close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Echo von Medjugorje - Miriam-Verlag

EinbettenHerunterladen
Ohne der kirchlichen Entscheidung vorgreifen zu wollen, veröffentlichen wir im
Echo von Medjugorje
Botschaften und Informationen
329
November 2014
Monatsbotschaft der Gottesmutter Maria, der „Königin des Friedens“
an die Seherin Marija Pavlović-Lunetti vom 25. Oktober 2014
„Liebe Kinder! Betet in dieser Zeit der Gnade und sucht die
Fürsprache aller Heiligen, die bereits im Licht sind. Mögen
sie euch von Tag zu Tag Vorbild und Ermutigung auf dem
Weg eurer Bekehrung sein. Meine lieben Kinder, seid euch
bewusst, dass euer Leben kurz und vergänglich ist. Deshalb
lechzt nach der Ewigkeit und macht eure Herzen im Gebet
bereit. Ich bin mit euch und halte Fürsprache vor meinem Sohn für
jeden von euch, insbesondere für jene, die sich mir und meinem Sohn
geweiht haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Die Heiligen, die im Licht sind
Kurz vor Allerheiligen erinnert uns die Gottesmutter an die Gemeinschaft der Heiligen, in der
wir leben. Und ihre Worte rufen einen Ausspruch
von Paulus in Erinnerung: „(Der Vater) hat euch
fähig gemacht, Anteil zu haben am Los der Heiligen, die im Licht sind“ (Kol 1,12).
Wir sind vom Vater her befähigt, den Weg der
Heiligen zu gehen. Denken wir daran? Leben wir
entsprechend? Geben wir dem ewigen Leben die
Bedeutung, die ihm gebührt, oder sind wir völlig
auf das vergängliche Erdenleben fixiert?
Unser vergängliches Leben – Zeit der Gnade
Manche meinen zu wissen, die „Zeit der Gnade“ sei bald zu Ende. Der Katechismus aber
weist darauf hin, dass „der Tod das Ende der
irdischen Pilgerfahrt des Menschen, der Zeit
der Gnade und des Erbarmens ist, die Gott
ihm bietet, um sein Erdenleben nach dem Plan
Gottes zu leben und über sein letztes Schicksal
zu entscheiden“ (vgl. KKK 1013).
Das Leben ist Gottes Geschenk an uns: die Zeit
der Gnade, die wir in Liebe, Gebet und „nach
der Ewigkeit lechzend“ verbringen dürfen. bz
Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Oktober 2014 an die Seherin Mirjana
„Liebe Kinder! Mit mütterlicher Liebe bitte ich
euch: Liebt einander! In euren Herzen möge es so
sein, wie es mein Sohn von Anfang an gewünscht
hat – an erster Stelle die Liebe zum himmlischen
Vater und zu unserem Nächsten, weit über allem
Irdischen. Meine lieben Kinder, erkennt ihr denn
nicht die Zeichen der Zeit? Erkennt ihr denn
nicht, dass alles, was um euch herum geschieht,
deshalb geschieht, weil es keine Liebe gibt?
Begreift, dass die Rettung in den wahren Werten
liegt. Nehmt die Macht des himmlischen Vaters
an, liebt und achtet ihn. Geht in den Fußspuren
meines Sohnes. Ihr, meine Kinder, meine lieben
Apostel, versammelt euch immer von Neuem
um mich herum, weil ihr durstig seid. Ihr seid
durstig nach Frieden, Liebe und Glück. Trinkt
aus meinen Händen. Meine Hände reichen euch
meinen Sohn, der die Quelle reinen Wassers ist.
Er wird euren Glauben wiederbeleben und eure
Herzen reinigen, weil mein Sohn reine Herzen
liebt und reine Herzen meinen Sohn lieben.
Nur reine Herzen sind demütig und haben einen
festen Glauben. Solche Herzen ersuche ich von
euch, meine Kinder. Mein Sohn hat
mir gesagt, dass ich die Mutter der
ganzen Welt bin. Euch, die ihr mich
als solche annehmt, bitte ich, dass ihr
mir mit eurem Leben, Gebet und Opfer helft, dass mich alle meine Kinder als Mutter annehmen, damit ich
sie zur Quelle des reinen Wassers führen kann.
