close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

B3 AKTUELL – DIE ZWEITE WIE OFT UND WO?

EinbettenHerunterladen
AUSGABE 02/13
Ein Produkt der B3.
Brusl Night - Quelle: Heintzen
WIEDER ALLES DRIN!
BRUSL NIGHT
Kostenlos und top-aktuell!
Auch die zweite Ausgabe liefert
Ihnen Top-Brusl-News aus erster
Hand!
Die Sommer BRUSL NIGHT
2013 wird italienisch.
Buona sera e benvenuto!
>> Seite 1
>> Seite 2
FUSSGÄNGERZONE VS.
STRASSE
Wie weit sollen wir gehen?
Und wie weit fahren?
Wo parken? Wo nicht?
Lassen Sie uns darüber reden.
>> Seite 3
B3 AKTUELL – DIE ZWEITE
NACH DEM ERFOLG DER ERSTEN AUSGABE HALTEN WIR SIE ERNEUT AUF DEM LAUFENDEN,
WAS EINKAUFEN UND EVENTS IN BRUCHSAL BETRIFFT. VIEL SPASS!
Liebe Leserinnen und Leser,
zunächst vielen Dank für das
durchweg
positive
Feedback
und Ihre konstruktiven Anregungen zu unserer ersten Ausgabe. Die große Resonanz hat
uns gezeigt, dass wir mit unserem
kostenlosen
Magazin
auf dem richtigen Weg sind.
Gemeinsam mit Ihnen möchten
wir noch besser werden. Nicht
umsonst ist in dieser Ausgabe von
B3 Aktuell Ihre Meinung gefragt.
Das Thema „Zufahrt zur Innenstadt“ und die Weiterentwicklung
und Belebung des Zentrums einschließlich der Fußgängerzone
beschäftigt uns. Sie sind herzlich
aufgerufen, uns Ihre Meinung
und Ihre Ideen zu diesem StadtThema mitzuteilen. Wir freuen
uns auf Ihre Impulse.
Selbstverständlich erhält die
dritte Ausgabe der BRUSL NIGHT,
die italienisches Flair in die Stadt
bringen wird, eine große Bühne
in B3 Aktuell. Wir stellen Ihnen
vorab bereits die Highlights dieses inzwischen etablierten Events
in der Brusler Innenstadt vor.
Die Mitglieder des B3 werden
sich wieder mächtig ins Zeug legen, um Sie erneut zu begeistern.
Shoppen und rocken Sie nach
Herzenslust!
Ich wünsche Ihnen auch viel
Spaß mit den weiteren Themen
von B3 Aktuell. Erfahren Sie beispielsweise mehr über eine einzigartige Event-Location, die in
der Region ihresgleichen sucht
und freuen Sie sich mit uns über
unsere neuen Mitglieder, die das
„Rundum-Erlebnis Bruchsal“ weiter stärken. Gemeinsam sind wir
Bruchsaler einfach stark!
B3-ZUWACHS
UNTERNEHMENSPORTRAIT
Der Branchenbund Bruchsal
wächst weiter. Wir begrüßen
zahlreiche neue Mitglieder.
Die engagierten Unternehmen
der Stadt sind die treibenden
Kräfte unserer Arbeit. Lernen Sie
unsere Mitglieder kennen. Heute:
Schlachthof Bruchsal.
>> Seite 3
>> Seite 4
WIE OFT UND WO?
B3 AKTUELL erscheint drei Mal im Jahr und ist kostenlos in den Geschäften unserer Mitglieder erhältlich. Die Ausgaben werden möglichst
gleichmäßig über das Jahr verteilt, können jedoch aufgrund von Aktionen und besonderen städtischen Terminen leicht variieren.
In der nächsten Ausgabe im Oktober informieren wir Sie über alle geplanten Events, die Sie im Herbst und Winter erwarten werden.
Sie finden den Branchenbund Bruchsal auch online auf:
www.facebook.com/BranchenBundBruchsal
und natürlich auch auf www.branchenbundbruchsal.de
Herzlichst,
Ihr 1. Vorstand
Sven Wipper
Dort erfahren Sie alles Neue über unsere Aktivitäten und Initiativen und
dürfen gerne intensiv mitdiskutieren. Seien Sie dabei!
1
DIE BRUSL NIGHT 2013
DIE ZUFAHRTSREGELUNG ZUR FUSSGÄNGERZONE
AM 12.07. AB 16 UHR HEISST DIE ITALIENISCHE HAUPTSTADT AUSNAHMSWEISE BRUCHSAL!
Am Freitag, den 12. Juli, steigt die
3. BRUSL NIGHT unter dem Motto
„SHOP‘N‘ROCK ITALIANO“. Die italienische Lebensart mit ihrer Musik sowie
den kulinarischen Künsten inklusive
Spaghetti, Pizza & Co. spielen dieses
Mal die Hauptrolle in Bruchsal. Und
selbstverständlich vertrauen wir darauf, dass auch das Wetter südländisch
wird!
Shoppen bis 22 Uhr und
Atrazzioni bis in die Nacht
Auch die 3. Auflage des lebhaften
City-Events lädt wieder zum Einkaufen nach Herzenslust bei verlängerten Öffnungszeiten in der
Bruchsaler Innenstadt ein. Viele
B3-Mitglieder lassen sich zu dieser
Gelegenheit besondere Überraschungen einfallen und gehen mit
ihrem Sortiment auf das Flair des
beliebten Mittelmeer-Staates ein.
Bis 22 Uhr darf gut gelaunt gebummelt, gestöbert und gekauft werden. Bis in die Nacht hinein sorgen
der Branchenbund Bruchsal und
seine Mitglieder darüber hinaus
mit vielen Specials und SpitzenEntertainment für Begeisterung.
Bereits ab 16 Uhr startet das umfangreiche Programm mit der
Eröffnung der BRUSL NIGHT
Nummer 3 auf dem Rathausplatz.
Darüber hinaus werden viele Geschäfte mit speziellen Angeboten
und Aktionen für ausgesprochen
gute Laune und Partystimmung
sorgen.
Brusl Night - Quelle: Heintzen
Musica mediterana
meets ZAP-GANG
Stimmung heißt in Italien natürlich auch singen. Was wäre Italien
ohne seine Musik voller Leidenschaft und Amore? Von den Gondoliere in Venedig über die Opernstars à la Pavarotti bis hin zu Eros
Ramazotti waren und sind die
Azzuri Vollblut-Musiker mit Herz
und Seele. Sogar das gesprochene Italienisch hört sich ja bereits
melodisch an. Bereits ab 18 Uhr
geht es ans Mittelmeer. Der aus
dem italienischen Nachbarland
Kroatien stammende und heute in
Bruchsal beheimatete Dejan Perica, von seinen Fans liebevoll „die
lebende Jukebox“ genannt, wird
die Zuhörer auf südländisch heiße
„Betriebstemperatur“ bringen.
Ab 21 Uhr sorgt - wie bereits im
vergangenen Sommer - die ZAPGANG für absolute Hochstimmung. Ganz egal wie die Temperaturen auch sein werden, die
6-köpfige Band aus der Region
wird die Stimmung zum Überkochen bringen! Da wird sogar
der Vesuv neidisch! Bereits 2012
sorgte die ZAP-GANG für ein echtes Bühnenfeuerwerk. Und auch
dieses Jahr werden die Musiker
absolut Vollgas geben. Sie können
gar nicht anders! Bereits seit 1991
zappt die Band respektlos durch
nahezu alle Musikgenres: Von
Blues, Soul, Rock‘n‘Roll, Pop, Rock
und Grunge bis zum Heavy Metal,
von „Van Halen“ bis zu den „Red
Hot Chili Peppers“ holen die Musiker alles aus ihren Instrumenten
und Stimmen heraus. Immer mit
reichlich Spaß und Überzeugung
und ohne Respekt vor dem Original! Dieses Jahr vielleicht sogar
mit einem Touch Italia!
Wir haben keinen Moderator.
Wir haben Haberer!
Wer die letzte Sommer-BRUSLNIGHT erlebt hat, weiß, was dieser
Mann kann: Unterhaltsam, mitreißend, spontan, frech und locker
führt Tom Haberer auf der Bühne
durch den Tag, den Abend und die
Nacht. Er bezeichnet sich selbst als
eine, dem Fleischwolf entsprungene Mischung aus Thomas Gottschalk, Herbert Grönemeyer und
gutem Pfälzer Wein! Und dass er
dieser skurrilen Mischung auch
vollkommen gerecht wird, wissen
die, die 2012 da waren und bald
auch die Besucher, die am 12. Juli
in die Stadt kommen werden. Der
Mann führt nicht nur durch das
Programm. Er ist selbst ein tolles
Stück Programm!
Essen, wie Gott in Italien!
Wer an Italien denkt, denkt
unwillkürlich an Pizza, Pasta und herrliche Rotweine. All
das und noch viel mehr werden Sie im Rahmen der BRUSL
NIGHT auch in Bruchsal finden.
