close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Feedback-Seminar – Wie wirke ich auf andere? - ASB

EinbettenHerunterladen
Sie erhalten 16
Weiterbildungspunkte
Maximal 8 Teiln
ehmer
Intensiv-Seminar
zur
Persönlichkeitse
ntwicklung
Feedback-Seminar –
Wie wirke ich auf andere?
03.12.-04.12.2014, Heidelberg
20.05.-21.05.2015, Heidelberg
11.11.-12.11.2015, Heidelberg
– Ehrliches Feedback: Die Grundvoraussetzung für Ihre persönliche Weiterentwicklung
– Selbstbild, Fremdbild und „blinde Flecken“: Ihr Selbstbild auf dem Prüfstand
– Verbale und nonverbale Kommunikation: Wirkung und Auswirkung Ihres Auftritts
– Feedback nehmen und geben: Mit Wertschätzung und Respekt zur win-win-Situation
Auch als Inhouse-Seminar buchbar!
www.asb-hd.de
Feedback-Seminar – Wie wirke ich auf andere?
Wie wirken Sie auf Ihre Mitarbeiter und Kollegen? Wie nimmt Sie Ihr Publikum wahr, wenn Sie einen Vortrag halten oder dem
Vorgesetzten im Meeting Ihre Ideen präsentieren?
Ehrliches, konstruktives Feedback hilft Ihnen entscheidend, Ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und sich persönlich
weiterzuentwickeln. Die Frage ist jedoch: Wann erhalten Sie tatsächlich ein solches Feedback? Wer kann und will es sich
„leisten“, Sie auf Ihre Schwächen aufmerksam zu machen? Wer hat einen Vorteil davon?
Ehrliches Feedback hilft in erster Linie Ihnen selbst! In diesem Seminar prüfen Sie Ihr Selbst- und Fremdbild, decken „blinde
Flecken“ auf und erhalten umfassendes Feedback zu Ihrer persönlichen Wirkung auf andere. Darüber hinaus lernen Sie die
Feedbackregeln kennen, die das Feedback nehmen und geben zu einem (Führungs-)instrument machen, das für alle Beteiligten von Vorteil ist.
Konstruktives Feedback ist ein unschätzbar großer Wert, der Ihnen im Berufsalltag aus nachvollziehbaren Gründen meist
versagt bleibt.
Sinn und Unsinn von Feedback
– Unterschiedliche Arten von Feedback
– Konstruktives Feedback: Was genau ist das?
– Feedback-Geben als Instrument wertschätzender Führung
– Warum ist es so schwer, im Alltag ein ehrliches Feedback
zu erhalten?
– Ihre persönliche Situation: In welchen Bereichen
wünschen Sie sich Feedback?
Ihre Wirkung auf andere
– Stimmen Selbst- und Fremdbild überein?
– Wo vermuten Sie „blinde Flecken“?
– Der erste Eindruck zählt: Wie wirken Sie auf andere?
– Körperhaltung, Stimme, Mimik & Gestik: Was strahlen
Sie nonverbal aus?
– An welchen Punkten können und wollen Sie arbeiten?
Ihr individueller Kommunikationsstil
– Wie wirken Sie im Dialog/ bei einer Präsentation/ bei
einer Rede vor großem Publikum auf Ihre Umwelt?
– Wodurch können Sie punkten?
– Wo müssen Sie Ihr Verhalten noch optimieren?
– Ihr Ziel: Überzeugung Ihrer Mitarbeiter und Kollegen.
Ihr Weg dahin: Glaubwürdigkeit und Authentizität.
Verbale und nonverbale Kommunikation
– Wie empfinden andere Ihren „Auftritt“ und welche
Auswirkungen hat diese Wirkung?
– Stimmen Ihre verbale und nonverbale Kommunikation
überein?
– Welche Wirkung geht von einer Diskrepanz aus?
– Was sind Ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen?
Referent
Winfried Pohl
ist Dipl.-Psychologe, Senior Coach BDP,
Psychologischer Psychotherapeut und
Supervisor BDP/DVG. Er ist Mitinhaber
des Gestalt-Zentrums Tübingen und verfügt
über langjährige praktische Erfahrung.
Seit 1990 ist er als Trainer und Coach für
Führungskräfte aktiv und ist zudem Autor
von zahlreichen Veröffentlichungen.
Schwierige Situationen
– Konflikte, Kritikgespräche und unerwartete Situationen:
Was ist für Sie persönlich eine „schwierige Situation“
und wie verhalten Sie sich dabei?