Ich danke euch. Meine lieben Kinder, während
euch eure Hirten mit ihren gesegneten Händen
den Leib meines Sohnes reichen, dankt immer
im Herzen meinem Sohn für das Opfer und für
die Hirten, die er euch immer von Neuem gibt.“
Pilgerreisen nach Medjugorje
Renate u. Rudolf Richter • Schützenstr. 20
D-30890 Barsinghausen, % 0 51 05 / 6 14 66
28.9.–5.10.15 (Flug Hannover – Split)
Gregor Jakobs • Neue Grabenstr. 40
D-32657 Lemgo, % 0 52 61 / 39 49
14.–21.4.15 (Bus, Zwischenübern., Priester)
Reisewelt Teiser & Hüter • Fuldaer Str. 2
D-36119 Neuhof, % 0 66 55 / 96 09 - 52
6.–13.6., 19.–26.9.15 (Flug)
Marlies Deutsch • Leharstr. 6
D-41517 Grevenbroich, % 0 21 81 / 28 24 61
5.–12., 12.–19.5., 15.–22.9., 22.–29.9.15 (Flüge, Köln, Priester)
Medjugorje-Verein Kevelaer • Friedrichstr. 58
D-45525 Hattingen, % 0 23 24 / 6 74 91 15
7.–14.4., 23.–30.7., 30.7.–6.8.15 (Flüge, Priester)
Sabine Polte • Fedor-Sommer-Str. 2A
D-46325 Borken, % 0 28 61 / 6 49 29
21.–29.4.15 (Bus, Priester, Zw.übern.)
Familie Ratajczyk • Spellener Str. 6
D-47495 Rheinberg, % 0 28 02 / 30 00
19.–26.5. • 8.–15.9.15 (Flüge Köln/Bonn - Sarajewo)
Vera u. Zvonimir Jelacic • Hellbergblick 1
D-55606 Hochstetten-Dhaun, % 0 67 52 / 23 86
4.–11.5.15 (Flug Hahn/Zadar, Priester)
Thomas Pohland • Untergasse 15a
D-69469 Weinheim, % 01 62 / 1 86 65 64
10.–17.10.15 (Flug/Frankfurt a. M. / Priester)
Marlies Spissinger • Hauptstr. 98
D-76596 Forbach, % 0 72 28 / 10 98
29.6.–6.7.15 (Flug Stuttgart/Split, Priester)
Familie Tyroller • Asbacher Str. 12
D-85250 Altomünster, % 0 82 54 / 85 69
10.–16.5., 23.–29.8.15 (Bus, Priester, Zusteigmögl.)
Friedbert Immler • Akamser Str. 5
D-87509 Immenstadt, % 0 83 79 / 76 62
13.–19.11.14 • 8.3.–14.3.15 (Bus, Priester)
Medjugorje-Deutschland e.V. • Raingasse 5
D-89284 Pfaffenhofen-Beuren, % 0 73 02 / 40 81
28.12.14–3.1.15 (Bus)
Medjugorje-Album
Ein Bildbericht über Medjugorje
im Querformat, von den Franziskanern befürwortet. Kurze Texte und
viele Bilder in der Art einer Collage
geben einen Überblick über die
Ereignisse von Medjugorje.
32 Seiten, 28 x 16,5 cm; € 9,90
Gebetsmeinung und
Missionsgebetsmeinung
im November 2014
› Für die Einsamen: Sie mögen die Nähe Gottes spüren.
› Für eine weise Begleitung
der Seminaristen und der
jungen Ordensleute.
