close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Magiequitätenliste - Zauberstudio Braunmüller

EinbettenHerunterladen
Wieder da
Zauberstudio Braunmüller
d
B.l.ö.d.
Nein! Das Kunststück ist nicht blöd!
Vielmehr handelt es sich um das „Bayrische Lern ökonomische Dezimalsystem“
Und genau dieses B.L.Ö.D. System stellen Sie nun Ihrem Publikum mit zwei freiwilligen helfenden
Assistenten vor:
Mit nur 10 Geldscheinen beweisen Sie unumstößlich, dass:
11 – 1 = 9
ist,
9 + 2 = 13
ist,
12 : 2 = 5 ist und letztendlich
5 + 5 immer noch 11 ist!
Das ganze geschieht auf äußerst lustige und unterhaltsame Art und Weise. Den Vortrag dazu liefern
wir Ihnen natürlich mit. Auf wen genau die Routine zurückgeht, kann man nicht sagen. Fred Kaps hat
sich damit schon beschäftigt, Roy Johnson hat Sie beschrieben, Paul Daniels im Fernsehen
vorgeführt und Rudolf Braunmüller ins Deutsche übersetzt.
Sie erhalten von uns eine ganz spezielle Brieftasche aus echtem Leder, die Sie auch noch für andere
Kunststücke verwenden können und die sehr ausführliche Routine. Das Kunststück ist leicht
vorzuführen. Sie selber benötigen noch entsprechende Geldscheine oder Bühnengeld. Die Scheine
sind in jeglicher Weise unpräpariert.
Bestell-Nr. T-831, € 32,50
6 Bill Repeat
Der Magier zeigt 6 Geldscheine und zählt sie einzeln vor. Dann legt er 3
Scheine aus der Hand, klopft gegen die verbliebenen Scheine und zählt diese
vor: Es sind immer noch6 Banknoten. Der Magier legt erneut 3 Geldscheine
ab und zählt die verbliebenen Scheine vor: Es sind immer noch 6
Geldscheine. Diese Prozedur wird mehrmals wiederholt, doch zum Schluss
werden alle sechs Geldscheine einzeln in einen Ablagebehälter geworfen.
Bestell-Nr. T-844, € 29,50
Pärchenclub
Ein Zuschauer und der Zauberer erhalten jeweils die Hälfte eines Kartenspieles.
Nun übernimmt der Zuschauer selbst die Führung. Er bestimmt völlig unbeeinflusst
welche zwei bildoben liegenden Karten des Zauberers in seine mit der Rückseite
nach oben liegende Spielhälfte kommen. Keiner der beiden kennt die Werte der
dieser Karten. Wundersamer Weise bilden die Karten des Zauberers mit den direkt
benachbarten Karten des Zuschauers zwei perfekte Paare.
Bestell-Nr. T-824 € 19,50
1
Literatur deutsch second-hand
d
501-10 Prof. Melachini-Caligari (1992) € 17,90: Melachini war einer der erfolgreichsten und bekanntesten
Zauberkünstler Europas. Dieses ihm gewidmete Buch befasst sich akribisch genau mit seinem Werdegang,
seinem Leben und seinen Kunststücken und Programmen. In vorbildlicher Weise hat Alfred Czernewitz alles
zusammengetragen, was er über diesen Künstler in Erfahrung bringen konnte. Melachini bereiste die ganze Welt
mit seiner abendfüllenden Zauberschau und er kreierte einige richtungsweisende Kunststücke und
Präsentationen, die heute noch gezeigt werden und nichts an ihrer Wirkung eingebüßt haben! Auch die vielen
Abbildungen machen es zu einer wahren Freude, diese Biographie zu lesen! 138 S. (A4)
502-10 Eddy Schuyer Lecture Notes 1995 € 8,90: Eddy, Jacqueline & Co. war und ist zweifellos einer der
erfolgreichsten Profi-Zauberdarbietungen der Niederlande. Hier hat Eddy zur Feder gegriffen und viele seiner in
der Praxis bewährten Effekte aus den Bereichen der Karten- & Mikromagie, Mental- & Tonbandmagie etc.
