close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Energie so individuell wie Sie - EWE AG

EinbettenHerunterladen
Energie so individuell wie Sie
Unser Portfolio für Geschäftskunden
2
ÜBER UNS
Wer wir sind
• Als Multiservice-Dienstleister vereint EWE die Zukunftsfelder Energie, Telekommunikation und
Informationstechnologie.
• Für Geschäftskunden in ganz Deutschland hat EWE nachhaltige und effiziente Energielösungen im
Portfolio.
• EWE beliefert rund 1 Million Stromkunden und rund 700.000 Erdgaskunden zuverlässig mit
Energie.
• EWE ist einer der bedeutendsten Energiemanagement- und Contracting-Dienstleister Deutschlands.
• Mit 1,82 Mrd. m³ Arbeitsgasvolumen zählt EWE bundesweit zu den größten Anbietern von Speicherkapazitäten für Erdgas.
• Auch in der Türkei und Polen ist EWE im Energiegeschäft aktiv.
• Die EWE TEL GmbH ist die Telekommunikationstochter von EWE und betreut derzeit rund 590.000
zufriedene Telekommunikationskunden, davon mehr als 46.000 Geschäftskunden.
• Die BTC AG ist die Konzerntochter für IT-Beratung und -Lösungen. Ihre Kernkompetenzen liegen in
den Bereichen Systemintegration und -management. Zudem bietet sie Branchen­lösungen für Energie und Telekommunikation.
Was Sie über uns wissen sollten
StromErdgas
Kunden984.000
Absatz
14,5 Mrd. kWh
676.000
Wärme
21.000
37,3 Mrd. kWh
1,0 Mrd. kWh
Umsatz
3,8 Mrd. Euro
Investitionen
Mitarbeiter
Stand: 2012
18 Mio. Euro
704
ÜBER UNS
Was wir Ihnen alles bieten
Suchen Sie einen zukunftsfähigen Energieversorger? Möchten Sie neue
Freiräume für Ihr Kerngeschäft gewinnen? Oder wollen Sie am Energiemarkt der Zukunft teilhaben? Wir bieten Ihnen in jedem Bereich eine
Vielzahl an Möglichkeiten.
Strom und Erdgas
Von der bequemen Vollversorgung bis hin zur marktnahen
und flexiblen Mengenbeschaffung: Wir liefern Ihnen Energie, die perfekt auf
Ihren Bedarf zugeschnitten ist.
Partner für Stadtwerke
Möchten Sie Ihre Kunden
mit innovativen Produktideen
binden? Oder von unseren
umfangreichen Leistungen
aus dem Vertriebs-, Handelsund Netzbereich profitieren? Dann werden Sie
doch EWE-Vertriebspartner!
Dienstleistungen und
Contracting
Möchten Sie Ihre Energieeffi­
zienz steigern? Wir begleiten Sie
auf Ihrem Weg – mit umfassenden Analyse- und
Beratungsleistungen bis hin zu einem zertifizierten
Energiemanagementsystem nach DIN EN 50001
bzw. DIN EN 16247.
Besonders effizient wird Ihre Energieversorgung mit
EWE Contracting. Dabei liefern wir Ihnen eine
hochmoderne, maßgeschneiderte Energielösung,
die Sie mit Wärme, Kälte oder Energie aus KraftWärme-Kopplung versorgt. Und das Beste: Sie
müssen sich um nichts kümmern. Denn die gesamte Arbeit erledigen wir für Sie!
Intelligentes
Lastmanagement
Betreiben Sie zum Beispiel
eine Biogasanlage, die Strom
erzeugt? Dann übernehmen wir gerne dessen
Direktvermarktung für Sie. Und auch alles Wei­
tere – wie die Einbindung Ihrer Anlage in den
Regelenergiemarkt.
Darüber hinaus bieten wir auch Lösungen in den folgenden Bereichen:
Kommunen
Wünschen Sie einen Überblick über den Energieverbrauch Ihrer Kommune? Unser Energiebericht gibt
Ihnen Aufschluss – und bezieht dabei alle wesentlichen Verbraucher (z.B. Liegenschaften, Klärwerk
oder Straßenbeleuchtung) mit ein. Passend dazu
bieten wir Ihnen Energiedienstleistungen, die Sie
beim Energiesparen und der Einführung eines kommunalen Energiemanagements unterstützen.
Telekommunikation
Das hört man gern: Im Bereich Telekommunika­
tion verfügen wir über ein hochmodernes Portfolio
aus Festnetz/Internet, Mobilfunk, TK-Anlagen,
Standortvernetzungen und IT-Diensten – und vieles
davon erhalten Sie sogar bundesweit!
Wenn Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie
uns einfach an – wir beraten Sie gern!
3
4
5
Strom und Erdgas
Mit mehr als 80 Jahren Erfahrung bieten wir
unseren Kunden stets die Energie, die zu ihnen passt.