Medjugorje
Kurzbericht
Dieser bebilderte Kurzbericht
beschreibt die Anfänge sowie den Inhalt der bisherigen
Botschaften, porträtiert die
Seher, nennt die Früchte und
geht auf die Stellungnahme
der Kirche ein. Besonders geeignet für Reisegruppen und alle, die einen ersten
Eindruck gewinnen möchten. 64 Seiten; € 3,–
Medjugorje –
ein gesegnetes Land
A. & G. Girard/J. Bubalo
Die außerordentlichen Erlebnisse der „kleinen Georgette
Faniel“ aus Kanada, die in
Bezug auf Medjugorje einen
ganz besonderen Auftrag von
Gott erhalten hat. Die beiden
Priester und Seelenführer der
Mystikerin berichten über ihre Erfahrungen und
bezeugen die Echtheit.
238 Seiten; € 2,50
Medjugorjes Botschaft
vom dienenden Gott
Alfons Sarrach
Tiefgreifende Überlegungen
des Autors über die Rolle Mariens und das Wirken Gottes
in Medjugorje. Die dienende
Demut Gottes wird greifbar,
vor allem durch die Berichte
von Pilgern, die während der
90er Jahre in Medjugorje eine Umkehr erlebten.
192 Seiten; € 12,70
Aktuelle Termine
Haus St. Ulrich – Hochaltingen
D
-86742 Fremdingen, St. Ulrich-Str. 4
14.–16.11.14; mit DDr. Gottfried Prenner
21.–23.11.14; mit B. Huber, P. W. Dutzi, P. H. Buob
23.11.14; mit Pfr. Dr. Stephan Maria Sproll UAC
24.–28.11.14; mit Pfr. Reinhard Wank UAC
28.–30.11.14; mit P. Winfried Kruac OSFS
30.11.–3.12.14; mit Pfr. Dr. Stephan Maria Sproll UAC
4.–7.12.14; mit Barbara Huber UAC
8.–11.12.14; mit Pfr. Karl Sendker
11.–14.12.14; mit P. Hans Buob SAC u. Team
Info: Sekretariat, % 0 90 86 / 2 21
Geistl. Tage für Ehepaare und Familien
14.–16., 21.–23.11., 26.12.14–6.1.15; D-84098 Hohenthann;
Info: Familie mit Christus, % 0 87 84 / 2 78
Lobpreis- und Barmherzigkeitsgottesdienst
D-83022 Rosenheim-Eising, Stephanuskirche
14.11., 12.12.14; P. R. Kühringer, P. G. Wiedemann
28.11., 19.12.14; mit Pfr. Reichl, P. Hasenberger
Info: Josefine Menne, % 0 80 31 / 6 58 33
Zum Friedenstag nach Paderborn
14.11.14; D-41540 Knechtsteden, 14 Uhr Busabfahrt
Info: Gerd Appel, % 0 21 81 / 65 93 71
Gebetsvigil und Rosenkranzprozession
15.11., 20.12.14; D-50733 Köln-Nippes, St. Marien
Info: Helmut Martens, % 0 22 91 / 80 08 31
Einkehrtage mit Pfr. F. May, Pfr. P. Kremer
15.11., 13.12.14; D-41540 Knechtsteden
8.12.14; D-47623 Kevelaer, ab 10.30 Uhr
24.–31.3.15; Medjugorje; Haus Domus Pacis
Info: Marlies Deutsch, % 0 21 81 / 28 24 61
A nkündigung!
Friedensgebet
mit Seher Ivan Dragicevic
14.11.14; D-33102 Paderborn,
St. Laurentiuskirche
Info: Horst Hoffmann,
% 0 52 51 / 93 04 73
2.–5.12.14; mit Hans Gnann
11.12.14; mit Graf Albrecht v. Brandenstein-Zeppelin
22.–25.12.14; mit Direktor Nikolaus Maier
Info: Sekretariat, % 0 83 85 / 9 20 70
Vorträge mit Hubert Liebherr
18.11.14; D-97453 Marktsteinach, Pfarrsaal
Info: Rudi Karg, % 0 97 27 / 10 15
Exerzitien und Seminare in Marienfried
D-89284 Pfaffenhofen, Marienfriedstr. 62
20.–23.11.14 mit Pfr. Dr. Dr. J.-Paul Manikonda
27.–30.11.14 mit B. u. J. Matthei u. Team LiebeLeben
1.–4.12.14 mit P. Joseph Tannikot
Info: Gebetsstätte, % 0 73 02 / 92 27 - 0
Seminare im Kloster Maihingen
D
-86747 Maihingen; Klosterhof 5
20.–23. 11.14; mit Pia M. Hirsiger u. G. Grunenberg
21.–23.11.14; mit R. Schertler, P. Straß, Pfr. H.-G.
