close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mehr Qualität in der Wundversorgung! - bei BSN medical

EinbettenHerunterladen
Organisatorisches
Einladung
Termin:
Basisseminar: Teil 1: 22. - 27. Juni 2015
Teil 2: 16. + 17. September 2015
Anmeldeschluss ist der 08. Juni 2015
Ort der Veranstaltung:
BSN medical GmbH
Quickbornstr. 24 • 20253 Hamburg
Parkplätze sind im Parkhaus ausreichend vorhanden.
Mehr Qualität
in der Wundversorgung!
Seminarkosten: € 915,00 inkl. MwSt.
Inklusive Pausenverpflegung, Materialien, Kurs- und Prüfungsgebühren.
Anmeldung:
Für Ihre verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte das beiliegende Faxformular.
Teilnehmer:
Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Teilnehmer pro Basisseminar beschränkt.
Wir bieten Ihnen ein zertifiziertes Basisseminar
zum/zur
Wundexperten/in ICW
an
Bei Fragen zu Inhalten und Abschlüssen wenden Sie sich bitte an:
Akademie für Wundversorgung
Schröder Kommunikation
Dransfelder Str. 22 • 37079 Göttingen
Tel.: 0551-50969710 • Fax: 0551-50969719
www.akadamie-fuer-wundversorgung.de
info@akademie-fuer-wundversorgung.de
Bei Fragen zu Anmeldungen/Rechnungen wenden Sie sich bitte an:
USP GmbH
Sonnenkamp 19 • 27419 Wohnste
Tel.: 04169-9086-0 • Fax: 04169-9086-79
E-Mail: info@usp-online.net
BSN medical GmbH • Quickbornstr. 24 • 20253 Hamburg • Telefon: 0 40 / 49 09-9 09 • Telefax: 0 40 / 49 09-66 66
www.bsnmedical.de • (Mo.-Fr. 8-18 Uhr, € 0,14/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis: € 0,42/Minute)
in Kooperation mit
Von Experten für Experten
Chronische Wunden wie Dekubitus, Ulcus cruris, oder diabetisches Fußsyndrom sind
etwas anderes als nur „schlecht heilende akute Wunden“. Chronische Wunden haben eine
eigene Pathophysiologie wie Durchblutungsstörungen, Fibrinpersistenz, Keimbesiedelung
oder Epithelmigrationshemmung. Es gibt seit Jahren Seminare, die sich um die „Wunde“
kümmern. Dies reicht aber bei weitem nicht aus und ist heute schon nicht mehr zukunftsfähig! Denn die Rezidivrate bei den Betroffenen ist erschreckend hoch, aber vor allem die
Einschränkungen der Lebensqualität stellen ein erhebliches Leid dar: Schmerzen, Mobilitiätseinschränkungen oder Probleme durch Wundgeruch und Exsudat stellen nur wenige
Beispiele dar. Eigene Versorgungskonzepte, die den Betroffenen in den Fokus stellen und
sowohl die Lebensqualität, als auch die Ressourcen des Betroffenen fördern, werden zukünftig Lösungen bringen können. Unsere Seminare setzen interdisziplinär an, nur gemeinsam können wir die Probleme der Zukunft meistern!
Die Seminare der gemeinsamen Zertifizierungsstelle der TÜV Rheinland Group und der
Initiative Chronische Wunden e.V (ICW e.V.) werden seit Jahren angeboten und sind
sehr praxisnah ausgerichtet.
Die Akademie für Wundversorgung hat aus eigenen Erfahrungen und Studienergebnissen
diese Seminare erweitert und ergänzt.
Nach Abschluss des Basisseminars erhalten Sie die Erlaubnis, die Zusatzbezeichnung
„Wundexperte/in ICW“ zu führen.
Basisseminar Wundexperte/in ICW
Wer kann das TÜV/ICW Zertifikat erhalten?
Pflegefachkräfte, Humanmediziner/innen, Arzthelfer/innen, Podologen/innen, Pharmakologen/innen, CTA (chir. techn. Assistenten/innen), CGA (chir. operat. Assistenten/innen),
Heilpraktiker/innen und PTA (pharm. techn. Assistenten/innen).
Alle anderen Teilnehmer/innen erhalten eine ausführliche Bescheinigung.
Dauer
64 Unterrichtsstunden (8 Tage inkl. Prüfung) + 16 Stunden Hospitation (2 Tage)
Inhalte
Anatomie Haut, Wundentstehung, Wundheilung, Wundbeurteilung und -Dokumentation,
Rechtliche Fragen, Pathophysiologie Dekubitus, Prophylaxe und Therapie von Dekubitus, Ulcus cruris und Diab. Fußsyndrom, Risikoassessment, Ernährung, Schmerzmanagement, Kompressionstherapie, Kommunikation, Hautschutz, Hygiene und Finanzierung.