beschrieben. 62 S. (A4)
503-10 Enzyklopädie der Rau-Glatt-Kartentricks v. Jochen Zmeck (2003) € 15,-: Wie wird ein Spiel ‘rau-glatt’
präpariert? Welche handelsüblichen Mittel eignen sich besser für die Präparation einzelner Karten usw.? Im Kapitel zwei
geht es um die Herstellung von einem ‘Rau-Glatt-Forcierspiel’. Sie glauben gar nicht, welche neuartigen Möglichkeiten
z.B. ein präpariertes Svengali Spiel eröffnet!! Es geht weiter mit Kartenwanderungen und –verwandlungen. Nach dem
Kapitel Mentaleffekte folgt zum Schluss noch eine bunte Folge von elf verblüffenden Tricks. 104 S. (A4)
504-10 Fantasio Lecture Notes 1995 € 9,-: Diesmal erklärt dieser bekannte Künstler u.a. seinen "Magischen
Kassettenrecorder", "das Challenger Gimmick, den Challenger Stock und die Challenger Kerze", den
"Akrobatischen, farbwechselnden Stock", das "Verbesserten Zick-Zack-Kartentrick", die "Flammende
Daumenspitze" und vieles andere mehr. 28 S. (A4)
505-10 Ideen und Erfindungen v. Kovari (1997) € 8,90: Der erfolgreiche englische Bühnenprofi bringt hier eine
Auswahl seiner besten Kunststücke und Ideen - Material, das sich bei seinen vielen Auftritten bestens bewährt
hat. 29 S. (A4)
508-10 Schnürsenkel Tricks (1992) € 8,50: Spezialwerk über Kunststücke mit Schnürsenkeln. 60 S. (A4)
510-10 Die Kunst der Täuschung (2002) € 13,50: „Die vielköpfige Schlange“, so, nicht eben schmeichelhaft,
aber sehr professionell bezeichnet der Autor das Publikum – und zeigt dann ganz genau auf, was der Künstler
über jenes Wesen und seine viele Köpfe, sprich „Zuschauer-Typen“ wissen muss. Dieses Buch bietet somit die
psychologischen Grundlagen für die Praxis des erfolgreichen Täuschungskünstlers. Hier werden die nötigen
Informationen und Hintergründe vermittelt, um aus Tricks und Routinen „Wunder“ zu machen, und zwar
unterhaltsame Wunder! Profitieren Sie von den Erkenntnissen „angewandter Menschenkunde“, denn diese gehört
nun einmal zum Rüstzeug eines jeden Illusionisten! Und keine Angst, obwohl ein „Theoriebuch“, ist es äußerst
amüsant zu lesen. 143 S. (ca. A5)
512-10 Gerissene Tricks v. Jimmy Bix (1995) € 2,-: 1 Stegreif-Buchtest + 8 Kunststücke und Routinen mit
zerrissenen Karten. 20 S. (ca. A5)
529-10 Im Reiche der Wunder v. F. W. Conradi (Bibliotheca Magica Band 10; Halbleinen; Olms-Ausgabe v.
1985) € 16,-: Berühmtes Werk über Münzen- & Kartentricks, der Anzug des Zauberers, Salonmagie,
Papierfaltkunst, Schwarzes Kabinett, Illusionen, Mnemotechnik, etc. 391 S. (ca. A5)
530-10 Zaubern kann Jeder! v. Wilhelm Grün (Darmstadt 1959, 2. Auflage ) € 4,-: 75 Zaubertricks mit
Münzen, Streichhölzern, Papier, Karten, Seilen, Kerzen, Zigaretten, Weingläsern, etc., aber auch
Gedankenlesen, Tischrücken, etc. S. 84 (A5)
531-10 UTZ - Unterhaltung, Tricks & Zauberei v. Utz Napierala (1989) € 7,-: 30 unkomplizierte,
fingerfertigkeitslose Karten- & Mentaleffekte. 98 S. (ca. A5)
532-10 Zaubern mit Karten v. Rita Danyliuk (1989) € 3,-: Lehrwerk der Karten-Zauberkunst. Sie lernen das
richtige Mischen, Abheben, Geben und vielerlei Kunstgriffe vom Forcieren bis zur Volte.144 S. (ca. A5)
533-10 Chronik des Magischen Zirkels von Hamburg e.V., (Hamburg 1979) € 6,90: Geschichte des MZ
Hamburgs anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Magiculum. Auflage 500 Stück, Nr. 295. Enthält eine
Widmung. S. 92 (ca. A5)
2
534-10 Hypno-Trix v. Robert A. Nelson (1962) € 9,90: Robert A. Nelson war einer der Pioniere der
Mentalmagie, er hat vor vielen Jahren HYPNO-TRIX verfasst, dessen deutsche Ausgabe mit großer Begeisterung
aufgenommen wurde. Es sind darin Effekte beschrieben, die wie echte Hypnose aussehen, in Wirklichkeit aber
damit nichts zu tun haben, sondern auf einfachen, aber raffinierten Tricks beruhen. Mit einem Wort: Hypnotricks.