Im Bereich Strom erhalten Sie bei uns:
Im Bereich Erdgas bieten wir Ihnen:
• EWE Strom fix
• EWE Strom flex
• EWE Strom flex horizontal
• EWE Strom flex horizontal mit Spotmarktanteil
• EWE Strom flex vertikal
• EWE Strom aktiv
• Grünstrom von EWE
• EWE Strom Produktvariationen
• EWE Erdgas fix
• EWE Erdgas flex
• EWE Erdgas flex horizontal
• EWE Erdgas flex horizontal mit Spotmarktanteil
• EWE Erdgas flex vertikal
• EWE Erdgas aktiv
•EWE BioErdgas 100 fix
• EWE Erdgas Produktvariationen
Näheres erfahren Sie auf den folgenden Seiten.
6
STROM UND ERDGAS
Woher unser Strom kommt
Strom ist nicht gleich Strom. Deshalb möchten wir Ihnen auf dieser Seite
einen Überblick über die Energieträger geben, die wir für die Stromerzeugung
insgesamt sowie für unsere unterschiedlichen Stromprodukte einsetzen.
Zusätzlich finden Sie Angaben über die bei der Stromerzeugung entstandenen Umweltauswirkungen.
Als Vergleich dient jeweils der bundesweite Durchschnitt.
Woher kommt der Strom von EWE?
Energieträger und Umweltauswirkungen (Angaben in Prozent)
EWE
gesamt
EWE
Ökostrom1
Verbleibender
Energieträgermix2
70,6
39,7
35,3
Deutschland
gesamt
37,7
17,1
8,3
23,8
5,7
29,4
2,4
Kohle
45,6
18,7
19,7
8,8
9,8
29,4
5,4
20,8
0,4
3,2
Kernkraft
3,5
Erdgas
Sonstige
fossile Energieträger
0,0005
Radioaktiver Abfall (g / kWh)
0,0000
0,0005
0,0005
Erneuerbare Energien,
gefördert nach EEG
441
CO₂-Emission (g / kWh)
0
420
522
Sonstige
erneuerbare Energien
Stromkennzeichnung gemäß § 42 EnWG vom 7.7.2005, geändert 2011. Alle Angaben basieren auf Informationen
der Vorlieferanten. Ausgewiesen sind die Daten des Jahres 2012.
1) Gilt für EWE Strom NaturWatt®.
2) Gilt für Ihr individuelles Stromlieferprodukt im Geschäftskundenbereich.
STROM UND ERDGAS
Schaffen Sie sich Preissicherheit
EWE Strom fix
Mit EWE Strom fix sichern Sie sich einen festen Strompreis für den gesamten Vertragszeitraum.
Sie machen sich unabhängig von Preisschwan­kun­gen auf dem Energiemarkt und profitieren von
größtmöglicher Planungs- und Budgetsicherheit.
Besonderheiten
• Sie entscheiden nur einmal über den Zeitpunkt
der Preisfixierung.
• Danach steht Ihr Energiepreis fest – unabhängig
von der weiteren Marktentwicklung.
Ihre Vorteile:
• Einmalige Preisfixierung Ihres Gesamtbedarfes.
• Wenig Aufwand für Sie.
• Unkomplizierter Vertragsabschluss und
einfache Verlängerung.
Preisverlauf
Peak Lieferjahr
Festpreis
Base Lieferjahr
Lastgang
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
7
8
STROM UND ERDGAS
Streuen Sie Ihre Preisrisiken
EWE Strom flex
Mit EWE Strom flex wird Ihr Strombedarf nach Ihren Wünschen in gleichgroße Teilmengen gesplittet. Diese
decken Sie zu frei wählbaren, unterschiedlichen Zeitpunkten vor Beginn der Belieferung ein. Die Preise der
jeweiligen Teilmengen orientieren sich an den aktuellen Marktpreisen für Strom. Der Gesamtpreis ergibt sich
schließlich aus dem Durchschnitt der zuvor ermittelten Einzelpreise.
Ihre Vorteile:
• Flexible Preisfixierung zu unterschiedlichen
Zeitpunkten.
• Stärkere Risikostreuung dank Preisdurch­
mischung.
• Planungs- und Budgetsicherheit für
den gesamten Lieferzeitraum.
Besonderheiten:
• Sie erhalten eine transparente, vorab definierte
Preisformel mit nachvollziehbarer Kopplung an
die Börsenentwicklung (Indices).
• Sie können die Zeitpunkte der Preisfixierung frei
wählen. Wir unterstützen Sie mit aktuellen
Informationen zur Marktlage und -entwicklung.
• Sie bestimmen die Anzahl der Teilmengen. Dabei
haben Sie die Wahl zwischen Jahres-Teilmengen
mit oder ohne Spotmarktanteil sowie QuartalsTranchen.
EWE Strom flex horizontal
Mit EWE Strom flex horizontal wählen Sie Jahrestranchen ohne Spotmarktanteil. Durch horizontale
Aufteilung Ihrer Liefermengen werden Ihre Preisrisiken gestreut – und Sie erhöhen gleichzeitig Ihre
Planungs- und Budgetsicherheit.
