close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Artikel ID: 2325 Erstellt am: 26.11.2010 09:18 Titel: Wie installiere

EinbettenHerunterladen
Artikel ID:
Erstellt am:
Titel:
2325
26.11.2010 09:18
Wie installiere ich Joomla bei STRATO?
Joomla ist ein frei verfügbares Content- Management- System (CMS) welches unter der GNU General Public License steht. Es zeichnet sich durch seine einfach
Bedienung und seine Flexibilität aus. In diesem Artikel beschreiben wir die manuelle Installation von Joomla.
Tipp: Über den AppWizard Pro (ab PowerPlus L) können Sie die Installation von Joomla automatisch durchführen.
Was ist der AppWizard und welche Anwendungen kann ich damit installieren?
Joomla erfordert PHP in Version 4.3.10 und höher und eine MySQL Datenbank, eine Installation bei STRATO ist daher ab dem BasicWeb XL Paket oder auf einem
eigenen Serverpaket möglich.
Bitte beachten Sie, dass STRATO SpeedPlus PHP nur in Version 5.2 und höher unterstützt.
Um Joomla zu installieren ist es erforderlich, dass Sie das Installationspaket auf Ihrem Webspeicherplatz hinterlegen. Wir empfehlen Ihnen den Download direkt unter
joomla.org oder dem deutschsprachigem Ableger unter joomla.de.
Unter joomla.de erhalten Sie bereits übersetzte, deutschsprachige Versionen, diese haben wir auch für die nachfolgende Beispielinstallation genutzt.
Bevor Sie mit der eigentlichen Installation beginnen, empfehlen wir Ihnen folgende Dinge zu überprüfen:
Sie können eine FTP- Verbindung zu Ihrem Speicherplatz herstellen
Sie haben bereits eine MySQL Datenbank angelegt und die Zugangsdaten sind Ihnen bekannt
Sie haben mindestens 15 MB freien Speicherplatz auf Ihrem Webspeicherplatz
Da das Installationspaket in den meisten Fällen eine .zip Datei ist, entpacken Sie dieses bitte zunächst lokal. Die entpackten Dateien laden Sie anschließend mittels
FTP auf Ihren Webspeicherplatz. Dieser Vorgang wird in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung einige Minuten in Anspruch nehmen.
Nach erfolgreichem Upload des Installationspaketes rufen Sie bitte folgende Adresse auf:
http:// www.wunschname.de/ (anstatt wunschname.de verwenden Sie bitte Ihren eigenen Domainnamen)
Sofern Sie die Daten in einem Unterverzeichnis innerhalb Ihres Speicherplatzes abgelegt haben, passen Sie die Adresse bitte entsprechend an. Wurden die Daten
beispielsweise in einem Ordner / joomla angelegt, lautet der korrekte Pfad: http:// wunschname.de/ joomla.
Bei Eingabe der korrekten Adresse wird automatisch der Installationsassistent aufgerufen:
Wählen Sie zunächst die gewünschte Sprache aus klicken auf den Button Weiter.
Im nächsten Schritt findet eine Installationsprüfung statt. Nutzer von STRATO Hostingpaketen (ab BasicWeb XL) müssen hier in der Regel keine weiteren
Einstellungen vornehmen da Ihr Speicherplatz bereits entsprechend konfiguriert ist. Bei der Installation auf einem eigenem Serverpaket, nehmen Sie sofern erforderlich
die notwendigen Anpassungen direkt in Ihrer Serverkonfiguration vor.
Einstellungen vornehmen da Ihr Speicherplatz bereits entsprechend konfiguriert ist. Bei der Installation auf einem eigenem Serverpaket, nehmen Sie sofern erforderlich
die notwendigen Anpassungen direkt in Ihrer Serverkonfiguration vor.
Sofern alle erforderlichen Punkte entsprechend mit Ja gekennzeichnet sind, klicken Sie bitte auf Weiter.
Anmerkung: Die Punkte unter den empfohlenen Einstellungen im unteren Bereich müssen nicht zwangsläufig übereinstimmen, hier ist eine spätere Anpassung noch
möglich.
In Punkt 3 der Installationsroutine werden nochmals die Lizenzbedingungen zur GNU General Public License genannt, über den Button Weiter gelangen Sie wieder zur
nächsten Seite, der Installation. Halten Sie für diesen Punkt bitte die Informationen zu der von Ihnen angelegten MySQL Datenbank bereit.
Für Hostingkunden
Servername
Benutzername
Passwort
Datenbankname
rdbms.strato.de
U123456
xxxxxx
DB123456
Nutzer unserer Hosting- Pakete und Managed Server haben die Möglichkeit die Informationen in Ihrem Kundenservicebereich unter dem Menüpunkt Einstellungen
und Datenbankverwaltung nochmals nachzuschauen.