Lauter Tricks, die aber jedermann (auch ein Anfänger) auf Anhieb vorführen kann. Und das Publikum wird fest
davon überzeugt sein, dass er echte hypnotische Fähigkeiten besitzt. Inhalt: • Der Fall-Test • Der Juck-Test • Der
Nies-Test • Nerven-Lähmung • Muskeltest 1 • Muskeltest 2 • Bitter und süß • Schluck-Test • Hitze durch Hypnose
• Geruchsinn und Suggestion • Blumen-Hypnose • Hypnotic Glas. 20 S. (A5)
535-10 Trick Spiegel 2. Jahrgang Heft 1-6 v. Joe Wildon (1962) € 12,-: Der Inhalt beseht aus verschiedenen
Kunststückbeschreibungen, Vorträgen, Berichten aus der magischen Szene und Werbung. 148 S. (A5)
536-10 Traumberuf: Zauberkünstler! V. Pierre Brenó (2001) € 9,-: Ein Profi setzt sich kritisch mit seinem Beruf
auseinander. Wissenswertes für jeden Amateur, angehenden Profi und normale Menschen! S. 121 (ca. 17x 24
cm)
537-10 Building an act v. Tommy Wonder (2006) € 4,-: Wie man eine Darbietung entwickelt. 23 S. (A5)
538-10 Karten-Zauberkunststücke selbst erlernt v. Fritz Mertens (Perlen-Reihe Band 685, 1958) € 9,90:
Gutes Anfängerwerk. Wien 1958. 87 S. (Kleinformat)
539-10 Kunst der Illusion v. Will Ayling (2002) € 14,-: Es ist eines der berühmtesten Werke zu diesem Thema.
Was dieses Buch vor allem auszeichnet, ist die Tatsache, dass der Autor (einer der erfolgreichsten
Großillusionisten Englands) nicht nur die Konstruktion und Funktionsweise der Geräte erklärt, sondern darüber
hinaus im Detail beschreibt, wie er selbst diese Illusionen seinem Publikum präsentiert. Diese Informationen sind
für den praktizierenden Zauberkünstler weitaus wertvoller, als die Erklärung der Illusionen selbst. Über 60
Illusionseffekte werden hier beschrieben und es wäre wirklich verwunderlich, wenn da nicht für jeden etwas
Passendes dabei ist. 276 S. (A5)
540-10 Seilroutinen 2001 v. Robert Kaldy-Karo € 4,-: Verschiedene Seilkunststücke und Gags. 16 S. (A5)
541-10 Enzyklopädie der Tuchzauberei Band 1/Teil 1 & Band 1/Teil 2 v. H. Rice (2000) € 39,-: Die besten
Tricks, Tipps und Routinen zur Zauberei mit Tüchern! Insgesamt über 500 Seiten mit Trickroutinen und
Trickideen für Manipulatoren, Kinderzauberer, Conferenciers, Illusionisten, Tischzauberer, Straßenzauberer,
Comedykünstler, Sprechzauberer und alle anderen. Die Bücher sind in folgende Kapitel unterteilt, und jedes
Kapitel behandelt ein Thema so ausführlich, dass keine Fragen offen bleiben.
Band 1, Teil 1
Kapitel 1: Geschichte der Seide
Kapitel 2: Selbstfärben von Tüchern
Kapitel 3: Methoden des Tücherfaltens
Kapitel 4 u. 5: Tucherscheinen ohne und mit Apparat
Kapitel 6 u. 7: Massenproduktion mit und ohne Apparat
Band 1, Teil 2
Kapitel 8: Methoden des Tücherverschwindens
Kapitel 9: Verwandlungen
Kapitel 10: Wanderungen
Umfang 232 & 276 S. (ca. A5)
542-10 Enzyklopädie der Tuchzauberei Band 2/Teil 1 & Band 2/Teil 2 v. H. Rice (2002) € 39,-: Die besten
Tricks, Tipps und Routinen zur Zauberei mit Tüchern! Insgesamt über 550 Seiten mit Trickroutinen und
Trickideen für Manipulatoren, Kinderzauberer, Conferenciers, Illusionisten, Tischzauberer, Straßenzauberer,
Comedykünstler, Sprechzauberer und alle anderen. Die Bücher sind in folgende Kapitel unterteilt, und jedes
Kapitel behandelt ein Thema so ausführlich, dass keine Fragen offen bleiben.
