close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hirnforschung und Werteerziehung. Wie das Gehirn beim - Kath.de

EinbettenHerunterladen
Bitte geben Sie Ihre Dienstanschrift an:
(Schule)
(Straße)
Infos/Anmeldung
Ludwig-Windthorst-Haus
Katholisch-Soziale Akademie
Bärbel Witt
Gerhard-Kues-Str. 16
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591/6102-118
Fax 0591/6102-135
witt@lwh.de
www.lwh.de
Wegskizze zur
Halle IV, Kaiserstr. 10A, 49809 Lingen
(PLZ, Ort)
Hirnforschung
und Werteerziehung
Wie das Gehirn beim Lernen
funktioniert – und was wir daraus
lernen können
(Telefon)
Ludwig-Windthorst-Haus
Frau Bärbel Witt
Gerhard-Kues-Str. 16
49808 Lingen (Ems)
Akademieabend mit
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer
10. Februar 2011,
19.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Halle IV, Kaiserstr. 10A, 49809 Lingen
Katholisch-Soziale Akademie
Professor Spitzer ist Spezialist für die Umsetzung von Forschungsarbeiten aus den Neurowissenschaften in die Praxis der Schule hinein.
Im Vordergrund stehen dabei folgende Fragen:
ƒ Wie können Schüler altersgerecht lernen?
ƒ Welche Strukturen im Gehirn sind beteiligt?
ƒ Welche Rolle spielen Gefühle beim Lernen?
ƒ Warum kann Fernsehen dumm machen?
Auf diese Fragen wird es eine Antwort geben.
Dabei spannt er den Bogen weiter und dehnt
das Lernen auch auf das Thema Erziehung aus –
ebenso ein Lernprozess. Die Amerikaner und die
Engländer sprechen von „education“ und unterscheiden nicht zwischen Erziehung und Bildung.
Das menschliche Gehirn auch nicht. Im Gehirn
werden Erfahrungen verarbeitet, Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle, Handlungen,
Entscheidungen. Die Verarbeitung hinterlässt
Spuren, man spricht von Neuroplastizität. Sie
erfolgt im Gehirn nicht überall, sondern in
Modulen, die für bestimmte Funktionen zuständig sind: Das Farbensehen, das Wörtererkennen,
oder die Planung von Bewegungen. Solche
Module gibt es einige Hundert. Im vorderen
Frontalhirn, einem Bereich des Gehirns, dessen
Entwicklung bis ins Erwachsenenalter hineinreicht, gibt es entsprechend Module für die
Bewertung von Objekten, Ereignissen und vor
allem Interaktionspartnern. Werte, d.h. die Zeit
überdauernde, interne Repräsentationen von
Gut und Böse, werden dort aufgrund von
Erfahrungen langfristig als hinter einzelnen
Erfahrungen steckende allgemeine Regeln
abgespeichert. Werte gelangen also nicht in den
Kopf, indem man Werte auswendig lernt.
Ebenso wenig gelangt die Grammatik in unsere
Köpfe. An Beispielen des kindlichen Lernens
wird verdeutlicht, wie gelernte Inhalte überhaupt in den Kopf gelangen und was aus diesen
Erkenntnissen heraus unter Werteerziehung zu
verstehen sein muss.
Donnerstag, 10. Februar 2011
19.30 Uhr
Hirnforschung
und Werteerziehung
- Wie das Gehirn beim Lernen
funktioniert – und was wir daraus
lernen können
Vortrag
Hiermit melde ich mich verbindlich unter
Anerkennung der Geschäftsbedingungen an:
Hirnforschung und Werteerziehung
Wie das Gehirn beim Lernen funktioniert
- und was wir daraus lernen können
Akademieabend mit Prof. Dr. Dr. M. Spitzer
10. Februar 2011
Podiums- und Plenumsdiskussion
22.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
…
…
…
…
…
Leitung:
Dr. Michael Reitemeyer,
Ludwig-Windthorst-Haus
Referent:
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer
studierte in Freiburg Medizin (1977
– 1983), Psychologie (1978 – 1984)
und Philosophie (1978 – 1985).
Promotion in Medizin und Philosophie, Diplom im Fach Psychologie.
Von 1983 bis 1988 Weiterbildung
zum Facharzt für Psychiatrie. 1989
Habilitation.
Drei Forschungsaufenthalte in den
USA, u.a. Harvard University. Seit
1997 Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm.
Forschungsschwerpunkte:
allgemeine, experimentelle und
klinische Psychopathologie unter
Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Konzepte und Methoden; Arbeit an der Kombination
funktionell bildgebender Verfahren.
Kosten:
10,00 €; 6,00 € erm.
Hinweis:
Bitte melden Sie sich schriftlich/
telefonisch an. Es erfolgt keine
Anmeldebestätigung!
Veranstal- Halle IV,
tungsort: Kaiserstr. 10A, 49809 Lingen
(Name, Vorname)
(Straße)
(PLZ, Wohnort)
(Telefon)
(E-Mail-Adresse)
(Datum, Unterschrift)
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
183 KB
Tags
1/--Seiten
melden