close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dienstleistungen der DB: Leistungen so vielfältig wie Ihre

EinbettenHerunterladen
Dienstleistungen der DB:
Leistungen so vielfältig
wie Ihre Anforderungen
Lokomotiven
Elektrische Triebzüge
Reisezugwagen
Güterwagen
Dieseltriebzüge
Bremskomponenten
Historische Dampflokomotiven
Bei uns haben Ihre Fahrzeuge Zukunft!
Einerseits möglichst wirtschaftlicher Betrieb, Verfüg–
barkeit und Werterhalt Ihrer Fahrzeuge. Andererseits
die Zuverlässigkeit und den Fahrkomfort, den Ihre
Kunden erwarten. Mit unserem Systemverbund an
16 Standorten in Deutschland ist es vielen staatlichen
und privaten Bahnunternehmen möglich, diesen
vielseitigen Anforderungen gerecht zu werden.
Was zeichnet die
DB Fahrzeuginstandhaltung aus?
Seit Jahren genießen unsere
Werke und ihre Mitarbeiter
europaweit einen hervorragenden Ruf. Das betrifft die Breite
unseres Kompetenzspektrums,
das praktisch alle Schienenfahrzeuge und deren Komponenten
umfasst, sowie den vollen Service
für Ihr Fahrzeug. Das gilt aber
ebenso hinsichtlich der Prozesseffizienz und Ergebnisqualität.
Hinzu kommt unser spezielles
Know-how in der Bearbeitung
von Aluminium und glasfaserverstärkten Kunststoffen.
Was braucht
Ihr Unternehmen?
Gebündelte Kompetenz für die
Sicherheit in allen Bereichen der
Fahrzeuginstandhaltung von
der Aufarbeitung der Hauptkomponenten bis zum kompletten
Fahrzeug. Sie legen Wert auf
kundenorientierte Prozessabläufe und konsequentes
Qualitätsmanagement? Bei der
DB Fahrzeuginstandhaltung sind
diese Voraussetzungen für
wirtschaftliche Arbeitsweise und
termingerechte Lieferung gegeben, deshalb sind Sie hier an der
richtigen Adresse für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Was bringt die
DB Fahrzeuginstandhaltung
Ihrem Unternehmen?
Unser qualifiziertes Fachpersonal
fühlt sich dem guten Ruf des
Unternehmens und der eigenen
Qualitätsarbeit verpflichtet.
Neben dieser persönlichen
Motivation profitieren Sie von
folgenden Vorteilen:
16 Standorte in Deutschland
Zielgerichtete interne
Qualitätsaudits
Mit folgenden Zertifizierungen:
Integriertes Managementsystem (IMS) nach
QMS DIN ISO 9001:2000
UMS DIN ISO 14001
Zerstörungsfreie Prüfung
mit allen gängigen Verfahren
nach DIN EBA, Zulassungen
nach DIN 31051; Untersuchungen nach §32 EBO
Internationale Zulassungen
ausländischer Unternehmen
Anerkennung als Ausbesserungswerk für pneumatische
und mechanische Bremsgeräte von Eisenbahnfahrzeugen durch die Niederländische Zulassungsbehörde
Historische Fahrzeuge:
AD Merkblatt HP 0 und
TRD201
Mit voller Kraft ans Werk!
Unsere Produktbereiche
im Überblick
Lokomotiven:
Schwere Instandhaltung sowie
komplexe Modernisierungsund Stabilisierungsaufgaben
Elektrische Triebzüge:
Systemspezialist vom
Nahverkehrszug bis zum ICE
Dieseltriebzüge:
Aufarbeitung von Hauptkomponenten bis zum kompletten
Fahrzeug
Reisezugwagen:
Fahrzeuguntersuchungen nach
UIC- und Bahnnormen, Komplett- oder Teilmodernisierung
auch mit Modulbaugruppen
wie WC-Anlagen u.v.m.
Güterwagen:
Entwicklung, Erprobung, Zulassung und Neubau von Güterwagen- und Spezialgüterwagen,
Drehgestellen und Baugruppen,
Revision, Modernisierung, Aufarbeitung und Komplettumbau,
Betreuung bis zur Serienreife
durch Fachteams
Komponenten:
Instandhaltung von Bremseinrichtungen und Elektronik,
Aufarbeitung von pneumatischen, elektropneumatischen,
elektrischen und elektronischen Steuereinrichtungen,
Ob Diesel- oder Elektrotriebzug bzw. Lokomotive,
Reisezug- oder Güterwagen, Hochgeschwindigkeitszug
oder Dampflok, ob Innenausstattung, Leistungselektronik, Laufwerke, Bremsen, Kupplungen, Klimaoder Sanitäranlagen, ob Unfallschaden, Revision
oder Modernisierung: die DB Fahrzeuginstandhaltung
garantiert volle Leistung auf der Schiene!
Neubau und Wartung von
Bremsprüfanlagen und Prüfvorrichtungen
Beispiel Modernisierung
von SBB Reisezugwagen
Die Aufgabe: Modernisierung und
Instandhaltung von 35 Wagen
(Bauart EW IV A der SBB) inkl.
neuer Serviceabteile für Zugbegleiter und Installation neuer
Lautsprecheranlagen. Der Auftrag ging an das Instandhaltungswerk Neumünster, da hier die
besondere Kompetenz in den
Bereichen Stahlbau, Innenausbau, Oberflächenbehandlung,
elektrische und elektronische
Ausrüstung, Klimatechnik,
Laufwerk und Bremsen sowie
Aufarbeitung liegt.
Beispiel Redesign-Maßnahme
Das Werk Nürnberg führt im
Zeitraum von 2005 bis 2008 für
den Personenverkehr der DB AG
eine Redesign-Maßnahme in Verbindung mit anstehenden Revisionen der einzelnen Triebzüge
durch. Hierbei ist die Fertigung
durch ein getaktetes Fließverfahren organisiert. Von der Zuführung eines kompletten Zuges
(3 Wagen 1. Klasse; 7 Wagen
2. Klasse; 1 Speisewagen; 1 Servicewagen) bis zum Verlassen
des Werkes werden nur 25 Arbeitstage benötigt. Mit diesem
Auftrag liefert die DB Fahrzeuginstandhaltung für den Kunden
optimale Werkaufenthaltszeiten
und bietet eine hervorragende
Referenz für weitere Aufträge
dieser Art, auch für potentielle
Kunden außerhalb der DB AG.
Daten zur DB Fahrzeuginstandhaltung
7.149 Mitarbeiter (12/09)
Umsatz in 2009: 927 Mio. Euro
An 16 Standorten in Deutschland werden produktspezifische Serviceleistungen in der schweren Instandhaltung mit Erfahrung und Kompetenz
nach Kundenwünschen durchgeführt
Impressum
Ihr Ansprechpartner:
Herausgeber:
DB Dienstleistungen GmbH
Köthener Straße 2–3
10963 Berlin
www.db.de/dienstleistungen
DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH
Leiter Vertrieb/Marketing
Albert Bastius
Weilburger Straße 22
60326 Frankfurt am Main
Änderungen vorbehalten
Einzelangaben ohne Gewähr
Stand: Juni 2010
Telefon: +49 69 265-46529
Telefax: +49 69 265-46505
E-Mail: Albert.Bastius@deutschebahn.com
www.db.de/fahrzeuginstandhaltung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
867 KB
Tags
1/--Seiten
melden