten und Exerzitien
Leib und Seele / Kreativ und Musik
7.3. - 9.3.14
Birkensee
Man müsste Klavier spielen können …
KLAVIERBEGLEITUNG LERNEN – Erlernen von einfachen Liedbegleitungen nach Akkordsymbolen. Gruppen- & Einzelunterricht, Harmonielehre und praktische Übungszeiten sind
eingebettet in unseren Tagesrhythmus mit Gebetszeiten.
Für weitere Informationen bitte anrufen!
Für:
Interessierte mit Notenkenntnis; 6 Teilnehmende
Leitung:Sr. Annett Möschter
Kosten: DZ/EZ € 62,- / 72,Seminargebühr € 40,-
7
18.3.14
9 - 17 Uhr Selbitz
Die Kunst der Lebensbalance
Tagesseminar – Hineingestellt in vielfältige Herausforderungen und Spannungsfelder in unserer jeweiligen Lebensphase, gilt es immer wieder neu, den Balanceakt auf dem
Seil des Lebens zu wagen und zu gestalten. Der Tag soll uns
helfen, unser Leben so auszubalancieren, dass wir mit guter
Balance den Anforderungen des Alltags begegnen können
und Raum bleibt, dass die Seele leben und atmen kann.
Für:Interessierte
Leitung:Sr. Birgit-Marie Henniger
(Systemische Therapeutin und Beraterin)
Kosten: Mittagessen und Kaffee / Kuchen € 13,
Kursgebühr € 47,-
14
10.6. - 21.6.14
Birkensee
Wanderung auf dem Franziskus-Weg
von La Verna nach Assisi
WANDERFREIZEIT IN ITALIEN für je einen ERWACHSENEN
mit EINER/M JUGENDLICHEN – im Doppelpack. Wir
machen uns mit dem Rucksack auf den Weg durch die
fantastische Landschaft Umbriens und der Toskana. Dabei
erfahren wir mehr über Franz von Assisi und besuchen Orte,
wo er lebte. Tagesstrecke ca. 25 km. Wir fahren gemeinsam
mit dem Nachtzug ab München nach Florenz oder fliegen
gemeinsam mit dem Flugzeug ab Nürnberg oder München.
Übernachtungen in der Regel im Mehrbettzimmer.
Für:
Interessierte z.B. Elternteil mit Jugendlichem,
Patentante mit Patenkind etc.;
14 Teilnehmende (sieben Wanderpaare)
Leitung:Sr. Annett Möschter (Hof Birkensee)
Sr. Beate Seidel (Gästehaus)
13
53
53
Leib und Seele / Kreativ und Musik
Kosten: Bitte einen Sonderprospekt anfordern!
Achtung!
Verbindliches Vortreffen für mindestens eine Person des
Wanderpaares vom 1.-2.3.14 im Gästehaus in Selbitz;
Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Vollpension
11-14 Jahre: 16 €; 15-18 Jahre: 24 €; Erwachsene: 30 €
Bitte Bettwäsche mitbringen!
Für das Vortreffen bitte in Selbitz anmelden!
28
16
Selbitz
2.5. - 4.5.14
Unsere Welt in 3D
1plus1 Wochenende – Viele Dinge gibt es in unserer
Welt, winzig klein oder sehr bedeutend. In der Schöpfungsgeschichte setzt Gott den Menschen als Haushalter ein.
Die Verantwortung hat Gott uns übertragen – und was ist,
wenn dein Kind dich fragt? Welche Antworten geben wir?
Welche Fragen haben unsere Kinder, die nach uns kommen
und uns beerben? Diesen Fragen und Antworten wollen wir
an dem Wochenende nachgehen mit Gedanken, im Gespräch, und im kreativen Tun. Dabei entsteht unsere Welt
in 3D aus lauter winzigen Kleinigkeiten, Leinwand, Gips,
Farbe und viel Fantasie.
Für:
1 Erwachsener plus 1 Kind/Jugendlicher ab 10
Jahre ( z.B.: Elternteil-Kind, Paten-Patenkind,
Großeltern-Enkel usw.)
Leitung: TG Andrea und Volker Linhard
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,(Kosten für Erwachsene)
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 30,- plus evtl. Materialkosten
Preise für Kinder/Jugendliche siehe S. 6
(ohne Berechnung Kurzzeitzuschlag)
Birkensee
11.7. - 13.7.14
Trommle, mein Herz, für das Leben
1 Plus 1-WOCHENENDE – Eine eigene Trommel aus Holz
und Fell bauen. Miteinander trommeln und verschiedene
Rhythmen und Klänge ausprobieren und üben. Gemeinsam
singen, beten, spielen und Gottesdienst feiern. Zeit haben für
die 1 plus 1-Beziehung.
Für:
1 Erwachsener plus1 Jugendlicher (ab 12 Jahre),
z.B. Elternteil-Kind, Paten-Patenkind, Großel
tern-Enkel, Tante-Onkel-Nichte-Neffe usw.
54
Retraiten und Exerzitien
Leib und Seele / Kreativ und Musik
Leitung:TG Andrea und Volker Linhard
Kosten: Erwachsene in DZ/EZ € 62,- / 72,
Kinder bis 14 Jahre siehe Seite 16
Jugendliche ab 15 Jahre € 44,
Seminargebühr € 20,- pro Paar + Materialkosten
Kosten für die Trommel ca. € 60,16.7. - 20.7.14
Selbitz
Ich feiere mein Leben
Alexandertechnik – Wer Alexandertechnik lernt, hat
eine Hilfe zur Selbsthilfe gewonnen, die aus dem Lot Geratenes ordnen kann an Leib, Seele und Geist. Dies ist ein
Weg der Veränderung, der sehr spannend ist, nie langweilig
wird und bis ans Lebensende dauern darf.
(Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen;
wenn jemand Hilfe benötigt, was die Haltung beim Musizieren betrifft, bitte das Musikinstrument mitbringen)
Information bei: Sr. Erika Stadelmaier,
Himmelreichstr. 3, 80538 München
Für:
Interessierte, ca. 8 Teilnehmer, keine Vorkennt
nisse erforderlich (nur Mut zur Veränderung)
Leitung: Sr. Erika Stadelmaier
(Lehrerin für Alexandertechnik)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 280,-
42
19.7.14
Ab 20 Uhr
Birkensee
Hofkonzert
mit dem Gospelchor „CHORal total“ aus Schönberg
An einem langen Sommerabend Gemeinschaft erleben und
Musik genießen.
Für:
Interessierte
18
11.8. - 17.8.14
Selbitz
Singen, singen tut man viel zu wenig …
Singwoche für alle ab 50 – Auf dem Programm stehen
einfache, gesellige und geistliche Chorsätze, Lieder und
Kanons alter und neuer Komponisten …
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
15 - 30 Interessierte, Männer und Frauen
mit oder ohne Singerfahrung
Leitung: Christina Bubeck-Selle
49
55
55
Leib und Seele / Kreativ und Musik
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 120,12
14
21
Petersberg
15.8. - 17.8.14
Dein Wort ist meines Fußes Leuchte
Wochenende mit meditativem Tanz – Wir erleben Tanz
als Ausdruck der Freude am Geschenk unseres Lebens und
unserer Beziehung zu Gott.
Leitung:Sr. Sonja Böthig,
Sr. Edith Ries
Kosten: Zelt / Empore (Kirche) € 35,
Eremo € 56,
DZ/EZ € 60,-/72,
Kursgebühr € 45,Petersberg
9.9. - 14.9.14
Beim Wandern sich wandeln
PILGERWOCHE – Der Spätsommer lädt uns ein, mit Leib
und Seele und allen Sinnen offen zu werden für die Schönheiten der Natur. Die Wege, die wir gehen, wollen uns
sensibler machen für die Wege, die wir mit unserem Leben
beschreiten, für unsere eigenen Möglichkeiten und Grenzen
und für die Kraft Gottes, die uns im Unterwegssein stärkt.
Mit täglichen Gebetszeiten, biblischen Impulsen, Schweigezeiten beim Gehen.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
Für:
Interessierte mit guter Wanderkondition
tägliche Wegstrecke ca. 15 - 18 km
Leitung:Sr. Christa Grau, Br. Johannes Wohlgemuth,
Sr. Edith Ries
Kosten: DZ/EZ € 150,-/180,
Eremo € 140,
Kursgebühr € 80,Birkensee
12.9. - 14.9.14
Dass Erde und Himmel dir blühen
TANZWOCHENENDE MIT KREISTÄNZEN – Was erwartet Sie?
