close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kontakte - Franziskus-Gemeinde Dortmund

EinbettenHerunterladen
Unsere Gemeinde:
Kath. Pfarramt St. Matthäus
Hauptstraße 16
56479 Westernohe
Tel.: 02664 -3 35 - Fax: 02664 -99 24 29
Notfallhandy: 0175-70 69 945
Email: Kath.Kirche-Westernohe@t-online.de
Homepage: www.pastoraler-raum-rennerod.de
Pfarrseelsorger
Bezugsperson
Pfarrer Achim W. Sahl
Kath. Pfarramt St. Hubertus
Hauptsraße 51
56477 Rennerod
Gemeindereferentin Frau Tanja Kaminski
Kath. Pfarramt St. Peter u. Paul
Pfarrhausstraße 6
56479 Elsoff
Gottesdienstordnung vom
20. Oktober 2014 - 02. November 2014
Di. 21.10. 19.00 Abendmesse
Mi
22.10. 18.00 Rosenkranzandacht
Unser Pfarrbüro
Redaktionsschluss Pfarrbrief:
Jeweils 14. und 30. eines Monats
Pfarrsekretärin: Frau Jutta Maria Müller
Telefon: 02664 -3 35
Fax: 02664 - 99 24 29
Öffnungszeiten: Mo. 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
So. 26.10. 14.30 Tauftermin
Unser Kindergarten
Kath. Kindergarten St. Matthäus Westernohe
In der Stark, 56479 Westernohe
Tel.: 02664 - 62 30 Email: kiga-westernohe@web.de
Leitung: Frau Annemarie Gerz
Sa. 01.11.
Öffnungszeiten:
Tagesplatz: 7:15 - 16:00 Uhr
Teilzeitplatz: 7:15 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
PGR-Vorsitzende:
Frau Andrea Riebel-Schmidt
Tel.: 02664 - 90 107
Küster/in:
Frau Eva Maria Vogelsang
Tel.: 02664 - 1509 Mobil: 0152 -29 552 032
Di. 28.10. 19.00 Abendmesse
Mi. 29.10. 20.00 Elterntreff im Pfarrheim Westernohe
Allerheiligen Hochfest
9.00 6- Wochenamt f. Irmgard Stöhr
Jahresged. f. Margarethe Preis
Amt f. Alois u. Thekla Wingenbach u.
Enkelin Sandra
Amt f. Alois Schmidt u. Tochter Petra
Amt f. Erika Heck
Amt f. Ehel. Hugo u. Agnes Wehler u. Tochter Eva
Amt f. Karl Hermann
Amt f. Agathe Thomas
Kollekte: f.d. Priesterausbildung /Ost
Im Anschluss an den Gottesdienst findet der
Friedhofsgang mit Segnung der Gräber statt
Organist/in
Frau Christa Schumann Tel.: 02664 -90 878
Bankverbindung der Pfarrei:
KSK Westerwald Konto Nr.: 103 050 894 BLZ: 570 510 01
Pfarrei Westernohe - 4 -
Pfarrei Westernohe - 1 -
Liebe Brüder und Schwestern aus den Gemeinden unseres
Pastoralen Raumes.
Der VW-Bus des Pastoralen Raumes
wechselt zum 01.10.2014 seinen Standort. Zukünftig wird er in
Hellenhahn-Schellenberg stehen und durch das dortige Pfarramt an
die kirchlichen Gruppen ausgeliehen.
Die Ausleihe/Rückgabe geschieht ausschließlich zu den Bürozeiten:
Dienstag und Donnerstag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.
Wenn Sie den Bus für eine kirchliche Gruppe/Aktion buchen wollen,
wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Hellenhahn-Schellenberg,
Tel. 02664/254.
Dort erfahren Sie dann auch Näheres über die Ausleihmodalitäten.
Pfarrei Westernohe - 2 -
Als ich 2011 in den Pastoralen Raum Rennerod kam, um nach
meiner Priesterweihe meine erste Kaplansstelle anzutreten, war ich
gespannt, was mich erwarten und welche Erfahrungen ich machen
würde. Nun muss ich nach 3 Jahren Abschied nehmen von vielen
Menschen, die mich in den letzten Jahren begleitet haben. Es ist
Zeit, Danke zu sagen. An erster Stelle danke ich den Mitgliedern
unseres Pastoralteams, die mich in dieser Zeit begleitet haben,
ganz besonders meinem Mentor Pfarrer Achim Sahl. Sie alle gaben
mir die Freiheit, meine ersten Erfahrungen in der Seelsorge zu
machen. Einiges ist gelungen, Manches misslungen; immer standen
sie mir mit Rat und Tat zur Seite, sie haben mich getragen und
manchmal wohl auch ertragen. Dafür ein herzliches Dankeschön!
Ich danke allen Menschen, die als Haupt-, Neben- und
Ehrenamtliche mit mir in den letzten Jahren zu tun hatten: den
Sekretärinnen, Küsterinnen und Küstern, Organistinnen und
Organisten, den Ministrantinnen und Ministranten, den Sängerinnen
und Sängern unserer Chöre, den Mitgliedern der Musikgruppen
unserer Pfarreien und allen übrigen Menschen, die in den
verschiedensten Gremien und Gruppierungen mit mir gearbeitet
haben. Ich habe die Zusammenarbeit immer als sehr angenehm
empfunden und bedanke mich von Herzen!
Natürlich möchte ich mich auch bei allen anderen Mitgliedern
unserer Gemeinden bedanken, die bislang noch nicht genannt
worden sind. Ich habe mich immer und überall angenommen und
getragen gefühlt. Manches Mal mussten Sie mich vielleicht auch mit
meinen Ansichten und Einstellungen ertragen. Daher bitte ich an
dieser Stelle aufrichtig alle Menschen um Verzeihung, die ich in den
letzten Jahren durch meine Art oder meine Handlungen verletzt
habe! Am 01. September habe ich meine zweite Kaplanstelle in der
Pfarrei Sankt Anna Biebertal begonnen. Ich werde jedoch auch
weiterhin für sie alle beten und ich bitte sie, auch mich weiterhin mit
ihrem Gebet zu begleiten.
Daniel Engels
Pfarrei Westernohe - 3 -
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
228 KB
Tags
1/--Seiten
melden