close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download als PDF - Stuttgarter Zeitung Denkanstösse

EinbettenHerunterladen
Das Logo
BeiWerbemaßnahmeninderZeitungwirdmiteiner
undClaimgearbeitet.
1 Spalter / 2 Spalter
35 mm
B E S S E R
L E S E N .
3 Spalter / 4 Spalter
49,3 mm
Neue Impulse. Neue Perspektiven.
Denkanstöße 2015
B E S S E R
L E S E N .
5 Spalter / 6 Spalter
61,9 mm
B E S S E R
L E S E N .
7 Spalter
64,8 mm
Vorträge, die Sie inspirieren werden.
B E S S E R
L E S E N .
Neue Impulse. Neue Perspektiven.
Denkanstöße 2015
Anregungen, neues Wissen und viel Inspiration – bei der Vortragsreihe „Denkanstöße“ geben Ihnen renommierte R
­ eferenten spannende
Einblicke in relevante Themen rund um die Zukunft, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Projektmanagement. Seien Sie
mit dabei und erfahren Sie, wie Sie Ihr P
­ otenzial voll entfalten und Ihr Berufs- und Privatleben erfolgreicher g­ estalten können.
Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für einen Einzelvortrag zum Preis von 74,–­€ oder das 10er-­Abo zum Vorzugspreis von 540,– € (statt
740,– € gegenüber dem Einzelkauf ). Früh zugreifen lohnt sich: Bis zum 8. Dezember 2014 erhalten Sie 10 % Frühbucherrabatt auf jedes
Einzelticket (Abotickets ausgeschlossen).
Haben Sie selbst einmal keine Zeit oder suchen Sie ein besonderes Geschenk für einen guten Mitarbeiter oder Kunden? Mit unseren
übertragbaren Tickets sind Sie ganz flexibel. Der Umtausch gekaufter Tickets ist ausgeschlossen.
10 Donnerstagabende, jeweils von 19.15 bis 21.00 Uhr
(Einlass: ab 18.30 Uhr, Gespräche mit den Referenten bis ca. 21.30 Uhr)
Veranstaltungsort: Haus der Wirtschaft, Willi-­Bleicher-­Str. 19, 70174 Stuttgart
1
Gerd Leonhard
Futurist, Zukunftsberater,
Autor
Kommunikationstrainer,
Coach, Autor
Die Zukunft von
Business, Marketing
und Commerce
Respekt – Ansehen
gewinnen bei Freund
und Feind
Donnerstag, 29. Januar 2015
Donnerstag, 12. Februar 2015
Wie können Unternehmen in einer Welt bestehen, die sich immer
stärker vernetzt und in der Information der Rohstoff der Zukunft
ist? Marketing, Produktentwicklung und Markenbildung stehen
vor vollkommen neuen Herausforderungen. Der Futurist Gerd
­Leonhard erklärt, wie Sie die Möglichkeiten im Zeitalter der digitalen Transformation für sich nutzen und die wirklich wichtigen
Trends der nächsten Jahre erkennen. Er zeigt die Geschäftsfelder
der Zukunft auf und entwickelt Strategien, wie Sie diese mit Ihrer
Firma oder Ihrem Produkt bedienen können.
3
René Borbonus
2
Anja Förster
Business-Querdenkerin, Unternehmerin, Bestsellerautorin
Respekt setzt unglaublich viel Energie frei: Er macht Unternehmen erfolgreicher und Menschen nachweislich gesünder. Dennoch
mangelt es oft daran. Um Respekt zu bekommen, muss man anderen auch Respekt entgegenbringen. Das ist meist schwerer, als
man denkt. Wer gerade in kritischen Situationen respektvoll handeln will, muss einiges beachten. René Borbonus zeigt, wie Sie in
beruflichen und privaten Auseinandersetzungen bestehen, ohne
rücksichtslos oder egoistisch zu wirken, wie Sie angemessen Kritik
äußern und überzeugend argumentieren.
Dr. Volker Kitz
4
Jurist, Bestsellerautor
Anstiftung
zum Querdenken
Wie wir ticken –
und wie Sie davon
profitieren
Donnerstag, 26. Februar 2015
In Zeiten der Veränderung helfen die alten Muster nicht mehr. Dieser Vortrag ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Menschen, die
mutig vom Mainstream abweichen und ein mitreißendes Manifest
für Querdenker, die tradierte Denkmuster erfolgreich hinterfragen. Anja Förster macht Mut, mit verstaubten Konventionen zu
brechen und profitables Andersdenken zu praktizieren. Ihre Botschaft lautet: Sucht die Chance, nicht die Hindernisse! Macht, was
Ihr liebt! Seid die erstklassige Version Eurer selbst und nicht die
zweitklassige Version eines anderen!