Band 2, Teil 1,
Kapitel 11: Durchdringungen
Kapitel 12: Mechanische Farbverwandlungen
Kapitel 13: Farbverwandlungen
Kapitel 14: Tücherfärbungen
Band 2, Teil 2, Kapitel 15:
Magie mit Ringzieher
Kapitel 16: Magie ohne Ringzieher
Kapitel 17: Tuch-Trio-Effekte
Umfang 332 & 220 S. (ca. A5)
543-10 In Vitro v. Borodin € 29,-: Lassen Sie sich von Borodin entführen in seine Welt der
Geschichtenerzählenden Zauberkunst. Nach seinen drei viel beachteten Büchern "Sheherazed", "Ex Faustibus"
und "Final Curtain" halten Sie hier nun sein neuestes Werk in Händen. Borodin wird hier mehr zum Romantiker,
3
Märchenerzähler und Träumer, aber es finden sich natürlich auch wieder einige spannende
Mitternachtsgeschichten in diesem Werk - sonst wäre es nicht von Borodin! 124 S. (21 x 21 cm)
544-10 Nachtklub-Illusionen und Illusiönchen v. Percy Abott (1960) € 4,-: 14 Illusionen, die umringt
vorgeführt werden können. 24 S. (ca. A5)
545-10 Kinder - Das andere Publikum" von Marnac (1985) € 7,90: Auch wenn in diesem Buch keine Tricks
beschrieben werden, ist es eine wichtige Veröffentlichung über das "Zaubern für Kinder"! Behandelt wird das
gesamte "Drumherum": Die Reaktionen der Kinder; die Altersstufen; die Kleidung des Zauberers;
Veranstaltungsorte; Zwischenfälle; Kinder als Assistenten; die "Besserwisser"; Programmaufbau; Vortrag;
Situationskomik; das Erzeugen von Spannung, etc. 66 S. (A4)
546-10 Schatzkästlein der Zauberkunst v. D. H.-G. Stumpf (1983, Magisches Spezialthema Nr. 12) € 4,50: 8
Kunststücke für Tisch, Salon & Bühne. U.a. Farb-Chips mit Karten (5 Effekte), die 'alte' Schraubenmutter im
neuen Gewande (2 Effekte), der zersägte Luftballon, Unsere Messerfärbung etc. 24 S. (A4)
547-10 Eine Force im Quadrat v. Spell & Wilker (1993, Magisches Spezialthema Nr. 34) € 6,90: Spezialwerk
über eine in der Praxis auf verschiedene Weisen einsetzbare Forciermethode einer Farbe mit Hilfe eines
Quadrates mit 16 Feldern. 28 S. (A4)
548-10 - Versuchen Sie's mal v. Jochen Zmeck (1993, Magisches Spezialthema Nr. 35) € 6,90: Eine
magische Parodie auf eine Quiz-Show, bei der ein Zuschauer fünfmal hintereinander unter für ihn immer
schwieriger werdenden Bedingungen gewinnt, beim sechsten Mal aber seinen ganzen Gewinn wieder verspielt,
obwohl er diesmal scheinbar gar nicht verlieren kann! 28 S. (A4)
Literatur Englisch Second-Hand
d
513-10 My best self-working card tricks v. K. Fulves (2001) € 3,50: Der berühmte Autor erklärt genau 65
seiner besten Tricks. 153 S. (ca. A5)
514-10 Ellis Stanyon’s best card tricks v. Karl Fulves (1999) € 8,90: Hundreds of tricks for amateurs and
professionals alike - from relatively complex maneuvers involving mathematical calculation to such simple tricks
for beginners as "The Traveling Ace." 312 S. (ca. A5)
517-10 Card Manipulation v. C. Lang Neil (1924) € 29,-: Grundlagen und Trick für die Zauberei mit Karten. 120
S. (etwas kleiner als A5) viele Abbildungen
518-10 Royal Road to Card Magic v. Jean Hugard & Frederick Braue (1999) € 9,-: Eines der besten
Einsteigerwerke, das bis zur Meisterwürde führt. 292 S. (ca. A5)
520-10 John Mulholland’s Book of Magic (1963) € 35,-: Effekte verschiedenster Art aus dem Programm von
John Mulholland, dem amerikanischen Star-Magier der 50er Jahre und Herausgeber der Zeitschrift Sphinx. 329
S. (etwas kleiner als A4)
521-10 Encyclopedia of Card Tricks v. Jean Hugard (um 1961; TB-Ausgabe) € 6,50: Das umfangreichste
Werk über grifflose Kartenmagie mit normalen und präparierten Karten; ferner Erklärung des berühmten "Nikola
Karten-Legesystems". 445 S. (ca. A5)
522-10 Uncovered (secrets for the serious magician) v. John Luka (2006) € 20,-: Uncovered is a compilation
of first class practical card magic, including some powerful non-card items, written for the serious magician.
Featured are several commercial creations that John has had the pleasure of performing in restaurants, at magic
get togethers, and at parties for friends. You will find magic that is well within the range of most magicians. The
magic is devastating with most items requiring only basic sleight of hand. You won't find any knuckle busters
within this volume. But, you will find MANY things you can use. Anything less is unacceptable! All the items have
been photographed and are explained in great detail. 100 S. (ca. A4)
523-10 Card Fictions v. Pit Hartling (2003) € 24,-: Pünktlich zur FISM 2003 kam auch das Buch "Card Fictions"
von Pit Hartling auf den Markt. Pit beschreibt darin sieben Kartenwunder. Effekte, die eigentlich unmöglich sind,
werden hier für die Zuschauer trotzdem möglich gemacht! Und das auch noch mit einem ganz normalen
Kartenspiel. Um die Effekte des Buches (Pokerdemo & Triumph) ausführen zu können, sollten Sie kein Anfänger
im Bereich Kartenzauberei sein und Griffe wie z. B. Faro-Shuffle, Zarrow-Shuffel, Card Culling oder auch das
Dublieren sollten bekannt sein. Ein Highlight des Buches ist das Fühlen der Kartenfarben durch einen Tisch.
