close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abb. 1: Ein erö ff n eter Magen, der ein ovales, wie ausge s tanzt

EinbettenHerunterladen
Abb. 1: Ein erö ff n eter Magen, der ein ovales, wie ausgestanzt wirkendes Ulkus
aufweist. Die blaue Sonde zeigt die Stelle des Durchbruches durch die
Mage nwand (=Pe rforation), an dessen Basis eine Magenarterie eröff n et wurd e .
Der Patient verstarb an der fo l genden massiven MagenDarmblutung.
Abb. 2:
A: Ein makro s ko p i s ches Bild einer Gastritis, die schon im 19. Jahrh u n d e rt sehr
gut bekannt wa r.
B: Ein modernes Endoskopiebild einer Magenbiopsie im Mage n a u s ga n g
(Antrum) bei bestehender HP-Gastritis.
C: Eine histologische Aufnahme des Biospiegewebes, die das Bild einer aku te n
( a k t i ven) Gastritis zeigt. Oberflächenepithelzellen, die von Granulozyten umgeben und infiltriert we rden (Pfeile).
D: Spezialfärbung (Modifizierter Giemsa), die re i ch l i ch H. pylori an der
Oberfläche inmitten von Schleim erkennen lässt.
Abb. 3:
Helicobacter pylori (spiraliges, begeißeltes Bakterium; braun) produziert die beiden Proteine CagA (sch wa rz) und VacA (rot). CagA wird in die Magenzelle (we i ß
mit grauem Kern) durch ein spezielles Einschleusungssystem eingebracht,
wo d u rch die Au s s chüttung von Zy tokinen (Signalstoffe; grün) ausgelöst wird, die
ihrerseits Granulozyten (zyklamfarbene runde Zellen mit unregelmäßig gefalteten Kern) anlocken.
VacA wirkt als Toxin wie Ka n o n e n ku geln, die Membranlöcher (sch wa rz) quasi in
die Zellwand schießen. Die Interaktion zwischen Bakterien und
Entzündungsreaktion in Form einer Aktivierung der Granulozyten, bew i rkt das
Auft reten von freien Ra d i kalen (blau)
d.s. Sauers to ff r a d i kale wie Hyperox i d
(O2–) und das Hydrox y l r a d i kal (•OH). Au ch die Ra d i kale besch ä d i gen wie Va c A
die Zellmembran. VacA hat überdies eine hemmende Wirkung auf we i te re
Immunzellen (T- H e l f e rzellen; helle/dunkelblaue Zellen mit runden Ke r n ) ,
wo d u rch die Immunantwo rt ge s ch wä cht wird.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
5
Dateigröße
570 KB
Tags
1/--Seiten
melden