Das können wir Ihnen bereits jetzt
versprechen!
2
EVENTS 2013
BRUCHSAL IST EINE STADT, IN DER MAN ZU FUSS FAST ALLES ERREICHEN KANN. DAZU GEHÖRT NATÜRLICH AUCH EINE ATTRAKTIVE FUSSGÄNGERZONE. GLEICHZEITIG SOLLTEN BESUCHER VON AUSSERHALB ZENTRUMSNAH PARKEN KÖNNEN, WAS DIE GUTE ERREICHBARKEIT DIESER PARKPLÄTZE
BEINHALTET. DESHALB FINDET IN BRUCHSAL DERZEIT EINE INTERESSANTE DISKUSSION ÜBER DIE
ZUFAHRTSREGELUNG ZUR FUSSGÄNGERZONE STATT.
Während Sie in der Brusler Fußgängerzone oder auf dem Rathausmarkt sitzen, werden Sie in
Gedanken ganz wo anders sein: In
den sanften Hügeln der Toskana,
in den sonnigen Olivenhainen von
Apulien oder in den engen belebten Gassen Napolis. Lassen Sie sich
ein auf eine kulinarische Reise
ans Mittelmeer. Unsere Mitgliedsbetriebe sorgen mit einem noch
größeren Gastronomie-Bereich als
2012 für ein umfangreiches Angebot à la Italia. Mama mia, wird das
lecker!
An „Gerwecks Saftkraftwagen“
werden Sie mit südländischen
Cocktails und leckeren Säften verwöhnt, als säßen Sie gerade an der
Promenade in Rimini und blickten auf den Sonnenuntergang
am Horizont. Selbstverständlich
werden auch die köstlichen Rotweine aus Italien einen Platz im
kulinarischen Feuerwerk finden.
Vergleichen Sie am Weinstand der
Vinothek Bruchsal doch einmal
den Lambrusco, den Chianti oder
den Barolo mit den badischen und
Pfälzer Weinen der Region. Für die
perfekte Grundlage zum Weingenuss sorgt der Schaustellerbetrieb
Alt mit herzhaften Steaks und Co.
Und natürlich kommen auch Pizza & Pasta nicht zu kurz: Thomas
Stegmüller und sein Team versorgt
Sie mit den klassischen Köstlichkeiten, die bei Klein und Groß garantiert für große Augen, großen
Hunger und große Begeisterung
sorgen.
Und wer dann noch einen Nachtisch braucht, kann sich gerne
beim Eiswagen Leonardo ein schönes „Gelato“ gönnen. Das nennt
man dann wohl „Dolce Vita“!
BRUSL NIGHT – Teamwork und
Erfolg gehören zusammen
Dass diese Begeisterung auch 2013
wieder möglich sein wird, verdanken wir dem großen Engagement
und dem Zusammenhalt der Mitgliedsbetriebe im B3, dem Branchenbund Bruchsal. Das Motto
„Italien“ ist ein schönes Symbol
für dieses Teamwork, denn die
italienische
Fußball-Nationalmannschaft wäre ohne den starken Willen und den vorbildlichen
Zusammenhalt niemals 4-facher
Weltmeister geworden. Oftmals
unterschätzt, sorgte die Squadra
Azzuro für positive Überraschungen. Genauso wollen wir es in der
überschaubaren
liebenswerten
Stadt Bruchsal auch halten. Lassen Sie uns die 3. BRUSL NIGHT
„SHOP‘N‘ROCK ITALIANO“ gemeinsam zu einem Rundum-Erfolg machen! Im Zusammenspiel
zwischen dem B3 und seinen Mitgliedern, der Stadt Bruchsal und
den Besuchern aus der ganzen
Region. Wir freuen uns auf Ihren
Besuch in Brusl!
Alle Infos zur BRUSL NIGHT auf:
www.bruslnight.de
Der Branchenbund Bruchsal und seine
Mitglieder wünschen sich eine attraktive
Innenstadt mit autofreier Fußgängerzone. Dennoch möchten wir die generelle
Schließung der Fußgängerzone durch
Poller vermeiden. Zum einen wirkt diese Begrenzung als Barriere, zudem wird
hierdurch beispielsweise die Anlieferung
und das Be- und Entladen erschwert. An
der Einfahrt zu „Am alten Schloss“ ist
ein Poller hingegen durchaus vorstellbar,
um den Platz für Fußgänger freizuhalten und attraktive Außenbestuhlung
und sonstige Sitzmöglichkeiten zu ermöglichen. Dies war bislang durch zu
viel Kfz-Verkehr in diesem Bereich nicht
möglich.
