close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Auf nach Literarien! Wie schön, dass Sie sich für - Bücherpiraten eV

EinbettenHerunterladen
Auf nach Literarien!
Wie schön, dass Sie sich für unsere Weiterbildung zum Lese- und Literaturpädagogen interessieren. Ab April 2015 heißt es bei den Bücherpiraten: „Auf nach Literarien“!
Kommen Sie gerne mit an Bord und reisen
Sie zwei Jahre mit uns der Qualifizierung zum
Lese- und Literaturpädagogen entgegen. Die
Reise führt Sie über die Grundlagen der Pädagogik und Entwicklungspsychologie (Warum
greift Pia zum Buch und Pit nicht?) über Trends
der historischen und aktuellen Kinder- und
Jugendliteratur (Früher „Struwelpeter“ heute
„Der Grüffelo“) bis zur Entwicklung von Lesefähigkeit und Spracheerwerb. Wir kreuzen die
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, passieren
das Fundraising und Projektmanagement und
landen schließlich bei ganz praktischen Übungen zum kreativen Schreiben, zum Stimmtraining und zu verschiedenen Vorlesetechniken.
Es erwarten Sie Landgänge und Exkursionen in
diese 5 Wissensgebiete:
Pädagogik und Entwicklungspsychologie, Kinder- und Jugendliteratur, Planung, Organisation und PR, Erzählen, Vorlesen und Schreiben
und Literacy und Lesedidaktik
Wer kann mitreisen?
Jeder, der Lesen-Wollen schaffen möchte, kann
diese Weiterbildung absolvieren. Sie richtet sich
an Lehrer/innen, Buchhändler/innen, Bibliothekar/innen, Erzieher/innen, Logopäden/innen
und Vorlesepaten/innen, die sich im Bereich
der außerschulischen Leseförderung für Kinder
und Jugendliche qualifizieren wollen.
Reisekosten
Die Weiterbildung wird zwei Jahre dauern, 277
Seminarstunden beinhalten und 5980 ₠ kosten
bei einer Anmeldung bis zum 31.01. 2015. Eine
Zahlung in halbjährlichen Raten ist möglich.
Für Ihre Verpflegung während der Reise ist gesorgt, sie ist in den Weiterbildungskosten enthalten. Wir bieten Ihnen an jedem Seminartag
ein frisch zubereitetes Mittagessen, damit sie
gestärkt in den Nachmittag starten können.
Bücherpiraten e.V.
Fleischhauerstr. 71 , 23552 Lübeck
www.buecherpiraten.de
Telefon: 0451 - 7073 810
info@buecherpiraten.de
Neuland entdecken im Kompaktkurs
Bei den Bücherpiraten können Sie die komplette
Weiterbildung zum Lese- und Literaturpädagogen an 10 Wochenenden und 4 Wochenseminaren im Umfang von 277 Präsenzstunden als
Kompaktkurs absolvieren.
Hinzu kommen 183 Stunden Selbststudium
und 300 Praxisstunden.
Von den 300 Praxisstunden entfallen ca. 100
Stunden auf die Vor- und Nachbereitung.
So sind Sie mit einer festen Gruppe von Teilnehmern zusammen, die Sie zu den Seminaren in Kinderliteraturhaus immer wieder
treffen. Eine Buchung einzelner Seminare ist
nicht möglich.
Reiseverlauf
Hier finden Sie die detaillierte Zeitplanung
über die zwei Jahre 2015-2016.
7.-10.4.2015
22.-24.5.2015
10.-12.7.2015
28.-30.8.2015
25.-27.9.2015
26.-30.10.2015
20.-22.11.2015
2015
(Di-Fr)
(Fr-So)
(Fr-So)
(Fr-So)
(Fr-So)
(Mo-Fr)
(Fr-So)
4.-6.3.2016
29.3.-1.4.2016
27.-29.5.2016
22.-24.7.2016
26.-28.8.2016
24.-28.10.2016
25.-27.11. 2016
2016
(Fr-So)
(Di-Fr)
(Fr-So)
(Fr-So)
(Fr-So)
(Mo-Fr)
(Fr-So)
Bücherpiraten e.V.
Fleischhauerstr. 71 , 23552 Lübeck
www.buecherpiraten.de
Telefon: 0451 - 7073 810
info@buecherpiraten.de
Leinen los!
Am 7. April stechen wir in See: neugierig, abenteuerlustig und voller Elan. Wir freuen uns sehr, über
20 Referentinnen und Referenten mit an Bord zu haben, unter anderem die folgenden. Sie sind alle
Experten auf Ihrem Gebiet und garantieren Ihnen spannende Seminare und Werkstätten.
kreat
iv
ausge +
s
praxiprochen
snah
Birte Müller, lässt Sie in ihrer
Bilderbuchwerkstatt erleben,
wie Kinder in zwei Stunden
eine eigene Geschichte schreiben und malen können. Sie
zeigt Ihnen, wie Sie eine solche
Bilderbuchwerkstatt moderieren, ohne sich einzumischen.