Unterrichtsverteilung/Hospitation
- Teil 1: 6 Tage Unterricht à 8 Unterrichtsstunden von 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
- ca. 3 Monate Pause für die Hospitation und die Erstellung des Berichtes
- Teil 2: 1 Tag Unterricht, 1 Tag Klausur (schriftl. Prüfung) + Präsentation der Fallarbeiten
Abschluss
Besteht aus einer bestandenen schriftlichen Prüfung und dem Nachweis einer geleisteten
16-stündigen Hospitation einschließlich 5-seitigem Bericht nach vorgegebener Struktur.
Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das TÜV-Zertifikat
„Wundexperte ICW“.
Leitung
Das TÜV-Zertifikat auf Ihren
Namen ist nach Abschluss 5
Jahre gültig.
Zur Rezertifizierung ist alle 12
Monate nach Abschluss eine
Aktualisierung des Wissens mit
8 Stunden zertifizierter Qualifizierung erforderlich.
Diese Qualifizierung wird von Herrn Gerhard Schröder geleitet.
Er ist Lehrer für Pflegeberufe und hat sich in den letzten Jahren durch zahlreiche Publikationen zum Thema chronische Wunden einen Namen gemacht.
Außerdem ist er in zahlreichen wissenschaftlichen Studien zum Thema involviert.
Er ist Gründungsmitglied und im Beirat der ICW e.V., sowie Mitglied der Expertengruppe Dekubitusprophylaxe und Pflege von Menschen mit chronischen
Wunden. Zusätzlich ist er Studiengangsleiter WoundCare Management.
Anmeldung
Faxen Sie an: 0 41 69 - 90 86 79
Hiermit melde ich mich verbindlich für den
ICW-Basiskurs in Hamburg an!
Basisseminar:
Teil 1: 22. - 27. Juni 2015
Teil 2: 16. + 17. September 2015
Anmeldeschluss ist der 08. Juni 2015
Seminargebühr: € 915,00 inkl. MwSt.
Bitte in Blockbuchstaben ausfüllen. Danke!
Teilnehmer/__________________________________________________
Anschrift:
Anrede, Titel, Vorname, Nachname
_______________________________________________________________________
Berufsbezeichnung
_______________________________________________________________________
Straße, Hausnummer
_______________________________________________________________________
PLZ , Ort
_______________________________________________________________________
Telefon
_______________________________________________________________________
E-Mail
Arbeitgeber/__________________________________________________
Anschrift:
Firma, Abteilung
_______________________________________________________________________
Straße, Hausnummer
_______________________________________________________________________
PLZ , Ort
Rechnung bitte an:
Teilnehmer □
Arbeitgeber □
Hiermit melde ich mich in Kenntnis und unter Angabe der Verbindlichkeit der auf der Rückseite aufgeführten Teilnahmebedingungen zu der o.g. Veranstaltung an.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr BSN medical - Team
Mit freundlicher Empfehlung von
_________________________________________
(Außendienstmitarbeiter BSN medical GmbH)
□ Bitte informieren Sie mich zukünftig über weitere von Ihnen organisierte Veranstaltungen über die
oben genannte Email-Adresse.
Teilnahmebedingungen
Für die Zertifizierung benötigen wir mit der Anmeldung zusammen Ihre
Zulassung zur Berufsbezeichnung (Kopie der Urkunde)!!!
Anmeldung:
Die Teilnahme für dieses Seminar ist anmeldepflichtig und muss auf schriftlichem Wege
erfolgen (Fax, E-Mail, Post). Bitte vergessen Sie nicht eine Kopie Ihrer Berufsbezeichnungsurkunde beizufügen und bei Namensänderungen eine Kopie Ihres Personalausweises.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an unsere Seminaragentur:
USP GmbH • Sonnenkamp 19 • 27419 Wohnste
Tel.: 04169-90860 • Fax: 04169-908679 • E-Mail: info@usp-online.net
Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer auf 24 Personen begrenzt ist. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Zahlungseinganges aufgenommen. Sollten bereits
alle Plätze belegt sein, werden wir Sie nach Eingang Ihres Anmeldefaxes darüber informieren
und Sie auf Wunsch in eine Warteliste eintragen.
Zahlungsbedingung:
Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 915,00 inkl. MwSt. wird nach Eingang der Anmeldung in
Rechnung gestellt und ist mit der Rechnungsstellung fällig. Nach Zahlungseingang erhalten
Sie eine Bestätigung, die auch gleichzeitig Ihre Eintrittskarte ist.
Stornierung:
Eine Stornierung kann bitte nur schriftlich erfolgen. Bis 4 Wochen vor Beginn ist diese
kostenfrei. Bis 14 Tage vorher erheben wir eine Pauschale von € 450,00 Euro inkl. MwSt.
Innerhalb der letzten 14 Tage vor Kursbeginn sind € 915,00 inkl. MwSt. zu entrichten.
Es besteht die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. In diesem Fall wird keine
Bearbeitungsgebühr erhoben.
Absage der Veranstaltung:
BSN medical GmbH ist zur kurzfristigen Absage der Veranstaltung aus organisatorischen
Gründen berechtigt. Im Fall einer Absage wird die gezahlte Gebühr voll zurückgezahlt.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
21
Dateigröße
527 KB
Tags
1/--Seiten
melden