Ruhige und bewegte Tänze, Gebetszeiten, Übungen zur
Körperwahrnehmung und Begegnungen untereinander.
Sonderprospekt erhältlich.
Für:
Alle, die Freude an der Bewegung zur Musik
haben.
56
Retraiten und Exerzitien
Leib und Seele / Kreativ und Musik
Leitung:Maria Alfer,
Sr. Annett Möschter
Kosten: DZ/EZ € 62,- / 72,
Seminargebühr € 40,17.9. - 21.9.14
Selbitz
Aufbruch aus dem Haus der Angst ins Haus der Liebe
56
(nach H.Nouwen)
Körperarbeit auf biblischer Grundlage – Jesus Christus
lädt uns ein aufzubrechen: vom Haus der Angst ins Haus
der Liebe. In der Bindung an ihn wurzeln wir uns ein in
diese Liebe, die immer wieder die Angst überwinden kann.
Was verändert sich, wenn wir aufbrechen aus dem Haus
der Angst ins Haus der Liebe? Wie fühlt es sich an, Kind
Gottes zu sein, geliebt, befähigt und beschenkt?
Wie leben wir einen lebendigen Glauben, der fruchtbar
wird für uns, unsere Beziehungen und unsere Welt?
Mögliche Antworten auf diese Fragen suchen wir in Texten
aus dem ersten Brief des Johannes. Mit Zeit für Körperarbeit, Alexandertechnik, kreativen Elementen, Gespräch und
Stille wollen wir die geistlichen Impulse vertiefen.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Für:
Interessierte, haupt- und ehrenamtliche kirch
liche Mitarbeiter/-innen, ca 12 Teilnehmende
Leitung:Jutta Holighaus (Gemeinde-/Religionspädagogin,
Fortbildung in Körperarbeit)
Meike Dubbert (Lehrerin für Alexandertech
nik, Körper-und Stimmtrainerin)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 200,14.11. - 16.11.14
Selbitz
Tanz der Farben
Wochenende mit Meditativem Tanz – Wir tanzen leichte
bis mittelschwere meditative Tänze. (Bitte leichte, flache
Schuhe mitbringen.)
Für:
Alle, die gerne tanzen, auch ohne Vorkenntnisse,
ca. 20 Teilnehmende
Leitung:Sr. Sonja Böthig,
Sr. Beate Seidel
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 48,57
57
70
Leib und Seele / Kreativ und Musik
67
73
Selbitz
3.11. - 7.11.14
Biblische Erzählfiguren nach Doris Egli
Wer nach Möglichkeiten sucht, biblische Texte anschaulich
zu gestalten, findet in diesem Kurs reichhaltiges Material.
Unter sachkundiger Anleitung werden 2 bis 4 biblische
Erzählfiguren hergestellt, die durch entsprechende Kleidung
und Körperhaltung sehr eindrückliche Aussagen vermitteln.
Für:
Interessierte, haupt- und ehrenamtliche
kirchliche Mitarbeiter/-innen, ca. 12 Teilnehmende
Leitung:Petra Silz, Sr. Dorothee Bischoff
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 156,-/180,
EZ ohne/mit Du+WC € 192,-/216,
Kursgebühr € 85,
Materialkosten € 32,- pro Figur
Selbitz
Beginn 14.30 Uhr
28.11. - 30.11.14
Ich feiere mein Leben
Alexandertechnik – Wer Alexandertechnik lernt, hat eine
Hilfe zur Selbsthilfe gewonnen, die aus dem Lot Geratenes
ordnen kann an Leib, Seele und Geist. Dies ist ein Weg der
Veränderung, der sehr spannend ist, nie langweilig wird
und bis ans Lebensende dauern darf.
(Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen;
wenn jemand Hilfe benötigt, was die Haltung beim Musizieren betrifft, bitte das Musikinstrument mitbringen)
Information bei: Sr. Erika Stadelmaier, Himmelreichstr. 3,
80538 München
Für
Interessierte, ca. 8 Teilnehmer, keine Vorkennt
nisse erforderlich (nur Mut zur Veränderung)
Leitung:Sr. Erika Stadelmaier (Lehrerin für
Alexandertechnik)
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 150,Birkensee Februar bis November
Tanzabende
Einmal im Monat jeweils Donnerstag 20 - 21.15 Uhr
Für:
Interessierte mit und ohne Tanzerfahrung
Leitung:Sr. Silja Grotewold
Termine: auf Anfrage
58
Retraiten und Exerzitien
Feste im Jahreskreis
Feste im Jahreskreis
Weihnachten – Silvester – Ostern – Pfingsten gehören zu
den Hoch-Zeiten des Lebens, die uns zur Besinnung und
zum gemeinsamen Feiern einladen.
23.12.13 - 2.1.14
Selbitz
(für einige Teilnehmende ist auch eine verkürzte Zeit bis
27.12.13 möglich)
Stern über Bethlehem, zeig´ uns den Weg
Weihnachts-Gästezeit – Weihnachten mit der Comunität
– in einer Gemeinschaft von Jung und Alt wollen wir dem
Stern nachgehen, um Christus zu begegnen. Wir wollen
Bibel und Leben miteinander teilen und gottesdienstlich
feiern.
Für:
Jung und Alt, die in Gemeinschaft Weihnachten
feiern wollen, ca. 50 Teilnehmende
Leitung:Sr. Monika Prockl, Sr. Hanni Rietsch,
Sr. Uta Heger und Gästehausschwestern
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 360,-/420,
EZ ohne/mit Du+WC € 460,-/520,
Kursgebühr € 95,-
074
27.12.13 - 1.1.14
SElbitz
Gott nahe zu sein ist mein Glück
Silvesterfreizeit – Die neue Jahreslosung aus den Psalmen begleitet uns im Übergang zwischen den Jahren. Dazu
gibt es Gedankenanstöße, Impulse, kreative Umsetzungen,
Zeit für Stille und Gespräch, Gebetszeiten …
Für:
Interessierte zwischen 18 - 40 Jahren, ca. 35 Tln. Inhaltliche Arbeit in Altersgruppen
Leitung:Sr. Beate Seidel, Sr. Ellen Burghart,
Sr. Birgit-Marie Henniger
Kosten: MZ € 150,
DZ ohne/mit Du+WC € 180,-/210,
EZ ohne/mit Du+WC € 230,-/260,
Kursgebühr Verdienende € 65,
Nichtverdienende € 40,-
075
30.12.13 - 2.01.14
Birkensee
Gemeinsam den Jahreswechsel feiern
Silvesterfreizeit – Teilnahme an den Gebetszeiten,
kreative Einheiten und Gottesdienste, Zeit für Stille und
Gespräch, gemeinsames Spielen und Feiern bilden den
Rahmen dieser Tage.
3
59
59
Feste im Jahreskreis
Für: Junge Erwachsene ab 17 Jahren
Leitung:Sr. Annett Möschter
Sr. Nicole Grochowina
Kosten: Verdienende DZ/EZ € 93,-/108,
Kursgebühr € 35,
Schüler/Stud./Azubi: DZ € 72,
Kursgebühr € 25,4
24
Petersberg 16.4. - 21.4.14
Auf Ostern zugehen
Ostereinkehr – Den Weg Jesu mitgehen: Kreuz­weg,
Nachtgebet, Karfreitag bis Karsamstagmittag ­Schweigen,
Osternacht feiern, Ostersingen, Ostertanz, Emmaus-Weg,
persönliche Segnung.
Leitung:Br. Johannes Wohlgemuth
Br. Markus Wächter
Sr. Edith Ries
Kosten: DZ/EZ € 150,-/180,
Eremo € 140,
Kursgebühr € 55,Im Ordenshaus In Selbitz
16.4. - 21.4.14
Miteinander den Auferstehungsweg gehen
Im Rhythmus der Communität (u. a. Tagzeitengebete,
Schweigezeiten) bewusst auf Ostern zugehen. Biblische
Impulse, Passahgedächtnis feiern, Kreuzweg gehen, das
Geschenk der Stille erfahren, die Osterfreude in der Osternacht, den Gottes­die­n­sten und im Miteinander feiern – sie
in uns einströmen lassen.
Das Leben der Gemeinschaft teilen durch­zwei Stunden
praktische Arbeit im Garten. Nach Absprache können einzelne Teilnehmende im Gästehaus untergebracht werden.
Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!