Größe zeigen heißt auch, sich
richtig und ehrlich einzuschätzen
Die Fußgängerzone ist in ihrer gegenwärtigen Ausdehnung viel zu
groß. Die Leerstände in der oberen Kaiserstraße sind ein eindeutiger Beleg hierfür. Es reicht nicht
aus, einen Bereich als Fußgängerzone zu deklarieren. Der autofreie
Raum muss mit Leben gefüllt und
von den Passanten und Besuchern
auch wahr- und angenommen
werden. Beispielsweise durch attraktive Verkaufs- und Gewerbeflächen. Allerdings fehlen gerade
im Segment von 150 bis 500 m²
solche Flächen, die neue Händler
in die Innenstadt locken könnten.
Eine mögliche Veränderung der
INTERVIEW
Im Dezember letzten Jahres gewann Frau Feller bei „Ein Opel für
Bruchsal“ einen nietnagelneuen
Corsa. B3 Aktuell hat mit der Gewinnerin gesprochen.
B3: Frau Feller, wie geht es Ihnen
und was macht Ihr Opel Corsa? Fr.
Feller: Mir geht es sehr gut, danke! Der
Corsa wird fleißig genutzt. Mein damaliger Wagen, ein Lupo, hatte schon einige Kilometer auf dem Buckel. Deshalb
kam das neue Auto genau richtig.
B3: Wie haben Sie vom Gewinnspiel erfahren? Ich war zum Weihnachtseinkauf in der Brusler Innenstadt
unterwegs und wurde in den Geschäften auf das Gewinnspiel angesprochen.
Da dachte ich mir: Mach mal mit!
B3: Sie waren nicht live bei der
Verlosung. Wie erhielten Sie die
tolle Nachricht? Eine gute Freundin
war auf dem Rathausplatz und hat gehört, wie sie meinen Namen vorlasen.
Die hat mich dann angerufen. Vielleicht
kann ich ja in diesem Jahr die Rolle der
Glücksfee übernehmen, falls es wieder
so eine Aktion gibt. Dann kann ich dem
nächsten Gewinner solch eine RiesenFreude bereiten.
B3: Vielen Dank, Frau Feller und
weiterhin viel Spaß mit Ihrem
Corsa.
oberen Kaiserstraße wäre die Öffnung als Einbahnstraße vom Gasthaus Wallhall in Richtung Rathaus
mit dortiger Ausfahrt direkt zum
Parkhaus Rathausgalerie. Besucher würden dann gleich sehen,
dass sie im Stadtzentrum angekommen sind und könnten so in
direkter Nähe zur Innenstadt parken. Mit der Beschränkung als Einbahnstraße und der Drosselung
der Durchfahrtsgeschwindigkeit,
beispielsweise mit Fahrbahnnoppen, wäre die Gefährdung der Fußgänger und Radfahrer minimiert
und die Besucher bei der Anfahrt
nicht abgeblockt nach dem Motto:
„Hier kommst Du nicht rein“. Um
den Autoverkehr in der Fußgängerzone zu minimieren und das
Wildparken zu beenden, sollte das
Ordnungsamt zudem stärker kontrollieren. Und zwar auch abends
und am Wochenende.
Vorfahrt für Vernunft
und Fairness
Weiterhin sind wir vom B3 der
Meinung, dass die Wörthstraße
nicht zur Fußgängerzone werden
darf! Die ansässigen Geschäfte
sind vom Durchfahrtsverkehr abhängig. Zudem ist die Wörthstraße
der ganz wichtige Zubringer zum
Parkhaus. Auch die Busschleuse
am Rendezvouzplatz muss offen
bleiben, da der Verkehr sonst zu
weit an der Innenstadt und den
dortigen Geschäften vorbeigeleitet
wird. Die verminderte Wahrnehmung wäre für die dort ansässigen Händler nicht tragbar. Der
Verkehr in der Innenstadt muss in
geregelte Bahnen gelenkt werden.
Das kann nur ein Parkleitsystem
>> 15.09.2013 - Verkaufsoffener Sonntag
Der zweite verkaufsoffene Sonntag lädt im milden September in die Innenstadt ein. Der Herbst kann kommen, viele begeisterte Besucher sind
schon da!
www.verkaufssonntag.de
leisten, welches Fremde schnell
und einfach zu den zentralen
Parkmöglichkeiten führt. Gerade
für Ortskundige sind hingegen
die Kurzzeitparkplätze attraktiv.
Damit man auch weiterhin in der
Innenstadt schnell mal Besorgungen erledigen kann, ist der Erhalt
oder sogar die Ausweitung solcher
Parkmöglichkeiten
wünschenswert und notwendig.
Wir denken, dass in Bruchsal
alle an einem Strang ziehen sollten, um die Stadt so attraktiv wie
möglich zu machen. Nur in der
gemeinsamen Absprache und
im Konsens können Lösungen
erarbeitet werden, mit welchen
am Ende alle Bürger und auch
die Besucher der Stadt zufrieden
sind. Der Branchenbund Bruchsal
arbeitet gerne weitere Ideen und
Lösungen aus und ist bereit, sich
weiterhin mit vollem Engagement
einzubringen.
>> 18.10.2013 - B3-Info-Party
Blicken Sie hinter die Kulissen des B3. Der Branchenbund Bruchsal lädt
Unternehmer, Bürger und Besucher der Stadt ein, mehr über seine Arbeit zu erfahren.
www.branchenbundbruchsal.de
Weitere spannende Events stellen wir Ihnen in der nächsten
Ausgabe vor. Auf unserer Website erhalten Sie ebenfalls News über
alle Veranstaltungen und Aktionen der B3.
B3-ZUWACHS
>> Jolie - Kleider für jeden Anlass
Durlacherstraße 17, 76646 Bruchsal, 07251/9343180
www.jolie-bruchsal.de
>> Unternehmensberatung Viktor Skrelja
Kinzigstraße 3, 76646 Bruchsal, 07251/3916640
www.skrelja.de
>> Reifen Burkhardt GmbH + Co. KG
Murgstraße 12-14, 76646 Bruchsal, 07251/910022
www.reifen-burkhardt.de
Was ist Ihre Meinung zu diesem
Thema?
>> Metzgerei Fessler
Die Problematik betrifft alle Bürger und Besucher der Stadt. Was
sind Ihre Wünsche und Ideen?
Schreiben Sie uns, was Sie diesbezüglich in Bruchsal verändern
würden. Haben Sie Tipps und wertvolle Hinweise? Dann beteiligen
Sie sich bitte an der Diskussion.
Wir sind sicher, dass auch die Verantwortlichen der Stadt ein offenes Ohr für die Bürger haben. Wir
möchten einen Querschnitt Ihrer
Meinung in der kommenden Ausgabe von B3 Aktuell veröffentlichen. Ihre Meinung ist uns wichtig.
Also machen Sie bitte mit!
Eppingerstraße 12, 76684 Odenheim, 07259/8750
www.fessler-metzgerei.de
>> Ulrich Müller der Festemacher
Goethestraße 16, 76646 Bruchsal, 07251/307842
www.derfestemacher.de
>> Thomas Stegmüller Partyservice und Festzeltvermietung
Wilderichstraße 22, 76646 Bruchsal, 07251/304980
www.festprofi.de
>> Rechtsanwaltskanzlei Friedmann, Mühl & Partner
Wilderichstraße 35, 76646 Bruchsal, 07251/91830
www.friedmann-partner.de
ss
Eine komplette Übersicht aller Mitglieder erhalten Sie unter:
www.branchenbundbruchsal.de
ss
Über 2000
Parkplätze
in Bruchsal
P1
P2
P3
P4
1
5
2
ss
Parkplatz Schloss – 75 Stellplätze
Teilweise gebührenpflichtig
in der Zeit von Mo - Sa 8 - 17 Uhr
Tiefgarage Kaiserstraße – 160 Stellplätze
Öffnungszeiten: Mo - Sa 7 - 20 Uhr
sonn- u. feiertags geschlossen
Gebühren: Erste Stunde 1 €, zweite Stunde frei,
danach 1 € pro angefangene Stunde, Tagessatz 7 €
Tiefgarage Bürgerzentrum – 433 Stellplätze
Öffnungszeiten: Mo - Sa 6.30 - 22.30 Uhr bzw. bis
Veranstaltungsende, sonn- und feiertags geschlossen
Gebühren: Erste Stunde 1 €, zweite Stunde frei,
danach 1 € pro angefangene Stunde, Tagessatz 7 €
Parkplatz Orbinstraße – 40 Stellplätze
Gebührenpflichtig, in der Zeit von Mo - Fr 8 - 17 Uhr,
Sa 8 - 13 Uhr
7
3
4
6
P5
Parkplatz Bleichweg – 36 Stellplätze
Parkscheibe, Parkdauer 2 Std.,
in der Zeit von Mo - Fr 8 - 17 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr
P6
