close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FAQ Wernesgrüner Frischesommer 2015

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Allgemeines
VHF Architektensymposium
Online unter www.architekten-seminar.de
Veranstaltungsorte
oder unter FAX 02 61 - 98 34 100
30. Oktober 2014 · 12.30 – 18.00 Uhr
LZN Laserzentrum Nord
Am Schleusengraben 14 · D-21029 Hamburg
Einladung
Zum Architektensymposium Metallfassaden
richtig planen – von der Statik bis ins Detail am
30. Oktober 2014 in Hamburg
Anmeldeschluss: 23.Oktober 2014
27. November 2014 in München
Anmeldeschluss: 20.November 2014
Ja, ich melde mich kostenfrei zum VHF Symposium an.
Firma / Büro
Akadem. Grad / Titel, Name, Vorname
Straße
PLZ / Ort
Telefon
Fax
27. November 2014 · 12.30 – 18.00 Uhr
Bauzentrum München / 4.OG – Blauer Saal
Willy-Brandt Allee 10 · D-81829 München
Veranstalter
BWM Dübel und Montagetechnik GmbH
Ernst-Mey-Straße 1 · D-70771 Leinfelden-Echterdingen
www.bwm.de
Euramax Coated Products BV
Industrieweg 6 · NL-6045 JG Roermond
www.euramax.eu
fischer Deutschland Vertriebs GmbH
Weinhalde 14-18 · D-72178 Waldachtal
www.fischer.de
Kalzip GmbH
August-Horch-Str. 20-22 · D-56070 Koblenz
www.kalzip.com
SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG
Dr. Albert-Reimann-Straße 20 · D-68526 Ladenburg
www.isover.de
Mit freundlicher, ideeller Unterstützung
E-Mail
Metallfassaden richtig planen
– von der Statik bis ins Detail
Bund Deutscher Architekten BDA www.bda-bund.de
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.
Ich möchte Informationen über Produkte, Veranstaltungen oder
Werbeaktionen der Veranstalter per E-Mail erhalten.
Teilnahmebedingungen
Datum / Unterschrift
Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen
Regelungen verarbeitet und gespeichert. Sie können Ihre Zustimmung
hinsichtlich der Nutzung Ihrer E-Mail Adresse jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft widerrufen, entweder per E-Mail an info@architekten-seminar.de
oder mittels schriftlicher Mitteilung an die Veranstalter (siehe Rückseite).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge
des Eingangs bearbeitet.
Bitte lassen Sie uns bis zum jeweiligen Anmeldeschluss wissen, ob Sie
teilnehmen. Nutzen Sie dafür dieses Antwortfax oder melden Sie sich unter
www.architekten-seminar.de an. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Bitte melden Sie sich verbindlich auf
www.architekten-seminar.de
oder per Fax 02 61 - 98 34 100 an.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Sie können
die Teilnahme darüber hinaus bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren. Wir bitten um Verständnis,
dass wir uns vorbehalten, bei einer kurzfristigeren oder unterlassenen Stornierung eine pauschale Stornierungsgebühr in
Höhe von 59 Euro zzgl. der gesetzl. MwSt. zu erheben.
30. Oktober 2014 in Hamburg
27. November 2014 in München
Alles Fassade!
Programm
Die sichtbare Außenhülle, die Fassade, dominiert die Wahrnehmung eines Gebäudes. Die Wirkung seines Erscheinungsbildes wird wesentlich geprägt durch die Fassadengestaltung.
Vorgehängte, hinterlüftete Metallfassaden erfreuen sich bei
vielen Architekten großer Beliebtheit, da sie zahlreiche bauphysikalische Vorteile und ein breites Gestaltungsspektrum
für Neubau, Modernisierung und Sanierung bieten.
12.30 Mittagsimbiss – Eintreffen der Teilnehmer
13.00 Begrüßung der Teilnehmer
13.15 Haut und Hülle
Oliver Witan, netzwerkarchitekten PartGmbH
13.45 Vom Untergrund zur Fassade
Roberto Weyda, fischer Deutschland Vertriebs GmbH
Funktionsweise von Dübel
In den vergangenen Jahren haben sich VHF Systeme vom
rein technischen Material für Funktionsbauten zu einer multifunktional einsetzbaren Bauweise entwickelt. Sie kombiniert
Leichtigkeit, Langlebigkeit, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
bei gleichzeitiger gestalterischer Freiheit und Funktionalität.
Vorteile, die sich auch bei der Ausführung von öffentlichen
Gebäuden und Wohnbauten positiv bemerkbar machen.
Im Rahmen dieses Architektursymposiums vermitteln wir
Ihnen das erforderliche bauphysikalische Grundlagenwissen,
stellen Ihnen Planungsdetails, die Befestigungssysteme und
Funktionsweisen vor und geben Ihnen einen Überblick über
die Möglichkeiten durch konkrete Beispiele.
Die geeignete Verankerung im Mauerwerk
und Beton
Der Untergrund als tragendes Element
Fragen und Antworten
14.15 Freiräume schaffen – VHF
Güven Kodas, SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG
Aktuelle Vorgaben der EnEV an der Fassade
„Darf’s a bisserl mehr sein?“ von der EnEV
zum Niedrigstenergiehaus 2019/20
Auf die richtige Dämmung kommt es an
Nachhaltigkeit & Wirtschaftlichkeit von Dämmstoffen
Ausblick auf die neue EnEV
Die Planungsgrundlagen – ein wenig Bauphysik
Auswirkung von Wärmebrücken
Welche Dämmdicken für welche Standards
(z. B. Passivhaus)
Brandschutz
Unterkonstruktionsmöglichkeiten
Planen einer Metallfassade
Dämmstoffe und deren Einsatz in der VHF
Vorteile der VHF als „freies“ System
14.45 Die neue EnEV – Abschied von der VHF?
Stefan Schrag,
BWM Dübel und Montagetechnik GmbH
Aufbau einer klassischen Unterkonstruktion
(Profil, Wandhalter, etc.)
Die richtige Befestigung auf verschiedenen Untergründen
Kalkulation, Richtpreise und Details
Gestaltungsmöglichkeiten durch VHF
Gesetzliche Vorgaben
Die Metallfassade im Systemvergleich
Reduktion der Wärmebrücken
Gestaltungsmöglichkeiten / Ausführungsbeispiele
Oberflächen und Farben in der Architektur
Bandbeschichtung – unbekannte Technologie
mit einer über 40jährigen Historie
Technische Grundlagen und Anforderungen
von bandbeschichteten Bauprodukten
Neue Möglichkeiten und Designs
(Digitaldruck / Spiegeloberfläche / transparente Coatings)
Fragen und Antworten
Kaffeepause
15.45 Planungs- und Kostensicherheit
durch optimierte Detailplanung
Heiko Zadow, Kalzip GmbH
16.15 Neue Beschichtungsmöglichkeiten
und Designs für Metallfassaden
Paul van der Vijgh, Euramax Coated Products BV
Fragen und Antworten
18.00 Ende der Veranstaltung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
781 KB
Tags
1/--Seiten
melden