Serverkunden haben in der Regel die Möglichkeit die Informationen zu den MySQL Datenbanken Ihres Servers in der Administrationsoberfläche (z. B. Plesk)
nachzuvollziehen.
Nach Eingabe der Daten klicken Sie bitte wieder auf Weiter.
Bei einer fehlerhaften Eingabe erhalten Sie die Fehlermeldung: Unable to connect to the database:Could not connect to MySQL, dies bedeutet, dass keine
Verbindung zur Datenbank hergestellt werden konnte. Überprüfen Sie in diesem Fall die Eingabe der Zugangsdaten zur Datenbank.
Verbindung zur Datenbank hergestellt werden konnte. Überprüfen Sie in diesem Fall die Eingabe der Zugangsdaten zur Datenbank.
, dies bedeutet, dass keine
Im nächsten Schritt der Installation gelangen Sie zur FTP- Konfiguration. Der FTP- Layer bietet eine alternative Methode zum Upload von Modulen/ Komponenten.
Diese Option steht aktuell nur Kunden mit einem eigenem Server zur Verfügung.
Hostingkunden haben die Möglichkeit neue Module und Plugins direkt mittels Ihres regulären FTP Zugangs bzw. auch über die Joomlaoberfläche zu installieren.
Wählen Sie daher bitte die Option Nein aus, und setzten die Installation mittels Weiter zum Punkt 6 der Installation fort.
Tragen Sie bitte die erforderlichen Daten in die vorgesehenen Felder ein. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer E- Mailadresse und notieren Sich bitte
das Administratorpasswort.
Neuen Nutzern von Joomla wird empfohlen die Beispieldaten zu installieren, diese erleichtern Ihnen die erste Schritte bei der Verwendung von Joomla.
Im folgenden Schritt beenden Sie die Installation von Joomla. Es ist erforderlich, dass Sie mittels Ihres FTP Zugangs das Verzeichnis / installation auf Ihrem
Webspeicherplatz löschen. Erst wenn dies erfolgt ist kann der Administrationsbereich aufgerufen werden.
Webspeicherplatz löschen. Erst wenn dies erfolgt ist kann der Administrationsbereich aufgerufen werden.
auf Ihrem
Nachdem Sie das Verzeichnis / installation gelöscht haben, können Sie den Punkt ADMIN anwählen und sich mit dem Benutzernamen: admin und dem in Punkt 6
vergebenem Passwort einloggen.
Die Joomlainstallation ist damit abgeschlossen. Sie können nun damit beginnen im Administrationsbereich Joomla Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen
anzupassen.
Sie erreichen den Administrationsbereich Ihrer Joomla- Installation jederzeit unter der Adresse:
http:// www.wunschname.de/ administrator/
Hier ist wiederum die Eingabe Ihres eigenen Domainnamens und gegebenenfalls eine Anpassung des Pfades notwendig.
Nach der Installation passen Sie bitte die in Joomla hinterlegten Pfade an, da Joomla hier standardmäßig die realen Systempfade verwendet, beginnend mit / mnt/.
Aufgrund interner Optimierungsarbeiten oder einem Wechsel auf andere Storage Volumes können sich diese aber unbemerkt ändern. Bitte verwenden Sie
ausschließlich die relativen Pfade beginnend mit / home/.
/ home/ strato/ www/ ersten zwei_buchstaben/ www.wunschname.de/ htdocs/
Eine ausführliche Anleitung zu den korrekten Pfaden finden Sie im folgenden FAQ- Artikel:
Wie lauten die Pfade in Ihrem System?
Sie finden die hinterlegten Pfade im Administrator- Bereich von Joomla unter dem Punkt Konfiguration.
Das Log- Verzeichnis finden Sie unter dem Punkt System.
Das Temp- Verzeichnis finden Sie unter dem Punkt Server.
Beachten Sie bitte, dass wir keine weiterführenden Hinweise bezüglich der Nutzung von Joomla bieten können, es handelt sich hierbei um eine Software welche nicht
aus unserem Hause stammt. Bei weiteren Fragen zur Konfiguration empfehlen wir Ihnen einen Besuch der offiziellen Seiten unter joomla.org und joomla.de Hier finden
Sie eine Fülle von Informationen, Plugins, zusätzlichen Modulen und Wissenswertes zum Thema Joomla.
Weitere nützliche FAQ Artikel zu diesem Thema:
So nutzen Sie unsere MySQL- Datenbank
Was kann ich tun, wenn ich mein FTP- Passwort vergessen habe?
Wie richte ich MySQL Datenbanken auf meinem Business- Server ein?
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 248 KB
Tags
1/--Seiten
melden