close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IT muss laufen wie geschmiert - IBM

EinbettenHerunterladen
IBM - SAP Projekt
Bild
IT muss laufen wie geschmiert
BUCHER AG LANGENTHAL
MOTOREX-Schmiertechnik
Branche Schmiertechnik
IBM / SAP Implementierung Projekt „MIND“
- Projektleiter: Niklaus Ammann, Stv. Vorsitzender der Geschäftsleitung
- Live seit 01.01.2009
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
MOTOREX – noch ein Schmiermittelhersteller?
Das wir anders sind,
zieht sich wie ein grüner Faden durch die Firma:
•
•
•
•
•
•
•
•
Firmengeschichte und Firmeneigner
Firmenorganisation
Kundenorientierung / Beratung
Produkteentwicklung, Qualitätssicherung
Sortiment
Firmenphilosophie
Mitarbeiterorientierung
Marketing / grüne Farbe / Firmengebäude
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Firmengeschichte
1917
gegründet in Bützberg bei Langenthal.
1947
Einführung der Marke MOTOREX:
Produktion und Distribution von Schmierstoffen.
1974
Gründung der MOTOREX AG, Vertriebsfirma für
Industrieschmierstoffe mit Fokus auf metallverarbeitende Industrie.
1997
Gründung der MOTOREX TopTech AG: Handelsfirma für Werkstatt- und
Garageneinrichtung sowie Oelversorgungsanlagen.
2002
Gründung der MOTOREX USA Inc in Ventura Californien:
Vertrieb von MOTOREX Motoline und Bikeline-Produkten in USA
2007
90 Jahre BUCHER AG und 60 Jahre MOTOREX
Rücktritt der Familie aus Geschäftsleitung,
Strategische Allianz mit Lube-Tech Minnesotta: Belieferung weltweiter Kunden
Heute
Grösster Schweizer Schmierstoffhersteller mit Vertrieb in 62 Ländern.
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
BUCHER-MOTOREX-Gruppe
drei juristisch unabhängige Gesellschaften
•
BUCHER AG LANGENTHAL
führt das angestammte Geschäft der Schmier- und Pflegemittel für die Schweiz
und den Export.
•
MOTOREX AG LANGENTHAL
deckt die speziellen Bedürfnisse von Industriekunden im In- und Ausland ab.
•
MOTOREX TOPTECH AG
ist spezialisiert auf Werkstatt- und Garageneinrichtungen in der Schweiz.
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Firmenorganisation
BUCHER-MOTOREX HOLDING AG
Verwaltungsrat
Geschäftsleitung
BUCHER AG LANGENTHAL
Produktion und Hauptdistribution
unter der Marke MOTOREX
MOTOREX AG LANGENTHAL
MOTOREX-TOPTECH AG
Vertrieb Industrieschmierstoffe
Garagen-Ausrüster
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Führung / Werte / Zukunft
• Familienfirma:
Peter Regenass-Bucher, VR-Präsident BUCHER AG
Monique Regenass-Bucher, VR-Präsidentin MOTOREX AG
• Edi Fischer
Nik Ammann
Geschäftsführer
Stv. Geschäftsführer
Leiter Finanzen, Personal, Informatik
• Unabhängig sein und bleiben
von Banken
von Konzernen
von der Börse
• Lösungen für und mit den Kunden finden und anbieten
• Sicherer und guter Arbeitgeber für gute Mitarbeiter
• Gewinn, der die Investitionen in unsere Zukunft sichert
= > Mit Selbstvertrauen + Bodenhaftung in eine positive Zukunft
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Spezifische Produktlinien
für verschiedene Anwendungsgebiete

MOTOREX CAR LINE

MOTOREX MOTO LINE

MOTOREX BIKE LINE

MOTOREX CLEAN & CARE

MOTOREX FARMER LINE

MOTOREX TRUCK LINE

MOTOREX ALPINE LINE

MOTOREX MARINE LINE

MOTOREX Industrieschmiermittel
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
BIOLOGISCH ABBAUBARE PRODUKTE
• 2T-Motorenöle
• Hydrauliköl
• Kettenöle
• Techn. Fette
• Seilschmiermittel
• Reiniger u.a.
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
BUCHER AG LANGENTHAL
MOTOREX-Schmiertechnik
Firmenphilosophie

Kundennähe

Innovativ, kundenspezifische Entwicklungen

Vollsortiment

sportlich-professionelle
Helfer
QualitätDer
bei Produkten,
in Beratung und Dienstleistungen

Verlässlicher Partner für Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter,
im grünen Fass!
Gesellschaft
Kennzahlen