Preisverlauf
Preis 3
Preis 2
Peak Lieferjahr
Ø Preis
Preis 1
Base Lieferjahr
Lastgang
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
STROM UND ERDGAS
EWE Strom flex horizontal mit Spotmarktanteil
Wenn Sie sich für EWE Strom flex horizontal mit Spotmarktanteil entscheiden, profitieren Sie von
einem dynamischen Preisbestandteil in Ihrem Portfolio. Denn der Preis einer Teilmenge orientiert
sich an der Entwicklung des Spotmarktes innerhalb Ihres Belieferungszeitraumes.
Preisverlauf
Spotmarktpreisverlauf
Preis 2
Peak Lieferjahr
Ø Preis
Preis 1
Base Lieferjahr
Lastgang
Spotmarktpreis
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
EWE Strom flex vertikal
Mit EWE Strom flex vertikal streuen Sie Ihr Preis- und Mengenrisiko durch vertikale Aufteilung der
Liefermengen. Dazu wird Ihre Gesamtbezugsmenge in vier Quartalsmengen gesplittet, deren Preisfixierung Sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten flexibel bestimmen können. Auch die unterjährige
Beschaffung ist möglich.
Peak Lieferjahr
Preisverlauf
Preis Q4
Base Lieferjahr
Preis Q1
Preis Q2
Preis Q3
Lastgang
Q1
Q2
Q3
Preisermittlungsbasis
Q4
Q1
Q2
Q3
Lieferjahr
Q4
9
10
STROM UND ERDGAS
Profitieren Sie von aktuellen
Entwicklungen am Strommarkt
EWE Strom aktiv
Mit EWE Strom aktiv splitten Sie Ihren Energiebedarf in Bänder (oftmals standardisierte Handelsprodukte)
und Residualmenge. Dabei können Sie für beide Anteile unterschiedliche Preismodelle vereinbaren. Bandmengen zum Beispiel werden in marktüblichen Größen über Jahres-, Saison-, Quartals- und/oder Monatsbänder am Termin- und Spotmarkt eingedeckt. Und bei der Residualmenge haben Sie die Wahl zwischen
Festpreis, Tranche oder Spotmarkt.
Besonderheiten:
• Die Aufteilung Ihres Portfolios in marktübliche
Bandgrößen schafft größtmögliche Preis­
transparenz.
• Der Spotmarktanteil sorgt für einen dynamischen Preisbestandteil in Ihrem Portfolio.
Ihre Vorteile:
• Aktive Steuerung der Preisentwicklung
Ihres Portfolios.
• Stärkere Risikostreuung dank
Preisdurchmischung.
• Eindeckung von Teilmengen am
Spotmarkt möglich.
Spotmarktpreisverlauf
Preisverlauf
Preis (Restmenge)
Peak Lieferjahr
Preis 4
Preis 3
Preis 2
Preis 1
Ø Preis
Base Lieferjahr
Lastgang
Base
Apr
Base
Jan
Base
Feb
Base Q1
Base
Mär
Base
Mai
Base
Jun
Base
Jul
Base Q2
Base Q2
Base
Okt
Base
Nov
Base Q3
Base Q4
Base Q3
Base Q4
Base
Dez
Base
Spot
Base
Spot
Base
Spot
Base
Spot
Lieferjahr
Lieferjahr
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
Base
Spot
STROM UND ERDGAS
Klimaschonend
und wirtschaftlich
Grünstrom von EWE
Selbstverständlich erhalten Sie alle eben genannten Stromprodukte auf Wunsch auch mit Grünstrom
(EWE Strom NaturWatt). Dadurch wird Ihre Energieversorgung besonders umweltfreundlich und
zukunftssicher. Denn unser Grünstrom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Bei seiner
Produktion wird also keinerlei klimaschädliches CO2 freigesetzt. Dies wird vom TÜV Nord einmal pro
Jahr geprüft und bestätigt.
Ihre Vorteile:
• Flexibler Grünstrom-Anteil an Ihrer JahresGesamtmenge möglich.
• Lässt sich auf eindeutige und benannte Quellen
zurückführen (physische Lieferung).
• Beitrag zum Ausbau erneuerbarer Energien und
zur Verbesserung Ihrer CO2-Bilanz.
• Ideal für die positive Außendarstellung Ihres
Unternehmens.
Strom nach Ihren Wünschen
EWE Strom Produktvariationen
Wünschen Sie sich eine Variation eines unserer Stromprodukte? Möchten Sie mehrere Produkte mit­
einander kombinieren? Kein Problem! Unsere Lösungen sind ebenso vielfältig wie die Anforderungen
unserer Kunden. Auf Wunsch bieten wir Ihnen zum Beispiel:
• Automatisierte Verfahren zur Bestimmung der Preisfixierungszeitpunkte
(Cap, Floor, rollierende Beschaffung und vieles mehr).
• Belieferung im kundeneigenen Bilanzkreis (Teilmengen oder Gesamtbedarf).
• Fahrplanlieferungen.
11
12
STROM UND ERDGAS
Erdgas zum Festpreis
EWE Erdgas fix
Mit EWE Erdgas fix sichern Sie sich einen festen Erdgaspreis für den gesamten Vertragszeitraum.