Für:
Erwachsene zwischen 20 und 45 Jahren
ca. 20 Teilnehmende
LeitungSr. Susanne Schmitt und Team
Kosten: einfaches DZ/EZ im Ordenshaus mit Wasch
becken € 125,-/150,
EZ im Gästehaus mit Du+WC € 270,
EZ im Gästehaus mit Auszugsbett
(wie DZ) Du+WC € 225,
Kursgebühr Verdienende € 65,
Nichtverdienende € 40,60
Retraiten und Exerzitien
Feste im Jahreskreis
16.4. - 21.4.14
Birkensee
Miteinander den Auferstehungsweg gehen
Osterfreizeit – Mit der Communität bewusst auf Ostern
zugehen, den Glauben vertiefen, jedem Tag sein eigenes
Gewicht geben und das Leben feiern. Biblische Impulse,
Passahgedächtnis, Kreuzwegstationen, Stiller Tag, Osternacht feiern, Osterwanderung.
Für:
Alle, die ihren Glauben vertiefen möchten,
ab 20 Jahren und älter
LeitungSchwestern von Hof Birkensee
Kosten: Verdienende: DZ/EZ € 155,-/180,
Kursgebühr € 50,
Schüler/Stud./Azubi: DZ € 120,
Kursgebühr € 35,-
10
18.4.14
9.30 - 11 Uhr
BIRKENSEE
Kreuzweg gehen (im Freien)
Karfreitag – An verschiedenen Wegstationen gehen wir
den Passionsweg Jesu mit.
11
20.4.14
5 - ca. 9 Uhr
BIRKENSEE
Osternacht feiern
Wir treffen uns am Osterfeuer im Freien und ziehen
in die Kapelle ein zu einem festlichen Gottesdienst mit
Feier des Heiligen Mahles.
Anschließend sind alle eingeladen zu einem gemeinsamen
Osterfrühstück.
12
16.4. - 24.4.14
Selbitz
Im Garten des Lebens
Osterfamilienfreizeit – Jesus auf seinem Lebens- und
Leidensweg bis hin zur Auferstehung begleiten und sein
Leben mit unserem in Beziehung bringen. In den Tagen bis
Ostermontag ist die Zeit geprägt vom Kar- und Ostergeschehen. Auf familiengerechte Weise und teilweise mit der
gesamten Communität gehen wir gemeinsam einen Weg
mit Passah, Kreuzweg bis hin zur Feier der Osternacht und
-freude. Im 2.Teil der Woche wollen wir das Thema mit
thematischen und biblischen Impulsen, kreativen Elementen und Gesprächsgruppen aufnehmen.
Wer möchte, kann sein Musikinstrument mitbringen.
Kinderprogramm für 4-14 Jährige;
erweitertes Angebot für 15-18 Jährige
23
61
61
Feste im Jahreskreis
Für:
Familien und Alleinerziehende mit Kindern
Leitung: Sr. Birgit-Marie Henniger
Sr. Birgit Seimer
Sr. Ellen Burghart
Ulrike und Bernhard Schmerschneider,
Anke und Jörg Ziegler und Kinder-/Jugendteam
Kosten: MZ € 240,- (pro Person)
DZ ohne/mit Du+WC € 312,-/360,- (p.P.)
EZ ohne/mit Du+WC € 384,-/432,- (p.P.)
Kursgebühr € 104,- pro Familie,
(evtl. Materialkosten)
Preise für Kinder/Jugendliche siehe S. 6
(Sollten Sie den üblichen Tagessatz nicht
aufbringen können, sprechen Sie uns bitte an.)
29
76
BIRKENSEE
23.12. - 26.12.14
Mit der Communität Weihnachten feiern
Wir wollen der Botschaft von Weihnachten Raum geben
und die Festtage gemeinsam gestalten.
Für:
Alleinlebende Frauen ab 25 Jahren
LeitungSr. Susanne Aeckerle
Sr. Christina Frey
Kosten: DZ/EZ € 93,-/108,
Kursgebühr € 30,Selbitz
23.12.14 - 2.1.15
(für einige Teilnehmende ist auch eine verkürzte Zeit bis
27.12.14 möglich)
Nimm an des Christus Freundlichkeit,
trag seinen Frieden in die Zeit
Weihnachts-Gästezeit – Weihnachten mit der Communität – In einer Gemeinschaft von Jung und Alt wollen
wir die Freude über das Kommen Jesu miteinander teilen
und feiern in Gottesdiensten, biblischer Betrachtung und
Gesprächen.
Für:
Jung und Alt, die in Gemeinschaft
Weihnachten feiern wollen,
ca. 50 Teilnehmende
Leitung:Sr. Monika Prockl, Sr. Hanni Rietsch
Sr. Uta Heger, Sr. Rose Gläser
und Gästehausschwestern
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 390,-/450,
EZ ohne/mit Du+WC € 480,-/540,
Kursgebühr € 95,62
Retraiten und Exerzitien
Feste im Jahreskreis
27.12.14 - 1.1.15
SElbitz
Nehmt einander an,
wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob
Silvesterfreizeit – Mit der neuen Jahreslosung gestalten
wir den Übergang zwischen den Jahren. Dazu gibt es Impulse, Kreativzeiten, Stille und Gebet, Gespräch, Zeit zur
Begegnung …
Für: Frauen und Männer zwischen 18 und 40 Jahren,
ca. 35 Teilnehmende,
Inhaltliche Arbeit in Altersgruppen
Leitung:Sr. Beate Seidel, Sr. Birgit-Marie Henniger,
Sr. Ellen Burghart
Kosten: MZ € 150,
DZ ohne/mit Du+WC € 195,-/225,
EZ ohne/mit Du+WC € 240,-/270,
Kursgebühr Verdienende € 65,
Nichtverdienende € 40,-
77
29.12.14 - 2.1.15
Petersberg
Leben oder Gelebt-werden?
Silvester-Einkehr – Biblische Impulse, Einzelgespräche,
Beichtangebot, persönliche Segnung.
Für:
Junge Erwachsene
Leitung:Br. Markus Wächter,
Sr. Edith Ries
Kosten: DZ/EZ € 120,-/144,
Eremo € 112,
Studenten/Azubi € 75,
Kursgebühr € 30,- bis € 45,
(je nach eigenem Vermögen)
20
30.12.14 - 2.01.15
Birkensee
Gemeinsam den Jahreswechsel feiern
Silvesterfreizeit – Teilnahme an den Gebetszeiten,
kreative Einheiten und Gottesdienste, Zeit für Stille und
Gespräch, gemeinsames Spielen und Feiern bilden den
Rahmen dieser Tage.
Für:
Junge Erwachsene ab 17 Jahren
Leitung:Sr. Annett Möschter,
Sr. Nicole Grochowina
Kosten: Verdienende DZ/EZ € 93,-/108,
Kursgebühr € 35,
Schüler/Stud./Azubi: DZ € 72,
Kursgebühr € 25,-
30
63
63
Selbitzer Dialog
7
Selbitz
Beginn 10 Uhr 14.2. - 16.2.14
begabt ‒ berufen ‒ beauftragt
Seminar für Menschen in verantwortlichen Berufen
– Der Beruf ist der Ort der verantwortlichen Mitgestaltung
der Welt. Anhand der Gestalt des Mose schauen wir unseren Weg der Beauftragung an, unsere Krisen, Umgestaltungen und Neugestaltungen. Auch wir erleben im Berufsalltag
innere und äußere Anfragen und Anfechtungen und neue
Chancen und kreative Lösungen.
Durch Referat, Dialog, kreative Umsetzung wollen wir
Neues entdecken und konkrete Stärkung erfahren für
unseren Lebensraum im Beruf. Unser Seminar soll Zeit und
Möglichkeit bieten, dem Thema nachzugehen und darüber
miteinander ins Gespräch zu kommen.
Der klösterliche Rhythmus und Körperarbeit (Alexandertechnik) bilden den Rahmen.
Für:
Menschen in verantwortlichen Berufen,
Einzelpersonen und/oder Ehepaare,
alle, die in den vergangenen Jahren dabei
waren, sowie Neueinsteiger
Leitung:TB Edmund Bäuerle (Unternehmer)
TB Wolfgang Huthmacher
TB Walter Löffler (Steuerberater)
Sr. Birgit-Marie Henniger (Systemische Beraterin)
Sr. Erika Stadelmaier (Lehrerin
für Alexandertechnik)
Referentin: Sr. Anna-Maria a.d. Wiesche (Theologin), u.a.