Unckell, I. M. Graf, H. Hitter
25.–30.11.14; mit Pia Maria Hirsiger u. Team
9.–14.12.14; mit Pia M. Hirsiger u. Pfr. Rudolf Kling
Info: Sekretariat, % 0 90 87 / 9 29 99 - 0
Pater-Slavko-Gedenktag
Monatlicher Medjugorje-Gebetsabend
22.11.14; D-47623 Kevelaer, ab 10 Uhr
Mit P. Bernardin, Prof. M. Gerwing, Sr. Lioba
Info: Medjugorje-Verein, % 0 25 61 / 97 13 70
Begegnungstag und Vortrag mit Josef Epp
23.11.14; Wallfahrtskirche Mariahilf ob Passau
Info: Heinz Fritsch, % 08 51 / 3 50 90
Krankenandachten mit Pfr. A. Franck
23.11., 21.12.14; D-40213 Altstadt
Info: Gertrud Stammer, % 02 11 / 4 36 07 42
15.11., 12.12.14, 9.1., 13.2.15; D-42553 Velbert
Info: P. Bernardin Schröder, % 0 20 53 / 93 18 14
16.11.14; D-78183 Hüfingen-Mundelfingen, 9.30 Uhr
Info: Wilfried Föhrenbacher, % 0 77 07 / 98 94 00
16.11., 21.12.14, 18.1., 15.2.15; LU-9370 Gilsdorf
Info: Maria Chira, % 02 02 / 57 13 83
Gebetstreffen Gebetsstätte Marpingen
17.11., 3.12.14; D-66646 Marpingen
Info: Fam. Ehl, % 0 68 31 / 7 82 07
Exerzitien und Seminare in Wigratzbad
D-88145 Wigratzbad; Kirchstraße 18
18.–21.11.14; mit P. Klaus Holzer CP
21.–23.11.14; mit Weihbischof Athanasius Schneider
28.–30.11.14; mit Benefiziat Dieter Kaufmann
Friedensrosenkranz nach P. Slavko Barbaric
Hl. Messe für Ungeborene u. deren Eltern
Exerzitien im Kloster Brandenburg
D-89165 Dietenheim-Regglisweiler
24.–27.11.14; mit Kaplan Rainer Herteis
12.–14.12.14; mit P. Josef Hubka CRvC
Info: Sekretariat, % 0 73 47 / 9 55 - 0
Exerzitienzentrum St. Clemens, Berlin
D-10963 Berlin; Stresemannstr. 66A,
15.–16., 22.–23., 29.–30.11.14; mit P. Ambattukuzhiyil
6.–7., 13.–14., 20.–21.12.14; mit dem St. Clemens Team
Info: Vinzentiner Kongregation, % 0 30 / 26 36 76 98
Exerzitien m. Sr. M. Valappila u. Pfr. M. Huber
D-63628 Bad Soden-Salmünster, Parkstr. 2a
24.–28.11., 8.–12.12., 28.12.14–1.1.15; Haus Raphael
Info: Sekretariat, % 0 60 56 / 74 04 47
„Tage der Barmherzigkeit“ m. Pfr. P. Kremer
25.11., 16.12.14, 20.1.15; D-47805 Krefeld, St. Johann
Info: Hans-Peter Grafen, % 0 21 56 / 6 01 58
Gebetsabende in Neuss-Gnadental
29.11., 27.12.14; D-41468 Neuss; St. Konrad
Info: H.-P. Hansen, % 0 21 31 / 10 33 44
Einkehrtage mit P. Paul Maria Sigl
29.–30.11.14; A-6323 Schwoich
Info: Pfarre Schwoich, % 00 43 (0) 5 37 25 82 35
Einkehrtage mit Michael Pappenkordt
29. u. 30.11.14; D-83022 Rosenheim-Fürstedt, Pfarrheim
Info: Josefine Menne, % 0 80 31 / 6 58 33
Marianische Gebetsgruppe Krefeld
1.12.14; D-47839 Krefeld; 18–21 Uhr
Info: Fam. Joachim Pache, % 0 21 51 / 73 05 92