Sie machen sich unabhängig von Preisschwankungen auf dem Energiemarkt und profitieren von
größtmöglicher Planungssicherheit.
Besonderheiten:
• Sie entscheiden nur einmal über den Zeitpunkt
der Preisfixierung.
• Danach steht Ihr Energiepreis fest – unabhängig
von der weiteren Marktentwicklung.
Ihre Vorteile:
• Einmalige Preisfixierung Ihres Gesamtbedarfes.
• Wenig Aufwand für Sie.
• Unkomplizierter Vertragsabschluss
und einfache Verlängerung.
Preisverlauf
Festpreis
Gaspreisindex
Lastgang
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
13
14
STROM UND ERDGAS
Gestalten Sie Ihren Erdgaspreis flexibel
EWE Erdgas flex
Mit EWE Erdgas flex vereinbaren Sie eine individuelle Erdgas-Vollversorgung. Dabei wird Ihre Gesamtbezugsmenge in gleichgroße Teilmengen gesplittet. Diese decken Sie zu frei wählbaren, unterschiedlichen Zeitpunkten vor Beginn der Belieferung ein. Die Preise der jeweiligen Teilmengen orientieren sich an den
aktuellen Marktpreisen für Erdgas. Der Gesamtpreis ergibt sich schließlich aus dem Durchschnitt der zuvor
ermittelten Einzelpreise.
Ihre Vorteile:
• Flexible Preisfixierung zu unterschiedlichen
Zeitpunkten.
• Stärkere Risikostreuung dank Preis­
durchmischung.
• Planungs- und Budgetsicherheit für
den gesamten Lieferzeitraum.
Besonderheiten:
• Sie erhalten eine transparente, vorab definierte
Preisformel mit nachvollziehbarer Kopplung an
die Marktentwicklung (Indices).
• Sie können die Zeitpunkte der Preisfixierung frei
wählen. Wir unterstützen Sie mit aktuellen
Informationen zur Marktlage und -entwicklung.
EWE Erdgas flex horizontal
Mit EWE Erdgas flex horizontal wählen Sie Jahrestranchen ohne Spotmarktanteil. Durch horizontale Aufteilung Ihrer Liefermengen werden Ihre Preisrisiken gestreut – und Sie erhöhen gleichzeitig Ihre Planungs- und
Budgetsicherheit.
Preis 3
Preisverlauf
Preis 2
Ø Preis
Preis 1
Gaspreisindex
Lastgang
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
STROM UND ERDGAS
EWE Erdgas flex horizontal mit Spotmarktanteil
Wenn Sie sich für EWE Erdgas flex horizontal mit Spotmarktanteil entscheiden, profitieren Sie von
einem dynamischen Preisbestandteil in Ihrem Portfolio. Denn der Preis einer Teilmenge orientiert
sich an der Entwicklung des Spotmarktes innerhalb Ihres Belieferungszeitraumes.
Preisverlauf
Spotmarktpreisverlauf
Preis 2
Ø Preis
Preis 1
Gaspreisindex
Lastgang
Spotmarktpreis
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
EWE Erdgas flex vertikal
Mit EWE Erdgas flex vertikal streuen Sie Ihr Preis- und Mengenrisiko durch vertikale Aufteilung der Liefermengen. Dazu wird Ihre Gesamtbezugsmenge in vier Quartalsmengen gesplittet, deren Preisfixierung Sie zu
unterschiedlichen Zeitpunkten flexibel bestimmen können. Auch die unterjährige Beschaffung ist möglich.
Preisverlauf
Preis Q4
Preis Q2
Preis Q3
Preis Q1
Gaspreisindex
Lastgang
Q1
Q2
Q3
Preisermittlungsbasis
Q4
Q1
Q2
Q3
Lieferjahr
Q4
15
16
STROM UND ERDGAS
Profitieren Sie von aktuellen
Entwicklungen am Erdgasmarkt
EWE Erdgas aktiv
Mit EWE Erdgas aktiv splitten Sie Ihren Energiebedarf in Bänder (oftmals standardisierte Handelsprodukte)
und Residualmenge. Dabei können Sie für beide Anteile unterschiedliche Preismodelle vereinbaren.
Bandmengen zum Beispiel werden in marktüblichen Größen über Jahres-, Saison-, Quartals- und/oder
Monatsbänder eingedeckt. Und bei der Residualmenge haben Sie die Wahl zwischen Festpreis, Tranche
oder Spotmarkt.
Besonderheiten:
• Sie erhalten eine transparente, vorab definierte
Preisformel mit nachvollziehbarer Kopplung an
die Börsenentwicklung (Indices).
• Sie können die Zeitpunkte der Preisfixierung frei
wählen. Wir unterstützen Sie mit aktuellen
Informationen zur Marktlage und -entwicklung.
Ihre Vorteile:
• Aktive Steuerung der Preisentwicklung
Ihres Portfolios.
• Stärkere Risikostreuung dank
Preis­durchmischung.
• Eindeckung von Teilmengen am
Spotmarkt möglich.