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 99-/111,
EZ ohne/mit Du+WC € 117,-/129,
Kursgebühr € 135,Anreise am 13.2.14 möglich,
Preise für Zusatzübernachtung siehe S. 6
Anmeldeschluss 31.1.2014
Retraiten und Exerzitien
Wildenbergtag . Segnungsangebot
8.2.14 / 22.3.14 / 27.9.14
jeweils 19.30 Uhr
Segnungsgottesdienste
Selbitz
in der Ordenshaus-Kapelle
1.2.14
beginn 19 UhR
Birkensee
Segnungsgottesdienst
Gott loben mit Liedern, Verkündigung, Feier des Hei­ligen
Mahles, Möglichkeit zur persönlichen Segnung.
Für:
Interessierte aus der Umgebung
29.6.14
9.30 - 16 Uhr
Selbitz
Wildenbergtag
Tag der Begegnung mit der Communität für alte und neue
Freunde greift ein zentrales Thema unseres christ­lichen Glaubens auf. Wir feiern Gottesdienst mit Heiligem Mahl.
Bitte fordern Sie im Mai den Sonderprospekt an.
22.11.14
beginn 17 UhR
Birkensee
Segnungsgottesdienst
Gott loben mit Liedern, Verkündigung, Feier des Hei­ligen
Mahles, Möglichkeit zur persönlichen Segnung.
Anschließend Kaltes Buffet
(Jeder bringt etwas mit und wir teilen es miteinander.)
Für:
Interessierte aus der Umgebung
weitere Angebote für Menschen aus der Umgebung:
Oasentage / Einkehrtage / Pilgertag: siehe S. 36
Frauentag: siehe S. 68
Exerzitien / Gebetswege im Alltag: siehe S. 39
Hofkonzert: siehe S. 55
64
4
65
65
27
Frauen mit / ohne Kinder
6
13
15
Birkensee
21.2. - 23.2.14
… was mir GUT tut
Frauenwochenende – Oft geht mir im Alltagsgetriebe
und dem Vielerlei die Puste aus. Mir fehlen die Freude, der
Elan und die Kraft. Was könnte mir jetzt gut tun? Das Gespür dafür scheint verschüttet. Ein Wochenende voll freier
Zeit, um mit neuer Lust die Spur zu dem, was mir GUT
tut, (wieder) aufzunehmen.
Elemente: Zeit für Ruhe, Zeit für mein Inneres, Zeit zum
Entspannen, Zeit zum Beten. In der Gemeinschaft mit
anderen Frauen nach Wegen suchen, wie im Alltag diese
Sehnsucht nach Zeiten für mich und Gott Raum gewinnen
kann.
Für: Frauen von 25 - 55 Jahren
(Kinder können nicht mitgebracht werden)
Leitung:Bea Lindauer und Andrea Linhard
Kosten: DZ/EZ € 62,-/72,
Seminargebühr € 35,Selbitz 6.3. - 9.3.14
Von Gottes Hand berührt
Verlängertes Frauenwochenende mit Kindern
In Jesus kommt uns Gott ganz nah. In einer Berührung
geschieht Begegnung. Wenn ich von Jesus berührt bin, verwandelt sich etwas in mir und manchmal wird etwas heil.
An diesem Wochenende wollen wir biblische Geschichten
entfalten und entdecken.
Mit biblischen Impulsen, Gesprächen und kreativen Elementen.
Für:
Frauen von 25-60 Jahren mit/ohne Kinder
bis 13 Jahre
Kinderprogramm ab 3 Jahren
Leitung:Sr. Ellen Burghart, Sr. Birgit Seimer u. Team
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 40,
Preise für Kinder siehe S. 6
Selbitz 18.3. - 23.3.14
… und sie standen auf
FrauenFreizeit ohne Kinder – Von Jesus berührt – aufstehen – neue Wege gehen. Tage mit biblischer Betrachtung, Meditation, kreativen und Bibliodrama-Elementen.
66
Retraiten und Exerzitien Frauen mit / ohne Kinder
Für:
Frauen von 25-60 Jahren,
ca. 30 Teilnehmerinnen
Leitung:Sr. Monika Prockl
Sr. Rose Gläser, u.a.
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 195,-/225,
EZ ohne/mit Du+WC € 240,-/270,
Kursgebühr € 70,7.5 - 11.5.14
Beginn 16.30 Uhr
Selbitz
Von Gottes Hand berührt
Mutter-Kind-Freizeit – In Jesus kommt uns Gott ganz
nah. In einer Berührung geschieht Begegnung. Wenn ich
von Jesus berührt bin, verwandelt sich etwas in mir und
manchmal wird etwas heil. In diesen Tagen wollen wir
biblische Geschichten entfalten und entdecken.
Für
Frauen von 25-50 Jahren mit Kindern bis 6 Jahre,
Kinderprogramm ab 3 Jahre
Leitung:Sr. Ellen Burghart
Sr. Birgit Seimer u. Team
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 144,-/168,
Kursgebühr € 50,- pro Familie
Preise für Kinder siehe S. 6
30
27.6. - 29.6.14
Selbitz
Eine Welt ist nicht genug …
Mutter-Tochter-Wochenende – … für uns beide, Tochter und Mutter. Leben wir nicht manchmal wie in verschiedenen Welten, verstehen die Welt der anderen nicht?
Eine Annährung ist immer wieder nötig und auch möglich.
Dieses Wochenende soll das beweisen. Zeit zum Fragen
und Zuhören, um die andere zu verstehen versuchen.
Gemeinsames Gestalten, Spielen und Feiern in „einer“
Welt; am Sonntag besteht die Möglichkeit am Wildenbergtag der Communität teilzunehmen (Ende gegen 16 Uhr)
Für:
Mutter und eine Tochter (12-16 Jahre)
Leitung:TS Andrea Linhard
TS Bea und Friederike Lindauer
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,- (für Mutter)
Kursgebühr € 30,- pro Familie,
(+ eventuell Materialkosten)
Preise für Töchter siehe S. 6
Ohne Berechnung des Kurzzeitzuschlages
36
67
67
Frauen mit / ohne Kinder
45
65
Selbitz
21.7. - 27.7.14
Meine Hoffnung und meine Freude –
Christus meine Zuversicht
Freizeit für Frauen und Männer ab 60 Jahren – Diese
Hoffnung wollen wir teilen bei Bibelarbeit, mit kreativen
Elementen und gottesdienstlichem Feiern.
Für:
Frauen und Männer ab 60 Jahren,
ca. 30 Teilnehmende
Leitung:Sr. Monika Prockl, Sr. Rose Gläser,
Sr. Hanni Rietsch
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 234,-/270,
EZ ohne/mit Du+WC € 288,-/324,
Kursgebühr € 90,Selbitz
24.10. - 26.10.14
… und sie standen auf
Frauenwochenende ohne Kinder – Von Jesus berührt –
aufstehen – neue Wege gehen. Tage mit biblischer Betrachtung, Meditation, kreativen und Bibliodrama-Elementen.
Für:
Frauen von 25-60 Jahren (ohne Kinder)
ca. 35 Teilnehmende
Leitung:Sr. Monika Prockl
Sr. Uta Heger, u.a.
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 84,-/96,
EZ ohne/mit Du+WC € 102,-/114,
Kursgebühr € 30,Selbitz / Ordenshaus
10 - 16 Uhr
22.11.14
Frauentag
Tag der Begegnung mit den Schwestern der CCB.
Kinderprogramm für Kinder von 3-10 Jahren
Für: Frauen und Kinder (bis 10 Jahre)
68
Retraiten und Exerzitien Männer mit / ohne Kinder
24.3. - 29.3.14 (Samstag)
Selbitz
Der Herr ist mein Licht und mein Heil,
vor wem sollte ich mich fürchten?
Männerfreizeit – Uns hinwenden zu Gott, neue Kraft
schöpfen, einander stärken auf unserem Weg…
Für:
Männer jeden Alters, ca. 30-40 Teilnehmer
Leitung:Sr. Rose Gläser,
Pfr. Hans Häselbarth
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 195,-/225,
EZ ohne/mit Du+WC € 240,-/270,
Kursgebühr € 67,-
17
11.7. - 13.7.14
Selbitz
Wenn der Vater mit dem Sohne …
Vater-Sohn-Wochenende – das sind besondere Tage, um
miteinander etwas zu unternehmen und zu erleben … um
sich vielleicht von einer anderen Seite kennen zu lernen.
Wir wollen gemeinsam spielen, basteln, hören, reden,
feiern, Nachtwandern, Lagerfeuern, kreativ sein und Spass
haben. Wald und Sportplatz liegen gleich vor der Tür.
Unterbringung in Mehrbettzimmern /Wald.