4
Dadurch kann der Zauberkünstler dem Zuschauer die jeweilige Farbe der Karte (Rot oder Schwarz) vorhersagen.
Pit hat in diesem Buch neben den sieben Routinen auch zwei theoretische Kapitel mit eingebracht. In dem einen
Kapitel geht es um die Vorführsituation und den Vorführstil, während das andere Kapitel speziell auf diverse
Herausforderungen des Publikums eingeht. Welche davon sind zu meistern, und wie kann ich gewisse
Herausforderungen sogar provozieren? "Card Fictions" ist ein wirklich hervorragendes Werk und ein „Muss“ für
Fortgeschrittene! 94 S. (ca. A5)
524-10 Dai Vernon’s Tribute to Nate Leipzig v. Dai Vernon & Lewis Ganson (die gesuchte "StanleyAusgabe mit den klaren Fotos) € 59,-: Die Kunststücke und Routinen des amerikanischen Profis Nate Leipzig,
einschl. seiner Bühnennummer. 192 S. (ca. A5)
525-10 Dai Vernon's Ultimate Secrets of Card Magic v. Lewis Ganson (Supreme-Ausgabe, o.A.) € 16,50:
Die einzigartigen Kartenkunststücke und Routinen des "Professors" und einiger seiner Freunde! 245 S. (A5)
526-10 Sleight of Hand v. Edwin T. Sachs (1946 Erstausgabe) € 39,-: Eines der bedeutendsten Werke über
Kunststücke, die auf Handfertigkeit beruhen. It just might be the number one best book ever written on magic.
The standard textbook on how to become a magician. Sleight-of-hand feats and tricks with apparatus for amateur
and professional conjurers, and for both parlor and stage performance. This is the famous book that for many
years has been the ultimate reference for anyone interested in magic by means of sleight of hand. All effects are
performed with everyday objects or props that are easy to find: cards, coins, silks, etc. Magic of this kind can be
performed anytime, anywhere. 400 S. (etwas größer als A5)
527-10 Card Magic of Le Paul (1987) € 9,-: Die Kartenkunststücke & Routinen des berühmten Profis Paul Le
Paul. 219 S. (ca. A5)
Tricks Second-Hand
d
528-10 Polter-Glas/Geisterglas v. Tesmar € 9,90: Sie zeigen ein kleines Glas, einen dünnen Untersetzer und
zwei Münzen vor. Der Zuschauer darf nun eine Münze wählen und diese legen Sie auf den Untersetzer. Es können
beliebige Münzen verwendet werden. Nun geben Sie ein Glas darüber, mit der Öffnung nach unten, so dass die
Münze „gefangen“ ist. Jetzt nehmen Sie die andere Münze, drücken diese oben gegen den Glasboden und – die
Münze durchdingt das Glas und landet klimpernd im Inneren des Glases. Alles kann sofort untersucht werden. Mit
dem Polter-Glas können Sie auch Streichhölzer, die in einer Schachtel liegen, herausspringen lassen.
549-10 Graphologie v. Rudolf Braunmüller € 9,50: Sechs Zuschauer wirken hierbei mit - fünf von ihnen als potentielle
Auftragskiller und einer als Mafiaboss. Zu Beginn darf sich jeder der fünf Killer einen geheimen Decknamen geben und
diesen auf einen Zettel schreiben, danach wählt jeder von ihnen unter fünf Würfeln (oder Kugeln) - 4 weißen und einen
schwarzen - einen Würfel aus, wobei derjenige unter den fünf Zuschauern, der den schwarzen Würfel erwischt, einen
Mordauftrag auszuführen hat. Welcher Zuschauer das ist, weiß nur der Betroffene. Die Zettel werden gemischt und dem
Boss ausgehändigt, der nun vier der Zettel aussondert und dem Vorführenden überreicht. Was nun folgt ist SpitzenEntertainment: Der Künstler studiert die auf den Zetteln stehenden Decknamen, analysiert ihre Besonderheiten und
identifiziert schließlich jeden der zu den einzelnen Namen gehörenden Zuschauer. Da sich im Verlauf dieser Vorführphase
immer wieder Gelegenheiten für launige Zwischenbemerkungen und Gags bieten, wird ein Unterhaltungswert erreicht, der
bei Mentalkunststücken - und zu dieser Sparte gehört dieser Effekt - recht selten ist. Schließlich die Klimax: Wie Sie sich
erinnern werden, ist der Boss noch im Besitz eines Zettels. Und wenn nun die fünf Killer-Zuschauer ihre Hände öffnen und
die darin befindlichen Würfel vorzeigen, hält ausgerechnet der Zuschauer den schwarzen Würfel in der Hand, dessen
Name auf dem Zettel des offenbar doch allwissenden Mafiabosses steht!
