close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer_Teresa von Avila.pdf - KBS-Bielefeld

EinbettenHerunterladen
...nach Glück, nach Leben, nach Einssein
erfüllt Menschen zu allen Zeiten auf je eigene Weise.
Teresa von Ávila (1515 - 1582), Mystikerin und Powerfrau, weiß um den Zusammenhang zwischen Körper,
Geist und Seele. Schon vor 500 Jahren weist sie unkonventionell den „Weg nach innen“ und lenkt den Blick auf
die Seele als Instanz zwischen Körper und Geist, als
„Nabelschnur zu Gott“...
„Wie es im Himmel viele Wohnungen gibt, so gibt es
auch viele Wege dorthin“. Der 500. Geburtstag der
heiligen Teresa ist daher Anlass, sich auf verschiedenste Weise inspirieren zu lassen von dieser Meisterin der
Meditation, des Gebetes und der Lebenskunst.
Alle Veranstaltungen stehen in innerem Zusammenhang, können aber auch als Einzelveranstaltung besucht werden.
Sehnsucht...
Information und Anmeldung:
CityKloster Bielefeld,
Klosterplatz 2 + 10
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 3294808
info@citykloster-bielefeld.de
www.citykloster-bielefeld.de
Eine Veranstaltungsreihe des CityKlosters Bielefeld
in Kooperation mit dem
Katholischen Bildungswerk Bielefeld und dem
Bildpunkt Im Bielefelder Westen.
Flyergestaltung: Das Konzeptbüro © Susanne Rebien 2014
Sonntag, 19.10.2014
17:00 - 18:30 Uhr
„Die innere Burg“ Juwel der Weltliteratur - Meisterwerk der
Hl. Teresa von Ávila
Prof ‘in Dr. Ilse Kerremans
Klostersaal St. Jodokus
Klosterplatz 3
Freitag, 21.11.2014
19:30 - 21:00 Uhr
„Beten ist Herzensgespräch mit Gott“
Angela Gieselmann
Klostersaal St. Jodokus
Klosterplatz 3
Samstag, 31.01.2015
14:00 - 18:00 Uhr
„Tu Deinem Leib Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ Mechthild Schemmer
„Ich möchte unsere Seele als eine Burg betrachten, die
ganz aus einem Diamant oder einem sehr klaren Kristall
besteht und in der es viele Gemächer gibt, gleichwie im
Himmel viele Wohnungen sind.“
So beginnt Teresa ihr großes Werk „Die innere Burg“. Es
ist der Höhepunkt, die Synthese ihres Schaffens. Teresa
nimmt den Leser mit auf den spirituellen Weg der Gottsuche. Bis heute hat dieses großartige Werk nichts an Gültigkeit verloren und lädt ein, sich faszinieren zu lassen von
den tiefen Einblicken in die menschliche Seele und ihren
Weg zur Vereinigung mit Gott.
Dieser Abend lädt ein, das Herzensgebet kennen zu lernen Pfarrerin, Krankenhausoder zu vertiefen. Dazu gehört das Sitzen in der Stille. Die seelsorgerin, Meditatigroße Gebetsgebärde, ein Gebet mit dem Körper, wird
onslehrerin Via Cordis
eingeübt.
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Anmeldung erforderlich.
Ein Nachmittag mit meditativen Tänzen und Impulsen.
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Anmeldung erforderlich.
Mittwoch, 25.02.2015
04.03.2015
11.03.2015
18.03.2015
25.03.2015
19:30 - 21:00 Uhr
„Freundschaft, die trägt. Vier Wochen mit Teresa von Ávila“
Samstag, 18.04.2015
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 15.05.2015
19:30 - 21:00 Uhr
Kinderchirurgin, Vorsitzende der Teresianischen Karmelgemeinschaft Bielefeld,
europaweit gefragte
Referentin zu Teresa,
ihrer Mystik und Spiritualität
Seit ca. 25 Jahren mit
dem meditativen Tanz
verbunden, Ausbildung
und Intensivseminare
bei Elisabeth LevenigErkens
Klostersaal St. Jodokus
Klosterplatz 3
Bärbel Lödige
Susanne Kochannek
CityKloster Bielefeld
Klosterplatz 2
„Die ‚Seelenburgen‘ der ‚Leute von der Straße‘. Madeleine Delbrel eine Mystikerin unserer Tage“
Dr. Annette Schleinzer
Klostersaal St. Jodokus
Klosterplatz 3
„Gott ist auch wer! Christsein im Geist Teresas von Ávila“
Pater Dr. Reinhard Körner OCD Klostersaal St. Jodokus
Autor, Rektor des
Klosterplatz 3
Exerzitien im Alltag.
Tägliche Impulse für zu Hause aus dem Erfahrungsschatz
Teresas - übersetzt in unsere Zeit, in unser Leben.
Wöchentliches Treffen zum Austausch und zur Vertiefung.
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Anmeldung erforderlich.
Ein Nachmittag mit Vortrag, Gespräch, Besinnung und
Begegnung.
Gott ist mehr als eine Anlaufstelle in den Notsituationen
des Lebens, mehr als der Anlass für unsere Feste, mehr
als religiöses Brauchtum und mehr als die Erfüllung unserer spirituellen Bedürfnisse, mehr als jede noch so festlich
gestaltete Liturgie, mehr als jedes kirchliche Engagement
und mehr als ein religiöses Mittel zu irgendeinem menschlichen Zweck. Das ist die Erfahrung Teresas von Ávila,
und das ist ihre bleibende Botschaft – auch in unsere Tage
hinein.
Gemeindereferentinnen
im CityKloster Bielefeld
und im Pastoralen Raum
Bielefeld Ost
Theologische Referentin
des Bischofs von Magdeburg, Ordinariatsrätin,
Autorin, 1993 Promotion
über Madeleine Delbrêl
Exerzitienhauses in
Birkenwerder, Leiter des
Exerzitienwerkes des
Teresianischen Karmel
in Deutschland
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
15
Dateigröße
6 680 KB
Tags
1/--Seiten
melden