Für:
Vater und einen Sohn (9-13 Jahre)
Leitung:TB Thomas (Vater) und Jonas(Sohn) Heinke
Kosten: MZ € 66,- (für Vater)
Kursgebühr € 30,- pro Zweierteam
+ evtl. Materialkosten
Preise für Söhne siehe S. 6
(ohne Berechnung des Kurzzeitzuschlages)
40
21.7. - 27.7.14
Selbitz
Meine Hoffnung und meine Freude –
Christus, meine Zuversicht
Freizeit für Frauen und Männer ab 60 Jahren –
siehe S. 68/ Nr. 45
45
25.9. - 28.9.14
Petersberg
Kämpfen und Lieben
Verlängertes Männer-Wochenende –
mit einem Pilgertag (ca. 18 km) mit Schweigezeiten.
Kämpfen gehört zum Leben. Ausweichen, sich anpassen
schwächt uns. Wo wir uns geliebt und bestätigt wissen,
können wir aufrecht stehen und uns dem Leben stellen.
Im Hören auf die Bibel, im Gespräch untereinander suchen
wir Klärung, Glaubens- und Handlungsimpulse.
15
69
69
Männer mit / ohne Kinder
Für:
Männer jeden Alters
LEitung:Br. Johannes Wohlgemuth und Team
Kosten: DZ/EZ € 90,-/108,
Eremo € 84,-/
Kursgebühr € 40,25
Birkensee 7.11. - 9.11.14
Anteilnehmen – eine vergessene Dimension?!
Seminar für Männer – Vom Einfühlen, Anteilnehmen,
Entgegenkommen, Mitgehen, Mitleiden ...
Mit Einheiten zum Thema, in Gesprächsgruppen und mit
erlebnispädagogischen Elementen, eingebunden in die
Gebetszeiten und den Sonntagsgottesdienst, soll das Thema
in vielfältiger Weise erfahrbar werden.
Für:
Verheiratete und alleinlebende Männer
von 25-55 Jahren
Leitung:Siegfried Hornung, (Diakon, Einzel- und
Paarberatung)
Gottfried Horneber
Kosten: DZ/EZ € 62,-/72,
Seminargebühr € 55,-
70
Retraiten und Exerzitien
Familien . Paare . Alleinstehende
3.1. - 6.1.14
Und sie taten ihre Schätze auf …!
Pfarrfamilien-Freizeit – siehe Nr. 1 / S. 78
SElbitz
1
7.2. - 9.2.14
Birkensee
Miteinander unterwegs –
10 Jahre Ehe und mehr
EHE-VERWÖHNWOCHENENDE – Mit Herz und allen Sinnen
„10 Jahre und mehr“ gemeinsames Leben erinnern und
feiern. Eingebunden in den heilenden Tagesrhythmus von
Hof Birkensee sich an Leib, Seele und Geist verwöhnen
lassen.
Für:
Ehepaare, die 10 Jahre und länger verheiratet sind
Leitung:Ulla und Karlheinz Essig und Team
Kosten: DZ € 72,- pro Person
Kursgebühr € 50,- pro Paar
5
16.4. - 24.4.14
Im Garten des Lebens
Osterfamilienfreizeit – siehe Nr. 23 / S. 61
SElbitz
23
19.7.14
9 - ca. 19 Uhr
selbitz
Kinder stark machen für das Leben
Elternkurs: FamilienTeam-Kompakt – In diesem Elternkurs werden Eltern in einer wohlwollenden, vertrauensvollen
Haltung sich selbst, ihrem Partner und ihrem Kind gegenüber bestärkt und können sich Handwerkszeug aneignen,
damit ihnen gelingt, was sie sich wünschen: mit Liebe,
Respekt und Humor zu erziehen.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an!
Weitere Informationen unter www.afg-elkb.de
Für:
Eltern, Alleinerziehende, Großeltern von Kinder
garten- und Schulkindern bis 12 Jahre
Kinderbetreuung auf Anfrage möglich
Leitung:TB Herbert Lutz (Ergo- und Gestalttherapeut,
EPL-und FamilienTeam-Trainer)
Martina Lösel (Gemeindediakonin, Individualpsy
chologische Coachin, EPL- und FamilienTeamTrainerin)
Kosten: nach Familieneinkommen gestaffelt,
€ 40,- bis € 100,- pro Erwachsener
(Zuschüsse möglich; Förderung durch die Evang.
luth. Kirche in Bayern in Kooperation mit dem
44
71
71
Familien . Paare . Alleinstehende
Amt für Gemeindedienst ), Teilnehmer/-innen
aus anderen Bundesländern sind willkommen
(Kosten auf Anfrage)
Eine Anreise am 18.7. ist möglich, auch eine Verlängerung bis 20.7., Anmeldung und Erfragen der Kosten für
Zusatzübernachtung(en)
über: gaestehaus@christusbruderschaft.de
47
Selbitz
31.7. - 10.8.14
(Verlängerung als selbstgestaltete Ferienzeit zubuchbar)
Alles hat seine Zeit
Familienfreizeit PLUS – „Weinen hat seine Zeit, lachen
hat seine Zeit, klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit,
pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat
seine Zeit.“ (Prediger 3,4+2) Diese Weisheit des Predigers
wird sicher vielen bekannt sein. Zu wissen, dass unser Leben aus Wechsel und Rhythmus besteht, kann helfen, mit
Stresszeiten besser umzugehen. Es ist kein Dauerzustand!
Wir brauchen Zeiten der Stille und der Besinnung ebenso
wie Zeiten von Aktion und Bewegung. Die Familienfreizeit
lädt dazu ein, Zeit füreinander zu haben, miteinander ins
Nachdenken zu kommen und verschiedene Aktionen in
Altersgruppen oder gemeinsam zu gestalten. Alles rund ums
Thema Zeit!
Kinder- und Jugendprogramm von 4 -15 Jahren
Wer möchte, kann sein Musikinstrument mitbringen.
Für: Familien und Alleinerziehende, Großeltern und
Enkel, Paten und Patenkinder (mit Kindern bis
15 Jahre)
Leitung:Sr. Birgit-Marie Henniger,
Sr. Birgit Seimer, Sr. Ellen Burghart und Team
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 390,-/450,- pro Person
EZ ohne/mit Du+WC € 480,-/540,- pro Person
Preise für Kinder siehe S. 6
Kursgebühr: € 128,- pro Fam. (+evtl. Material)
Familien mit mehr als 3 Kindern bezahlen nur
bis zum 3. Kind. Sollten Sie den üblichen Tages
satz nicht aufbringen können, sprechen Sie uns
bitte an.
72
Retraiten und Exerzitien
Familien . Paare . Alleinstehende
5.8. - 10.8.14
Birkensee
Esther und Mordechai – ganz schön mutig!
FAMILIENFREIZEIT – Die Geschichte von Esther und Mordechai ist nicht nur eine wie aus 1001 Nacht, sondern auch
eine von zwei Menschen, die mutig ihren Weg gingen. Sie
soll im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Tage stehen –
dabei werden wir Spannendes hören und erleben, spielen
und kreativ sein – und so ein wenig in die märchenhafte
Welt des biblischen Persiens eintauchen. Manches werden
wir gemeinsam als Familie erleben, bei anderen Programmpunkten uns aufteilen. Daneben hat jede Familie auch Zeit,
den Hof Birkensee zu genießen.
Für:
Familien und Alleinerziehende mit Kindern
im Alter von ca. 4 - 16 Jahren
Leitung:Sr. Silja Grotewold
und Familien Feldtkeller und Heß
Kosten: DZ / EZ € 155,-/180,- pro Erwachsener
Preise für Kinder siehe Seite 16
Kursgebühr € 50,- pro Familie
+ Materialkosten
73
73
19
Retraiten und Exerzitien
Kinder . Teenies
28
Selbitz Unsere Welt in 3D
1Plus1-Wochenende – siehe Nr. 28 / S. 54
2.5. - 4.5.14
Selbitz
10 -16 Uhr
24.5.14
Zweifeln und Staunen
Kinder Kloster Tag – Ein Tag speziell für Kinder: Du darfst
im Haus und auf dem Gelände unserer Communität unterwegs sein, Fragen stellen, zweifeln und staunen!
Thomas, ein Freund von Jesus, war ein Zweifler. Er wollte es
ganz genau wissen und gab sich nicht so schnell zufrieden.
Lass uns mit ihm auf die Suche nach Antworten in Sachen
Glauben gehen! Du kannst mit Schwestern der CCB darüber
ins Gespräch kommen. Es soll Raum für Spiel, Spaß und
Bas­telangebote sein. D.h. ein buntes Programm erwartet
dich, du darfst dich darauf freuen! Zum Abschluss des Tages
feiern wir wieder einen gemeinsamen Gottesdienst, zu dem
auch deine Eltern und/oder Großeltern herzlich eingeladen
sind. Komm mit deinen Freunden und mach mit!
