close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachschule für Ernährung Kleintiere - anisanum

EinbettenHerunterladen
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Ausbildung zum zert. Ernährungsberater Fachrichtung Hund & Katze
Die Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater Fachrichtung Hund & Katze ist eine
Zweitausbildung für Interessent/-innen, die entweder bereits einen Beruf erlernt haben oder in einem
solchen Beruf tätig sind oder einfach Interesse für sich und andere mitbringen und sich als
Dienstleister/-in verstehen.
Der Umgang mit Menschen und Tieren stehen bei Ihnen im Mittelpunkt ! Immer mehr Menschen
brauchen für Ihren Hund oder Ihre Katze eine individuelle und optimale Beratung und Begleitung in
Ernährungsfragen.
Unser Ziel ist es, durch den neuen Lehrgang hoch qualifizierte und umfassend denkende
Ernährungsberater auszubilden, die den hohen Anforderungen der Tierbesitzer gerecht werden.
Mit diesem Lehrgang eröffnen Sie sich deshalb ein interessantes und weites Tätigkeitsgebiet !
Kursziel
Unsere Ausbildung zum 'zertifizierten Ernährungsberater Fachrichtung Hund & Katze' beinhaltet
nebst dem fachtechnischen Grundlagen in Anatomie, Physiologie und Nahrungsmittellehre auch
Kenntnisse über die praxisorientierte Gesprächsführung und Methodik im Umgang mit Kunden.
Sie eignen sich aufgrund Ihres erlernten Fachwissens die Kompetenz an, die Bedürfnisse Ihrer Kunden
in einem Beratungsgespräch zu erfassen und zu helfen ein passendes Fütterungskonzept zu finden.
Sie sind als Ernährungsberater auch fähig, allfällige Fehlernährung zu erkennen und individuelle
Lösungen für den Alltag anzubieten. Dazu gehört natürlich auch das Erstellen von entsprechenden
Futterplänen. Sie sollten den Kunden aber auch anleiten können, sein bisheriges Futtermittel zu
bewerten sowie selbst zu kochen oder zu ‚barfen‘.
Für die erfolgreiche Tätigkeit brauchen Sie aber nicht nur sehr gutes theoretisches Wissen, viel
praktische Erfahrung mit Hunden und Katzen, sondern auch gutes Geschick im Umgang mit dem
Menschen.
Nach diesem Lehrgang sind Sie befähigt, eine kompetente Ernährungsberatung anzubieten. Sie können
zielgruppengerecht beraten, instruieren, betreuen und begleiten.
Methodik
In unserem berufsbegleitenden Ausbildungslehrgang werden die Absolventen fundiert und
praxisbezogen unterrichtet. Auch das Arbeiten mit dem Futtermittelrechner gehört zu ihrer
Ausbildung.
Die Ausbildung als zertifizierter Ernährungsberater mit der Fachrichtung Hund & Katze schliessen Sie
mit einer schriftlichen wie auch mündlichen Prüfung ab.
1
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Dozenten
Um unseren Kursteilnehmern eine umfangreiche und fachkompetente Ausbildung zu ermöglichen,
arbeiten wir mit verschiedenen Dozenten zusammen. Hier achten wir sehr darauf, dass diese eine
fundierte Ausbildung und eine umfangreiche Berufserfahrung aufweisen.
Deshalb vermitteln Ihnen ausschliesslich qualifizierte und erfahrene Dozenten/-innen im Bereich der
Ernährungsberatung im modernen Gruppenunterricht das nötige Wissen, das Sie sofort im beruflichen
Alltag anwenden können.
Dr. med. vet. Natalie Dillitzer
Studium der Tiermedizin an der
Ludwig-Maximilians-Universität München
Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Ernährungsberatung für
Kleintiere sowie die Weiterbildung zur Fachtierärztin für
Tierernährung und Diätetik
2006 gründete sie ihre eigene Ernährungsberatungspraxis
‚Futtermedicus‘ und ist seit 2008 Fachtierärztin für Tierernährung
und Diätetik. 2009 Buchveröffentlichung ‚Ernährungsberatung in
der Kleintierpraxis‘
Prof. Dr. med. vet. Annette Liesegang
Studium der Veterinärmedizin an der Universität Zürich und
Montreal, St. Hyacinthe, Kanada
Diplomate of the European College of Veterinary and
Comparative Nutrition (Europäische Fachtierärztin)
Seit August 1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für
Tierernährung der Universität Zürich und Mitaufbau der
Ernährungsberatung für Tierärzte und Tierbesitzer.