Spotmarktpreisverlauf
Preisverlauf
Preis 3
Ø Preis
Gaspreisindex
Preis 1
Preis 2
Preis 4
Preis 5
Lastgang
Jan
Feb
Q1
Mär
Apr
Mai
Jun
Q2
Okt
Q3
Spot
Q4
Lieferjahr
Preisermittlungsbasis
Lieferjahr
Spot
Spot
Spot
Spot
STROM UND ERDGAS
Gut für Sie, gut fürs Klima
EWE BioErdgas100 fix
Mit EWE BioErdgas100 fix liefern wir Ihnen 100 Prozent zertifiziertes Bioerdgas aus nachhaltiger Produktion. In der Bewertung von Bioerdgas-Qualitäten können Sie sich ganz auf unsere Expertise verlassen –
schließlich betreiben wir selbst Blockheizkraftwerke mit diesem Brennstoff.
Ihre Vorteile:
• Flexibler Biogas-Anteil an Ihrer
Jahres-Gesamtmenge möglich.
• Umweltfreundliche Energie zum Festpreis.
• Bis zu fünf Jahre Vertragslaufzeit.
• Planungs- und Budgetsicherheit für den
gesamten Lieferzeitraum.
• Mischung von Bioerdgas aus nachwachsenden
Rohstoffen und organischen Abfällen möglich.
• Perfekt für die Nutzung im Blockheizkraftwerk.
Erdgas nach Ihren Wünschen
EWE Erdgas Produktvariationen
Wünschen Sie sich eine Erweiterung eines unserer Erdgasprodukte? Möchten Sie mehrere Produkte
miteinander kombinieren? Kein Problem! Unsere Lösungen sind ebenso vielfältig wie die Anforderungen
unserer Kunden. Auf Wunsch bieten wir Ihnen zum Beispiel:
• Automatisierte Verfahren zur Bestimmung der Preisfixierungszeitpunkte (Cap, Floor,
rollierende Beschaffung und vieles mehr).
• Gas-Preis-Formel mit Anbindung an Gasindices (z.B. NCG mit 3-3-3).
• Gas-Preis-Formel mit Anbindung an Ölindices (z.B. Gas Oil Rotterdam 6-3-3).
• Auch Anbindungen wie 1-0-1, 6-1-1 und viele mehr möglich.
• Übliche Gasindices sind TTF, NCG oder Gaspool.
• Übliche Ölindices sind GO oder FO Rotterdam, HEL oder HSL Rheinschiene, BRENT oder Diesel.
• Belieferung im kundeneigenen Bilanzkreis (Teilmengen oder Gesamtbedarf).
• Fahrplanlieferungen.
• CO₂-Kompensation für Klimaneutralität.
17
18
19
Partner für Stadtwerke
Die richtige Energie für Ihre Kunden
Als EWE-Vertriebspartner profitieren Sie nicht nur von umfangreichen
Leistungen und Produkten aus unserem Vertriebs- und Handelsbereich, sondern
auch von einer allumfassenden, persönlichen Betreuung. Schließlich möchten
wir langfristig und vertrauensvoll mit Ihnen zusammenarbeiten.
EWE- Partnermodell
Vertriebspartnerschaft
Vertriebsverständnis
Gem.
Marktauftritt
EWE
Services
Energiewirtsch.
Austausch
Kooperationsplattform
Lieferbeziehung
Unsere Leistungen:
• Wir liefern Ihnen Strom und/oder Erdgas mit
individuellen Vertrags- und Preismodellen
(Berücksichtigung von Flexibilitäten, Bilanzkreisführung und vieles mehr).
• Sie haben die Wahl zwischen Vollversorgungsverträgen oder Lieferung in der strukturierten
Beschaffung.
• Unsere Kalkulations- und Beschaffungsprozesse
sind Web-basiert (EWE Energiepartner online).
• Sie können Ihr Portfolio flexibel ergänzen, zum
Beispiel mit Premiumprodukten wie EWE Strom
NaturWatt® oder EWE BioErdgas.
• Wir unterstützen Sie bei der Lieferung an Ihre
Kunden in allen Regelzonen.
• Sie erhalten direkten Kontakt zum Handel für
Beschaffung.
• Wir stellen Ihnen Informationsmedien zur
Verfügung (z.B. Händlerschirm, Portal).
Services für Stadtwerke
Unsere Leistungen in den Bereichen Vertrieb und Handel
• Bilanzkreismanagement Strom und Erdgas.
• Bereitstellung von EEG-Bilanzkreisen.
• Strom- und/oder Erdgasprognose.
• MaBiS (Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom) Abwicklung Vertrieb.
• Portfolio- und Risikomanagement im Auftrag unserer Vertriebspartner.
• Herkunftsnachweisregister für Ökostrom.
• Unterstützung bei der EEG-Strom-Direktvermarktung.
• Anlagenpool für die Teilnahme am Markt für Minutenreserve.
• Beratung beim Emissionshandel.
B2C-Dienstleistungen und White-Label-Produkte
• EWE Strom NaturWatt®.
• EWE BioErdgas.
• Ingenieur-Dienstleistungen im Anlagen-Contracting.
• CO2-Dienstleistungen (Bilanzierung, Kompensation).
