close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

20. und 21. November 2014 - OptoNet e.V. Jena

EinbettenHerunterladen
Freitag, 21. November 2014
Tagungsort
08:30
Fachausstellung, Posterschau
09:00
Keynote: Ultrapräzisionsbearbeitung mit
Femto-sekunden-Laserpulsen
Prof. Dr. habil. A. Ostendorf; Ruhr-Universität Bochum,
Lehrstuhl für Laseranwendungstechnik
Konferenz- und Lehrzentrum der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena
Campus Haus 4
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Session 3: Ultrakurzpulsbearbeitung von der anwendungsorientierten Forschung zum industriellen Einsatz
Moderation: Prof. Dr. Hartmut Bartelt, IPHT Jena
09:45
10:15
10:45
Einfluss der Prozessstrategie auf die Abtragseffizienz bei der
Materialbearbeitung mit Ultrakurzpulslasern
S. Russ, L. Bauer, E. Dold, U. Keller, E. Langsch, B. Faisst*;
TRUMPF Laser GmbH, Schramberg; *TRUMPF Laser- und
Systemtechnik GmbH, Ditzingen
Mikrobearbeitung mit Femtosekunden-Lasern zur präzisen,
schnellen und effizienten Produktion – am Beispiel der
Medizintechnik
E. Fassbind, F. Haberstroh; swisstec micromachining AG,
Herisau/Schweiz
Fachausstellung, Posterschau
Imbiss
Session 3: Ultrakurzpulsbearbeitung von der anwendungsorientierten Forschung zum industriellen Einsatz
Moderation: Prof. Dr. Jean Pierre Bergmann, TU Ilmenau
11:30
12:00
12:30
13:00
Bearbeitung biodegradierbarer PLA Polymere mittels
infraroter und grüner Femtosekunden-Laserstrahlung
S. Friedel, K. Stolberg, N. von Freyhold; JENOPTIK Laser
GmbH, Jena
Ultrakurzpulslaser-Mikrobearbeitung von Metallen
S. Weißmantel, P. Lickschat; Hochschule Mittweida /
University of Applied Sciences
Parkmöglichkeiten bestehen im Parkhaus der EAH Jena.
Informationen zur Anreise und zu Übernachtungsmöglichkeiten
finden Sie unter www.lasertagung-jena.de/tagung.
Anmeldung
Sie können sich online unter www.lasertagung-jena.de direkt zur
Tagung anmelden.
Dort steht alternativ auch ein PDF-Formular zum Download bereit,
welches Sie uns ausgefüllt zusenden können.
E-Mail:
Telefax:
Post:
info@lasertagung-jena.de
(03641) 204-110
Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und
Werkstoffprüfung GmbH
Otto-Schott-Straße 13
07745 Jena
Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2014.
Teilnahmegebühr
Tagungsteilnehmer:
Aussteller:
Studenten:
EUR 350,EUR 700,kostenfrei*
* Die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie unter
www.lasertagung-jena.de.
Strategien zur Qualitätssteigerung bei der anwendungsorientierten Ultrakurzpuls-Lasermaterialbearbeitung von
Glas und Keramik
M. Friedrich, S. Wächter, J. Giesecke, S. Sändig, J. Müller*,
Ch. Schindler*; Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und
Werkstoffprüfung GmbH, Jena; *Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie
eine Rechnung über die Teilnahmegebühr. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung.
Schlusswort
Es gelten die AGB des ifw Jena,
einzusehen unter www.ifw-jena.de.
20. und 21. November 2014
www.lasertagung-jena.de
Lasertagu g
4
E de No e er ist es ieder so eit. A
. u d . No e er
erde E perte i Je a ihre eueste Ar eitserge isse auf de
Ge iet der Laser aterial ear eitu g diskutiere u d die Tre ds für die
ko
e de Jahre aufzeige .
Die alle z ei Jahre dur h die Er st-A e-Fa hho hs hule Je a EAH
u d das Gü ter-Köhler-I stitut für Fügete h ik u d Werkstoffprüfu g
if
orga isierte Tagu g hat si h
ei de
U ter eh e ,
Wisse s haftler , Spezialiste u d Multiplikatore zu ei er fest
eta lierte Vera staltu g e t i kelt. Bereits zu
eu te Mal erde
I for atio e ü er eueste E t i klu ge u d aktuelle Fors hu gserge isse ausgetaus ht u d ert olle Ko takte gek üpft, die i ht
selte i eue Kooperatio e
ü de .
Die Laserte h ik ist ei I o atio strei er u d gilt als S hlüsselte h ologie für die u ters hiedli hste Bra he . S h erpu ktthe e
ilde i diese Jahr „I o ati e Laser aterial ear eitu gss ste e“
so ie die „Ultrakurzpuls ear eitu g“. Als Ke ote-Red er si d Herr
Prof. Tho as Graf o I stitut für Strahl erkzeuge Stuttgart u d Herr
Prof. A dreas Oste dorf o der Ruhr-U i ersität Bo hu ei gelade .
