close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

07/2011: das Wissen darüber, wie Menschen ticken, ist ein

EinbettenHerunterladen
07/2011: das Wissen darüber, wie Menschen ticken, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der
Projektarbeit.
Psychologie, Neurologie, meine tägliche Praxis und die Rückmeldungen meiner Buchleser liefern dazu
immer wieder Anregungen und Erkenntnisse, die ich gerne in kompakter und verständlicher Form an
Sie weitergebe. Deshalb werde ich Ihnen etwa einmal pro Quartal mit diesem Newsletter interessante
aber auch amüsante Informationen und Tipps zur menschlichen Seite des Projekterfolgs zukommen
lassen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.
PS: Ich freue mich natürlich, wenn Sie den Newsletter an Kollegen, Bekannte und Freunde
weiterempfehlen.
Interessenten senden mir einfach eine Email an p.siwon@web.de. Natürlich können Sie sich jederzeit
auch wieder aus dem Verteiler löschen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Peter Siwon
Die Lösung des Profi-Dilemmas
Wie Methodenwechsel und Prozessänderungen gelingen
Es muss doch jedem klar sein, dass wir uns immer wieder ändern müssen, um im Wettbewerb zu
bestehen. „Ja logisch, Du Schlaumeier!“ werden Sie sagen und vielleicht fragen: „Warum läuft die
Umstellung auf neue Methoden und Prozesse dann so zäh?“ oder „Warum stellen sich die alten Hasen
dabei so stur?“. Veränderungsprozesse fordern gerade von den Besten ihres Faches große
Anstrengungen und von denen, die Veränderungen wollen, Verständnis und Geduld. Was steckt
dahinter? Wie kann es besser laufen? weiter
Der Riecher für Fehler
Profis machen in der Regel weniger Fehler als Anfänger, weil ihr routiniertes Handeln durch gut
eingespielte Denkautomatismen geprägt ist. Ebenso haben sie einen Riecher für Fehler. Sie spüren,
dass etwas nicht stimmt schon bevor sie bewusst über Ursache und Wirkung nachdenken. In einem
Experiment wurde der Frage nachgegangen, inwieweit sich dieses Gespür täuschen läßt. weiter
Der geheime Einfluss des Tastsinns
Der Tastsinn beeinflusst unser Urteil über Menschen und beeinflusst unser Verhalten auch dann, wenn
die Wahrnehmung in keinem erkennbaren Zusammenhang mit Person oder Situation steht. Das ergab
eine Studie von Psychologen der Massachusetts Institute of Technology in Cambridge. weiter
Copyright 2010, Peter Siwon, www.die-menschliche-Seite.de
1/2
Intelligenz der Vielen
Wem können wir mehr vertrauen, dem Experten oder der durchschnittlichen Meinung vieler
Menschen, die sich unabhängig voneinander ein Urteil bilden? In vielen Fällen liefert der Durchschnitt
der Masse bessere Ergebnisse als die Elite der Experten. Untersuchungen von Psychologen zeigen,
dass die durchschnittliche Meinung vieler Nichtexperten der Wahrheit oft sehr viel näher kommt als
die Einschätzung der Experten. Je größer die Anzahl der Nichtexperten ist desto besser das Ergebnis.
weiter
Vorträge und Seminare
Vorträge und Referenzen
Gerne gestalte ich mit Ihnen maßgeschneiderte Vorträge, Seminare, Workshops und Coachings.
Link:
Gehirndoping (Beitrag aus der Sendung IQ-Wissenschaft und Forschung des bayrischen Rundfunks)
Buchtipp:
Cladwell, Malcolm: Blink!-Die Macht des Moments, Piper Verlag, München
Dieses Buch zeigt anhand vieler Beispiele, dass die intuitive Einschätzung einer Situation nicht nur in
den meisten Lebenssituationen die einzige Chance ist rechtzeitig zu reagieren, sondern auch meist
brauchbare Ergebnisse liefert.
Bitte entschuldigen Sie, falls diese Email für Sie unerwünscht ist. In diesem Fall senden Sie bitte
diese Email mit dem Betreff "bitte aus Verteiler nehmen" zurück. Ich werde Sie dann aus dem
Verteiler nehmen.
Peter Siwon, www.die-menschliche-Seite.de, Neufang 4, 91757 Treuchtlingen
Copyright 2010, Peter Siwon, www.die-menschliche-Seite.de
2/2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
225 KB
Tags
1/--Seiten
melden