550-10 Kartenetui für Bicycle Karten € 17,-: Kartenetui für Liebhaber hergestellt aus echtem Leder. Das Etui
schützt Ihr komplettes Kartenspiel incl. Schachtel. Mit Gürtelschnalle. Sehr robust. In braun oder rotbraun.
551-10 Milkpitcher v. Stolina € 22,-: Der beliebte Effekt für jedes Publikum! Aus einem mit Milch gefüllten 2-Liter
Krug gießen Sie die gesamte Flüssigkeit bis auf einen kleinen Rest in eine Papiertüte. Ein Zauberspruch - Sie
knüllen die Tüte zusammen - und die Flüssigkeit ist spurlos verschwunden! Die Tüte kann sofort überprüft werden!
Noch effektvoller wirkt es, wenn sie statt einer normalen Tüte 'Pyrozeitung' verwenden. Nach dem Eingießen
entzünden Sie die Tüte, es entsteht ein Feuerblitz, und Tüte samt Flüssigkeit sind spurlos verschwunden!
552-10 Bread and watch v. Magic Center Harri € 59,-: Der Effekt „Uhr in Brotlaib“ gehört zu den Kunststücken,
die in der magischen Welt nahezu vergessen sind. Mikame Craft entwickelte daher ein kleines Kästchen, mit dem
man fehlerfrei und recht einfach eine Uhr verschwinden lassen kann. Mit diesem Gimmick-Kästchen wird es Ihnen
leicht gemacht den Effekt „Uhr in Brotlaib“ wieder zum Leben zu erwecken. Zu dem wunderschönen Holzkästchen
(12cm x 8cm x 9cm) erhalten Sie natürlich auch eine deutsche Anleitung!
5
553-10 Copy it me v. unbekannt € 15,-: Auf den Tisch steht eine kleine Holztruhe. Der Mentalist öffnet diese,
entnimmt daraus zwei Weingläser und zwei Bicycle-Kartenspiele. Der Künstler und ein Zuschauer bekommen je ein
Weinglas. Jetzt darf der Zuschauer vom Tisch von zwei Kartenspielen (Rücken rot oder blau) eines aussuchen und
mit auf seiner Seite bzw. Platz nehmen. Der Vorführende erklärt nun das gleiche machen soll, was der Mentalist
ausführt. Nachdem die Spiele gemischt wurden, sucht sich der Mentalist eine der verschiedenen Karten aus
seinem Spiel heraus und stellt sie in das Glas vor sich, mit der Rückseite noch nach vorn und legt danach das Spiel
ab. Erst jetzt wird der Zuschauer gebeten das Gleiche zu tun, also eine Karte heraussuchen und diese in das
Weinglas stellen. Jeder kennt nur seine Karte! Der Zuschauer hat 100 %-ig die freie Wahl aus seinen Karten selbst
getroffen. Obwohl der Zuschauer erst nach den Mentalist gehandelt hat werden beide Weingläser mit der Bildseite
nach vorn gedreht. Die Überraschung könnte nicht größer sein: Beide Karten sind identisch!
554-10 Confetti Box v. Jimmy Bix € 110,-: Mit der „Confetti Box“ können Sie die verschiedensten Dinge
produzieren, Obst, Tücher, Gebäck, Ihren Waschbären u.v.m.Die Vorführung ist ganz einfach. Auf dem Tisch steht
eine Plexibox, gefüllt mit Konfetti, welches Sie hochnehmen und rieseln lassen. Für einen kurzen Moment decken
Sie die Confetti Box mit einer Haube ab. Wenn Sie diese wieder abheben, ist das Konfetti spurlos verschwunden
und statt dessen randvoll gefüllt mit Obst, Gebäck usw. Der Inhalt kann sofort entleert werden. Die Confetti Box ist
sauber aus Holz und Plexi gearbeitet und kann umringt vorgeführt werden. Die gesamte Box hat eine Größe von
LBH 27 x 18 x 19 cm, der Laderaum hat ein Fassungsvermögen von 23 x 17 x 14 cm. Die Außenbox ist in schwarzrot gefertigt. Top Zustand. Mit Konfetti.