Es gibt einen Sonderprospekt für diesen Tag! Bitte anfordern!
Für:
Kinder der 1. - 6. Klasse
Leitung:Sr. Birgit Seimer
Sr. Nicole Grochowina
Kosten: € 7,Für Eltern, die von weiter her anreisen, besteht die Möglichkeit zu einer eigenen Führung und Berichten über die
Communität.
33
Kinder . Teenies
Für:
Teenies im Alter von 12-16 Jahren
Leitung:Sr. Birgit Seimer
TS Dagmar Brockmann
Kosten: MZ € 52,- (Bitte Schlafsack oder Bettwäsche
selbst mitbringen, Handtücher sind vorhanden)
Kursgebühr € 15,
(Ermäßigung bei Geschwistern
auf Anfrage möglich)
27.6 - 29.6.14
Selbitz
Eine Welt ist nicht genug …
Mutter-Tochter-Wochende – siehe Nr. 36 / S. 67
36
11.7 - 13.7.14
Selbitz
Wenn der Vater mit dem Sohne …
Vater-Sohn-Wochenende – siehe Nr. 40 / S. 69
40
11.7 - 13.7.14
Trommle, mein Herz, für das Leben
1Plus1-Wochenende – siehe Nr. 16 / S. 54
16
Birkensee
Selbitz
6.6. - 9.6.14
Ich will´s wissen
teenie-freizeit – Was ist dran am Glauben? Was ist wirklich wichtig? Was können andere in meinem Alter mit dem
christlichen Glauben anfangen? Haben sie dieselben Fragen
und Zweifel wie ich? Wie können wir leben, was uns wichtig
ist?
Ehrlich über Gottes Wirken damals und heute ins Gespräch
kommen, sich austauschen, Fragen stellen, Meinungen
bilden … dazu lädt die Teeniefreizeit in der Communität
Christusbruderschaft Selbitz dich herzlich ein!
Anhand von Texten aus dem Römerbrief wollen wir uns
dem Thema nähern. Aber auch kreatives Gestalten, fröhlich
das Leben und Gott feiern, soll nicht zu kurz kommen! Mit
Besuch des Jugendabends der Pfingsttagung in Bobengrün.
74
75
75
Retraiten und Exerzitien
Junge Erwachsene
075
3
Selbitz Gott nahe zu sein ist mein Glück
Silvesterfreizeit – siehe Nr. 075 / S. 59
27.12. - 1.1.14
Birkensee
Gemeinsam den Jahreswechsel feiern
Silvesterfreizeit – siehe Nr. 3 / S. 59
30.12. - 2.1.14
Selbitz im Ordenshaus
Ab Februar
Hier bin ich (6. Kurs)
Orientierungs-wochenenden 2014 ‒ Jesus Christus
intensiver kennenlernen, mit anderen zusammen Gottes
Zusage „Ich bin für Dich da“ hören und die eigene Antwort
darauf finden.
Kennenlern-Wochenende: 7.-9.2.2014
verbindliche Treffen:
25.-27.4. / 20.-22.6. / 26.-28.9./
14.-16.11.2014
Abschluss-Wochenende: Termin in Absprache mit der Gruppe
Für: Junge Frauen zwischen 18 und 29 Jahren
Nähere Infos zu Ablauf, Inhalt und Kosten der Wochenenden auf unserer Homepage: www.christusbruderschaft.de
oder direkt bei Sr. Alice: Tel. 09280-68125,
Email: sr.alice.s@christusbruderschaft.de
leitung: Sr. Alice Sommer, Sr. Ulrike Werner
12
Selbitz
6.3. - 9.3.14
Ich lebe meinen Traum! (?)
Seminar zur persönlichen und beruflichen Orientierung ‒ Einen guten Platz finden für mein Leben … eine
Ausbildungsrichtung, einen Studienplatz oder Beruf, der zu
mir passt und zu dem, was Gott an Gaben und Fähigkeiten
in mich gelegt hat. – Was wünsche ich selbst mir? Wo beeinflussen mich die Träume, die andere für mich haben? Was
wird Gott mit meinem Leben vorhaben?
Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir an diesem Wochenende nachgehen und für uns persönlich konkrete Antworten
suchen. Die Tage laden auch ein, klösterliches Leben kennenzulernen und Fragen zur Berufung als Ordensfrau/oder
-Mann zu stellen.
für:
alle zwischen 16 und 25 Jahren, die
Orientierung suchen oder sich neu orientieren
wollen/müssen …
(Ältere Interessierte wenden sich bitte direkt
an Sr. Birgit-Marie H.: 09280/6851)
76
Junge Erwachsene
Leitung:Sr. Birgit-Marie Henniger, Systemische Beraterin
Kosten: bei Unterbringung in MZ/DZ
Nichtverdiener:
für 16-18 Jährige: € 60,für 18-25 Jährige: € 70,Verdiener:
für 16-18 Jährige: € 70,für 18-25 Jährige: € 90,16.4 - 21.4.14
Miteinander den Auferstehungsweg gehen
Kar- und Ostertage mit der Communität
im Ordenshaus feiern – siehe Nr. 24 / S. 60
16.4 - 21.4.14
Miteinander den Auferstehungsweg gehen
Osterfreizeit – siehe Nr. 10 / S. 61
Selbitz
24
Birkensee
10
10.6 - 21.6.14
Birkensee 13
Wanderung auf dem Franziskusweg
Wanderfreizeit in Italien für je einen Erwachsenen mit
einem/R Jugendlichen im Doppelpack –
siehe Nr. 13 / S. 53
6.9. - 17.9.14
Selbitz 53
Auslandsfreizeit / Bergfreizeit
Bei Druck noch offen /Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
für:
Junge Erwachsene und Erwachsene
Leitung:Sr. Ellen Burghart, Br. Werner Wannenmacher
(Christusträgerbruderschaft)
27.12 - 1.1.15
Selbitz 77
Nehmt einander an,
wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob
Silvesterfreizeit – siehe Nr. 77 / S. 63
29.12 - 2.1.15
PEtersberg 20
Leben oder Gelebt-werden?
Silvesterfreizeit – siehe Nr. 20 / S. 63
30.12 - 2.1.15
Birkensee 30
Gemeinsam den Jahreswechsel feiern
Silvesterfreizeit – siehe Nr. 30 / S. 63
Freies Soziales Jahr / BFD: siehe S. 87
Mitleben und -arbeiten: siehe ab S. 84
77
77
1
5
Pfarrer / Pfarrerinnen . kirchliche Mitarbeiter-/innen
Retraiten
und Exerzitien
Pfarrer
/ Pfarrerinnen
. kirchliche Mitarbeiter-/innen
Selbitz
3.1. - 6.1.14
Und sie taten ihre Schätze auf … !
Pfarrfamilienfreizeit – Reich beschenkt durch viele Gaben
und Gottesdienste in der Weihnachtszeit kommen wir zum
Jahresbeginn in Selbitz an – vielleicht sogar erschöpft von der
Fülle. Immer wieder merken wir: So viele Reichtümer und
Gaben gibt es bei uns in den Gemeinden und in der eigenen
Familie! Was sind unsere großen Schätze? Wir wollen sie auf
dieser Pfarrfamilienfreizeit wieder neu entdecken, einander
Anteil daran geben und sie wie die Weisen aus dem Morgenland dankbar vor Gott ausbreiten!
Kinder- und Jugendprogramm ab 4-16 Jahren.
Für:
Familien und Alleinerziehende
mit Kindern bis 16 Jahren
Leitung:Pfr. Ronald Henke, Annette Henke
Sr. Birgit Seimer
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,- (pro P.)
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 40,- pro Familie
Preise für Kinder siehe S. 6
Ein „Tag“ des Aufatmens mit Zeit der Entspannung, der
Gemeinschaft, der Stille, dem Gebet und der Meditation
des Evangeliums sowie der theologischen Reflexion.
