close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herzlichkeit - St. Nikolaus Wendelstein

EinbettenHerunterladen
25+26 /2010
DER KATH. PFARREI ST. NIKOLAUS WENDELSTEIN
Neuer Pfarrer für Wendelstein
Michael Kneißl wechselt in die Pfarrei
Wendelstein
Eichstätt. (pde) – Pfarrer Michael Kneißl
(51) wechselt zum 1. September von
seiner bisherigen Wirkungsstätte in
Neukirchen nach Wendelstein. Er wird
Nachfolger von Pfarrer Ewald Scherr,
der wie bereits gemeldet Pfarrer in Neumarkt-Woffenbach wird.
Herzlichkeit:
Das Fest, das Einzige, das
zählt.
(Kurt Marti)
Sperbersloher Str. 6, 90530 Wendelstein
 09129/4245,  09129/5111
Email: wendelstein@bistum-eichstaett.de
www.stnikolauswendelstein.de
vom 19.6. bis 4.7.2010
Herzlich willkommen
zum ökumenischen
Gemeindefest!
Michael Kneißl stammt aus Pleinfeld. Im
Jahre 1983 wurde er in Eichstätt zum
Priester geweiht. Nach verschiedenen
Aushilfstätigkeiten kam er im Herbst
1983 als Kaplan nach Berching, 1985
wechselte er in die Pfarrei NürnbergEibach. Im Jahre 1988 wurde ihm die
Pfarrei Pölling übertragen. Seit 2000
leitet er die Pfarrei Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg.
Ein Leben
ohne Feste
ist wie eine
weite Reise
ohne Gasthaus.
Demokrit
Jabulani
Eine runde Sache - Fußballweltmeisterschaft.
Was macht das Geheimnis der Popularität dieses Spiels aus?
Uwe Seeler brachte es auf den Punkt: „Das Geheimnis des
Fußballs ist der Ball.“ Will heißen: Der Ball macht das Spiel
unberechenbar. Natürlich kann ein guter Spieler ihn ziemlich
genau dahin schießen, wohin er ihn haben möchte. Aber wie
im wirklichen Leben kommt so manches dazwischen: der
Wind oder der Rasen mit seinen Unebenheiten; ein Stolperer,
eine kurze Unaufmerksamkeit – und schon landet der Ball
ganz woanders, im schlimmsten Fall im eigenen Tor. Hand
aufs Herz: Wer hat noch nie ein Eigentor geschossen, ob er
nun Fußball spielt oder nicht?
heißt der offizielle Spielball der FußballWeltmeisterschaft in Südafrika. Das Wort
bedeutet in der Zulu Sprache „Feiern“
Das Motto der Spiele: „Es ist Zeit, Afrikas
Menschlichkeit zu feiern“ ist ein Hoffnungszeichen. Es soll die Wärme,
Freundlichkeit, Bescheidenheit und
Menschlichkeit seiner Einwohner herausstellen.
Wenn Fußball ein Spiel bleiben darf,
kann er uns Freude machen, haben wir
einen Grund zu feiern. Jabulani!
Bankverbindung: Liga-Bank
KtoNr. 5120810
BLZ 75090300
25. Woche vom 19.6. bis 26.6.2010
Samstag, 19.6.
Kirchplatz:
6.00
12.30
17.25
18.00
Sonntag, 20.6.
Männerwallfahrt der KAB
Hl. Messe in Göggelsbuch St. Georg
Beichtgelegenheit
Vorabendmesse + Maria Birke (Jahrtag)
Ged.: Anna u Josef Bauer
12. Sonntag im Jahreskreis C
20. Juni 2010
1. Les.: Sach 12,10-11; 13,1
2. Les..: Gal 3,26-29
Evangelium: Lukas 9,18-24
Sonntag, 27.6.
10.00
14.30
Dienstag, 29.6.
Montag, 21.6.
Dienstag, 22.6.
08.30
Mittwoch, 30.6.
Kinderchor
Sitzung der Kirchenverwaltung
Mittwoch, 23.6.
09.00
Hausfrauen- u. Seniorenmesse
+ Jürgen u. Richard Emminger
Donnerstag, 24.6.