555-10 Kunststoff-Kümmelblättchen v. unbekannt € 19,-: Sie zeigen drei Karten vor, eine rote Dame und zwei
schwarze Könige. Die Dame wird sichtbar in die Mitte gesteckt. Dann werden die Karten umgedreht. Ein Zuschauer
soll raten, wo sich die Dame befindet. Er wird natürlich sagen in der Mitte, aber da findet sich plötzlich ein König.
Dieser Vorgang wird mehrmals wiederholt, bis zum Schluss nur noch Könige vorhanden sind. Komplett aus
Kunststoff in der Größe 17,5 x 11,5 cm.
556-10 Probe v. Jack Dean’s Stagecraft € 12,-: Ein Triple-Test, bei dem der Magier versucht einen Kartenwert,
ein Wort aus einem Buch und ein Bild von einer Symbolkarte zu ermitteln. Mit englischer Beschreibung.
557-10 Perception v. Jack Dean’s Stagecraft € 12,-: Ein Zuschauer erhält eine weiße Tafel und soll eine einfache
geometrische Figur oder Gegenstand zeichnen. Anschließend versucht der Magier die Gedanken des Zuschauers
zu empfangen und zeichnet seinerseits ein Bild auf eine Tafel. Als die beiden verglichen werden, stimmen sie
überein. Mit englischer Beschreibung.
558-10 Neues Geisterglas v. Magiro € 14,-: Nachdem eine Karte gewählt und ins Spiel zurückgekommen ist, stellt
der Vorführende ein Glas mit der Öffnung nach unten auf ein ca. 13x19,5cm großes Tablett und bedeckt es mit
einem Tuch. Und wenn das Tuch abgenommen wird, ist die Karte im Glas erschienen. Mit Glas.
559-10 Cup Zero v. The Magic Factory € 22,-: Heißt der Schwebeeffekt von George Iglesias. Bisher war es nicht
möglich, schwere Gegenstände, wie zum Beispiel eine Tasse Kaffee oder einen Becher Cola schweben zu lassen.
George Iglesias hat ein erstaunliches Schwebegimmick kreiert, das es Ihnen erlaubt folgende Gegenstände
problemlos schweben zu lassen: Einen gefüllten Becher Cola oder dergleichen, eine volle Dose Pringless, ein
komplettes Kartenspiel, ein Handy, einen gefüllten Becher Kaffee, komplett gefüllte Kunststoffflaschen. Sie
benötigen keine speziellen Hintergründe oder eine bestimmte Kleidung, wohl aber einen Mindestabstand von 3
Metern. Sie erhalten zwei extra angefertigte Gimmicks und ein gewisses Etwas, das speziell für dieses Kunststück
entwickelt und produziert wurde. Dazu erhalten Sie eine englischsprachige Instruktions DVD, die Ihnen alles genau
erklärt und eine deutsche Kurzanleitung.
560-10 Rapido Box v. Zauber Butike € 35,-: Von Ihren Zuschauern lassen sie sich verschiedenen kleine
Schmuckstücke reichen, von denen eines frei ausgewählt, in ein Seidenpapier gewickelt und auf den Tisch gelegt
wird. Dann soll ein Zuschauer aus frei gewählten Ziffern eine Zahl bilden, die er auf einen Zettel notiert und diesen
zusammen knüllt. Während dies geschieht, machen Sie mehrfach auf eine schwere runde verschlossene
Messingdose aufmerksam, die sich ebenfalls auf dem Tisch befindet. Nun werden die Papierbällchen in einem
Aschenbecher verbrannt. Nichts bleibt dabei übrig. Sie erinnern den Zuschauer an die Messingdose. Er beginnt
diese aufzuschrauben (was lange dauert) und tatsächlich: In der Dose befindet sich das Schmuckstück und das
Papier mit der Zahl. Auch für andere Effekt einsetzbar. Mit einem sehr schönen Holzkästchen, in dem alles
aufbewahrt werden kann.
6
561-10 Blitz-Cocktail II v. Werry € 6,-: 2 vollkommen durchsichtige Kunststoffgläser werden vorgezeigt und mit
den Öffnungen aufeinander gesetzt. Der Künstler beginnt die Gläser zu schütteln und sichtbar erscheint im Innern
ein "Cocktail" von roter oder grüner Farbe, oder Milch, etc.
562-10 China-Münzen-Fesselung v. unbekannt 13,-: Ein Zuschauer bekommt eine Kordel zum halten, auf der
eine Chinamünze mit Loch aufgefädelt ist. Dabei hält er die Kordelenden vorne und die Münze befindet sich hinter
seinem Rücken. Nun wir die Münze über ein Kordelende herunter gezogen. Ein kleiner chinesischer Zauberspruch
– und schon ist sie wieder hinter dem Zuschauer auf die Kordel gewandert.
