close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IBM System x3250 M4 - Bechtle direct

EinbettenHerunterladen
IBM Systems and Technology
Datenblatt
IBM System x
IBM System x3250 M4
Innovativer, preisgünstiger Single-Socket-Rack-Server
Kompakt und kostengünstig
Highlights
●
Leistungsmerkmale der nächsten
Generation in einem innovativen, kompakten Design
●
Vielfältige Konfigurationsoptionen und
Flexibilität für kosteneffektives Wachstum
●
Aufbauend auf der IBM Servertradition
mit integrierten Datenschutz- und
Systemverwaltungsfunktionen
Der IBM System x3250 M4 Server bietet die neueste Intel®Prozessortechnologie in einem sehr kompakten Single-Socket-RackServer. Er ist preiswert, leistungsstark und stellt enorme Speicherkapazität
auf Serverniveau, kostengünstige ServeRAID-C100-Standardtechnologie
und zwei Netzwerkadapter bereit. Da der IBM System x3250 M4 die
80-PLUS-Zertifizierung für Netzteile erfüllt, ermöglicht er größere
Energieeffizienz und -einsparungen.
Flexible Wachstumsoptionen
Der x3250 M4 verfügt über ein flexibles Subsystem und umfassende
Konfigurationsoptionen, sodass Sie heute exakt die von Ihnen benötigte
Rechenleistung auswählen und den Server später erweitern können, um
gestiegenen Anwendungsanforderungen gerecht zu werden. Entscheiden
Sie sich für die von Ihnen benötigte Festplattengröße und Speicherkapazität sowie für Dual- oder Quad-Core-Prozessoren oder für hochentwickelte Datenschutzmerkmale wie Redundant Array of Independent
Disks (RAID).
Von IBM getestet und zertifiziert
Der x3250 M4 bietet Standard-ServeRAID-C100 für IBM System x
Server und unterstützt RAID-0, -1 und -10. Leistungsstarke, integrierte
Systemverwaltungstools sorgen für eine schnelle Implementierung und
Einrichtung. Zudem helfen Sie Ihnen dabei, das System von nahezu überall aus zu verwalten, zu überwachen und Fehler zu beheben.
IBM Systems and Technology
Datenblatt
IBM System x
Das IBM Express Advantage Portfolio umfasst ausgewählte
Konfigurationen des x3250 M4, die konzeptionell auf die
Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen
(KMU) zugeschnitten sind. Die Express Modelle und
Konfigurationen variieren von Land zu Land und lassen sich
einfach verwalten.
IBM System x3250 M4 auf einen Blick
Formfaktor/Höhe
Rack/1U
Prozessor (Maximum)
Intel Xeon® E3 1200er-Serie (Quad-Core) bis 3,5 GHz/8 MB/1.333 MHz, Intel Core™ i3 2100er-Serie (Dual-Core)
bis 3,3 GHz/3 MB/1.333 MHz, Pentium® (Dual-Core) bis 3,0 GHz/3 MB/1.333 MHz
Anzahl der Prozessoren
(Standard/Maximum)
1/1
Cache (Maximum)
8 MB Level 3 (L3)
Speicher (Maximum)
Bis zu 32 GB Double-Data-Rate-3-(DDR-3-)Error-Checking-and-Correction-(ECC-)Speicher, bis 1.333 MHz; 1 GB,
2 GB, 4 GB und 8 GB Unregistered Dual Inline Memory Modules (UDIMM)
Erweiterungssteckplätze
Ein PCIe x8, ein PCIe x4 für RAID-0, -1
Plattenpositionen (gesamt/
Hot-Swap-fähig)
Zwei Simple-Swap-fähige 3,5-Zoll-Serial-Advanced-Technology-Attachment-(SATA-) oder vier Hot-Swap-/
Simple-Swap-fähige 2,5-Zoll-Serial-Attached-SCSI-(SAS-)Festplatten (2,5-Zoll-Simple-Swap nur über CTO)
Maximale interne
Speicherkapazität
6,0 TB, optisches Laufwerk als Option
Netzwerkschnittstelle
Duales Gigabit Ethernet (GbE)
Stromversorgung
(Standard/Maximum)
300 W (1/1) oder 460 W redundant (1/2)
Simple-Swap-Komponenten
Zwei Simple-Swap-fähige 3,5-Zoll-SATA- oder vier Hot-Swap-/Simple-Swap-fähige 2,5-Zoll-SAS-Festplatten
(modellabhängig)
RAID-Unterstützung
Simple-Swap-fähige SATA-Modelle – ServeRAID-C100 für IBM System x; Hot-Swap-fähiges SAS-Modell mit
standardmäßigem Hardware-RAID-0, -1 (modellabhängig); optionales Hardware-RAID-5
2
IBM Systems and Technology
Datenblatt
IBM System x
IBM System x3250 M4 auf einen Blick
Systemmanagement
Integrated Management Module (IMM) 2 mit IPMI 2.0 und Serial over Local Area Network (LAN),
IBM Systems Director, ServerGuide
Unterstützte Betriebssysteme
Microsoft® Windows® Server 2008 R2, Microsoft Windows Server 2008, Red Hat Linux®, SUSE Linux
Gewährleistung
1 Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB
Freiwilliger Herstellerservice
1 oder 3 Jahre Service (modellabhängig) von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. VorOrt-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs)
für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).
Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservices liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/
support/machine_warranties abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.
Es sind zusätzlich „Erweiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen
Herstellerservice hinausgehen.
3
Für weitere Informationen:
Weitere Informationen über den x3250 M4 finden Sie unter:
ibm.com/systems/de/x oder wenden Sie sich an Ihren
IBM Vertriebsbeauftragten oder IBM Business Partner.
IBM Deutschland
IBM-Allee 1
71139 Ehningen
ibm.com/de
IBM Österreich
Obere Donaustraße 95
1020 Wien
ibm.com/at
IBM Schweiz
Vulkanstrasse 106
8010 Zürich
ibm.com/ch
Die IBM Homepage finden Sie unter ibm.com
IBM, das IBM Logo, ibm.com, Express, Express Advantage und System x
sind Marken oder eingetragene Marken der International Business
Machines Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Sind
diese und weitere Markennamen von IBM bei ihrem ersten Vorkommen
in diesen Informationen mit einem Markensymbol (® oder ™)
gekennzeichnet, bedeutet dies, dass IBM zum Zeitpunkt der
Veröffentlichung dieser Informationen Inhaber der eingetragenen Marken
oder der Benutzungsmarken (Common Law Trademarks) in den USA war.
Diese Marken können auch in anderen Ländern eingetragene Marken oder
Benutzungsmarken sein.
Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der
Webseite „Copyright and trademark information“ unter
ibm.com/legal/copytrade.shtml
Intel, Xeon, Core und Pentium sind Marken oder eingetragene Marken der
Intel Corporation oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und
anderen Ländern.
Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds in den USA
und/oder anderen Ländern.
Microsoft und Windows sind Marken der Microsoft Corporation in den
USA und/oder anderen Ländern.
Marken-, Produkt- und Servicebezeichnungen anderer Unternehmen oder
Hersteller werden anerkannt.
Hinweise auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen von IBM in
dieser Veröffentlichung bedeuten nicht, dass IBM diese in allen Ländern
anbietet, in denen IBM vertreten ist.
Diese Veröffentlichung dient nur der allgemeinen Information.
Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen zu IBM Produkten
und Dienstleistungen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen
IBM Vertriebspartner oder Reseller.
IBM erteilt keine Rechts-, Rechnungsführungs- oder Auditberatung oder
sichert zu oder garantiert, dass seine Produkte oder Leistungsangebote
zwangsläufig den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.
Für die Einhaltung der entsprechenden Gesetze und Bestimmungen,
einschließlich nationaler Gesetze und Bestimmungen, sind die Kunden
selbst verantwortlich.
Der Hinweis auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen von
IBM bedeutet nicht, dass nur Produkte, Programme oder Dienstleistungen
von IBM verwendet werden können. Funktional gleichwertige Produkte,
Programme oder Dienstleistungen können alternativ verwendet werden.
IBM Hardwareprodukte werden fabrikneu hergestellt. Sie können neben
neuen auch wiederverwendete Teile enthalten. Unabhängig davon gelten in
jedem Fall die IBM Gewährleistungsbedingungen.
Fotos zeigen möglicherweise Konzeptstudien.
© Copyright IBM Corporation 2011
Alle Rechte vorbehalten.
XSD03103-DEDE-02
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
13
Dateigröße
140 KB
Tags
1/--Seiten
melden