close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hans Schaffer & Thomas Cerny „Wie führe ich meine Praxis - GwG

EinbettenHerunterladen

O
O
50825 Köln
GwG-Akademie
Melatengürtel 125a
Ich bin Mitglied der GwG.
Ich bin kein Mitglied der GwG.
Hiermit melde ich mich verbindlich zu der Fortbildung
„Wie führe ich meine Praxis wirtschaftlich optimal?“- am 14. 15.11.2014 in Köln an.
Anmeldung
....................................
Ort / Datum / Unterschrift
Den Teilnahmebeitrag werde ich auf das Konto der
GwG e.V. bei der Sparkasse Köln/Bonn, Konto-Nr.
20 832 978, BLZ 370 501 98 unter dem Stichwort
„Fortbildung Praxis optimal Köln“ überweisen.
Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.
E-Mail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PLZ / Ort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Straße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Name . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kursort
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln (Tagungsraum Liverpool)
http://koeln-riehl.jugendherberge.de
Teilnahmegebühr
275,- Euro (incl. Verpflegung)
Mitglieder der GwG:
248,- Euro (incl. Verpflegung)
Anmeldefrist: 12.09.2014
Die Akkreditierung bei der PTK NRW wird beantragt.
Anmeldung und weitere Informationen
GwG-Akademie
für Personzentrierte Fort- und Weiterbildung
Melatengürtel 125a
50825 Köln
Tel.
0221 925908-50
Fax
0221 925908-19
E-Mail akademie@gwg-ev.org
Internet http://www.gwg-ev.org
Kontoverbindung
Sparkasse Köln/Bonn
Konto-Nr. 20 832 978
BLZ 370 501 98
IBAN: DE34 3705 0198 0020 8329 78
SWIFT/BIC: COLSDE33
Hans Schaffer &
Thomas Cerny
„Wie führe ich meine
Praxis wirtschaftlich
optimal?“
Fortbildung am
14. - 15. November 2014
in Köln
Wie führe ich meine Praxis
wirtschaftlich optimal?
Referenten
Der Personzentrierte Ansatz
Hans Schaffer
2 Tages-Intensiv-Seminar für Psychotherapeuten
/-innen, Berater/-innen und Praxisgründer/innen
Geschäftsführer Dr. Rinner & Partner GmbH und
Praxisberater
E-Mail: office@dr-rinner.de
Telefon: 089-9605749-0
Der Personzentrierte Ansatz wurde in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts von dem amerikanischen Psychologen Carl R. Rogers (1902–1987)
entwickelt. Er resultiert aus den Erfahrungen seiner
pädagogischen und psychotherapeutischen Praxis
und basiert auf systematischen empirischen Forschungsarbeiten. Beobachtet und analysiert wurden insbesondere unterschiedliche Beziehungsund Kommunikationsmuster sowie unterschiedliche Kooperationsbedingungen und ihre Auswirkungen.
Dieses Seminar schärft den „betriebswirtschaftlichen Blick“, schützt Sie vor typischen Anfängerfehlern und macht Sie ein Berufsleben lang
handlungssicher. Daher ist es für Praxisgründer/innen und auch für schon niedergelassene
Psychotherapeuten/-innen oder Berater/-innen
gleichsam geeignet. Auch kann in Zeiten von wirtschaftlichen Umbrüchen ein Umdenken bei der
persönlichen Finanzplanung und Planung der Altersversorgung notwendig sein.
Die Referenten Hans Schaffer und Thomas Cerny
werden Ihnen dabei einen Überblick über folgende
Themen geben:
•Gewinn- und Verlustrechnung
•Steuern
•Banken: Praxis und privat
•Das Versorgungswerk
•Die persönliche Rentenvorsorge
•Assekuranz-Konzept
•Medizinische Versorgungszentren
•Einführung in das Praxismarketing
Thomas Cerny
Leitung Kunden- und Produktservice, Finanzanalysen, Assekuranz-Beratung, seit 17 Jahren bei Dr.
Rinner & Partner GmbH
E-Mail: t.cerny@dr-rinner.de
Telefon: 089/960 57 49-527
Umfang/Termin
ca. 14 Unterrichtsstunden zu je 45 Min.
Freitag, 14.11.2014, 15-19 Uhr und
Samstag, 15.11.2014, 9-17 Uhr.
Der Personzentrierte Ansatz wird der Humanistischen Psychologie zugeordnet und beinhaltet die
Überzeugung, dass jeder Mensch in sich die Fähigkeit hat, sich in konstruktiver Weise zu entwickeln
(„Aktualisierungstendenz“). In unterschiedlichen
psychosozialen Arbeitsbereichen geht es darum,
Bedingungen herzustellen, die dieses Entwicklungspotential aktivieren und damit Problemlösungen ermöglichen bzw. psychische Störungen
beseitigen oder reduzieren.
Der Personzentrierte Ansatz wird in vielen Fachbereichen der Hochschulen und Fachhochschulen
vertreten.
Die GwG
Die Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie
und Beratung ist bundesweit und auf europäischer
Ebene der größte personzentrierte Fachverband, der
sich gesundheitspolitisch engagiert und auf überregionaler Ebene auch Kontakte zu anderen Verbänden pflegt. Die GwG hat eine parlamentarische
Struktur, ist regional gegliedert und bietet Mitgliedern eine fachliche und persönliche Plattform. In
den Regionen werden regionale Fachtagungen und
Fortbildungsveranstaltungen initiiert sowie der interdisziplinäre Austausch gefördert.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
185 KB
Tags
1/--Seiten
melden