close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bei den Juniorinnen U 12 gewann nicht wie im Text erwähnt Gina

EinbettenHerunterladen
In den nachfolgenden Bericht hat sich leider ein Fehler eingeschlichen (….danke für den Hinweis an
Angelika Vetter):
Bei den Juniorinnen U 12 gewann nicht wie im Text erwähnt Gina Feistel vor Lea
Kaffenberger, sondern Annika Vetter vor Anna Hunkel (beide TC Ober-Roden).
Feistel gewann die U 11-Konkurrenz.
Tennis-Bezirksmeisterschaften Jugend
Bei den Nachwuchsmeisterschaften des Tennisbezirks Darmstadt auf der Anlage der SG Weiterstadt
setzten sich mit Christopher-Robin Hök (TuS Griesheim) und Julia Kischka (TC Ober-Roden) in der
Altersklasse U 18 die Favoriten durch. Auch in den anderen Wettbewerben gab es weitgehend die
erwarteten Sieger.
Der Eberstädter Christopher-Robin Hök, in der Verbandsliga für TuS Griesheim am Ball, nutzte die Gunst
der Stunde. In Weiterstadt fehlte mit Moritz Geis, Marco Ferrandina und Jan Simon Vrbsky (alle TEC
Darmstadt) das derzeitige Führungstrio, das die Einladung zu den hessischen Jugendmeisterschaften in
Bensheim (26.bis 29.Juli) bereits in der Tasche hat. Mit seinem klaren 6:0,6:3-Finalsieg über
Mannschaftskamerad Tim Köbler ist nun auch Hök in Bensheim dabei. Während Köbler mit seiner Leistung
haderte, zeigte sich der neue Jugendmeister mehr als zufrieden: " Das ist mein bisher größter Erfolg."
Bei den Juniorinnen U 18 ragten mit Julia Kischka (TC Ober-Roden) und Anna-Lena Witkowski (TC
Seeheim) zwei Spielerinnen heraus. Im Endspiel löste Kischka in zwei knappen Sätzen die Fahrkarte nach
Bensheim.
In den übrigen zehn Konkurrenzen standen am Ende gleich siebenmal jene ganz oben, die als Nummer
eins gestartet waren. Größtenteils bauten sie dabei ihre Führungspositionen weiter aus. Das gilt bei den
Juniorinnen U 14 für Ivonne Juric (GW Gräfenhausen), die ohne Satzverlust blieb und auch im Finale beim
6:3,6:2 über Mannschaftskollegin Emma Fischer wenig Mühe hat. "Ich habe mein Trainigspensum
gesteigert", erklärte sie ihre Leistungssteigerung. An der Spitze etabliert hat sich auch Gina Feistel (TCB
Darmstadt). Wie im Vorjahr in der U 11 bezwang das Talent aus Bessungen diesmal in der U 12 im Finale
Lea Kaffenberger (TC Ober-Roden). Wieder hieß das Ergebnis 6:4,6:2.
Bei den Junioren U 12 gab Sanid Brdar (TC Seeheim) in vier Begegnungen gerade einmal drei Spiele ab,
zwei davon im Finale beim 6:0,6:2 über Timo Schmidt (TC Groß-Zimmern). Der Seeheimer war auch
deshalb so überlegenun, weil sein Dauerrivale Matteo Feggi (TC Groß-Zimmern) wegen einer
Schulterverletzung nur als Zuschauer nach Weiterstadt kommen konnte.
Ein Hingucker, auch für das als Cheftrainer tätige Brüderpaar Zoran Petkovic (TEC Darmstadt) und Jova
Petkovic (TC Seeheim), war das Finale der U 10 zwischen John Freyberg (TEC Darmstadt) und Carlos
Fernando
Nau (RW Groß-Gerau). Im Stil erfahrener Profis demonstrierten beide Stärke in technischer, mehr noch in
taktischer Hinsicht. Das Talent vom Böllenfalltor hatte schließlich mit 7:5,7:5 das bessere Ende für sich. Der
unterlegene Nau, der größtenteils in Dubai lebt und deshalb auch nicht in der Setzliste berücksicht wurde,
hatte im Halbfinale mit dem 6:2,6:2 über den die Setzliste anführenden Elliot Weiße (TEC Darmstadt) ein
erstes Ausrufezeichen gesetzt.
Bei der Siegerehrung verteilte Bezirksjugendwart Adolf Eckart (TC Michelstadt) nicht nur die Fahrkarten zu
den Hesssichen an die jeweiligen Altersklassensieger. Er lobte auch die umsichtige Arbeit der
Turnierleiterinnen Ursula Pfadler (Gräfenhausen) und Silke Grüning-Schuchter (Bischofsheim), dazu des
Betreuungsteams der SG Weiterstadt. Trotz gestiegener Teilnehmerzahlen ( über 250)sorgten sie für eine
reibungslose Abwicklung.
bo
Jugend-Bezirksmeisterschaften bei der SG Weiterstadt
Junioren U 18, Halbfinale: Christopher-Robin Hök (TuS Griesheim) - Philipp Schmenger (SG Weiterstadt)
6:4,6:4; Tim Köbler - Jan David Kern (beide TuS Griesheim) 6:2,5:0 Aufgabe Kern; Finale: Hök - Köbler
6:0,6:3
Juniorinnen U 18, Halbfinale: Julia Kischka (TC Ober-Roden) - Bettina Schalthöfer (TC Heppenheim)
6:0,6:0; Anna- Lena Witkowski (TC Seeheim) - Nina Pritzsche (SG Weiterstadt) 7:5,6:1; Finale:Kischka Witkowski 6:4,7:5
Junioren U 16, Halbfinale: Bradley Eidenmüller (TC Alsbach) - Armin Cehic (TC Viernheim) 6:4,6:0;
Maximilian Braag (TC Heppenheim) - Theodor Marten (TC Viernheim) 6:2,6:1; Finale: Eidenmüller - Braag
6:7,6:1,1:0 Aufgabe Braag
Juniorinnen U 16, Halbfinale: Melisa Balic TC Viernheim) - Leonie Pfützner (GW Walldorf) Balic ohne Spiel;
Elena Trumpfheller (TC Seeheim) - Luna Lindemann (TC Seeheim) 4:6,6:0,7:5; Finale:Balic - Trumpfheller
6:3,6:4
Junioren U 14, Halbfinale: Julian Müller (TC Bensheim) - Lukas Schrod (MTV Urberach) 4:6,7:5,6:4; Patrick
Franz (RW Groß-Gerau) - Torben Helfrich (TC Viernheim) 6:4,6:1; Finale: Franz - Müller 6:3,2:0 Aufgabe
Müller
Juniorinnen U 14, Halbfinale: Ivonne Juric (GW Gräfenhausen) - Annika Vrbsky (TEC Darmstadt) 6:0,7:5;
Emma Fischer (GW Gräfenhausen) - Lisa Schulz (TC Seeheim) 6:7,6:3,6:4; Finale: Juric - Fischer 6:3,6:2
Junioren U 12, Halbfinale: Sanid Brdar (TC Seeheim) - Felix von Keussler (TEC Darmstadt) 6:1,6:0; Timo
Schmidt (TC Groß-Zimmern) - Dominic Eidenmüller (TC Alsbach) 6:4,6:4; Finale:Brdar - Schmidt 6:0,6:2
Juniorinnen U 12, Halbfinale: Annika Vetter (TC Ober-Roden) - Jelena Hein (TEC Darmstadt) 5:7,7:6,6:2;
Anna Hunkel (TC Ober-Roden) - Chiara Deußer (GW Gräfenhausen) 6:1,0:6, 6:4; Finale: Vetter - Hunkel
6:3,6:3
Junioren U 11, Halbfinale: Mika Beutel (TC Lorsch) - Ben Ackermann (SG Weiterstadt) 6:1,6:3; Leon Tom
Fuchs (RW Groß-Gerau) 6:1,6:0; Finale:Beutel - Leon Tom Fuchs 6:1,4:6,6:2
Juniorinnen U 11, Halbfinale: Gina Feistel (TCB Darmstadt) - Rebecca Kunstmann (TC Lorsch) 6:3,6:1; Lea
Kaffenberger (TC Ober-Roden) - Emelie Koch (TEC Darmstadt) 6:3,6:1; Finale: Fistel - Kaffenberger 6:4,6:2
Junioren U 10, Halbfinale: Carlos Fernando Nau (RW Groß-Gerau) - Elliot Weiße (TEC Darmstadt) 6:2,6:2;
John Freyberg (TEC Darmstadt) - Leif Clerc (TSV Pfungstadt) 7:5,7:5; Finale: Freyberg - Nau 7:5,7:5
Juniorinnen U 10, Halbfinale: Liv Schmidt-Ocker (TC Bensheim) - Amna Porca (TC Viernheim) 6:2,6:7,10:5;
Veena Nazar - Sophia Müller TC Bensheim) 6:3,6:2; Finale: Schmidt-Ocker - Nazar 6:1,6:1
Wolfgang Boltz
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
30 KB
Tags
1/--Seiten
melden