Ab Mai 2008 Privatdozentin für Tierernährung und klinische
Diätetik. Seit August 2012 Professorin für Tierernährung und
klinische Diätetik sowie Direktorin des Instituts für Tierernährung
der Vetsuisse-Fakultät Zürich
2
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Dr. med. vet. Kerstin Gerstner
Studium der Veterinärmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität,
München vom 2003 – 2009
2009 – 2011 Dissertation am Institut für Veterinärphysiologie,
Vetsuisse-Fakultät Zürich und seit 2012 Assistentin am Institut für
Veterinärphysiologie, Vetsuisse-Fakultät Zürich
Seit Juni 2013 Resident ECVCN zur Ausbildung zum europäischen
Fachtierarzt, Institut für Tierernährung, Vetsuisse-Fakultät Zürich
Dipl. Ing. Agr. Clemens Jehle
Studium der Agronomie mit Fachrichtung
Tierproduktion und Tierernährung an der ETH Zürich
Gründete 1993 die Firma Allfarm und ist als ehemaliger
Spitzensportler spezialisiert auf die Fütterung von Sportpferden
und Sporthunden
Mary Kaufmann
Diplom Tierpsychologin ATN
Zertifizierte Ernährungsberaterin Fachrichtung Hund
Inhaberin ‚runter-vom’sofa.ch‘
Gründungsmitglied von Anisanum
Bild folgt
3
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Kursdaten & Inhalt:
Beginn:
Dauer:
Datum
29./30.03.2014
März 2014
2 Semester - 9 Module
Modul
1
05./06.04.2014
2
03./04.05.2014
3
17./18.05.2014
4
21./22.06.2014
5
12./13.07.2014
6
30./31.08.2014
7
20./21.09.2014
8
04./05.10.2014
9
18.10.2014
15.11.2014
29.11.2014
06.12.2014
4
Thema
Anatomie & Funktion Verdauungstrakt
Funktion der Haut
Dozent/in
Institut für Tierernährung Zürich
Prof. Dr. med. vet. Annette Liesegang
Futterarten & Vorteile/Nachteile der
Fütterungsformen
Kochen für Hund und Katze (Gesund, Adult)
und Rohfütterung (BARF)
Anamnese, Untersuchungsgang,
Gesundheitsprophylaxe
Mary Kaufmann
Existenzgründung
Gesetzgebung/Futtermittelrecht
Inhaltsstoffe / Deklaration & Etikette lesen
Anatomie & Funktion Verdauungstrakt
Funktion der Haut
Mary Kaufmann
Dipl. Ing. Agr. Clemens Jehle
Futterarten & Vorteile/Nachteile der
Fütterungsformen
Kochen für Hund und Katze (Gesund, Adult)
und Rohfütterung (BARF)
Richtige Ernährung beim Junghund,
Schwerpunkt Gelenk & Skelett
Zucht: Trächtigkeit, Laktation der Hündin und
Kätzin
Diätetik: Futtermittellallergie und
fütterungsbedingte Probleme bei Haut & Fell
Diätetik: Diabetes & Übergewicht, Herz , Tumor
und Seniorfütterung
Diätetik: Magen & Darm, Bauchspeicheldrüse
Diätetik: Leber, Nieren/Harnwege
Rationsberechnung üben und lernen:
Für gesunden Hund und Katze (Jung, Adult,
Senior): selber kochen und Rohfütterung
richtig berechnen
Eigene Fälle von der Praxis können ebenso
behandelt werden
Rationsberechnung üben und lernen:
Diätetik: Leber, Niere, Übergewicht,
Harnsteine, Allergie, Tumor
Eigene Fälle von der Praxis können ebenso
behandelt werden
Alle Fragen der Teilnehmer klären,
Prüfungsvorbereitung
Schriftliche Prüfung
Mündliche Prüfung
Wiederholungstermin Prüfung
Mary Kaufmann
Institut für Tierernährung Zürich
Dr. med.vet. Kerstin Gerstner
Institut für Tierernährung Zürich
Prof. Dr. med. vet. Annette Liesegang
Institut für Tierernährung Zürich
Prof. Dr. med. vet. Annette Liesegang
Dr. med. vet. Natalie Dillitzer
Dr. med. vet. Natalie Dillitzer
Dr. med. vet. Natalie Dillitzer
Dr. med. vet. Natalie Dillitzer
Alle
Anisanum
Alle
Anisanum
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Kursort
Die Ausbildung findet im Konferenzzentrum Schluefweg in Kloten statt.
Das Zentrum liegt sehr nahe am Bahnhof Kloten und ist mit allen Verkehrsmitteln sehr
gut erreichbar.
Selbstverständlich erreicht man den Schluefweg auch mit dem Auto. Es sind genügend
gebührenfreie Parkplätze vorhanden.
Konferenzzentrum Schluefweg
Schluefweg 10
8302 Koten
5
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Zulassungsbedingung
Die Teilnehmerzahl wird auf 14 Personen begrenzt.
Obligatorischer Schulabschluss, Berufslehre und mind. 2 Jahre Erfahrung mit Hunden und Katzen
sowie Freude an Zusammenhängen und Zahlen, die Bereitschaft sich mit Tieren, deren Haltern und
medizinischen Themen auseinander zu setzen sind Voraussetzung für die erfolgreiche Absolvierung
dieser Ausbildung.
Für die Rationsberechnungen (Modul 8 & 9) ist es notwendig, einen Laptop in den Unterricht
mitzubringen.