– Stummes Feedback als „Helfer in der Not“: Achten Sie
rechtzeitig auf die nonverbalen Signale Ihrer Umwelt
– Authentizität versus Flexibilität: Viele Wege führen nach
Rom. Wichtig ist, dass Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen
verlieren!
Ihr persönlicher Entwicklungsplan
– Was nehmen Sie aus dem Seminar mit?
– Welches Verhalten möchten Sie in Ihrem Alltag verändern?
– Wer kann Sie bei Ihren Veränderungen durch ehrliches
Feedback unterstützen?
– Wo sehen Sie Schwierigkeiten? Wie können Sie diese
überwinden?
Methodik
Kurzreferate des Trainers, Einzel- und Gruppenübungen,
Selbstreflexion, Rollenspiel, intensive Feedback-Prozesse,
Individual-Coaching im Plenum, Transfer in den Alltag durch
individuellen Entwicklungsplan.
Teilnehmen werden
Fach- und Führungskräfte, die an einem ehrlichen, wertschätzenden Feedback interessiert sind, um ihr verbales und
nonverbales Verhalten zu optimieren.
Wie profitieren Sie von diesem Seminar?
Sie erhalten ehrliches, konstruktives Feedback zu Ihrem
„Auftritt“. Dadurch sind Sie in der Lage, die Diskrepanz
zwischen Selbst- und Fremdbild aufzudecken.
Sie lernen Ihre Stärken und Schwächen kennen und
können so Ihr Verhalten und seine Wirkung auf andere
optimieren. Sie erarbeiten Ihren persönlichen Kommunikationsstil. Darüber hinaus erlernen Sie unabdingbare Feedbackregeln, die Ihnen das Nehmen und auch
das Geben von kritischem Feedback ermöglichen,
ohne jemanden persönlich anzugreifen. Mit Hilfe vieler
Übungen und individuellem Coaching (in der Gruppe)
erarbeiten Sie sich Ihren eigenen Entwicklungsplan,
der den Transfer in die Praxis problemlos ermöglicht.
Sie suchen eine interne Lösung?
Wir kommen auch zu Ihnen.
Inhouse-Seminare
„Mit firmeninternen Seminaren erreichen Sie eine hohe
Kompetenzvermittlung bei attraktivem Zeit- und Kostenaufwand!“
„Maßgeschneiderte Schulungen
für Ihre Mitarbeiter.“
Sie haben die Möglichkeiten, wir das Know-how
Ihr firmeninterner Nutzen auf einen Blick
Dabei entscheiden Sie, ob Sie auf bestehende Konzepte zurückgreifen möchten oder wir gemeinsam den Inhalt und die
Struktur an Ihre Bedürfnisse anpassen oder neu konzipieren.
Inhouse-Seminare, Personalentwicklungsprogramme oder
Einzelcoachings, bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.
3 Schritte für eine erfolgreiche Umsetzung
Nachhaltiges Lernen
Anforderungsgerechte Umsetzung
Wir begleiten Sie von der ersten Idee und Bedarfsanalyse,
über die Ausarbeitung der Qualifizierungsmaßnahme, bis hin
zur kompletten Organisation, Durchführung und Evaluation.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.
Zielgruppenspezifische Bedarfsanalyse
Seminarinhalte abgestimmt auf Ihren Bedarf
Praxisorientierte Umsetzung
Erfahrene Trainer und Experten
Schulungsmaterialien inklusive
Flexible Auswahl von Schulungsort und Termin
Ersparnisse bei Reise-, Hotelkosten und Ausfallzeiten
Individuelle Erfolgskontrolle durch Fragebogen oder
Feedbackgespräch
Rufen Sie mich an! Ich unterbreite Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot oder wir vereinbaren einen persönlichen
Beratungstermin.
Herzlichst Ihr
Christian Menzel
Bereichsleiter Inhouse-Seminare
Telefon 06221 988-606, menzel@asb-hd.de
Fax: 06221 988-682 oder menzel@asb-hd.de
Um Sie optimal beraten zu können, würden wir uns über eine kurze Darstellung Ihres Bedarfs freuen:
Bedarf
Persönliche Daten
Thema:
Vorkenntnisse:
Firma:
ja
teils/teils
nein
Name:
Zielgruppe:
Telefon:
Anzahl der Personen:
E-Mail:
Termin/Zeitraum:
Weitere Informationen finden Sie unter: www.asb-hd.de/inhouse-seminare
Als ASB-Mitglied 10% sparen!