© Föcking
Donnerstag, 9. April 2015
Unser Gehirn folgt klaren Regeln, die bei allen Menschen gleich
sind. Wer sie kennt, kann sich und andere besser verstehen und
steuern – und bekommt, was er will. Volker Kitz erkundet mit Ihnen die wichtigsten psychologischen Phänomene: Wann mögen
mich andere Menschen? Wie überzeuge ich sie? Wie durchschaue
ich, was jemand von mir will? Wie wehre ich mich gegen Manipulation? Aus diesem Vortrag nehmen Sie ein ganzes Bündel konkreter psychologischer Werkzeuge mit, die Sie sofort in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen können.
Eine Vortragsreihe von Stuttgarter Zeitung und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen
5
Jörg Löhr
Management- und
Persönlichkeitstrainer
Projektexperte, Unternehmer
10 Tipps, wie Sie
Ihr Projekt sicher
ruinieren
Donnerstag, 30. April 2015
Donnerstag, 28. Mai 2015
Prof. Dr. Karlheinz
Geißler & Jonas Geißler
Was als Überschrift lustig klingt, ist oft bitterer Ernst und kann
ganze Unternehmen ins Trudeln bringen. In Projekten werden immer wieder dieselben Fehler gemacht. Teure Fehler. Vor allem aber
solche, die mit wenig Aufwand vermieden werden könnten. Holger
Zimmermann zeigt mit einem Augenzwinkern typische Fallen in
Projekten auf und liefert praxisnahe Instrumente, um diese Stolpersteine zu vermeiden. „Denn gutes Projektmanagement ist zu
einem großen Teil Handwerk. Und kein Handwerker würde ohne
sein Werkzeug auf die Baustelle gehen.“
8
Paul Johannes
Baumgartner
Zeitexperten und -berater
Kommunikationsexperte,
Moderator, Autor
Enthetzt Euch!
Weniger Tempo –
mehr Zeit
Das Geheimnis
der Begeisterung
Donnerstag, 18. Juni 2015
Donnerstag, 17. September 2015
Die moderne Arbeits- und Lebenswelt ist von gesellschaftlichen
und technologischen Beschleunigungstrends geprägt. Diese Entwicklung bringt neue Möglichkeiten, aber auch neue Zwänge und
Belastungen mit sich. Karlheinz Geißler und Jonas Geißler erklären, wie Sie Ihre eigene Zeit zufriedenstellender gestalten und Ihre
Arbeits- und Lebensqualität steigern. Erfahren Sie, warum klassisches Zeitmanagement überholt ist und wie wichtig Pausen und
„Enthetzung“ sind – denn auch im Geschäftsleben ist Geschwindigkeit bei Weitem nicht der einzige Schlüssel zum Erfolg.
9
Holger Zimmermann
Erfolg und Motivation
in Zeiten der
Veränderung
Die Begriffe Engagement, Selbstverantwortung und Begeisterungsfähigkeit sind mehr als leere Worthülsen, denn gute Mitarbeiter
sind gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Jörg Löhr gibt Ihnen effektive Techniken
und Strategien an die Hand, wie Sie sich und andere jeden Tag aufs
Neue motivieren. Erfahren Sie, warum Optimismus, Begeisterung
und absoluter Erfolgswille gerade in einem Umfeld von „Höher —
Weiter — Schneller“ so wichtig sind und wie Sie Ihre Leistungsfähigkeit nachhaltig steigern.
7
6
Johannes Warth
Ermutiger, Überlebensberater
Begeisterung ist für alle da! Egal, ob Sie im Berufsleben ein Produkt
verkaufen oder im Privatleben eine Idee, das Prinzip ist immer dasselbe: Sie haben etwas, was Sie einem anderen gerne schmackhaft
machen möchten. Die Frage ist: Wie können Sie Ihr Gegenüber am
schnellsten für Ihre Idee, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung begeistern? Paul Johannes Baumgartner zeigt, welche Faktoren bei einem Gesprächs- oder Verhandlungspartner Begeisterung auslösen.
Er rüttelt an Gewohnheiten, hält den Spiegel vor und lenkt altes
Denken in neue Bahnen.
10
Dr. Denis Mourlane
Psychologe,
Unternehmensberater, Coach
Mut tut gut – sieben
Schritte zum Erfolg
Resilienz – gelassen
mit Druck und Stress
umgehen
Donnerstag, 8. Oktober 2015
Donnerstag, 19. November 2015
Kennen Sie das Gefühl, dass Sie gerne etwas Neues angehen möchten,
doch es fehlt Ihnen der Mut? In den meisten Fällen benötigen wir lediglich einen mutigen Gedanken, um den ersten Schritt zu tätigen.
Aber oft hindern wir uns selbst mit Sätzen wie „Du kannst das nicht!“
am Losgehen. Mit klaren Botschaften und Witz ermutigt Johannes
Warth Sie zu freiem unternehmerischen Denken und Handeln. Die
eigene Einstellung ist und bleibt einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Denn wer die Dinge gelassen angeht, wagt den nächsten Schritt
und kommt im Beruf und Privatleben umso leichter voran.
Warum meistern manche Personen schwierige Situationen mit
Leichtigkeit, bringen selbst unter hohem Druck Höchstleistungen
und lassen sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen? Fähigkeiten, nach denen sich viele Menschen sehnen und die in unserer
heutigen Zeit immer bedeutender werden. Resilienz macht stark
gegen Stress und verhilft zu mehr Gelassenheit. Der Psychologe
Denis Mourlane führt Sie in das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft ein und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Resilienz weiterent­
wickeln und trainieren können.
Infos & Buchung: denkanstoesse.stuttgarter-zeitung.de
Servicetelefon: 089 2183-7303, E-Mail: stz-denkanstoesse@sz.de
Anmeldecoupon
Neue Impulse. Neue Perspektiven.
Denkanstöße 2015
Füllen Sie den Anmeldecoupon aus oder buchen Sie Ihre Tickets schnell
und unkompliziert im Internet unter: denkanstoesse.stuttgarter-zeitung.de
10 % Frühbucherrabatt
bis 08.12.2014 auf alle
Einzeltickets!
Die Tickets sind jederzeit übertragbar, jedoch vom Umtausch ausgeschlossen.
(Abotickets ausgeschlossen)
Anzahl der
Teilnehmer:
Bei Buchung aller zehn Vorträge im Abonnement
je € 54,–*
sparen Sie 200,– € und bezahlen nur 540,– € statt 740,– €.
je € 74,–*
Bei Buchung eines Einzelvortrags
*Alle Preise inkl. MwSt.
Anzahl der
Teilnehmer:
1
Gerd Leonhard
Die Zukunft von Business, Marketing und Commerce
29.01.2015
2
René Borbonus
Respekt – Ansehen gewinnen bei Freund und Feind
12.02.2015
3
Anja Förster
Anstiftung zum Querdenken
26.02.2015
4
Dr. Volker Kitz
Wie wir ticken – und wie Sie davon profitieren
09.04.2015
5
Jörg Löhr
Erfolg und Motivation in Zeiten der Veränderung
30.04.2015
6
Holger Zimmermann
10 Tipps, wie Sie Ihr Projekt sicher ruinieren
28.05.2015
7
Prof. Dr. K. Geißler & J. Geißler
Enthetzt Euch! Weniger Tempo – mehr Zeit
18.06.2015
8
Paul Johannes Baumgartner
Das Geheimnis der Begeisterung
17.09.2015
9
Johannes Warth
Mut tut gut – sieben Schritte zum Erfolg
08.10.2015
10
Dr. Denis Mourlane
Resilienz – gelassen mit Druck und Stress umgehen
19.11.2015
Rechnungsanschrift:
Vorname/Name:
Firma:
Straße/Nr.:
E-Mail:
PLZ/Ort:
Telefon:
E-Ticket (Sie erhalten Ihre Tickets bequem per E-Mail)
Ticketversand per Post (zzgl. Bearbeitungsgebühr von 4,64 €)
Das Logo
Zahlungsweise:
Rechnung
Bankeinzug
BeiWerbemaßnahmeninderZeitungwirdmiteinerK
undClaimgearbeitet.
Kontoinhaber:
Kreditinstitut:
IBAN *:
BIC *:
1 Spalter / 2 Spalter
35 mm
(nur bei ausländischen Banken)
* Die Zahlungsabwicklung erfolgt im Auftrag des
Veranstalters über die Xing AG.
Unterschrift des Kontoinhabers:
B E S S E R
L E S E N .
3 Spalter / 4 Spalter
49,3 mm
Ja, ich bin damit einverstanden, dass ich über weitere Veranstaltungen von den Veranstaltern Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft mbH und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen
B E S S E R
L E S E N .
GmbH bis auf Widerruf informiert werde.
per E-Mail und/oder
unter der von mir angegebenen Adresse
5 Spalter / 6 Spalter
61,9 mm
Ich kann der Nutzung meiner persönlichen Daten jederzeit durch Nachricht in Textform an stz-denkanstoesse@sz.de oder die unten genannte Adresse widersprechen.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu deren werblicher Nutzung findet nicht statt.
B E S S E R
L E S E N .
7 Spalter
64,8 mm
Senden Sie den ausgefüllten Coupon an:
E-Mail: stz-denkanstoesse@sz.de, Fax: 089 2183-960218
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Denkanstöße, Hultschiner Str. 8, 81677 München
B E S S E R
L E S E N .
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 043 KB
Tags
1/--Seiten
melden