• Energiemanagement-Services für Industrie und Gewerbe.
• EWE Energie-Check.
• EWE Sparpaket Heizung.
• EQOO – Die Komplettlösung für die Erzeugung und Speicherung von Solarstrom.
21
22
23
Dienstleistungen und Contracting
Möchten Sie die Energieeffizienz Ihres Unternehmens steigern? Dann
begleiten wir Sie gern bei allen notwendigen Schritten – von der Implementierung eines Energiemanagement-Systems über die technische
Umsetzung bis hin zum Handel mit Emissionsrechten.
Schritt für Schritt
zu mehr Effizienz
a
al
Pla
nu
An ng
tr
ys
mit
ng
zu cting
Um
Co set
n
rch
u
d e
im
ier e
age
m
nt g dur
-S ch
yst
em
Unsere Leistungen:
• Implementierung eines Energiemanagements
nach DIN EN ISO 50001 oder eines EnergieAudits nach DIN EN 16247-1 (Energieanalyse,
Energie-Check, Thermografie, Energiecontrolling
und -monitoring, Beratungen und Audits).
• Technische Umsetzung (z.B. Anlagenoptimierungen bzw. -erneuerungen oder ContractingLösungen – auch mit Kraft-Wärme-Kopplung).
• CO₂-Management (Emissionshandel und freiwilliger Klimaschutz, z.B. durch CO₂-Analysen oder
Carbon Footprints).
• Durchführung von Workshops und Schulungen.
un
O pt
on g du
t ro rc h
lli n
g
Man
un
üf
r
p
r
-C
Übe
gi
r
e
n
E
e
Ihre Vorteile:
• Sie erfüllen alle Voraussetzungen zum Erlangen
einer Zertifizierung.
• Sie können Steuervorteile geltend machen.
• Sie steigern Ihre Kosten- und Energieeffizienz.
• Sie können bei der Abwicklung des Emissionshandels Synergien nutzen.
• Sie erhöhen Ihre Betriebssicherheit.
• Sie reduzieren Ihren Energieeinsatz dauerhaft.
• Sie können die Außendarstellung Ihres
Unternehmens verbessern (zum Beispiel in
der Öffentlichkeit, bei Stakeholdern oder
Kunden).
24
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Die beste Energie ist die nicht verbrauchte
EWE Energie-Check
Wünschen Sie eine umfassende Analyse des Energieverbrauchs in Ihrem Unternehmen? Mit dem EWE
Energie-Check können wir Ihnen genau zeigen, wo Ihre Energie bleibt – vom Bezug bis zur Verteilung. So
helfen wir Ihnen, Ihren Verbrauch langfristig zu senken und unnötige Kosten zu vermeiden.
Ihre Vorteile:
• Wir liefern Ihnen eine qualitative und quantitative Darstellung aller wesentlichen Energieströme und deren Parameter – zum Beispiel Strom,
Spannung und Leistungsfaktor, Temperatur und
Volumenstrom.
• Wir benennen und verifizieren alle unnötigen
Verbraucher.
• Wir überprüfen das Regelverhalten einzelner
Verbraucherkreise.
• Der Zeit- und Analyseaufwand ist gering.
Wo bleibt Ihre Energie
Energieströme am Beispiel
eines kunststoffverarbeitenden
Industriebetriebes.
• Die Messungen dauern nur eine Woche und
erfolgen bei laufendem Betrieb.
• Thermische und elektrische Messungen lassen
sich kombinieren.
• Die Ergebnisse sind eine optimale Grundlage für
weitere Handlungen.
• Sie erhalten den EWE Energie-Check zu einem
Festpreis.
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
EWE Energie-Check elektrisch
Beispielhafte 24-Stunden-Darstellung der Leistungsaufnahme von 3 Kompressoren.
200 kW
Kompressor 3
Kompressor 1
Kompressor 2
180 kW
160 kW
Elektrische Leistung
140 kW
120 kW
100 kW
80 kW
60 kW
40 kW
20 kW
0 kW
0:00
1:00
2:00
3:00
4:00
5:00
6:00
7:00
8:00
9:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Möchten Sie Ihre Stromkosten nachhaltig senken?
Beim EWE Energie-Check elektrisch messen und
bewerten wir Bezug und Verteilung Ihrer elektrischen Energie: Mit Hilfe modernster Messgeräte
werden alle relevanten elektrischen Energieströme erfasst, dargestellt und ausgewertet. Dabei
betrachten wir unter anderem Energiemenge,
Lastprofil und Grundlast. Ein Beispiel: Wir zeigen
Ihnen, wie sich Ihre Grundlast, Ihre Energiemenge
und Ihr Lastgang einzelnen Teilbereichen Ihrer
Produktion zuordnen lässt.
EWE Energie-Check thermisch
Beispielhafte Darstellung von Leistung, Temperaturen
und Volumenstrom der gemessenen Verbraucher.