14.00
18.25
19.00
HF Geburt Johannes d. Täufers
Seniorenkreis
Rosenkranz
Hl. Messe + Ehem. u. Vater Alfred Christl;
»Da sagte er zu ihnen: Ihr
aber, für wen haltet ihr mich?
Petrus antwortete: Für den
Messias Gottes. Doch er verbot ihnen streng, es jemand
weiterzusagen. Und er fügte
hinzu: Der Menschensohn
muss vieles erleiden und von
den Ältesten, den Hohenpriestern und den Schriftgelehrten verworfen werden; er
wird getötet werden, aber am
dritten Tag wird er auferstehen.«
Donnerstag, 01.7.
14.00
18.00
18.25
19.00
19.45
Freitag, 2.7.
Hl. Messe
Ökumenischer Kirchweihgottesdienst
an der Schwarzachbrücke
Samstag, 26.6.
17.25
18.00
Beichtgelegenheit
Vorabendmesse + Eltern Anna u. Adalbert Pobuda; Ged.: + Ehem. u. Vater Franz
Heinzl
Hl. Otto
Hausfrauen- u. Seniorenmesse
Mtl. Gebetstag um geistl. Berufe
Seniorenkreis
Aussetzung des Allerheiligsten
Rosenkranz
Abendmesse + Michael Gerner
Kirchenchor
Hl. Messe mit Kurzandacht
+ Jürgen u. Richard Emminger
Samstag, 3.7.
11.00
Hl. Thomas
Hl. Messe zum 50-jährigen Ehejubiläum
der Eheleute Brigitte u. Horst Schlosza
17.25
18.00
Beichtgelegenheit
Vorabendmesse + Heinrich Brückner;
Im Hof der Diakonie:
Ged.: + Alois u. Karlheinz Guth; + Mutter
Theresia, Bruder Karl u. Verwandtschaft
(Milde K.)
 In dieser Woche...
8.30
16.30
Kinderchor
Hl. Messe in der Sorger Kapelle
HF Mariä Heimsuchung
Herz-Jesu-Freitag
08.30
Ged.: + Eltern Berta u. Ludwig Sailer
Freitag, 25.6.
Hl. Irenäus
Seniorentanzkreis
+ Paten Georg u. Maria Wagner
Hl. John Fisher u. Thomas Morus
Angeh. u. die verlassensten Armen Seelen.
17.15
20.00
09.00
Seniorentanzkreis
Hl. Messe + Mutter Franziska Pasch u.
1. Les.: 1. Kön 19,16b.19-21
2. Les.: Gal 5,1.13-18
Evangelium: Lk 9,51-62
+ Marie Harlaß
Tauffeier: Sophie Zils
Hl. Aloisius Gonzaga
14.30
13. Sonntag im Jahreskreis C
27. Juni 2010
HF Peter und Paul
17.15
19.00
Pfarrgottesdienst
Ged.: + Elt. Johann und Justine Gerngroß
11.00
13. Sonntag im Jahreskreis
Pfarrgottesdienst + Hans Dürr
mit Taufe Lukas Junk
Montag, 28.6.
12. Sonntag im Jahreskreis
10.00
26. Woche vom 27.6. bis 4.7.2010
Mittwoch, 23.6.
17.30 Uhr Besichtigung mit
Führung in der Frauenkirche
Nürnberg/Hauptmarkt .
Treffpunkt: 16.30 Uhr Kirchparkplatz
(Fahrgemeinschaft)
Bitte noch anmelden: 4245
19.00
Sonntag, 4.7.
10.00
10.00
»Wieder ein anderer
sagte: Ich will dir nachfolgen, Herr. Zuvor lass
mich von meiner Familie
Abschied nehmen. Jesus
erwiderte ihm: Keiner,
der die Hand an den
Pflug gelegt hat und
nochmals zurückblickt,
taugt für das Reich Gottes.«
Gottesdienst zum ökumenischen Gemeindefest mit den Pfadfindern
 In dieser Woche...
14. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte für die Aufgaben des Hl. Vaters
Sa/So 3./4.7.
Pfarrgottesdienst
Kindergottesdienst im Pfarrsaal
Ökumenisches Gemeindefest im Hof der Diakonie - Herzliche Einladung!
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
24
Dateigröße
1 746 KB
Tags
1/--Seiten
melden