close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Apfel-Streusel-Kuchen - Edeka

EinbettenHerunterladen
Apfel-Streusel-Kuchen
Rezeptinformation
Zutaten für: 16 Stück
Zubereitungszeit: 40 Min.
Fertig in: 2 Std. 45 Min.
Je Stück : 1369 kJ, 327 kcal , 35 g Kohlenhydrate , 4 g Eiweiß , 19 g
Fett , 45 mg Cholesterin , 2 g Ballaststoffe
Schwierigkeitsgrad: mittel
Haselnussmürbeteig belegt mit Apfelmark und Streuseln.
Zutaten
Zubereitung
Zutaten für: 16 Stück
1.) Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und mit den gemahlenen
Haselnüssen gut vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken und
das Salz, die kalte Butter in Stücken, den Puderzucker und das Eigelb
hinein geben. Alles rasch zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In
Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Für den Mürbeteig:
Menge
125 g
Artikel
Weizenmehl
125 g
Haselnüsse, gemahlen
1 Prise
125 g
90 g
1
Salz
Butter
Puderzucker
Eigelb
Unsere Empfehlung
GUT&GÜNSTIG
Weizenmehl
EDEKA
Haselnusskerne,
gemahlen
2.) Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die
Form ausrollen und diese damit auslegen. Den Teig am Rand gut
festdrücken, überstehende Ränder abschneiden. Teigboden mehrmals
mit einer Gabel einstechen. Die Form mit Backpapier auslegen, die
Hülsenfrüchte einlegen. Bei 195 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 175
Grad) im vorgeheizten Backofen 20 Minuten vorbacken.
3.) Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den
Boden auskühlen lassen.
Für den Belag:
Menge
720 ml
50 g
1 Päckchen
Artikel
Apfelmus
Rohrohrzucker
Vanillepudding-Pulver
Unsere Empfehlung
EDEKA Apfelkompott
5.) Apfelmark gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
Für die Streusel:
Menge
150 g
100 g
Artikel
Weizenmehl
Butter
80 g
50 g
Rohrohrzucker
Haselnüsse, gehackt
Unsere Empfehlung
GUT&GÜNSTIG
Deutsche Markenbutter
EDEKA
Haselnusskerne,
gehackt
6.) Für die Streusel das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Die
kalte Butter in kleine Würfel schneiden. Rohrohrzucker und gehackte
Haselnüsse und die Butterwürfel mit dem Mehl zwischen den Händen
zu Streuseln zerreiben.
7.) Die Streusel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und bei 180
Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 45 Minuten backen.
8.) Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Form entfernen, mit
Puderzucker besieben und servieren.
Kochschule
Außerdem:
Menge
4.) Das Apfelmark in eine Schüssel geben und mit dem Rohrohrzucker
und dem Puddingpulver verrühren (evtl. fein pürieren).
Artikel
Trockenerbsen zum
Blindbacken
Puderzucker
Rezept: Ernährungsservice
Foto: EDEKA Zentrale AG & Co. KG
www.edeka.de/rezepte
Unsere Empfehlung
Mürbeteig Grundrezept:Der Teig besteht hauptsächlich aus 1 Teil
Zucker, 2 Teilen Mehl und 3 Teilen Fett. Alles sollten möglichst kühl
verabeitet werden. Zum Variieren können auch 1 Ei und Gewürze
zugefügt werden. Nach dem Kneten wird der Mürbeteig für ca. 30
Minuten kalt gestellt und dann weiterverarbeitet.
Küchenutensilien
Seite 1 von 2
Apfel-Streusel-Kuchen
EDEKA zuhause Mehlsieb:Immer eine
Hand frei!Einhand-Mehlsieb für süße
Dekorationen mit Puderzucker, Kakao
oder zum Bestäuben mit MehlRostfreier
EdelstahlVerstärktes SiebgewebeØ ca. 10
cm, Höhe ca. 12 cm
Küchenutensilien
EDEKA zuhause Springform Ø 28
cm:Auslaufsicherer Flachboden
durch besondere Konstruktion des
Randes2-fach Antihaftbeschichtung
für problemloses Herauslösen des
Kuchens aus der FormPraktischer, leicht
zu lösender VerschlussExtra hoher
KonditorrandEmaillierter Flachboden
schnittfest und stabil
www.edeka.de/rezepte
Seite 2 von 2
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
32
Dateigröße
41 KB
Tags
1/--Seiten
melden