Prinz-Wilhelm-Straße – 71 Stellplätze
Parkscheinautomat, Tagesparken möglich
P7
Parkhaus Rathausgalerie – 316 Stellplätze
Öffnungszeiten: Mo - So 6 - 24 Uhr
Gebühren: 1 € pro angefangene Stunde, Tagessatz 7 €,
REWE-Kunden parken ab 15 € Umsatz 45 Minuten kostenfrei
3
SCHLACHTHOF BRUCHSAL
JUNGER STIL IM JUGENDSTIL! – EVENT-LOCATION MIT BESONDEREM AMBIENTE
Er drängt sich einfach auf, der Kalauer zu Beginn: „Der Schlachthof
ist eine echt tierische Location
und einfach nicht tot zu kriegen!“
Aber nun weiter mit Geschichtlichem: In dem 1908 errichteten
denkmalgeschützten JugendstilGebäude befand sich einer der
wichtigsten Fleischversorger des
Landkreises Bruchsal. Neben dem
Schlachten wurden im Schlachthof auch der Strom und das eigene Eis für das Kühlhaus hergestellt. Anfang der 90er Jahre, hat
das außergewöhnliche Industriegebäude seine alte Funktion verloren. Schon damals hatte sich ein
Verein - der heute nicht mehr existiert - für die kulturelle Nutzung
des Bauwerks stark gemacht. Leider blieb dieser Versuch erfolglos. Doch nun ist es an der Zeit, dem
historischen Gebäude neues Leben
einzuhauchen. Ab sofort sollen
Kultur, Kunst, Events und Musik
Platz finden und für Unterhaltung,
Spaß und Freude sorgen.
Auch Sie können im Schlachthof
die Kuh fliegen lassen!
Der sehenswerte denkmalgeschützte Schlachthof bietet Platz
für diverse Veranstaltungen aller
Gattungen. Die Location mit dem
tollen Backstein-Flair und den vielen filigranen Jugendstil-Elementen im Gegenspiel mit den robusten
Mauern, Säulen und Bögen scheint
geradezu gemacht für Live Comedy, Kleinkunst, Lesungen, Hochzeiten, Geburtstage, Firmenveranstaltungen oder Livemusik-Events.
Die für Bruchsal und die Umgebung einzigartige „Eventlocation“
kann übrigens von jedermann,
sprich Unternehmen, Vereinen
oder Privatpersonen gebucht werden.
Eine Übersicht über die anstehenden Kultur-Veranstaltungen
finden Interessierte übersichtlich
auf www.schlachthofbruchsal.de.
Dort lassen sich auch die Preise
für die Tickets und Informationen
zum Kartenverkauf finden. Zudem
sind die kommenden Events kurz
beschrieben, so dass jeder das
Passende, ganz nach seinem Geschmack, herausfinden kann.
Weitere Infos auf:
www.schlachthofbruchsal.de
Es gibt immer einen Anlass,
sich mit unserer kreativen Floristik
in Szene zu setzen!
• frisch
• kreativ
• individuell
Stündl.
Lieferservice
Ihre Meisterfloristen seit 1906
Luisenstraße 1
im Hof
76646 Bruchsal
Tel.: 07251/1 77 77
www.blumen-sieg.de
/BlumenBindekunstSieg
Bei uns bekommen
Sie ausschließlich
heimische oder fair
gehandelte Blumen!
Wir beliefern Bruchsal und alle Stadtteile
im Stundenservice
sowie Lieferservice in den Regionen Bruchsal,
Kraichtal, Heidelberg und Karlsruhe und weltweit.
4
Herausgeber:
BranchenBundBruchsal - B3 eine Marke der Werbegemeinschaft
Bruchsal e. V., Murgstraße 15,
76646 Bruchsal
Auflage: 20.000 Stück
Erscheinungshäufigkeit: 3 Mal pro Jahr
Verteilung: Auslage in den B3 Mitgliedsunternehmen, Wochenblatt
Redaktion: thinkking - Holger König,
Walter-Sommer-Str. 9, 67657 Kaiserslautern
Konzeption & Design:
ZIBRA media OHG - Full-ServiceWerbeagentur, Steinackerstraße 17,
76646 Bruchsal
Druck:
Printeam, Kaiserstr. 8, 76646 Bruchsal
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 887 KB
Tags
1/--Seiten
melden