close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

16. Nov. 2014 - SSK

EinbettenHerunterladen
3. Junior Karate League 2014
Solothurn
Datum:
Sonntag, 16. November 2014
Adresse:
CIS Sporthalle Solothurn
Hans Huberstrasse 43
4500 Solothurn
Patronat:
Swiss Karate Association
Organisator: Hoitsugan – Kyokai Karate Solothurn
Anmeldung: http://www.sportdata.org
Besten Dank !
Berechtigung zur Teilnahme
Bei allen Veranstaltungen der Junior Karate League sind nur Karateka und Dojo/Vereine der
Sektionen SKA und SSK teilnahmeberechtigt







Name, Vorname, Wohnort, Geburtsdatum
Original-Passfoto mit Stempel SKF
Dojoname
Gültige Mitgliedermarke SKF
Unterschrift Zentralpräsident SKF
Graduierung: korrekt eingetragen und unterschrieben
Schriftliche Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters. Die Unterschrift ist einmalig
zu leisten und ist gültig bis auf Widerruf des gesetzlichen Vertreters.
Die Kinder starten grundsätzlich für dasjenige Dojo, für das sie die Mitgliedermarke des laufenden
Jahres gelöst haben. Das entsprechende Dojo muss im Pass eingetragen sein.
Jeder Klub und jede Schule ist verpflichtet, für jedes ihrer Mitglieder, welches Karate betreibt,
jedes Jahr eine gültige Mitgliedermarke zu lösen. Die verantwortlichen Leiter sind dafür
verantwortlich, dass die Mitgliedermarken ordnungsgemäss in den regulären Karatepass der SKF
eingeklebt werden. Kinder, deren Ausweis nicht lückenlos in Ordnung ist, können nicht an
Veranstaltungen der SKA/SKK teilnehmen.
Anmeldungen
Die Anmeldung hat Folgendes zu beinhalten:
 Meldung Name der offiziellen Coachs
 Meldung Name der Schiedsrichter
 Online Turnieranmeldung der Athleten auf www.sportdata.org
Anmeldeschluss: Sonntag, 26. Oktober 2014
Startgeld
CHF 20.- pro Kategorie
Die Startgelder sind am Turniertag in bar zu bezahlen.
Reglement
Durchführung nach SKF / und Sportreglement SKF (www.karate.ch).
Mit folgenden Ergänzungen:
Alle Kategorien werden nach Eingang der Anmeldungen eingeteilt. Es wird ein Trostrundensystem
angewendet, bei dem auch die Erstrundenverlierer teilnehmen, das heisst, jede/r WettkämpferIn
kann mindestens zwei Runden austragen (Kata und Kumite). Nach Eingang aller Anmeldungen
wird die Kampfzeit festgelegt. Alle Dojos werden vorgängig informiert.
Wiegen beim Sammelplatz
Das Wiegen ist für ALLE Kinder, an allen Junior Karate League Turnieren obligatorisch!
Jedes Kind wird vor Kategoriebeginn beim Sammelplatz gewogen. Ist die Gewichtstoleranz von +/3000 Gramm nicht eingehalten, kann es nicht am Turnier teilnehmen.
Schiedsrichter
Jeder Club ist verpflichtet mindestens einen Schiedsrichter zu stellen, auch Anfänger sind
willkommen.
Anmeldungen zur Schiedsrichterprüfung SKF Kumite C bis spätestens 31.10.14 an:
rudi.seiler@karatelyss.ch
Die Prüfungsunterlagen werden den Kandidaten per E-Mail zugestellt.
Haftung
Die Teilnehmer haben selbst für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen. Der Organisator
sowie die Sektionen können in keinem Fall haftbar gemacht werden. Mit der Anmeldung bestätigen
die Teilnehmer und der verantwortliche Dojoleiter, dass sie physisch/psychisch gesund und
sporttauglich sind und das Turnier problemlos absolvieren können.
Doppelstart
Kein Doppelstart erlaubt. Die Ausnahmen sind bei den Kategorien erwähnt.
Coach
An den Turnieren der JKL sind nur Begleiter mit gültiger, offizieller Coach-Karte JKL auf dem
zugewiesenen Platz erlaubt. Weitere Begleitpersonen sind in der Halle nicht erlaubt. Tenue:
Karate-Gi oder Trainingsanzug! Es sind pro 5 Teilnehmer ein Coach, maximal 6 Coachs (1 Coach
pro Tatami) pro Dojo zugelassen. Die Coachkarte ist nur mit zusätzlicher, eingeschobener Karte
mit Name, Adresse und Foto des Coachs gültig. Ersatz-Coachkarten, welche am Turniertag in
Ausnahmefällen ausgestellt werden müssen, kosten CHF 20.—.
Ausrüstung
Weisser Karate-Gi (ein Klubabzeichen auf der linken Brustseite ist erlaubt). Bandagen müssen von
der verantwortlichen Schiedsrichterkommission SKA/SSK bewilligt werden. Kontaktlinsen auf
eigene Verantwortung. Brille in allen Kategorien nicht erlaubt!
Für Kumite obligatorisch:




Rote und blaue Gürtel
Offizielle rote und blaue Hand- und Fussschützer
Zahnschutz
Tiefschutz für Knaben/Herren ab 10 Jahren
Für Kumite erlaubt:
 Kinder: Schienbeinschutz erlaubt (offizielle rote und blaue, weisse wie bisher)
 Brustschutz für Mädchen/Damen ab 10 Jahren
Von der Schiedsrichterkommission SKA/SSK werden nur Schützer genehmigt, welche die
Anforderungen der WKF erfüllen: http://www.karateprotections.com/
Verantwortliche des Schiedsrichterwesens
Schiedsrichterkommission SKA/SSK:
R. Seiler, P. Lüthold, R. Benz, M. Milovanovic.
Kategorien: Es gilt das GEBURTSDATUM!
EINZEL-KATA
Kategorien
U8
U 10
U 12
U 14
Bezeichnung
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mindestgrad
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Alter
06
06
07
07
08
08
09
09
10
10
11
11
12
12
13
13
Shobu System, Trostrunde für alle.
Ausscheidungen und Finale mit Flaggen.
U 8 und U 10 können immer die gleiche Kata zeigen.
Ab U12 und U14 kann jede Runde eine andere Kata gezeigt werden.
Tokui-Kata gemäss WKF-Liste erweitert mit:
Heian, Pinan, Gekisai-Dai-Ichi, Gekisai-Dai-Ni (keine Shitei-Kata-Runden).
Nachdem die Wettkämpfer aufgerufen wurden, werden sie in den Ausscheidungen gleichzeitig oder
nacheinander (je nach Anzahl Teilnehmer und Zeitplan) eine Tokui-Kata zeigen. In der DrittplatzEntscheidung und im Finale werden die Katas von den gegeneinander antretenden Wettkämpfern
nacheinander vorgeführt.
EINZEL-KUMITE
Kategorien
U8
U 10
U 12
U 14
Bezeichnung
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mädchen
Knaben
Mindestgrad
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Gelbgurt
Kategorien
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Je nach Anzahl
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Teilnehmer
Alter
06
06
07
07
08
08
09
09
10
10
11
11
12
12
13
13
Shobu System, Trostrunde, kein Sai Shiai
Nach Eingang aller Anmeldungen wird die Kampfzeit festgelegt. Alle Dojo werden am CoachMeeting vor dem Turnier informiert.
Das Tragen einer Gesichtsmaske ist nicht zugelassen.
Die Gewichtsklassen werden aufgrund der Anmeldungen ermittelt. Die Einteilung erfolgt
gleichmässig in die erwähnten Kategorien. Bei der Anmeldung auf www.sportdata.org ist deshalb
das exakte Körpergewicht anzugeben.
Kopfbereich (Jodan):
Absolut keine Berührung erlaubt (Hand- und Fusstechniken).
Bauch-/Rückenbereich (Chudan):
Leichte Berührung der Karategi-Oberfläche erlaubt, jedoch kein Kontakt auf den Körper.
Ablaufplan Sonntag, 16.11.2014 (provisorisch)
07:45
Einlass der Wettkämpfer
08:00
Schiedsrichter Briefing und Coach-Meeting
09:00
Beginn des Turniers
17:00
Ende der Veranstaltung
Die Finale werden gleich im Anschluss jeder Kategorie durchgeführt
Der definitive Zeitplan wird in der Woche 46 auf www.sportdata.org publiziert.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
16
Dateigröße
316 KB
Tags
1/--Seiten
melden