close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Feedback zum Vortrag „Wie kommt die Nadel in den - sintcon

EinbettenHerunterladen
Feedback zum Vortrag „Wie kommt die Nadel in den Luftballon“ von Michael Schmettkamp
beim BDVT RC-Abend am 25.2.09 in Hamburg
Vortrag: inspirierend, Ideen nachvollziehbar präsentiert, große
Offenheit - keine "Geheimniskrämerei", locker-flockig und
verständlich, unterhaltsam: Gesamturteil eine glatte 1. Zielpublikum
voll erreicht.
Silke Samel
Beratung, Seminare, Coaching, Bremen
Bester Vortrag, den ich beim BDVT genossen habe.
So konkret, dass ich aktuelle Seminar- und Vortragseröffnungen
überarbeite.
Vielen Dank nochmals!
Matthias Martens
Matthias Martens Coaching und Organisationsberatung, Buxtehude
Es war eine tolle Veranstaltung mit einen lebendigen Vortrag durch
einen sehr sympathischen Referenten.
Meine Erwartungen sind mehr als erfüllt worden und ich nehme viele
Anregungen für meine Trainings mit.
Herzlichen Dank dafür an Herrn Michael Schmettkamp!
Erik Theurer
Theurer und Partner Unternehmensberater, Hamburg
Für mich hat Michael Schmettkamp sich und das Thema authentisch
gelebt. Insbesondere hat mir die Kürze und Würze gefallen. So blieb
auch noch genügend Zeit zum Austausch in einem angenehmen Ambiente.
Weiter so!
Sven-Olaf Nickel
Coaching, Beratung, Training, Vögelsen
Der Abend hat sich wirklich gelohnt. Bin auf dem Heimweg gleich noch
zu REWE (die haben bis 22 Uhr auf) und habe mir Äpfel, Luftballons
und Strohhalme gekauft und es gleich selbst geübt. Und es klappt.
Das war sehr inspirierend.
Klasse. Das war 25 Euro wert. Bis zum nächsten Mal dann.
Thorsten Krönke
Casco-finance GmbH, Hamburg
Der Vortrag hat mir vor allem von der Vortragsweise sehr gut
gefallen. Oft genug habe ich (vor 2007) unter mindestens 100seitigen
Powerpoints gelitten.
Die Methoden fand ich gut und auch für mich selbst anwendbar.
Viele Grüße,
Eduard Wulff
Senior BI Manager Xing, Hamburg
©SINTCON 2009
www.SINTCON.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden