close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(Nach-)Osternachtsfeier der Ministranten Wie im vergangenen Jahr

EinbettenHerunterladen
(Nach-)Osternachtsfeier der Ministranten
Wie im vergangenen Jahr lassen wir die Osternacht bei einer gemütlichen
Feier im Allzweckraum ausklingen. Für Getränke, Semmeln, Brot wird
gesorgt – ansonsten soll es eine Mitbringselparty werden. D.h. jeder trägt
ein wenig zum Buffet bei (z.B. Geräuchertes, gekochte Eier, Salat, Nachspeise etc.) Anmeldung in der Sakristei bis spätestens Do. 17.4. – bitte
überlegt euch auch, was ihr mitbringt, damit wir es ein wenig koordinieren können.
Heute schon gelacht:
Wir erinnern uns an unsere Verstorbenen
Am 14.04.2007
Martin Bäuml
Am 16.04.2012
Kurt Stadlbauer
Am 18.04.2008
Josef Preißl
Am 18.04.2010
Rosa Dobler
Am 19.04.2011
Maria Denk
Am 20.04.2006
Brigitte Färber
Am 21.04 2006
Gertraud Hummel
Am 22.04.2006
Barbara Kemeter
Am 23.04.2006
Rosa Müller
Am 24.04.2004
Katharina Lehmann
Am 24.04.2012
Anna Koller
Am 25.04.2008
Georg Windl
Schenke ihnen Heimat und Frieden bei dir.
Misereor-Kollekte
Die Sammlung am Misereorsonntag erbrachte folgendes Ergebnis:
1381,24 €. Allen SpenderInnen ein herzliches Vergelt´s Gott.
Kollekte für das Hl. Land
Mit der Kollekte am Palmsonntag werden caritative Einrichtungen und
der Erhalt der Hl. Stätten im Hl. Land unterstützt.
Rund um die Erstkommunion
Die Erstkommunionkinder sind besonders zu den Gottesdiensten am Karfreitag und in der Osternacht eingeladen. Wer an der Osternacht teilnimmt
trifft sich draußen am Osterfeuer. Für deren Familien sind in der Kirche
vorne Plätze reserviert. Beim Gottesdienst am 21.04. wird den Erstkommunionkindern offiziell ihr Gewand übereicht. Außerdem singen wir an
diesem Tag die Lieder der Erstkommunion. Angehörige vor Ort lade ich
herzlich dazu ein, damit sie beim Erstkommuniongottesdienst gut mitmachen können. Proben für die Erstkommunion finden am Mi 23.4. und Fr.
25.4. jeweils um 13.00 Uhr in der Pfarrkirche statt.
Zum Erstkommuniongottesdienst ist die gesamte Bevölkerung eingeladen.
Beichtgelegenheiten
Beichtgelegenheit vor Ostern ist am Sa. 12.4. von 15.00-17.00 und am Di.
15.4. von 19.30-20.30 jeweils bei einem Ensdorfer Pater. Die letzte Möglichkeit zu beichten besteht am Karfreitag. Für Beichtgespräche stehe ich
jederzeit zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Anbetung am Gründonnerstag und Karfreitag
Am Gründonnerstag schließt sich direkt an den Gottesdienst eine kurze
gemeinsame Anbetung an; danach folgt Stille, die dann um 21.30 mit
einer gemeinsamen Betrachtungszeit abgeschlossen wird.
Die Anbetungszeit am Karfreitag eignet sich auch, um mit Kindern, für
die die Karfreitagsliturgie zu lange dauert, einen kurzen Moment in die
Kirche zu kommen und dem Gekreuzigten zu danken.
Gebetsvorschläge für den Gründonnerstag: GL 764 Litanei von der
Gegenwart Gottes; GL 765 Jesus-Litanei; GL 767 Litanei vom Hl. Sakrament; GL 779 Eucharistische Andacht; GL 780 Andacht zum Hl. Herzen.
Für den Karfreitag: GL 766 Litanei vom Leiden Jesu; GL 768 Herz-Jesu-Litanei; GL 775 Kreuzweg; GL 776 Die sieben Worte Jesu am Kreuz.
Ebenfalls geeignet sind Passionslieder, alte Beichtbilder, Rosenkranz.
Eine Blume am Karfreitag
Bitte bringen Sie zur Karfreitagsliturgie wieder eine Blume mit, die bei
der Kreuzverehrung vor dem Kreuz abgelegt wird.
Kerzen für die Osternacht
Die Kolpingsfamilie verkauft vor der Osternachtsfeier wieder Kerzen in
einem kleinen Tropfschutzbecher. Der Preis beträgt insgesamt 1,30€.
Der Erlös der Aktion kommt der Aktion „Für das Leben und die Hoffnung“ zugute, die Hilfsprojekte im Kosovo, Bulgarien, Rumänien und
Albanien unterstützt.
Konzert der Blaskapelle
Seinen festlichen Ausklang finden die beiden Ostertag mit dem Konzert
der Blaskapelle am Mo. 21.4. um 19.00 Uhr in der Schulturnhalle.
Abschluss der Exerzitien im Alltag
Die Teilnehmer der Exerzitien beschließen ihre gemeinsame Zeit am Mi.
23.04. um 19.00 Uhr mit einem Gottesdienst im Allzweckraum und einem
anschließenden gemütlichen Zusammensein.
Der Frauenbund informiert
Die Muttertagsfahrt führt am Sa. 17. Mai nach Veitshöchheim. Abfahrt
um 7.30 an der Bushaltestelle beim alten Nettomarkt. Es findet eine Führung im Schloss Veitshöchheim und im anschließenden Rokokogarten
statt. Nach dem Mittagessen ist eine Schifffahrt von Veitshöchheim nach
Würzburg geplant. In Würzburg ist dann freie Zeit zum Kaffeetrinken.
Rückfahrt ca. 17.30 Uhr. Bei 30 Teilnehmerinnen betragen die Kosten: 37
Euro. Im Preis enthalten sind Bus, Eintritt Schloss und die Schifffahrt.
Die Kosten für die Führung im Rokokogarten übernimmt der Frauenbund.
Jedes Mitglied erhält einen Zuschuss von 5 Euro. Die Liste zum Eintragen liegt in der Pfarrkirche auf. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen
Katholikentag in Regensburg
Hinweisen möchte ich noch einmal auf die Fahrt zum Katholikentag am
Sa. 31.5. Abfahrt gegen 8.00 Uhr – Rückkehr gegen 23.00 Uhr. Tageskarte: 25 €. Für Junge Erwachsene bis 25. Jahre und Studierende: 20 €. Familienkarte (Elternteil oder Elternpaar – genauso Großeltern – mit Kindern
bis 25 Jahre) 45 €. Interessierte tragen sich bis 27.4. in der Liste in der
Pfarrkirche ein. Bis dahin sollte klar sein, ob ein Bus zustande kommt.
Neues Gotteslob
Nach langem Warten konnte nun endlich mit der Auslieferung des Neuen
Gotteslobs begonnen werden. Nach folgenden Gottesdiensten können Ansichtsexemplare und Gotteslobhüllen im Allzweckraum angeschaut und
gegebenenfalls bestellt werden: 12.4; 13.4.; 20.4. und 21.4. In der Zeit dazwischen liegen die Ansichtsexemplare bis zum 21.4. im Pfarrhaus auf.
Die Auslieferung der Kirchenausgaben ist für Pfingsten in Aussicht gestellt. Ungefähr zu dieser Zeit werden wir im Gottesdienst auf die Benutzung der völlig überarbeiteten Gebet-.und Gesangbücher umstellen. Ab
diesem Zeitpunkt hilft Ihnen das alte Gotteslob im Gottesdienst nicht
mehr. Sie können das Gotteslob natürlich auch andernorts kaufen (Bitte
achten Sie darauf, die Regensburger Ausgabe zu erwerben!!), da der Preis
von Büchern überall gleich ist.
Osterbetteln der Ministranten: Besprechung am Palmsonntag nach dem
Gottesdienst im Allzweckraum. Gehtage Mo. 14.04. (umliegende Ortschaf
ten) und Di. 15.04. (Schmidmühlen selbst) jeweils ab 9.00 Uhr – Treffpunkt Pizzeria. Mitzubringen sind der Osterbettel-Stecken, Brotzeit, gutes
Schuhwerk und ggf. Regenkleidung.
Proben für die Kar- und Ostertage
Für Gründonnerstag am Mittwoch 16.4. um 18.30 Uhr
Für Karfreitag am Freitag 18.4. um 11.00 Uhr.
Für die Osternacht am Samstag 19.4. um 11.00 Uhr.
Für den Ostersonntag um 9.30 Uhr am Samstag 19.4. um 10.30 Uhr.
Bitte kommt pünktlich und zuverlässig, das erleichtert die Probe für alle.
Wer zur Probe verhindert ist und dennoch ministrieren will, möge einen
anderen Ministranten Bescheid geben, mit dem zusammen er seinen
Dienst verrichten will.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
397 KB
Tags
1/--Seiten
melden