563-10 Spiegelillusion v. Stolina € 110,-: Auf einem Stativ steht ein kreisrunder, großer Spiegel (Durchmesser
35cm). Obwohl der Spiegel absolut solide ist, wie die Zuschauer deutlich sehen können, der Vorführende aber
auch durch Abklopfen beweist, durchdringen Schaumgummibälle, Tücher etc. den Spiegel an verschiedenen
Stellen. Einschl. umfangreichen Instruktionen, u.a. mit den Originalroutinen und Vorträgen von Perkeo.
564-10 Austauschstativ v. Magic Factory € 27,-: Dieses Requisit ist einmal eine andere Möglichkeit, einem
Zuschauer einen Zettel zu forcieren. Ein normaler, durchsichtiger Stifthalter, in dem die Zettel jederzeit gesehen
werden können. Dieser Stifthalter hat quasi die Funktion eines Changierbeutels und kann auch geladen werden.
565-10 Röntgen-Auge v. Magiro / Zauber Butike 39,00: Auf einem hübsch dekorierten Stativ stehen drei gleiche
Männerbüsten, die sich lediglich durch die Farbe ihrer Haare unterscheiden. Mehrere Effekte sind möglich, hier nur
einer: Ein Zuschauer darf alle Figuren einwickeln und vertauschen, dann eine in die linke und eine in die rechte
Hand nehmen und die letzte in seine Tasche stecken. Nun blickt der Magier durch ein "magisches Auge" und gibt
sofort die Verteilung der Figuren bekannt! Alles kann untersucht werden.
566-10 Tien-Tse oder Das Geheimnisvolle Skelett v. ZZM € 39,-: Dies ist zweifellos das erfolgreichste
Kunststück, das die Zauberbutike je im Programm hatte. 3 Würfel, deren Vorderseiten ein kleines Skelett
darstellen, vertauschen in einer Röhre laufend ihre Plätze. Schließlich kommt der Kopf in einen kleinen Behälter,
von wo er verschwindet und wieder zu den anderen Körperteilen zurückwandert. Stattdessen erscheint in dem
Behälter eine Blume, die in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Viele Lacher, d.h. Spitzen-Entertainment!
567-10 New Improved Baby Gag (Große Bildkarten) v. ZZM € 29,-: Für den unterhaltenden Sprechzauberer sind
solche Gags unentbehrlich, manchmal sogar wichtiger als irgendein Trick. Sie geben vor, nunmehr ein schwieriges
Mentalexperiment vorführen zu wollen, wozu sich ein freiwilliger Zuschauer auf eine allgemein bekannte
Persönlichkeit aus Politik, Wissenschaft, Film, Theater, Sport, etc. (lebend oder tot) konzentrieren möge. Sie selbst
halten ein Riesenkuvert in der Hand, in der sich -wie Sie behaupten- die fotografische Abbildung einer bekannten
Persönlichkeit befindet.
Wäre es nicht ein unerklärbares Wunder, wenn ihr Zuschauer just an eben jene Person denken würde..? Erstmals
nennt ihr Zuschauer nach vielen Bonmots seinen bisher lediglich nur gedachten Namen, Sie sehen ins Kuvert und
ziehen triumphierend das Bild daraus hervor. Ihre Zuschauer werden herzhaft lachen - garantiert! Hier allerdings
schweigt des Schreibers Höflichkeit, denn hier hören alle alten Baby-Gags auf, wohingegen es bei Ken Brooke‘s
Baby Gag jetzt erst richtig losgeht. Hat ihr Publikum soeben herzhaft gelacht, so wird es jetzt gleich vor Vergnügen
wiehern. Fingerfertigkeit ist nicht notwendig, wohl aber Entertainment.
Oktober 2014
g
Sehr geehrte Zauberfreunde und Zauberfreundinnen,
wir hoffen es ist etwas für Sie dabei! Ihnen viel Spaß beim Stöbern.
Bestellungen bitte wie immer an:
Helga Braunmüller * Keltenafferstrasse 3 * D-81249 München
Telefon 089-57 61 79 * Fax 089- 570 72 08
eMail: rudolf.braunmueller@t-online.de
Lieferung: Auf Rechnung – zahlbar 8 Tage nach Warenerhalt
Versandkosten: Inland bis 2 kg € 5,50; darüber € 6,00; Ausland € 8,90. Eilzustellungen, Nachnahme, etc. extra. Bei Überschre itung der PauschalVersandkosten ins Ausland werden die tatsächlichen Kosten berechnet. Bücherbestellungen, die nur einen geringen Betrag ausmachen, versenden wir auch
kostengünstiger. Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Eine Rückgabe bestellter
Artikel ist entsprechend der gültigen Gesetzeslage 14 Tage möglich. Literatur und DVD’s können nur in Ausnahmefällen bei stic hhaltiger Begründung
zurückgegeben werden. Für den Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt die gesetzliche Regelung.
7
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
35
Dateigröße
329 KB
Tags
1/--Seiten
melden