close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DIE GUTMANN GRUPPE – So vielseitig wie Aluminium - Gutmann AG

EinbettenHerunterladen
PRESSEINFORMATION
August 2008
DIE GUTMANN GRUPPE – So vielseitig wie Aluminium
Weißenburg - Die internationale Fachmesse „Aluminium 2008“, die vom 23. bis 25.
September in Essen stattfindet, ist die größte Messe der Branche.
Die Gutmann Gruppe nutzt diese Plattform, um das Leistungsangebot ihrer Firmen
Hermann Gutmann Werke AG, Gartner Extrusion GmbH und NordAlu GmbH erstmals auf einem gemeinsamen Messestand zu präsentieren.
Neu im Unternehmensverbund ist seit April letzten Jahres die NordAlu GmbH, die
sich mit ihren besonderen Fähigkeiten erfolgreich in die Gruppe integriert hat.
Der Verbund dieser drei Unternehmen ist in seiner Zusammensetzung einzigartig.
Kaum ein anderer Mitbewerber kann ein so breites Spektrum an Profilabmessungen
in Verbindung mit einer Vielzahl ergänzender Leistungen wie, hochdekorativer
Oberflächenveredlung, Inneneloxal, Komponentenbau und der Entwicklung von
Systemprofilen anbieten.
Als Produzenten von hochwertigen Aluminium-Produkten für nahezu alle Marktsegmente wie Bau, Verkehr, Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik und Metallwaren verfügt die Gruppe über jahrzehntelange Erfahrungen und nutzt dabei die spezifischen Kompetenzen ihrer Unternehmen zum Vorteil der Kunden.
Die Gruppe kann auf sieben Strangpressen von 12,5 bis 35,0 MN Presskraft zurückgreifen sowie auf vier Eloxalanlagen (horizontal und vertikal), zwei Pulverbeschichtungsanlagen und einen umfassenden Maschinenpark für die mechanische
Bearbeitung. Die Unternehmen im Einzelnen:
Die Hermann Gutmann Werke AG:
Gutmann verfügt innerhalb der Gruppe über die größte Bandbreite in der Profilfertigung und kann von zehn Millimetern bis zu 400 Millimetern Profilabmessungen und
im Gewichtsbereich von 80 Gramm bis zu 17 Kilogramm pro Meter individuell jeden
Kundenwunsch erfüllen.
Durch umfangreiche Kapazitäten in der Oberflächenbearbeitung (Eloxal, Pulverbeschichtung) sowie der mechanischen Bearbeitung stellt das Unternehmen seinen
Kunden ein komplettes Leistungsangebot zur Verfügung.
Die qualitativ hochwertigen Produkte finden in allen Industriebereichen, dem Verkehrs- und dem Bausektor Anwendung.
Dank einer eigenen Entwicklungsabteilung ist Gutmann in der Lage, eigene Systeme für spezielle Anwendungsbereiche, z. B. Photovoltaik, zu entwickeln. Nicht zuletzt im Bausektor ist Gutmann als namhafter Anbieter eigener Systeme seit Jahrzehnten erfolgreich tätig.
Auf Kundenwunsch werden umfangreiche Serviceleistungen angeboten, wie
Profilentwicklung mit den dazugehörigen Zukaufteilen, z. B Kunststoffteile und
Dichtungen bis hin zur kundenspezifischen Verpackung. Darüber hinaus enthält das
Leistungspaket Material- und Oberflächenprüfungen aus dem eigenen Labor.
Die Gartner Extrusion GmbH:
Die Gartner Extrusion GmbH kann als eines der wenigen Unternehmen der Branche
von sich behaupten „Alles aus einer Hand“ inhouse zu bieten. Der Vorteil ist ganz
klar: Flexibiliät durch kurze Wege, schnelle Entscheidungen und einen Ansprechpartner. Dabei verfügt Gartner über das Know-how der gesamten Prozesskette. Das
branchenweit wohl einzigartige Profilfertigungszentrum ist dafür Garant.
Eine extrem hohe Maßgenauigkeit und technisch innovative Konstruktionen in der
Werkzeugerstellung zeichnen die Profile von Gartner aus. Das Unternehmen ist
Marktführer im Bereich hochwertigster Präzisionsprofile mit engsten Toleranzen und
Inneneloxal. Beispiel dafür sind Profile für den Anwendungsbereich Pneumatik und
Lineartechnik .
Gartner ist führend bei Profilen und Verbundbaugruppen für Fassadenobjekte und
kann hier auf herausragende Bauwerke verweisen, die von den 70er Jahren bis
heute entstanden. Die Bank of China in Hongkong, das Gebäude der Deutschen
Bank in Frankfurt und Taipeh 101 um nur einige zu nennen. Hier wird von den Kunden ein Service gefordert, der weit über das Aluminiumprofil hinausgeht: Kapazitäten für große Objekte, lange Gewährleistung und hohe Flexibilität.
Die Gartner Extrusion GmbH wird allen diesen Anforderungen gerecht und bietet
seinen Kunden bis zu zwölf Jahren Garantie. Das ist für die Baubranche keineswegs üblich.
Einzigartig sind auch die Möglichkeiten im Bereich der Baugruppenfertigung bis hin
zur Herstellung kompletter Komponenten einschließlich der Funktionsprüfung. Eine
Lungenfunktionskabine beispielsweise besteht aus weit über 360 Einzelteilen, davon sind die meisten aus aluminiumfremden Werkstoffen und werden von Gartner
zugekauft.
Die NordAlu GmbH:
Die NordAlu GmbH ist insbesondere bekannt für ihre Fertigkeiten im Bereich der
Mechanik. Sie führt umfangreiche kundenspezifische Spezialbearbeitungen mit
Sondermaschinen durch wie zum Beispiel für Freightliner, BMW oder Landrover
und bietet vielfältige Möglichkeiten der Oberflächenveredlung. Insofern hat die
NordAlu viele Kunden aus Bereichen, in denen Wert auf hohe Funktionalität in Verbindung mit ansprechenden, edlen Oberflächen gelegt wird. Über mehrere Produktzyklen hinweg begleitet die NordAlu ihre Kunden bei der Neu- und Weiterentwicklung ihrer Produkte. Einer dieser Kunden ist Vorwerk. Hier wird ein hochdekoratives
Eloxalprodukt bereits in der vierten Generation gefertigt.
Die Oberflächen werden im eigenen Eloxalwerk, einem der modernsten in Europa
im Bereich der Abwasserentsorgung, hergestellt.
Gewachsen an den Ansprüchen ihrer Kunden, verfügt die NordAlu über ein weitreichendes Potential an Know -how und Erfahrungswerten in den Bereichen der Automobil-, Sanitär-, Werbe- und Möbelindustrie sowie den stetig wachsenden Märkten
der Medizin- und Elektrotechnik
„Aluminium braucht Kompetenz“ – dafür stehen die Unternehmen der Gutmann
Gruppe: Hermann Gutmann Werke AG, Gartner Extrusion GmbH, NordAlu GmbH.
Weitere Informationen:
Hermann Gutmann Werke AG, Christine Scheck, Nürnberger Straße 57-81, 91781 Weißenburg
Tel 09141/992-680, Fax 09141/992-66 66 80, E-Mail scheck@gutmann.de, Internet www.gutmann.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
50
Dateigröße
99 KB
Tags
1/--Seiten
melden