close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Artig - „Egal wie“

EinbettenHerunterladen
Artig - „Egal wie“
Stell dir vor- du willst wer anders sein.
Mit deinem Körper-endlich zufrieden sein
Hier etwas mehr-vielleicht dort etwas weniger.
Augen blau- für die perfekte Show.
Vielleicht wie Heidi Klum –alles dreht sich nach Dir um.
Alle Leute lieben dich- Zeitungen drucken dein Gesicht.
Kein Wort über dein Gewicht – deine Fans beneiden Dich, doch
Abends vor dem Spiegel- fragst du dich- wer Du wirklich bist
Es ist egal wie du bist - das Leben macht es Dir nicht leicht.
Du musst dich nicht verbiegen um den Leuten zu gefallen.
Es ist so wie es ist- bleib doch einfach so wie du wirklich bist.
Stell dir vor du willst wer anders sein- nicht immer der, der Freitags zu Haus bleibt
Einfach genial- nicht immer die letzte Wahl,
Gemeinsam abgehen-anstatt nur zu zusehen.
Geiles Auto, Frauen und Geld – denkst das wäre die perfekte Welt.
Auf jeder Party eingeladen- bei Facebook viele Freunde haben.
Jetzt bist du kein fremder mehr – alleine sein ist jetzt nicht mehr, doch
Abends vor dem Spiegel fragst du dich –wer du wirklich bist – wer du wirklich bist.
Es ist egal wie du bist - das Leben macht es Dir nicht leicht.
Du musst dich nicht verbiegen um den Leuten zu gefallen.
Es ist so wie es ist- bleib doch einfach so wie du wirklich bist.
Wenn alle sagen-du sollst dich ändern.
Bleib bitte so wie du bist.
Nichts kann dich bremsen – so kann es bleiben.
Es ist egal wie du bist - das Leben macht es Dir nicht leicht.
Du musst dich nicht verbiegen um den Leuten zu gefallen.
Es ist so wie es ist- bleib doch einfach so wie du wirklich bist.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
25 KB
Tags
1/--Seiten
melden