close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kochen und Backen – wie die Profis (2) - rfe und eh

EinbettenHerunterladen
Großgeräte
Hau sg e r ät e
Herde und Backöfen
Kochen und Backen –
wie die Profis (2)
Was gibt es Neues im Produktsegment
Kochen/Backen?
B
ereits in unserer April-Ausgabe konnten Sie sich über einige neue Herde und
Backöfen etwas genauer informieren.
Es ging dabei um Geräte von Bauknecht,
Bosch. Miele, Juno, Neff, Samsung, Gorenje, Atag, Teka und Abbina. Im Mittelpunkt
dabei standen natürlich das Design, die Ausstattung, neue Features und – wie kann es anders sein – der Energieverbrauch.
Im Folgenden setzen wir diesen Beitrag mit
der Vorstellung weiterer Neuheiten fort.
Zanussi: Italienische Lebensart
Die Marke Zanussi steht für Leichtigkeit,
Eleganz und eine zuverlässige Technologie.
Ein weiterer Vorzug ist das Preis-Leistungsverhältnis. Nach eigenen Angaben halten die
Geräte aber nicht nur unter ästhetischen Gesichtspunkten, sondern auch bei der Energieeffizienz und bei Sicherheitsaspekten dem
Vergleich mit etablierten Premium-Marken
problemlos stand. Im Produktsegment Kochen ist der Pyrolyse-Backofen „ZYB 460
X“ (UVP: 1429,– €) neu. Der EdelstahlHerd mit Designknebeln und einem Designgriff in Silber hat folgende Ausstattungsmerkmale: sieben Beheizungsarten, darunter Heißluft, pyrolytische Selbstreinigung
und eine Antifinger-Edelstahl-Beschichtung.
Candy setzt auf LED und 2-in-1
Der neue 55-Liter-Einbaubackofen von Candy trägt die Produktbezeichnung „USEE
LED FVH 927 X“ und ist mit der innovativen und patentierten USEE LED-Beleuchtungstechnologie ausgestattet. 14 in die Backofentür integrierte lichtemittierende Dioden
sorgen für eine sehr gute Ausleuchtung auf
allen Backebenen. Diese Beleuchtungstechnologie entspricht einer 95 prozentigen Energieeinsparung gegenüber einer konventio-
rfe-Elektrohändler | 5·2010
nellen Beleuchtung, wie Candy mitteilt. Der
Einbaubackofen verfügt über zwölf Funktionen. Weitere Features sind: „Soft Cook“
(Schongaren mit kontrollierter Feuchtigkeit), die elektronisch gesteuerte Luftzirkulation „Variofan“, Supergrill (ein Doppelheizelement mit 50 Prozent mehr Leistung),
variable Teleskopschienen (Easyfit), PizzaSet, Kindersicherung, elektronische Vollprogrammierung, Digitaluhr und Timer. Dank
A-Class-CleanEmail und einer veredelten
Edelstahloberfläche ist das Gerät sehr leicht
zu reinigen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 849,– Euro.
Eine interessante 2-in-1-Lösung ist das Modell „Duo 609 X“ – das nach eigenen Angaben weltweit einzige Einbaugerät, das Spülmaschine und Multifunktionsbackofen in einem Produkt vereint. Der Multifunktionsbackofen (EEK A) mit einem Nutzvolumen
von 39 Litern bietet seinen Besitzern sechs
Funktionen, wie Umluft, Grill, Turbogrill
und Unterhitze mit Umluft. Auch dieses
Edelstahl-Gerät ist innen mit der pflegeleichten A-Class-„CleanEmail“ ausgestattet. Die TouchControl-Bedienung ist in den
Türgriff integriert.
Der elektronisch gesteuerte Geschirrspüler
(Energielabel BBB) fasst sechs Maßgedecke
und hat fünf Spülprogrammen und vier Temperaturen (Intensiv 75 °C, Universal 65 °C,
Eco 45 °C, Rapid 32 Min. 50 °C, Kaltspülen). Der Energieverbrauch liegt bei 0,75
kWh/9 l). Als Preis (UVP) werden 1299,–
Euro angegeben.
KitchenAid setzt auf „Multi-Flow“
Fotos: Zanussi, Candy
Die Marke Zanussi steht für ein interessantes
Preis-Leistungsverhältnis und italienisches
Design. Das Foto zeigt den neuen PyrolyseBackofen „ZYB 460 X“
Fotos: KitchenAid
Der „Multi-Flow“-Backofen von
KitchenAid (unten) sowie der
Super-Heated Steam-Ofen
Der „FVH 927 X“ von Candy mit
„USEE LED“-Beleuchtung.
14 Lichtdioden sorgen für eine gute
Ausleuchtung
Nach der Einführung seiner Großgeräte auf
dem deutschen Markt im vergangenen Jahr,
startete das amerikanische Unternehmen
KitchenAid zum Jahresanfang 2010 mit dem
Vertrieb von neuen Einbaugeräten. Auf einigen Messen konnten sich viele Händler bereits einen Überblick über die hochwertigen
43
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
3
Dateigröße
87 KB
Tags
1/--Seiten
melden