Hinterher halten Sie Ihre eigene Geschichte als gebundenes
Buch in den Händen.
Birte Müller studierte in
Hamburg und Mexiko Buchillustration und Malerei.
Ihre Illustrationen wurden in zahlreichen nationalen und internationalen
Gruppen- und Einzelausstellungen
gezeigt. Sie ist rund um den Globus
für Ihre Workshops mit Kindern bekannt und auch ihre Bilderbücher
wurden weltweit in 18 Sprachen
übersetzt.
Dr. Cornelia Rémi unternimmt
mit Ihnen eine Reise in die Geschichte der Schriftsprache und
zeigt, welche Auswirkungen
Schrift auf die Kulturgeschichte
hat. Außerdem beschäftigt sie
sich mit der Frage, ob in Blogs
und sozialen Netzwerken Geschichten anders erzählt werden als auf Papier.
Dr. Cornelia Rémi forscht vor allem
zur Literatur der Frühen Neuzeit und
des 19. Jahrhunderts. Dabei möchte
sie unter anderem gerne herausfinden, welche Funktionen Geheimnisse in umfangreichen Erzähltexten
haben. Sie studierte Neuere deutsche Literatur, Germanistische Mediävistik sowie Nordische Philologie
und Germanische Altertumskunde
an der LMU München und der Universität Umeå (Schweden).
ie
Theor
+
des
Praxis ns 2.0
e
Erzähl
Bücherpiraten e.V.
Fleischhauerstr. 71 , 23552 Lübeck
www.buecherpiraten.de
Telefon: 0451 - 7073 810
info@buecherpiraten.de
tion
Faszin,aComic
a
g
n
Ma
hic
& Grapel.
v
No
Büche
rma
Frank Kühne weiht Sie ein in
die spezielle Buch-Profilierung
für Jungs und Mädchen und erklärt Ihnen, welche Auswirkungen Marketingüberlegungen
auf die Gestaltung von Kinderbüchern haben. Außerdem
geht er der Frage nach, wer für
wen ein Buch kauft.
Frank Kühne absolvier- Nder aus decher,
m
ähkäs
te nach dem Abitur eine
plaudtchen
ert
Ausbildung zum Verlagskaufmann, bevor er in Frankfurt, Hamburg und Lyon Literatur,
Musik und Philosophie studierte. Er
ist Programmleiter im Carlsen Verlag
und dort zuständig für Pappenbuch,
Sachbuch, Reihen und Serien sowie
Marken wie Pixi, Lesemaus, Conni,
Ritter Rost und Petzi.
Sascha Hommer kennt sich
bestens aus mit Mangas und
Graphic Novels und erklärt
Ihnen den besonderen Reiz
dieser Erzählform. Von hinten
nach vorne - das versteht ja
kein Erwachsener! Doch, nach
diesem Seminar verstehen Sie
Mangas und Graphic Novels
und die Faszination, die sie auf
Jugendliche ausüben.
Sascha Hommer studierte Illustration an der HaW Hamburg im Fachbereich Gestaltung. Seit 2006 ist er
freischaffender Comiczeichner und
Illustrator, seine Bücher erscheinen
im Verlag Reprodukt. Er arbeitet
auch als Kurator, Festivalmacher, Herausgeber und Letterer. Zahlreiche
Comicworkshops hat er für das Goethe Institut geleitet, meist in Zusammenhang mit der Wanderausstellung „Comics, Manga & Co.“.
Isabel Abedi ist eine preisgekrönte
Kinderbuchautorin.
Sie weiß, dass Kinder als Leser
Bekanntes brauchen, um sich
in einer Geschichte wiederzufinden. Klischees brauchen sie
jedoch nicht. Wie sie als Autorin mit diesem Spannungsfeld
umgeht, erläutert sie amüsant
und kenntnisreich in ihrem Seminar.
Isabel Abedi hat lange als Werbetexterin gearbeitet. Abends am eigenen
Schreibtisch schrieb sie Geschichten
für Kinder und träumte davon, eines
Tages davon leben zu können. Dieser
Traum hat sich erfüllt. Ihre Bücher,
wurden bereits in mehrere
Sprachen übersetzt und
arantiert
mit Preisen ausgezeichnet. kG
lischeefrei!
www.isabel-abedi.de
Bücherpiraten e.V.
Fleischhauerstr. 71 , 23552 Lübeck
www.buecherpiraten.de
Telefon: 0451 - 7073 810
info@buecherpiraten.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
827 KB
Tags
1/--Seiten
melden