close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fit wie die Weltmeister

EinbettenHerunterladen
Topthema
Auf die richtige Mischung kommt es an
Fit wie die Weltmeister
Mit dem richtigen Essen lassen sich Gesundheit und Wohlbefinden deutlich verbessern, Übergewicht verringern
und die individuelle Leistungsfähigkeit erhöhen. Wie das funktioniert, weiß Holger Stromberg, Sternekoch der
deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
Fotos: Reiner Schmitz, Edel Books
Für die Spieler der FußballNationalmannschaft ist die
richtige Ernährung von
größter Bedeutung. Denn
neben dem täglichen Training schlägt sich auch alles, was sie essen und trinken, in ihrer Leistungsund Konzentrationsfähigkeit nieder. So dürfte
auch die gute Versorgung von Sternekoch
Holger Stromberg, der seit sieben Jahren
zum offiziellen Betreuerstab des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gehört, ihren
eigenen Anteil zum Gewinn des Weltmeisterschaftstitels 2014 beigetragen haben.
Wie gute Verpflegung gestaltet werden kann, erklärt Holger Stromberg im
NACHGEFRAGT-Interview auf Seite 74 und
im „Kochbuch der Nationalmannschaft“
(Edel Germany, ISBN 978-3-8419-0272-6).
HCM stellt Ihnen daraus drei so raffinierch
te wie gesunde Rezepte vor. Energiebällchen für zwischendurch
Die Alternative zum Schokoriegel – die Bällchen
schmecken eines besser als das andere.
Zutaten für 4 Portionen:
115 g Walnüsse
115 g Haselnüsse
½ TL Zimt, gemahlen
60 g Lupinenmehl
2 EL Kakao
1 Prise Meersalz
1 Vanilleschote, ausgekratztes Mark
16 Datteln, entkernt und grob gehackt
Zum Garnieren:
2 EL Goji­-Beeren, fein gehackt
Mandelmehl, bei Bedarf
2 EL Kakao
2 EL Chia­und Hanfsamen, geröstet
2 EL Pistazien, fein gehackt
Zubereitung:
1. Wal- und Haselnüsse mit Zimt, Lupinenmehl,
Kakao und einer Prise Meersalz in einer Küchenmaschine kuttern. Mark aus der Vanilleschote
mit den Datteln zur Masse hinzugeben und alles
erneut mixen. Bei Bedarf ein wenig Wasser hinzufügen. Anschließend aus der Masse gleichmäßige Pralinen formen.
2. Ummantelt werden die Energiebällchen mit Goji-Beeren,
Hanf- und Chiasamen,
Kakao oder Pistazien.
3. Für die Goji-Beeren-Ummantelung:
Beeren in einer
Küchenmaschine
mixen. Bei Bedarf ein
wenig Mandelmehl
hinzugeben, damit
die Masse trockener wird. Beeren in eine Schale
geben, Energiebällchen dazugeben und damit
gleichmäßig bedecken.
4. Für die Kakao-Ummantelung: Kakao in eine
Schale geben, Energiebällchen dazugeben und
damit gleichmäßig bedecken.
5. Für die Hanf- und Chiasamen-Ummantelung:
Samen in einer beschichteten Pfanne kurz goldbraun anrösten, in eine Schale geben, Energiebällchen dazugeben und damit gleichmäßig
bedecken.
6. Für die Pistazien-Ummantelung: Pistazien in
eine Schale geben, Energiebällchen dazugeben
und damit gleichmäßig bedecken.
Nährwertangaben pro Portion:
702 kcal/EW 21 g/F 45 g/KH 48 g
Wake Up Call
Grießpudding „Spieltag“
Echter Anreger zum Frühstück: weckt die
Lebensgeister, regt den Stoffwechsel an und
stimuliert die Geschmacksnerven!
Wenn er gerade keinen Chopped Salad auf dem
Teller hat, dann wahrscheinlich den Grießpudding – Mesut Özils Lieblingsessen Nr. 2.
Zutaten für 4 Portionen:
80 g Rote Bete
1 Zitrone, geschält
140 g Salatgurke
1 Birne, 1 Apfel
je 80 g Brokkoli, Staudensellerie, Radieschen
1 Peperoni, entkernt
1 kleine Tomate
50 g Ingwer, geschält
80 g Ananas, geschält
80 g Mango, entkernt, geschält
je 80 g Brombeeren und Heidelbeeren
150 g Möhren, geschält
Zutaten für 4 Portionen:
1,4 l Milch
40 g Butter
45 g Vollrohrzucker
1 Prise Meersalz
1 Zitrone, abgeriebene Schale
1 Vanilleschote, ausgekratztes Mark
140 g Dinkelgrieß
½ Zimtstange
Zubereitung: Alle Zutaten nach und nach in einem Entsafter (Zentrifuge)
entsaften und in einem großen Glas servieren.
Nährwertangaben pro Portion:
118 kcal/EW 3 g/F 1 g/KH 22 g
HCM 5. Jg. Ausgabe 12/2014
Zubereitung:
1. Milch, Butter, Zucker, Meersalz, Zitronenabrieb und Vanillemark in
einem Topf aufkochen. Dinkelgrieß langsam einrühren und circa eine
Minute leicht köcheln lassen.
2. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und zehn Minuten quellen
lassen. Nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen und warm servieren.
Nährwertangaben pro Portion:
473 kcal/EW 15 g/F 21 g/KH 52 g
33
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
10
Dateigröße
219 KB
Tags
1/--Seiten
melden