250 MitarbeiterInnen

130 Mio CHF Umsatz

> 25‘000 t Produktion in Langenthal

30% Export

2'500 Rezepturen, 8'000 verschiedenen Artikeln

Eigene Produkte-Entwicklung

190 Computer-Arbeitsplätze
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Strategie für die Zukunft
• Heimmarkt:
Vollsortiment
Starke Produkteentwicklung
Zusammenarbeit mit Herstellern
Kundenspezifische Lösungen
Beratungskompetenz
Kundennähe in Beratung und Verkauf und Belieferung
Mit Spezialisten für jedes Kundensegment
Mit starken ergänzenden Dienstleistungen (Oelanalysen etc)
Pflege unserer Marke und unseres Auftritts
• International:
Know-how-intensive Nischen weltweit besetzen:
Motorrad: MOTOLINE
Fahrrad: BIKELINE
Metallbearbeitung: SWISSLINE (Metallbearbeitung)
Spezialsortimente: für Biohydraulik, Alpin, Tunnelbau
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
MOTOREX - Präsenz
Internationale Messen, TV, ...
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Evaluations- und Selektionsprozess IBM - SAP
Stand des Projektes
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Motorex In New Dimensions
Projekt MIND
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Zielsetzungen IBM / SAP Implementierung
Zielsetzungen

Hohe Effektivität und Effizienz in der Ablauf- und Aufbauorganisation

Hoher Investitionsschutz und nachgewiesene Wirtschaftlichkeit der
vorgeschlagenen IT-Lösung

Durchgängige Informationsflüsse

Transparente Material- und Werteflüsse inkl. interne Verrechnung

Offene, zukunftsorientierte Systeme und Technologien, welche die Anbindung von
internen oder externen Partnern jederzeit ermöglichen

Reduktion der Risiken im Betrieb und Support, insbesondere durch breite interne
und externe Abstützung
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Betrachtungsebenen
Planung
3. Dimension
Expo
rt
Distribution
C H,
Produktion
To oto
pt re
ec x
h
L, K,
A
U
G
Beschaffung
M
M
Bu
ch
er
ot
or
ex
A
A
G
G
Firmen
Steuerung
Informationsflüsse
…….
Prozesse
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Anbieter
PräsentationsEinladungen
Offerten
11
Präsentationen
7
3
Workshops
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
6
1
Prototyping
N. Ammann – 14. Jan. 2010
SAP
 Potenter Anbieter
 SEHR hoher Abdeckungs-/
Integrationsgrad
 umfassende Funktionalität
im Standard
 hohe Systemkomplexität
 tiefe Flexibilität ausserhalb Standard
 hohe Anpassungskosten
 Zwang, sich dem System anzupassen
 hohe Skalierbarkeit
 gute Referenzen EFP
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
IBM System i
 jahrelange Erfahrung mit iSeries
 Kosten / Investition
 ausgebildete Mitarbeiter
 Skalierbarkeit
 Stabilität
 nur wenige
 Zusammenarbeit IBM – SAP
Plattform-Spezialisten
 Voll integrierte Datenbank DB2/400
(ohne Zusatzlizenzen)
 One Box System-Rack
 Integrierte VMware Umgebung
 Zentrale Datenhaltung  Save
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
ENTSCHEIDE
Massnahmen
Risiken
Aufbau internes SAP Know How
 hohe Systemkomplexität
 Strikte Ausrichtung am Standard
 tiefe Flexibilität ausserhalb Standard
 SCHULUNG ! ! ! ! !
 hohe Anpassungskosten
 Zwang, sich dem System anzupassen  Straffes Projekt-Controlling
(Kosten, Standard)
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Eingesetzte Module:
• FI / CO
• SD
• CRM
• QM
• CS
• MM
• PP
• System-Funktionalität
• Technologie
• Produkt- & Projektmanagementkompetenzen
• Branchenkompetenzen
Produkt & Partner
Erfolgreiche
Realisierung
Projekt MIND
Prozesse &
Organisation
• Zweckmässige, effiziente
Prozesse und Strukturen
• Klare Aufgabenabgrenzungen und
Verantwortlichkeiten
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
Projektteam
•
•
•
•
Prozesskenntnisse
Klare Systemanforderungen
Engagement & Veränderungsbereitschaft
Straffes Projektmanagement & Controlling
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Projekt MIND – Was bisher geschah……
Power 6 Plus
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
Performance gegenüber früher:
• Speicher
50-fach
• Memory
8-fach
• Prozessoren
20-fach
• Datensicherung
3-fach
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Projekt MIND – Was bisher geschah……
Power 6 Plus
Spiegelung
MIMIX
LPAR
LPAR
SAP Testsystem
R3 Produktiv
Backup R3
CRM Produktiv
Backup CRM
File SRV / Exchange
File SRV
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Projektzielbezogener Nutzen
Nutzen

Online-Zugriff der Aussendienstmitarbeiter auf Prozesse über den WebBrowser

Intuitive und strukturierte Bedienung der CRM Oberfläche (kein grosser
Schulungsaufwand nötig)

Integrierte Prozesse und durchgängige Informationsflüsse ohne redundante
Datenhaltung und Datenpflege

Kundendaten schnell und aktuell im Zugriff

Zukunftssicher Implementierung und damit hoher Investitionsschutz
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Stand Projekt MIND
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Darf ich noch
Fragen
beantworten?
BUCHER AG LANGENTHAL MOTOREX-Schmiertechnik
N. Ammann – 14. Jan. 2010
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 182 KB
Tags
1/--Seiten
melden