close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Holy Spirit 5„Wie kann ich den HG konktret erfahren“ Von - Youtreff

EinbettenHerunterladen
1
Holy Spirit 5„Wie kann ich den HG konktret erfahren“
Von Johannes Müller
Eph 5,18Betrinkt euch nicht mit Alkohol; das führt nur zu einem
liederlichen Leben. Lasst euch vielmehr von Gottes Heiligem
Geist erfüllen.
Wie können wir dieser Aufforderung Folge leisten?
Was können wir tun, damit wir vom HG erfüllt werden?
Erinnern wir uns noch mal daran Wer der HG ist:
- eine Person, die denkt, fühlt, redet und handelt.
- Der HG gehört zur Dreieinigkeit
- Er selbst ist Gott
Voll des HG zu sein heißt deshalb, Gott aufgenommen zu haben und ganz von ihm
ausgefüllt zu sein.
Joh 14,16 Dann werde ich den Vater bitten, daß er an meiner Stelle
jemanden zu euch senden soll, der euch helfen wird und euch
nie verläßt.
Joh 14,17
Dies ist der Geist der Wahrheit. Die Welt kann ihn
nicht aufnehmen, denn sie ist blind für ihn und erkennt ihn
deshalb nicht. Aber ihr kennt ihn, denn er lebt schon jetzt bei
euch, und einmal wird er in euch sein.
Mit dem HG kommt Jesus selbst zu uns.
Joh 14,18 Nein, ich lasse euch nicht als Waisenkinder zurück. Ich
komme wieder zu euch.
Und mit Jesus ist auch der Vater bei uns:
Joh 14,23 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand mich
liebt, so wird er mein Wort halten, und mein Vater wird ihn
lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm
nehmen.
2
Die Dreieinigkeit sprengt unsere Logik, das überrascht manche Menschen, aber
eigentlich sollten wir das erwarten, dass wir das Wesen Gottes nicht völlig erfassen
können.
Aber nun noch zu der Frage:
Wovon hängt es ab, wie viel Raum der HG in mir hat??
Elb:
Eph 5,17Darum seid nicht töricht, sondern versteht, was der Wille des
Herrn ist.
Eph 5,18Und berauscht euch nicht mit Wein, worin Ausschweifung ist,
sondern werdet mit dem Geist erfüllt,
Eph 5,19indem ihr zueinander in Psalmen und Lobliedern und
geistlichen Liedern redet und dem Herrn in (oder auch: mit)
euren Herzen, singt und musiziert.
Die Wirksamkeit des HG in unserem Leben hängt von meiner Bereitschaft ab,
mein Denken
mein Reden
mein Handeln an Gott auszurichten.
Als erstes: versteht was der Wille des Herrn ist.
Kapieren: was Gott möchte.
Rechnen wir damit, dass er zu uns redet?
Haben wir die Erwartung, dass Gott zu uns redet,
wenn wir die Bibel lesen?
wenn wir vor Gott still sind?
wenn wir Predigten oder Bibelarbeiten hören?
wenn wir mit anderen Christen reden (z.B. im Hauskreis)?
Paulus fordert uns auf JEDER ZEIT für Gott auf Empfang gestellt zu sein, offen für
seine Ideen und Aufträge.
Wenn uns dann etwas klar wird, gilt es Konsequenzen zu ziehen.
Vielleicht zeigt uns Gott Eigenschaften oder Verhaltensweisen die ihm an uns nicht
gefallen.
3
Paulus er wähnt als drastisches Beispiel den Alkoholmissbrauch und zeigt an ihm,
was für alle Sünden charakteristisch ist:
Sie zerstören unser Leben
Sie schieben sich zwischen uns und Gott
Sie dämpfen und betrüben den HG
Wenn wir von ihm erfüllt werden möchten, dann müssen wir anfangen unser Leben
aufzuräumen um Platz für Gott zu schaffen.
Das ist ein tägliches und immerandauerndes Bemühen.
Heiligung nennt das die Bibel.
Hebr 12,14
Setzt alles daran, mit jedem Menschen Frieden zu
haben und ein Leben der Heiligung zu führen. Sonst werdet ihr
den Herrn niemals sehen.
Nicht nur denken und handeln, sondern auch unser reden sollen wir von Gott
bestimmen lassen:
Eph 5,19Ermuntert einander mit Psalmen und Lobliedern und
geistlichen Liedern redet dem Herrn in (oder auch: mit) euren
Herzen, singt und musiziert.
Paulus fordert uns auf Gott in vielfältiger Weise zu loben.
Wir wollen Gott ehre machen mit unserem Leben, aber wir sollen Gott auch ganz
ausdrücklich und direkt anbeten.
Heute Abend wollen wir folgendes tun:
1. wir wollen uns reinigen (Lieder aussuchen)
2. Wollen um eine neue Erfüllung mit Gottes Geist beten
3. Wir wollen Gott die Möglichkeit geben:
a. unmittelbar zu einzelnen sprechen
b. durch andere zu Einzelnen zu sprechen
c. Schuld zu offenbaren
d. Zu tröstet
e. Weisungen und Verheißungen durch Bibelworte oder Eindrücke (Bilder)
zu geben
f. Von seelischen und körperlichen Leiden zu befreien
g. Etc.
Diese Wirkungen sind nicht vorhersagbar, und nicht jeder Teilnehmer erlebt etwas
Besonderes an so einem Abend.
4
Es gibt keine äußeren Standart-Kennzeichen der Geisterfüllung. Der HG hält sich an
kein Schema, er weht wo er will. Aber wenn wir uns ihm aber öffnen, ihm Raum
geben und uns nichts bewusst ist was ihn betrüben und dämpfen könnte, dann dürfen
wir fest davon ausgehen, dass er uns ganz erfüllt.
Nicht weil wir es spüren, sondern besser: Weil Gott es verspricht.
Achtung!
Es kann auch sein, dass wir Gottes reden auch falsch verstehen oder das wir eigene
Ideen für seine Gedanken halten.
Daher lassen wir es lieber in unseren Kreisen.
Und mancher Christen verbieten daher diese Art von Kommunikation...
Wichtig hier:
- alles was wir Menschen tun und sagen ist begrenzt und mit Fehlern behaftet
auch unsere Predigten, unsere Bibelauslegungen auch unsere Seelsorge. Es gibt
keinen Bereich der Vollkommen wäre.
- Auch die Gabe der Weissagung hat nicht den Anspruch der völligen
Irrtumslosigkeit,
- Deshalb fordert die Bibel uns Christen nicht zum blinden Glauben und
Gehorsam gegen über prophetischen Äußerungen auf, sondern zum prüfen 1
Kor 14,29
1Thes 5,19 Laßt den Heiligen Geist ungehindert in euch wirken!
1Thes 5,20 Hört auf das, was er euch sagt!a
[a] Wörtlich: Prophetische Rede verachtet nicht
1Thes 5,21 Prüft alles sorgfältig, und behaltet nur das Gute!
1Thes 5,22 Das Böse aber - ganz gleich in welcher Form - meidet wie
die Pest.
Wie kann ich feststellen ob ich diese Gabe habe?
- Indem ich mir Zeit nehme auf Gott zu hören
- Indem das weitergebe was mir dann möglicherweise gezeigt wird.
Aufgrund der Frucht die dadurch bei anderen Menschen entsteht kann ich erkennen
ob ich dieses Charisma in besondere Weise habe.
5
Als Folie
HG 5 „Wie kann ich den HG konktret erfahren“
Eph 5,18 Betrinkt euch nicht mit Alkohol; das führt nur zu einem
liederlichen Leben. Laßt euch vielmehr von Gottes Heiligem
Geist erfüllen.
Was können wir tun, damit wir vom HG erfüllt werden?
Wer der HG ist:
- eine Person, die denkt, fühlt, redet und handelt.
- Der HG gehört zur Dreieinigkeit
- Er selbst ist Gott
Voll des HG zu sein heißt deshalb, Gott aufgenommen zu haben
und ganz von ihm ausgefüllt zu sein.
Joh 14,16
Dann werde ich den Vater bitten, daß er an meiner
Stelle jemanden zu euch senden soll, der euch helfen wird
und euch nie verläßt.
Joh 14,17 Dies ist der Geist der Wahrheit. Die Welt kann ihn nicht
aufnehmen, denn sie ist blind für ihn und erkennt ihn
deshalb nicht. Aber ihr kennt ihn, denn er lebt schon jetzt
bei euch, und einmal wird er in euch sein.
Mit dem HG kommt Jesus selbst zu uns:
Joh 14,18 Nein, ich lasse euch nicht als Waisenkinder zurück. Ich
komme wieder zu euch.
6
Und mit Jesus ist auch der Vater bei uns:
Joh 14,23 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand mich
liebt, so wird er mein Wort halten, und mein Vater wird ihn
lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei
ihm nehmen.
Wovon hängt es ab, wie viel Raum der HG in mir hat??
Eph 5,17 Darum seid nicht töricht, sondern versteht, was der Wille
des Herrn ist.
Eph 5,18 Und berauscht euch nicht mit Wein, worin Ausschweifung
ist, sondern werdet mit dem Geist erfüllt,
Eph 5,19 indem ihr zueinander in Psalmen und Lobliedern und
geistlichen Liedern redet und dem Herrn in (oder auch: mit)
euren Herzen, singt und musiziert.
Paulus er wähnt als drastisches Beispiel den Alkoholmissbrauch
und zeigt an ihm, was für alle Sünden charakteristisch ist:
- Sie zerstören unser Leben
- Sie schieben sich zwischen uns und Gott
- Sie dämpfen und betrüben den HG
Wenn wir von ihm erfüllt werden möchten, dann müssen wir
anfangen unser Leben aufzuräumen um Platz für Gott zu schaffen.
Heiligung nennt das die Bibel.
Hebr 12,14
Setzt alles daran, mit jedem Menschen Frieden zu
haben und ein Leben der Heiligung zu führen. Sonst werdet ihr den
Herrn niemals sehen.
7
Heute Abend wollen wir folgendes tun:
1. Wir wollen uns von Schuld und Sünde reinigen
2. Wir wollen um eine neue Erfüllung mit Gottes Geist beten
3. Wir wollen Gott die Möglichkeit geben:
§
unmittelbar zu Einzelnen zu sprechen
§
durch andere zu Einzelnen zu sprechen
§
von Schuld zu offenbaren
§
Zu tröstet
§
Weisungen und Verheißungen durch Bibelworte
oder Eindrücke (Bilder) zu geben
§
Von seelischen und körperlichen Leiden zu befreien
§
Etc.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
65 KB
Tags
1/--Seiten
melden