Charism. Exerzitien mit P. Joseph Thannikot
1.–4.12.14; D-89284 Pfaffenhofen, Gebst. Marienfried
Info: Sekretariat, % 0 73 02 / 92 27 - 0
Exerzitien mit P. Ivo Pavic u. Pfr. E. Linden
4.–6.12.14; 50000 Köln
Info: Fam. Köpp, % 0 22 32 / 4 45 93 (19.30–21 Uhr)
Sievernich: Einkehrtag, Bibelgespräch, Nightfever
6., 8., 13.12.14; mit Pfr. Aumüller und P. Felix
Info: Willi Offermann, % 0 22 52 / 95 01 27
Familientage m. P. Antonius Maria Sohler
5.–7.12.14; D-81247 München
Info: Fam. Glasl, % 0 89 / 8 11 47 87
Gebetstreffen Gnadenstunde
8.12.14; D-48734 Reken, Alte Kirche
Info: Skapulierbruderschaft, % 0 28 64 / 88 29 39
Gemeinschaft der Seligpreisungen
D-47589 Uedem; Ostwall 5
11.–14.12.14; mit Sr. Lioba und P. Markus
13.12.14; Medjugorje-Samstag
Info: Herz-Jesu-Kloster, % 0 28 25 / 53 58 71
Segnungsnachmittag mit Br. Leonhard OFM
13.12.14; CH-8753 Mollis; Katholische Kirche
Info: Margrith Frey, % 00 41 (0) 71 / 9 83 32 62
Franziskanisch-Charismatische Exerzitien
CH-8597 Landschlacht am Bodensee
26.–31.1., 20.–22.2.15; mit P. L. Wetterich, Pfr. W. Fimm
Info: Willi u. Lore Röder, % 07 16 / 72 27 67

Viele neue DVDs, CDs sowie das aktuelle
Weihnachtsangebot sind ab sofort erhältlich!
Info: www.miriam-verlag.de
Medjugorje-Wandkalender 2015
Der Kalender mit Impressionen aus dem Wallfahrtsort in der Herzegowina: Großformatige
Bilder von den Gottesdiensten und der Beichte im Freien, von den Kreuzen auf den Bergen,
von der Umgebung, den Pilgern und der Stimmung in und um die Kirche.
№: 9936, ca. 34 x 32,5 cm; € 9,90
Haussegenkalender 2015
… enthält alle kirchlichen Gedenktage, Feste und unzählige religiöse Daten sowie Sinnsprüche. Dieses Jahr mit Fotos
von Heiligenbildern, Gemälden und sakraler Kunst aus
Kirchen und Herrgottswinkeln
in Tirol, Vorarlberg u. a.
DIN A4, 27 Doppelseiten; € 12,40
DVD: Medjugorje
Drei Dokumentarfilme aus den
90er Jahren, u. a. mit Interviews
der Seher: 1. Seit die Gospa hier
erscheint. 2. Eingeladen in die
Freiheit. 3. Versöhnung – die
Friedensbotschaft von Medjugorje. №: 6592, 144 Min.; € 12,–
Das »Echo« erscheint monatlich im:
Miriam -Verlag D-79798 Jestetten
% 0 77 45/92 98 -30; Fax: 0 77 45/ 92 98 59
E-Mail: info@miriam-verlag.de
Internet: www.miriam-verlag.de
Ihre freiwillige Spende für das »Echo« überweisen Sie bitte auf das Konto des Miriam-Verlags:
Postbank Karlsruhe: Nr. 309 500 754; BLZ 660 100 75
IBAN: DE25 6601 0075 0309 5007 54 · BIC: PBNKDEFF
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
50
Dateigröße
1 234 KB
Tags
1/--Seiten
melden