close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer

EinbettenHerunterladen
Mitgliederversammlung 2014
Sehr geehrte Mitglieder des Forstvereins,
zur Mitgliederversammlung des
Brandenburgischen Forstvereins e. V.
Jahrestagung des Brandenburgischen Forstvereins e. V.
Am 16. Oktober 2014, von 09:00 bis 14:00 Uhr, im Wilhelm-Pfeil-Auditorium
Waldcampus, Alfred-Möller-Straße 1, 16225 Eberswalde.
Wie man aus dem Wald hinaus ruft:
Über den Ertrag forstlicher Öffentlichkeitsarbeit
am 16. Oktober 2014
mit Beginn um 14:45 Uhr
Moderation: Prof. Dr. habil. Norbert Weber, TU Dresden, Tharandt
im Wilhelm-Pfeil-Auditorium, Waldcampus,
Alfred-Möller-Straße 1, 16225 Eberswalde
09:00
Begrüßung durch den Vorsitzenden des BFV
möchte ich Sie recht herzlich einladen.
09:15
Einführung in das Veranstaltungsthema
Prof. Dr. Klaus Höppner
Vorsitzender
Prof. Dr. habil. Norbert Weber
09:45
Tagesordnung
1. Eröffnung und Begrüßung durch den
Vorsitzenden
2. Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung und
Beschlussfähigkeit
3. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Diskussion der Berichte
7. Entlastung von Vorstand und Schatzmeister
8. Wahl der Kassenprüfer
9. Wahl des neuen Vorstandes
10. Aussprache über geplante Aktivitäten für 2015
11. Beschluss des Finanzplanes 2015
12. Sonstiges
Anträge zur Tagesordnung und Vorschläge für
Kandidaten zur Vorstandswahl sind bitte
bis zum 1. Oktober 2014 schrftlich an den
Geschäftsführer zu richten.
Fristgerechte Einladung gemäß Satzung in proWald (Sept. 2014) und unter
www.forstverein.de/landesforstvereine/brandenburg/veranstaltungen/
Wald und Forstwirtschaft in der Medienlandschaft Brandenburgs und
Berlins - Wie wird die Branche wahrgenommen?
Benjamin Lassiwe, freier Journalist, Berlin
10:15
Forstliche Öffentlichkeitsarbeit - wie erreichen wir Wirkung?
Tilo Dilthey, Dilthey & Partner, Meerbusch
10:45
11:15
Kaffepause
Unternehmenskommunikation der Niedersächsischen Landesforsten
Stefan Fenner, Niedersächsische Landesforsten, Braunschweig
11:45
Agieren und Reagieren: Kommunikation in Krisensituationen
Phillip Bahnmüller, Bayerische Staatsforsten, Regensburg
12:15
Forstliche Lobbyarbeit im politischen Raum
Ulrich Kienzler, Präsident des Baden-Württembergischen Forstvereins e.V.
12:45
(Podiums)-diskussion
13:45
Ende der Veranstaltung, gemeinsames Mittagessen in der Mensa
Alle Interessenten, auch Nichtmitglieder, sind herzlich eingeladen.
Anmeldung
Bitte per E-Mail, Fax oder per Post
Bis zum 10. Oktober 2014 an:
Brandenburgischer Forstverein e. V.
Herr Jan Engel
Neue Klosterallee 4a
16230 Chorin
Telefon: 0174 174 5744
Fax: 03334 - 2759 206
E-Mail: brandenburg@forstverein.de
Ich nehme an der Veranstaltung teil.
Ja
Nein
(Zutreffendes bitte ankreuzen)
Name: ....................................................................
Organisatorisches
Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2014. Bitte nutzen
Sie zur Anmeldung E-Mail, Fax oder die eingedruckte
Rückmeldekarte.
Für Mitarbeiter/innen des LFB ist die Jahrestagung als
Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
Tagungsgebühren werden nicht erhoben.
Tagungsort
Wilhelm-Pfeil-Auditorium
Waldcampus
Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde
Einladung
zur Jahrestagung
am 16. Oktober 2014 in
Eberswalde
Wie man aus dem Wald
hinaus ruft:
Über den Ertrag forstlicher
Öffentlichkeitsarbeit
mit anschließender
Mitgliederversammlung
Anreise
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit der BusLinie 865 vom Eberswalder Hauptbahnhof zur
Haltestelle Waldsolarheim.
Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkdeck in der
Alfred-Möller-Straße.
Vorname: ..............................................................
Institution: ............................................................
Datum / Unterschrift
.................................................................................
Mit freundlicher Unterstützung des Landesbetriebes Forst Brandenburg
Gestaltung: Jan Engel, Chorin
Fotos: J. Engel, www.gedankenstrich.org, dbb, 2012 EfendiEgemen/Fotolia
www.forstverein.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 788 KB
Tags
1/--Seiten
melden