Ihre Mitgliedschaft lohnt sich finanziell
häufig schon ab der 2. Buchung
– zusätzlich zu vielen weiteren Vorteilen.
ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. · Postfach 10 11 08 · 69001 Heidelberg
Persönliche Beratung
Christian Zagrodnik
Telefon: 06221 988-696
E-Mail: zagrodnik@asb-hd.de
Kenn-Nr.: WEB
Produktmanagement
Esther Kray
Telefon: 06221 988-671
06221 988-672
Fax:
E-Mail: kray@asb-hd.de
Anmeldung
Feedback-Seminar – Wie wirke ich auf andere?
per Fax an 06221 988-612 oder per Internet unter www.asb-hd.de/B00032
Ja, ich nehme an folgendem Seminar teil:
ASB-Mitglied
[B 242]
Nichtmitglied
03.12.-04.12.2014, Heidelberg
20.05.-21.05.2015, Heidelberg
11.11.-12.11.2015, Heidelberg
Beginn: 9.00 Uhr Ende: ca. 17.00 Uhr
Ich habe Interesse, dieses Seminar als Inhouse-Seminar zu buchen.
Seminargebühren
ASB-Mitglieder € 1.150,– / Nichtmitglieder € 1.290,–
einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken, Teilnahmezertifikat und Mittagessen.
Gebühren nach § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit.
E-Mail
Fax
Firma
Ansprechpartner für Rückfragen
Fax
Straße
PLZ / Ort
Teilnahmebestätigung erbeten an
Rechnung erbeten an
Name
Abteilung
Veranstaltungsort/Hotels
Die Veranstaltungen in Heidelberg finden im Seminarzentrum der ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
in der Gaisbergstraße 11-13 statt. Eine Auswahl von
Hotels in unmittelbarer Nähe finden Sie auf unserer
Homepage www.asb-hd.de unter der Rubrik Service
und Hotels. Veranstaltungen außerhalb von Heidelberg
finden in Tagungshotels statt, welche wir in Klammern
nach dem Veranstaltungsort benennen. Die Hotels
halten i.d.R. ein ausreichendes Zimmerkontigent für
unsere Teilnehmer vor. Bitte fragen Sie bei Ihrer Zimmerbuchung danach.
Mit der Deutschen Bahn ab € 99,– zur Veranstaltung. Infos unter: www.asb-hd.de/bahn
Datenschutzhinweis
Mit der Nennung meiner E-Mail-Adresse erkläre ich
mich einverstanden, über dieses Medium Informationen der ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. zu
erhalten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit gegenüber der ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V., Postfach 10 11 08, 69001
Heidelberg, Tel. 06221 988-8 widersprechen.
(§ 28 VI BDSG)
Weiterbildungspunkte
Akkreditierungsnummer: GB-BDL-20140227-30061
ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
Gaisbergstraße 11-13, 69115 Heidelberg
Telefon 06221 988-8, Fax 06221 988-682
info@asb-hd.de, www.asb-hd.de
E-Mail
Datum / Unterschrift
Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. anerkannt.
Regelmäßige unabhängige Überprüfungen bestätigen:
alle unsere Produkte erfüllen höchste Qualitätsanforderungen.
Revisionsstand 11/2014
Fotonachweis: © Marco2811 - Fotolia.com
Position/Abteilung
Telefon
ASB-Mitgliedschaft
Profitieren Sie von günstigeren Seminargebühren.
Häufig schon ab dem 2. Teilnehmer desselben Unternehmens lohnt sich für Sie die Mitgliedschaft.
www.asb-hd.de/mitgliedschaft
Sonderkonditionen
Sofern zu einem Seminartermin mehr als zwei Teilnehmer/Teilnehmerinnen desselben Unternehmens
teilnehmen, ermäßigen sich die Gebühren vom 3. Teilnehmer an auf jeweils 80% der angegebenen Seminargebühr.
Name
Telefon
Teilnahmegebühren
Es gelten die in dem jeweils aktuellen Seminarprogramm genannten Gebühren. Für Mitglieder des
ASB gelten die jeweils entsprechend angegebenen
ermäßigten Gebühren. Die Gebühren beinhalten
Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Tagungsgetränke sowie erforderliche
Gesetzestexte, sofern in der Seminarbeschreibung
nicht anders dargestellt.
Da die ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V. ein
gemeinnütziger Verein ist, sind die in Rechnung
gestellten Gebühren umsatzsteuerbefreit gemäß
§ 4 Nr. 22 a UStG.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
346 KB
Tags
1/--Seiten
melden