close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung an die Vertreterinnen und Vertreter der Medien Wie wird

EinbettenHerunterladen
Einladung an die Vertreterinnen
und Vertreter der Medien
Potsdam, 11. August 2014
Wie wird der Lustgarten der Zukunft aussehen?
Sehr geehrte Damen und Herren,
in Potsdams Mitte ist in den vergangenen Monaten viel passiert: Der neue Landtag hat die
Arbeit aufgenommen, an der Alten Fahrt entstehen die historischen Palais Chiericati und
Pompej neu, direkt daneben das Museum Barberini. Das von den Stadtverordneten zum
Lustgarten beschlossene Werkstattverfahren soll aufzeigen, wie es in der Zukunft nun
südlich der Breiten Straße weitergehen könnte.
Die „Planungswerkstatt im Dialog – Lustgarten“ wird mit einer breiten Bürgerbeteiligung
gekoppelt. Alle Potsdamer haben bis zum Frühjahr 2015 dreimal jeweils einen Monat lang
die Gelegenheit, sich mit Hinweisen und Anregungen in die Debatte zur künftigen Gestaltung
des Lustgartens einzubringen.
Gemeinsam mit Elona Müller-Preinesberger, Potsdams Beigeordneter für Soziales, Jugend,
Gesundheit und Ordnung, und Andreas Götzmann, Fachbereichsleiter Stadtplanung und
Stadterneuerung, lädt Horst Müller-Zinsius, Geschäftsführer des Sanierungsträgers
Potsdam, zur Pressekonferenz zum Auftakt der Bürgerbeteiligung ein. Dabei sollen die
Abläufe des Verfahrens, sowie die Info-Box und das Online-Forum im Fokus stehen.
Zum Pressetermin laden wir Sie herzlich ein:
am Montag, den 18. August 2014,
um 11:00 Uhr,
in die Info-Box im Lustgarten (Festplatz),
in 14467 Potsdam
.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
ProPotsdam GmbH
ein Unternehmen des Unternehmensverbundes ProPotsdam
Pappelallee 4
14469 Potsdam
E-Mail: info@ProPotsdam.de
Internet: www.ProPotsdam.de
Kontakt für Presseanfragen:
Sebastian Scholze
Tel.: 0331 6206-706
Mobil: 0152 01673373
E-Mail: sebastian.scholze@ProPotsdam.de
Jessica Beulshausen
Tel.: 0331 6206 703
Mobil: 0152 0158 3643
E-Mail: Jessica.Beulshausen@ProPotsdam.de
Zum Unternehmensverbund ProPotsdam gehören: ProPotsdam GmbH, GEWOBA Wohnungsverwaltungsgesellschaft
Potsdam mbH, Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH, Sanierungsträger Potsdam GmbH, POLO Beteiligungsgesellschaft
mbH, ProPotsdam Facilitymanagement GmbH, Biosphäre Potsdam GmbH, Luftschiffhafen Potsdam GmbH, Baugesellschaft
Bornstedter Feld mbH, Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft in der Landeshauptstadt Potsdam mbH, Terraingesellschaft
Neu-Babelsberg AG i.L. und der Volkspark Potsdam.
.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
87 KB
Tags
1/--Seiten
melden