160
8
140
7
120
6
100
5
80
4
60
3
40
2
20
1
0
0
00:00 :00
01 :00 :00
02 :00 :00
03:00 :00
04:00 :00
05 :00 :00
06:00 :00
07 :00 :00
08 :00 :00
09:00 :00
10 :00 :00
11 :00 :00
12 :00 :00
13 :00 :00
14 :00 :00
15 :00 :00
16 :00 :00
17 :00 :00
18 :00 :00
19 :00 :00
20 :00 :00
21 :00 :00
22 :00 :00
23 :00 :00
00:00 :00
Leistung in kW; Temperaturen in °C
Wussten Sie schon, dass selbst in modernen
Betrieben oft mehr als 40 Prozent der anfallenden Abwärme völlig ungenutzt bleiben? Hier
gibt es also viele Einsparpotenziale. Beim EWE
Energie-Check thermisch finden wir sie: Mit Hilfe
von Ultraschall werden alle relevanten thermischen Energieströme gemessen, dargestellt und
ausgewertet. Ein Beispiel: Durch die Auswertung
Ihres Wärmebedarfes und der Wärmeerzeugung
erfahren Sie, ob in Ihrem Betrieb Potenziale für
Wärmerückgewinnung und/oder Kraft-WärmeKopplung bestehen.
Wärmestrom in kW
Vorlauf
Rücklauf
Und so funktioniert der EWE Energie-Check:
• Unter Berücksichtigung Ihrer betrieblichen Belange legen wir gemeinsam mit Ihnen zu
untersuchende Messpunkte fest.
• Einzelne Verbraucher können dabei zu Gruppen mit nur einem Messpunkt
zusammengefasst werden.
• Unser Bericht gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über Ihre Energieströme und
mögliche Einsparpotenziale.
Volumenstrom
25
26
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Energielösungen für Unternehmen
EWE Contracting
Mit EWE Contracting gewinnen Sie neue Freiräume für Ihr Kerngeschäft. Denn damit liefert EWE Ihnen
eine speziell für Sie maßgeschneiderte Energielösung, die Ihr Budget schont und gleichzeitig Ihre CO₂Bilanz verbessert. Und: Alle Anschaffungs- und Reparaturkosten für die benötigte Anlagentechnik übernimmt EWE. Sie zahlen lediglich einen monatlichen Grundpreis und die anfallenden Energiekosten.
Ihre Vorteile:
• Mit EWE Contracting schonen Sie Ihr Eigenkapital.
• Sie können Ihre Kosten mit einem transparenten
Preissystem effizienter planen.
• Sie erhalten ein Versorgungskonzept auf Basis
innovativster Technologien.
• Wir kümmern uns um Ihre Anlage und deren
Verfügbarkeit – Sie können sich ohne Risiken auf
Ihr Kerngeschäft konzentrieren.
• Sie profitieren von höchster Betriebssicherheit und
einem 24-Stunden-Bereitschaftsdienst inklusive
Wartung und Instandhaltung.
• Wir bieten Ihnen Modelle mit verschiedenen
Laufzeiten und unterschiedlichem Leistungs­
umfang – vom Full-Service bis zum reinen
Anlagencontracting ohne Bindung an eine
Energielieferung.
Tausendfach bewährt
Mit EWE Contracting gehen Sie auf Nummer sicher und partizipieren von unseren langjährigen Erfahrungen aus mehr als 15.500 erfolgreichen umgesetzten Projekten im Privat- und Geschäftskundenbereich. Über 80 Blockheizkraftwerke und rund 700 Wärmeerzeugungsanlagen größer 70 kWth machen
EWE zu einem der größten Contracting-Anbieter in Deutschland.
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Lösungen zur Wärmeerzeugung
Möchten Sie Ihren Bedarf an Heizungswärme, Warmwasser und Prozesswärme möglichst wirtschaftlich und umweltschonend decken? Mit EWE Contracting können Sie Ihr Unternehmen auf eine effiziente Wärmeversorgung nach dem EEWärmeG umstellen, ohne eigene Investitionen zu tätigen.
• Gemeinsam mit Ihnen suchen wir die passende
Anlagentechnik für Ihr Unternehmen aus.
• Je nach Anforderung haben Sie die Wahl zwischen modernsten Gasbrennwert- oder Niedertemperaturkesselanlagen mit oder ohne
Solarunterstützung.
• Gerne betreiben wir auch Wärmepumpen für Sie.
• Auf Wunsch nehmen wir Ihnen alle Arbeitsschritte ab, von der Planung über die Errichtung
bis zum sicheren Betrieb.
Lösungen zur Wärmeerzeugung und Stromeinspeisung gemäß EEG
Möchten Sie die Energieversorgung Ihres Unternehmens auf regenerative Wärme und vielleicht sogar
selbst erzeugten Strom umstellen? Mit EWE Contracting können Sie beides.
• Wir setzen überwiegend auf Blockheizkraftwerke,
die mit dezentral erzeugtem Bioerdgas oder
Biogas betrieben werden.
• Der durch die Anlage erzeugte Strom kann in
das vorgelagerte Netz eingespeist und gemäß
EEG direkt vermarktet werden.
• Optional errichten und betreiben wir auch Wärmepumpen, solarthermische Anlagen oder holzbetriebene Wärmeerzeugungsanlagen für Sie.