Der Kurs richtet sich an:





Tiermedizinische Praxisassistenten/innen (TPA)
Tiertherapeuten/innen & Tierheilpraktiker/innen
Züchter/innen
Tierheimbesitzer/innen
interessierte Tierhalter/innen
Kosten
Einschreibegebühr: 300.- CHF - zahlbar innert 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung. Diese
Gebühr ist im Schuldgeld inbegriffen, verfällt jedoch bei Nichteintritt.
Gesamtlehrgang: 5‘100.- CHF
Der Kurs kann folgendermassen beglichen werden:
1. Komplettzahlung bis 28.02.2014: Rabatt von 3 %
2. Teilzahlungen: 1. Zahlung von 1‘440.- CHF per 28.02.2014, danach weitere Zahlungen in der
Höhe von 480.- CHF jeweils fällig per 30.03.2014, 30.04.2014, 30.05.2014, 30.06.2014,
30.07.2014, 30.08.2014 und 30.09.2014
Lehrmaterial sowie Prüfungsgebühr sind im Kursgeld inbegriffen.
6
Fachschule für Ernährung Kleintiere
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Die Teilnehmerzahl ist für jeden Lehrgang/Kurs begrenzt. Die Platzreservation erfolgt in der
Reihenfolge des Anmeldeeinganges. Die Anmeldung erfolgt mittels Einsenden des vollständig
ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldetalons. Der Vertrag zwischen dem Teilnehmer und
Anisanum kommt mit der Annahme der Anmeldung zustande. Nach Annahme erhalten Sie von uns
eine entsprechende Rechnung. Sollten Sie vom Vertrag zurücktreten wollen, erfordert dies die
Schriftform
2. Anisanum behält sich das Recht vor, Ausbildungen/Kurse bei zu wenigen Anmeldungen, bei Ausfall
der Kursleitung oder aussergewöhnlichen Ereignissen abzusagen. Die bereits entrichteten
Kursgebühren werden vollumfänglich rückvergütet. Ein darüber hinausgehender Anspruch
auf entstandene Unkosten besteht nicht.
3. Annulation von Ausbildungen: Eine Ausbildung kann 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn mit
einer Bearbeitungsgebühr von 300.- CHF annulliert werden und muss immer schriftlich per
Einschreiben erfolgen. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ohne Abmeldung werden die
vollen Ausbildungskosten in Rechnung gestellt. Eine Bearbeitungsgebühr von 100.- CHF wird
verrechnet, falls der sich Abmeldende einen Ersatzteilnehmer stellt oder ein Interessent von der
Warteliste nachrücken kann. Falls die Ausbildung vom Teilnehmer vorzeitig beendet wird, besteht
grundsätzlich kein Anrecht auf Rückerstattung der Restsumme.
4. Annulation von Kursen: Eine Kursanmeldung kann durch den Teilnehmer bis 4 Wochen vor
Kursbeginn mit einer Bearbeitungsgebühr von 100.- CHF schriftlich per Einschreiben annulliert
werden. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ohne Abmeldung werden die vollen
Kurskosten in Rechnung gestellt. Falls ein Anlass vom Teilnehmer vorzeitig beendet wird, besteht
grundsätzlich kein Anrecht auf Rückerstattung der Restsumme.
5. Die Kosten für Ausbildungen und Kurse erfolgen gemäss den Bedingungen der jeweiligen
Ausschreibung. Bei Zahlungsverzug kann die Teilnahme nicht mehr garantiert werden. Gerät der
Käufer mit der Zahlung in Verzug, berechnen wir vorbehaltlich der Geltendmachung weiter-gehender
Rechte Verzugszinsen in Höhe von 5 % sowie eine Mahn bzw. Bearbeitungsgebühr von CHF 10.--.
Sollte nach der zweiten Mahnung keine Zahlung innerhalb von 10 Tagen eingehen, behalten wir uns
gerichtliche Schritte vor.
6. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen wie auch mündlichen Prüfung des
Ausbildungslehrganges erhalten Sie ein Zertifikat. Nach Absolvierung eines Kurses erhalten Sie eine
Teilnahmebestätigung.
7. Die abgegeben Unterlagen unterliegen dem Copyright des jeweiligen Ausbildners und der
Anisanum.
8. Die Teilnahme an den verschiedenen Anlässen erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko, d.h.
der Versicherungsschutz ist Sache jedes Einzelnen. Wir haften nicht für Schäden, die von Dritten
und/oder deren Hunden herbeigeführt wurden. Wir machen Sie deshalb ausdrücklich darauf
aufmerksam, dass Sie über eine ausreichende Haftpflicht- und Unfallversicherung verfügen müssen.
Bitte klären Sie im Zweifelsfall mit Ihrem Haftpflichtversicherer, ob Schäden durch Hunde im
Versicherungsschutz eingeschlossen sind.
9. Teilnehmende oder mitgenommene Hunde müssen geimpft und gesund sein. Sozial verträgliche und
gesunde Hunde können mitgebracht werden. Der Hund darf die anderen Teilnehmer jedoch nicht
stören. Am Veranstaltungsort herrscht Leinenpflicht.
7
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
9
Dateigröße
626 KB
Tags
1/--Seiten
melden