Bitte einen Sonderprospekt anfordern.
für:
Pfarrer und Pfarrerinnen, Priester, Gemeinde-,
Pastoralreferenten und Pastoralreferentinnen
Leitung:Pfrin. Sr. Anna-Maria a.d. Wiesche
Pastoralreferentin Susanne Grimmer
Pfarrer NN
Kosten: für Übernachtung,Verpflegung, Seminargebühr:
€ 30,- für Pfr. der ev.-luth. Kirche in Bayern
(Förderung durch ELKB)
€ 70,- für Pfarrer und Pfarrerinnen anderer
(Landes-)Kirchen
Anreise am 1.6. möglich;
Preise für Zusatzübernachtung siehe S. 6
Selbitz
27.1. - 22.2.14
Atem holen
Im Rhythmus der Communität Abstand zum Alltag
gewinnen, zu sich selbst und zu Gott finden, sich seelisch
und auch körperlich regenerieren. Neben Einzelgesprächen
besteht nach Absprache mit den Teilnehmer/­-innen – auch
das gemeinsame Angebot von biblischem Gespräch und
Anleitung zum Herzensgebet.
Für:
Hauptamtliche Mitarbeiter/-innen der
Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern,
4 - 6 Teilnehmende
Leitung: Sr. Barbara Müller
Kosten: EZ mit Nasszelle € 1404,
Kursgebühr € 440,-
23.6. - 19.7.14
Selbitz
Atem holen
Im Rhythmus der Communität Abstand zum Alltag
gewinnen, zu sich selbst und zu Gott finden, sich seelisch
und auch körperlich regenerieren. Neben Einzelgesprächen
besteht, nach Absprache mit den Teilnehmer/-innen – auch
das gemeinsame Angebot von biblischem Gespräch und
Anleitung zum Herzensgebet.
Für:
Hauptamtliche Mitarbeiter/-innen der
Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern,
4 - 6 Teilnehmende
Leitung:Sr. Barbara Müller
Kosten: EZ mit Nasszelle € 1404,
Kursgebühr € 440,-
(Die Kosten werden nach vorheriger Absprache im Rahmen des
Projektes „Atem holen“ von der Landeskirche übernommen.
Anteilige Kosten der Teilnehmenden entsprechend den Rahmenbedingungen des Projektes.)
(Die Kosten werden nach vorheriger Absprache im Rahmen des
Projektes „Atem holen“ von der Landeskirche übernommen.
Anteilige Kosten der Teilnehmenden entsprechend den Rahmenbedingungen des Projektes.)
32 Selbitz
2.6.14 - 3.6.14
Beginn 11 Uhr / Ende 11 Uhr
Ökumenischer Pfarrer- und Pfarrerinnentag ‒
Zeit zum Atem holen
78
79
79
34
CCB-Kurs
Grundkurs für Geistliche Begleitung
Retraiten und Exerzitien
10. Grundkurs für Geistliche Begleitung 2013 /14
Geistliche Begleitung ist ein Dienst der Kirche und
wendet sich an Menschen, die Vertiefung für ihren Glauben
suchen. Sie möchte die Eigenverantwortung stärken und
dazu beitragen, dass der Einzelne zu seiner persönlichen
und geistlichen Identität findet.
Der Kurs hat darum ein doppeltes Ziel: die Vertiefung des
eigenen geistlichen Lebens und die Befähigung, andere auf
diesem Weg zu begleiten.
Bitte fordern Sie einen Sonderprospekt an.
Für:
Pfarrer/-innen, haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter/-innen der Kirche und Menschen,
die einen verbindlichen geistlichen Weg
gehen und andere auf einem solchen Weg
begleiten wollen.
Leitung:Pfrin. Sr. Anna-Maria a. d. Wiesche
Pfr. Br. Andreas Ding
Sr. Barbara Müller
Sr. Dr. Alice Neidhardt
Pfr. Dr. Matthias Rost
Kosten: Preise pro Tag für Unterkunft und
Verpflegung – siehe Gästehaus Selbitz S. 6
Kursgebühr für den Gesamtkurs € 1490,015 Selbitz
IV Kreuz und Auferstehung
015 Selbitz
Einzelexerzitien
015 Selbitz
V Sendung
10.3. - 16.3.14
19.5. - 25.5.14
13.10. - 19.10.14
Ein Grundkurs Geistliche Begleitung 2015/16 ist geplant.
Informationstag: 21. Juni 2014 / 9.30 Uhr - 17.20 Uhr
Anmeldung für diesen Tag mit schriftlicher Bewerbung bis
Ende Mai 2014
- Motivation für die Teilnahme
- Lebenslauf in Verbindung mit dem geistlichen Weg
an Sr. Barbara Müller, Postfach 1260, 95147 Selbitz
sr.barbara.m@christusbruderschaft.de
Weitere Informationen zum Grundkurs erhältlich bei:
gaestehaus@christusbruderschaft.de
80
CCB-Vertiefungskurs
20.3. - 23.3.14
Selbitz
Imagination als Weg in der geistlichen Begleitung
CCB-Vertiefungskurs – „Wertimaginationen“ sind Bilder
aus unserer unbewussten, inneren Welt. Sie sind wie eine
Landkarte unserer Seele. Durch sie finden wir Zugang zu
jener Tiefe, in der die „Logik des Herzens“ (Blaise Pascal)
zu Hause ist. Innere Bilder können uns in der Seelsorge
und geistlichen Begleitung helfen, tieferen Zugang zu uns
selbst zu finden.
Sr. Margret Braun, Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung, wird die Einführung in die Wertimagination nach Dr.Uwe Böschemeyer entfalten und praktische
Übungen mit Einzelbesprechung durchführen. Stundengebete und Meditation und Segnungsgottesdienst sind
tragende Vollzüge innerhalb des Seminars.
Für:
Kursteilnehmer/-innen von abgeschlossenen
CCB-Grundkursen für Geistl. Begleitung
Leitung: Sr. Margret Braun
Pfrin. Sr. Anna-Maria a. d. Wiesche
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 115,6.11. - 9.11.14
Selbitz
Träume – Gottes vergessene Sprache
Impulse-Übungen-Reflexionen zum Thema
„Träume in der Geistlichen Begleitung“
CCB-Vertiefungskurs – In der Bibel ist immer wieder
an entscheidender Stelle von Träumen die Rede: von
Abraham, Jakob, Joseph in Ägypten, Joseph, dem Mann
Marias, Cornelius und Petrus in der Apostelgeschichte und
vielen anderen mehr. Träume wurden in den vergangenen
Jahrhunderten vorwiegend religiös gedeutet. Zu Beginn des
20. Jahrhunderts – vor allem ausgelöst durch die bahnbrechende Arbeit von S.Freud – wurde die Kunst der Traumdeutung als eine psychologisch-therapeutische Fähigkeit
verstanden.
In dem Seminar geht es darum – auf dem Hintergrund der
Erkenntnisse der modernen Humanwissenschaften – den
besonderen Beitrag eines christlich-gläubigen Zugangs zum
Verständnis von Träumen herauszuarbeiten und für die
Praxis der Geistlichen Begleitung fruchtbar zu machen.
81
81
16
68
CCB -Vertiefungskurs
Methode: kurze Impulsreferate, Übungen persönlich und
angeleitet, Arbeit im Plenum und in Kleingruppen,
Meditation, Tagzeitengebete.
Für:
Kursteilnehmer/-innen von abgeschlossenen
CCB-Grundkursen für Geistl. Begleitung
Leitung:Dr. Klemens Schaupp
Pfrin. Sr. Anna-Maria a. d. Wiesche
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr € 115,-
Retraiten und Exerzitien
Die Tertiärgemeinschaft (TG),
die 1949 zugleich mit der Communität Christusbruderschaft Selbitz (CCB) gegründet wurde, ist eine verbindliche
und lebenslange Gemeinschaft von Verheirateten und
Alleinlebenden. Die Tertiären orientieren sich in ihrem
christlichen Glauben und Leben am Evangelium und an
der Regel der CCB. Zusammen mit der Communität lebt
die Tertiärgemeinschaft aus der Verheißung, Wohnort der
Liebe Gottes unter den Menschen zu sein.
28.5. - 1.6.14
Treffen der Tertiärgemeinschaft
(interne Veranstaltung)
28.10. - 2.11.14
Treffen der Tertiärgemeinschaft
(interne Veranstaltung)
82
Tertiärgemeinschaft
83
Selbitz
Selbitz
83
Freundeskreis
Der Freundeskreis
ist für Menschen, die eine Verbindung mit der Communität möchten und ihre Sendung unterstützen wollen.
Bei den vielfältigen Aktivitäten ist die Gemeinschaft auf
Hilfe angewiesen: im Gebet, in finanzieller Unterstützung
und in der praktischen Mitarbeit.
35
Selbitz
26.6. - 29.6.14
Freundeskreistreffen
Aufeinander hören, umeinander wissen, füreinander beten.
Beziehungen untereinander und zur Communität vertiefen.
