close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitsschutz leicht gemacht Die alternative Betreuung Wie

EinbettenHerunterladen
Ziele der Unternehmerschulung
Arbeitsschutz leicht gemacht
Werden Sie ihr eigener Arbeitsschutzexperte! Als Unternehmer bzw. Unternehmerin sind Sie für die Gesundheit
und Sicherheit ihrer Beschäftigten am Arbeitsplatz verantwortlich. Um diese Aufgaben optimal wahrnehmen
zu können, sind Sie gesetzlich verpflichtet, sich betriebsärztlich und sicherheitstechnisch beraten lassen oder
aber Sie nutzen die alternative Betreuung.
Die alternative Betreuung
bietet Ihnen als Unternehmer bzw. Unternehmerin die
Chance den Arbeits- und Gesundheitsschutz effizient
und selbstständig umzusetzen. Diese Betreuungsform
steht Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten zur Verfügung.
Sie ist branchen- und regionalspezifisch ausgerichtet
und bietet viel Flexibilität und Möglichkeiten zur Eigeninitiative, indem sich die Unternehmensleitung selbst im
Arbeits- und Gesundheitsschutz qualifiziert und externe
Beratung nur im Bedarfsfalle wahr nimmt.
Wie funktioniert die alternative
Betreuung?
In Schulungen werden Sie im Gesundheitsschutz und in
der Arbeitssicherheit weitergebildet (6 Lehreinheiten à
45 Minuten). Anschließend nehmen Sie an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen teil (einmal jährlich
über 5 Jahre). Als Schulungsunterlagen erhalten Sie den
Ordner "Gesund und sicher arbeiten". Nur bei zusätzlichem Bedarf oder wichtigen Veränderungen im Betrieb
sind Sie gesetzlich verpflichtet, sich von einem Betriebsarzt bzw. einer Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten
lassen. Diese werden vom jeweiligen Kooperationspartner vermittelt.
Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin qualifiziert sich in
der Schulung und organisiert seinen / ihren Arbeitsschutz.
Er/Sie kennt die rechtlichen Anforderungen des Arbeitsschutzes und seine Verantwortung. Er/Sie erlernt, was
unter modernem Arbeitsschutz zu verstehen ist und
erwirbt einen sicheren Umgang mit dem Ordner
„Gesund und sicher arbeiten“.
Die Teilnehmenden lernen das Instrument der Gefährdungsbeurteilung kennen und seinen Nutzen:
Sie sind der Lage für ihren Betrieb selbstständig eine
Gefährdungsbeurteilung zu erstellen und sind motiviert,
diese im Betrieb anzuwenden.
Sie verstehen, wie Unfälle entstehen und erkennen ausgewählte Gefährdungen und Belastungen in der Branche sowie Maßnahmen zu deren Behebung.
Wann:
Die Termine für das Jahr 2014 teilen wir per
eMail und auf unserer Webseite mit.
Angebote
 Fachklinik für Psychiatrie und
Wo:
Tagungsraum „Adlerhorst“
Fachkliniken Nordfriesland in 25821 Bredstedt
Krankenhausweg 3, Haus B 02
Kosten:
60 €
(wir bitten um Barzahlung vor Ort)
Psychosomatik
(stationäre, teilstationäre und
ambulante Therapie)
 Fachklinik für Rehabilitation, incl.
Adaption
Fachgebiete:
 Allgemeine Psychiatrie
 Abhängigkeitserkrankungen
 Psychosomatik
 Psychotherapie
 Nachsorge und Wiedereingliederung
 Wohnheime und Wohnprojekte
 Übergangseinrichtung
 Prävention und Beratung
 Gruppen und Seminare
 Tagesstätten
 Arbeitsprojekte
 Prävention
 Beratung
www.fklnf.de
Tel. 04671 408-0
Kontakt und Information
Anfahrt
Monika Lucas
Fachkraft für Arbeitssicherheit
Telefon 04671 408 - 1201
email: monika.lucas@fklnf.de
Monika Knöpfel
Fachärztin für innere Medizin
Betriebsmedizin
Telefon 04672 77500
email: monika.knoepfel@t-online.de
BGW BuS-Betreuung
Kooperationspartner der
BGW
Die Fachkliniken Nordfriesland
gGmbH ist Kooperationspartner
der Berufsgenossenschaft für
Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Die
Fachkliniken Nordfriesland organisieren Unternehmerschulungen auf Grundlage eines Schulungskonzepts der
BGW und bieten betriebsärztliche und sicherheitstechnische Dienstleistungen (BuS) an.
Unternehmerschulungen
Termine für Unternehmerschulungen finden Sie umseitig und auf der Internetseite:
www.fklnf.de
für Unternehmer 2014
Bredstedt, Breklum und
Riddorf liegen nördlich
von Husum ca. 8km von
der Nordsee entfernt
an der B5 und verfügen
über einen Bahnhof an
der Strecke HamburgWesterland.
Fachkliniken Nordfriesland
Haupthaus und Verwaltung
Krankenhausweg 3 25821 Bredstedt
Telefon 04671 408 0
Schulung
Beratung
Betreuung
Weitere Standorte
der Fachkliniken Nordfriesland
in Breklum und Riddorf
www.fklnf.de
Oder unter
www.bgw-online.de
Stichwort BuS - Betreuung oder bedarfsorientierte
Betreuung
Impressum: Fotos von Fotolia.de : © Möwen: reiro, Logo: Norman Enke, Sonstige Fotos, Gestaltung und LayOut: © Fachkliniken Nordfriesland gGmbH
www.fklnf.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
833 KB
Tags
1/--Seiten
melden