Mit eitere
Fa h orträge u d ei er u fa grei he Posters hau
er artet Sie ei i haltsrei hes Progra
ru d u die i dustrielle
Laser aterial ear eitu g. Die egleite de Fa hausstellu g stärkt de
gege seitige Erfahru gsaustaus h u d gi t ei e a s hauli he
Ü er li k ü er heute erfüg are Te h ologie u d Produkte. La ororführu ge de o striere Ih e
oder ste A lage u d praktis he
A e du ge .
Wir freue u s sehr, Sie als Teil eh er zur . Lasertagu g egrüße zu
dürfe .
Herzli h illko
Progra
Do
Dr. Sa i e Sä dig
if Je a
. No e
er
4
:
Eröff u g
:
Ke ote: Ultra-Kurz-Puls S hei e laser
Prof. Dr. phil. at. Th. Graf; I stitut für Strahl erkzeuge IFSW,
U i ersität Stuttgart
Sessio : I o ati e Laser aterial ear eitu gss ste e
Moderatio : Olaf Re ke hofer, Li de Gas AG, Mü he
:
Ad a es i Fi er Lasers for Pre isio Material Pro essi g
M. Lee, A. Sie ert, M. Grupp, M. Stark; IPG Laser G H,
Bur a h
:
A sti
are Faserlaser asiere d auf Faser-Bragg-Gitter
Arra s als spektrale Filter
T. Tieß*, M. Rothhardt*, C. Chojetzki**, M. Jäger*,
H. Bartelt*, ***; *Lei iz-I stitut für Photo is he Te h ologie
IPHT , Je a; **FBGS Te h ologies G H, Je a; ***A e
Ce ter of Photo i s, Friedri h-S hiller-U i ersität Je a
:
Auf au u d Eige s hafte ei es euartige güteges haltete
CO -Lasers
G. Staupe dahl; Friedri h-S hiller-U i ersität Je a, OttoS hott-I stitut für Materialfors hu g
:
Opto e hatro is he Lösu ge zur D a ikerhöhu g i
Laser as hi e
Th. Ki
e; LASERVORM G H, Mitt eida
:
Eröff u g der Fa hausstellu g u d Posters hau
Mittagsi iss
Sessio A: Laser akrofüge
Moderatio : Dr. Sa i e Sä dig, if Je a
e i Je a!
Prof. Dr. Je s Bliedt er
EAH Je a
erstag,
:
Faserlaser i der Pra is zu S h eide u d S h eiße
H.-P. Bei ert, W. Rath; ROFIN-SINAR Laser G H, Ha urg
:
Laser aterial ear eitu g o Kupfer erkstoffe – Verfahre
u d Tre ds
Th. Harrer, M. Bus h; LaserApplikatio s)e tru , TRUMPF
Laser- u d S ste te h ik G H, Ditzi ge
Wir eda ke u s ei alle U terstützer u d Spo sore .
Sessio B: Laser ikrofüge
Moderatio : Prof. Dr. Je s Bliedt er, EAH Je a
:
Lasers h eiße i der Mikro erfahre ste h ik
T. Gietzelt, L. Ei hhor , T. Wu s h, R. Ditt e er; Karlsruher
I stitut für Te h ologie KIT , Karlsruhe
:
Wirku gsgrade u d S h elle edi gu ge für das
S h eißregi e ei laser asierte Mikrofügeprozess
A. Pats hger, M. Güp er, J. Bliedt er; Er st-A e-Fa hho hs hule Je a
:
La or esi htigu ge , Fa hausstellu g u d Posters hau
Sessio A: Laser akrofüge
Moderatio : Dr. Klaus S hi dler, OptoNet e. V., Je a
:
Füge o Glas-Metall-Ver i du ge
ittels Laserstrahlu g
Th. S h idt, R. Bauer, S. Sä dig; Gü ter-Köhler-I stitut für
Fügete h ik u d Werkstoffprüfu g G H, Je a
:
Laser asiertes ther is hes Füge o Metalle
it
Ku ststoffe – Sta d der Fors hu g
K. S hri ker, J.P. Berg a , M. Sta ke; TU Il e au,
Il e auer Fertigu gste h ik
Sessio B: Laser ikrofüge
Moderatio : Prof. Dr. Horst E er, Ho hs hule Mitt eida
:
Laserlöte optis her S ste e – A e du ge des Solderjet
Bu pi gs
T. Burkhardt*, M. Hor aff*, P. Ri es* , **, D. Burkhardt*,
S. Kousar*, E. Be kert*, R. E erhardt*, A. Tü er a *, **;
*Frau hofer-I stitut für A ge a dte Optik u d
Fei e ha ik, Je a; **I stitut für A ge a dte Ph sik, A e
Ce ter of Photo i s, Friedri h-S hiller-U i ersität Je a
:
Asphäris hes Bea shapi g: Fokussieru g je seits der
Beugu gsgre ze
S. Wi ke hage ; aspheri o G H, Je a
A e d era staltu g
:
Di er u ter Ster e hi
)eiss-Pla etariu Je a
el - ei Fest für die Si
e
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 162 KB
Tags
1/--Seiten
melden