Für:
Alte und neue Freunde der Communität
Leitung:Sr. Margret Braun
und Schwestern der Communität
Kosten: DZ ohne/mit Du+WC € 117,-/135,
EZ ohne/mit Du+WC € 144,-/162,
Kursgebühr auf Spendenbasis
17
Birkensee
18.7. - 20.7.14
Gut, dass wir einander haben
Freundestreffen – Beziehungen miteinander vertiefen,
miteinander spielen und feiern.
Ihr könnt euch auf ein Konzert am Samstag freuen.
Für: Freundeskreis Hof Birkensee
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: siehe Seite 16
22
Birkensee
3.10. - 5.10.14
Freundestreffen - mit integriertem Einkehrtag am Samstag
Für:
Freundeskreis Hof Birkensee (ohne Kinder)
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: siehe Seite 16
84
Retraiten und
Exerzitien
Mitleben
und -arbeiten / Kloster auf Zeit
Das ganze Jahr hindurch
Selbitz
ist es möglich, das Leben im Rhythmus von ora et labora (bete und arbeite) mit uns zu teilen: Tagzeitengebete,
täglich ca. 5 Std. Mitarbeit in Haus und Garten (je nach
Bedarf ), individuelle Begleitung. Ein längerer Aufenthalt ist im Rahmen eines BFD möglich.
Für:
Frauen zwischen 18 und 4o Jahren / für Frauen ab 40 Jahren ist eine gesonderte Zeit geplant
Information: für Mitarbeit im Ordens- oder Gästehaus
bei Sr. Susanne Schmitt
emailadresse: klosteraufzeit@christusbruderschaft.de
Das ganze Jahr hindurch
Birkensee
Leben teilen in heilsamem Rhythmus
Aussteigen aus dem eigenen Alltag und einschwingen in
den Tagesrhythmus von Hof Birkensee. Die drei Tagzeitengebete, die praktische Arbeit (Haus, Garten, Küche je nach
Bedarf ), das Miteinander als heilsame und stärkende Kraft
erfahren.
Für:Interessierte
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: bei Mithilfe von 4 Std. pro Tag € 10,bei 1 Woche Mithilfe (Di - So) 4 Std. pro Tag
DZ/EZ € 71,-/€ 76,- (Schüler/Stud./Azubi € 55,-)
Wochenende Fr.-So. im DZ/EZ € 41,- / 46,
(Mithilfe nur am Samstag)
Zeit: nach Absprache
1
Das ganze Jahr hindurch
Birkensee
Urlaub oder Stille Tage
(von Dienstag bis Sonntag ‒ während der Gästezeit vom
26.8.-7.9. auch länger möglich)
Freie Zeit haben ohne Leistungsdruck, die Möglichkeit,
teilzunehmen an den geistlichen Angeboten und Gebetszeiten, die erholsame Natur und Umgebung genießen, Gemeinschaft erfahren bei den Mahlzeiten und Begegnungen
im Miteinander. (ca. ½ Stunde Mitarbeit am Tag in Küche,
Haus oder Garten)
Für:
Interessierte, auch mit Kindern
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: Vollpension DZ/EZ € 31,-/36,- pro Tag
(Schüler/Stud./Azubi € 24,-)
Zeit: nach Absprache
2
85
85
Mitleben und -arbeiten / Kloster auf Zeit
Retraiten und Exerzitien
Freiwiliges Soziales Jahr
5
Petersberg 28.4. - 4.5.14
Bete und arbeite
Eine Woche Klosterleben teilen.
Vormittags praktische Arbeiten. Nachmittag zur freien
Verfügung. Abends: Gespräch, Spiel.
Leitung:Br. Johannes Wohlgemuth,
Sr. Edith Ries
Kosten: DZ/EZ € 90,-/120,-
Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in unserem Zentrum in
Selbitz ist für junge Frauen und Männer zwischen 18 und
26 Jahren, die etwas Sinnvolles für andere tun möchten, die
sich selber, Gott und dem Leben noch mehr auf die Spur
kommen wollen.
Wir freuen uns über alle, die sich dafür interessieren, ein
Jahr zu unserer FSJ-Jahresgruppe dazuzugehören, um mit
uns zu leben, zu arbeiten und im Glauben zu wachsen.
15
Birkensee
1.7. - 6.7.14
Gästezeit
Einfach Ferien machen oder praktisch mitarbeiten (ora
et labora – bete und arbeite). Wir teilen unseren Lebensrhythmus mit Ihnen. Im oben genannten Zeitraum ist eine
variable Buchung der Tage möglich.
Für:
Jeder-Mann / Jede-Frau (auch mit Kindern)
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: pro Tag DZ/EZ € 31,- / € 36,- (ohne Mitarbeit)
Kinder siehe S. 16
bei 4 Std. Mitarbeit € 10,-
48
Selbitz
11.8. - 21.8.14
beginn und Ende flexibel buchbar
Gästezeit im Sommer (mit und ohne Kinder)
Tage der Entspannung und Erholung, umrahmt von der
Möglichkeit zur Teilnahme an den Gebetszeiten. Punktuelle
geistliche und gesellige Angebote. Kein Kinderprogramm.
Begleitung: Sr. Rose Gläser, Sr. Uta Heger
Kosten: siehe S. 6
Kursgebühr: Wir bitten um eine Spende
nach eigenem Ermessen.
Zum äußeren Rahmen des Jahres:
• Unsere Jahresgruppe beginnt immer am
1. September.
• Mitarbeit in unseren verschiedenen Dienstbereichen: im
Gästeservice, im Garten, im technischen Bereich und im
Pflegedienst bei alten Menschen.
• Unterkunft und Verpflegung sind frei.
Das monatliche Taschengeld: € 180,- .
• Jede/r wird von uns versichert.
• Der Jahresurlaub: 26 Tage, dazu 25 Seminartage für Weiterbildung, Wochenarbeitszeit 38,5 Stunden.
• Das Leben zu teilen und der Einsatz für andere hilft dazu,
die eigenen Gaben und Stärken wie auch die eigenen Grenzen wahrzunehmen.
Bitte Direktbuchung der individuellen Ferientage im Gästehaus.
20
16
Birkensee
26.8. - 7.9.14
Gästezeit im Sommer
Ferienzeit - Gästezeit – Wir teilen unseren Lebensrhythmus mit Ihnen. Freie Gestaltung der Ferientage.
Für:
Jeder-Mann / Jede-Frau (auch mit Kindern)
Leitung:Schwestern von Hof Birkensee
Kosten: siehe S. 16
Petersberg Bete und arbeite siehe wie oben Nr. 5
86
6.10. - 12.10.14
Das Leben in einer evangelischen Communität aus der
Nähe und im Alltag mitzubekommen, ist die besondere
Zugabe in diesem Jahr und wird die eigene Beziehung zu
Gott voraussichtlich inspirieren.
Bitte einen Sonderprospekt FSJ anfordern!
BFD
Auch bei uns ist ein Bundesfreiwilligendienst für Männer
und Frauen verschiedenen Alters möglich.
Weitere Informationen: Sr. Bärbel Schäfer (bis 30 Jahre)
Siehe auch S. 85 - Kloster auf Zeit / Selbitz
Anfragen für FSJ oder BFD an:
Sr. Bärbel Schäfer
Wildenberg 23, 95152 Selbitz
Tel.: 0 92 80 / 68115 oder 68121 Fax: 0 92 80 / 6868
Email: fsj@christusbruderschaft.de
87
87
Impressum
Communität
Christusbruderschaft
Selbitz
Wildenberg 23
95152 Selbitz
PF 1260
95147 Selbitz
Telefon 09280-680
(Tel. Gästehaus siehe Seite 2)
Regelmäßig und
aktuell finden Sie
unsere
Programm-Angebote
mit Anmeldeformular
sowie
Geistliche Impulse
auf unserer Homepage
Telefax 09280-6868
Email:
selbitz@christus
bruderschaft.de
Internet:
www.christusbruder
schaft.de
Sparkasse
Hochfranken
Nr. 430 103 275
BLZ 780 500 00
IBAN: DE20 7805
0000 0430 1032 75
SWIFT-BIC:
BYLADEM1HOF
Titelbild: Frei-RAUM
Sr. Christa­maria
Schröter
© 2000 Christus­
bruderschaft Selbitz,
Buch- & Kunstverlag
Druck: Müller Fotosatz
& Druck Selbitz
Auflage: 12 000
Exemplare
© Communität
Christusbruderschaft
Selbitz 2014
www.christusbruderschaft.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
56
Dateigröße
557 KB
Tags
1/--Seiten
melden