• Für maximale Planungssicherheit liefern wir Ihre
CO2-neutrale Energie auf Wunsch auch zum
Festpreis.
27
28
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Lösungen mit Kraft-Wärme-Kopplung zur Wärme- und Stromerzeugung
für den Eigenverbrauch
Möchten Sie die Energie für Ihr Unternehmen selbst erzeugen? Wir bieten Ihnen zuverlässige Lösungen,
mit denen Sie Ihre Energieeffizienz entscheidend verbessern und somit einen wichtigen Beitrag zur
Energiewende leisten können. Weil wir das passende Vertragsmodell gemeinsam mit Ihnen ermitteln,
profitieren Sie von beinahe grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten.
• Je nach Bedarf planen, installieren und betreiben
wir bei Ihnen eine Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage
mit Erdgas als Brennstoff, die Strom für Ihren
Eigenbedarf erzeugt und gleichzeitig die anfallende
Abwärme zur Deckung Ihres Heiz- und Warm­
wasserbedarfs verwendet.
• Der von Ihnen nicht selbst genutzte Strom wird in
das Stromnetz eingespeist und zu langfristig attraktiven Konditionen gemäß KWK-Gesetz vergütet.
• Sie senken dauerhaft Ihre Energiekosten und
reduzieren Ihren CO₂-Ausstoß.
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Kraft-Wärme-Kopplung
Getrennte Erzeugung
156%
100%
56%
100%
Verlust
63%
12% Verlust
5% Verlust
BHKW
51% 37%
Kessel
Kraftwerk
51% 37%
Wärme Strom
Wärme Strom
Verbraucher
Verbraucher
Die Zukunft der Energieversorgung
Bei der Kraft-Wärme-Kopplung wird der Energieinhalt von Brennstoffen zu mehr als 80 Prozent in
Strom und nutzbare Wärme umgewandelt. Gegenüber der konventionellen getrennten Erzeugung von
Strom in Kraftwerken und Wärme in Heizkesseln werden so große Brennstoffmengen eingespart.
Und natürlich sind die CO2-Emissionen ebenfalls entsprechend geringer. Deshalb wird die Kraft-­
Wärme-Kopplung auch bei der Energieversorgung der Zukunft eine tragende Rolle spielen. Schon
heute nutzen viele EWE-Kunden dieses besonders effi­ziente und ökologische Prinzip.
29
30
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Lösungen zur Kälteerzeugung
Möchten Sie Frischeprodukte, empfindliche industrielle Prozesse oder Ihre Geschäftsräume effizient
und verlässlich kühlen? Mit EWE Contracting erhalten Sie eine ebenso umweltfreundliche wie kostengünstige Kältelösung für Ihr Unternehmen.
• Wir planen, installieren und betreiben bei Ihnen
eine moderne Kompressions- oder Absorptionskälteanlage.
• Die Absorptionskälteanlage arbeitet in Verbindung mit einem Blockheizkraftwerk nach dem
Prinzip der Kraft-­Wärme-Kälte-Kopplung und hilft
Ihnen, Ihre Energiekosten langfristig zu senken.
• Mit optimal ausgelegten Komponenten und einer
perfekten Einstellung der Anlage lässt sich
die Energieeffizienz sogar noch weiter steigern.
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Lösungen für Ihre 20 kV-Stromversorgung
Suchen Sie ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihre 20 kV-Stromversorgung? Wir übernehmen für Sie mit
dem EWE Mittelspannungsservice gern den Bau und Betrieb Ihrer Mittelspannungsanlage, und auch
die Anlagenbetreiber-Verantwortung nach DIN VDE 0105 – mit allen Konsequenzen.
• Wir planen, installieren und betreiben bei Ihnen
eine 20 kV-Mittelspannungsanlage und stellen
den 20 kV-Schaltberechtigten.
• Wir sichern den vorschriftsmäßigen und störungsfreien Betrieb der Anlage – und das rund
um die Uhr.
• Nach festgelegten Zyklen übernehmen wir
automatisch alle Inspektionen, Wartungen,
die Anlagendokumentation und eventuelle
Reparaturen.
• Dabei stimmen wir uns eng mit Ihnen ab,
damit Ihr Betrieb ungestört weiterlaufen kann.
31
Energieeffizienz – wir managen das für Sie
EWE Energie- und CO2-Management
Themen wie Energieeffizienz und Klimaschutz werden für Unternehmen immer wichtiger. Beides sind
Prozesse, die man langfristig und kompetent angehen muss. Und genau dafür gibt es das EWE Energieund CO2-Management.
Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir individuelle Managementkonzepte, die sich sofort und
nachhaltig auszahlen. Dabei greifen wir auf jahrelange Erfahrung in Sachen Messtechnik und Analyseverfahren zurück. Wir helfen Ihnen:
• bei der Einführung eines zertifizierten Energiemanagement-Systems nach DIN EN 16247-1
oder DIN EN ISO 50001.
• Ihre Steuerlast (Energie- und Stromsteuer)
durch Energiemanagement zu senken.
• Schwachstellen in Ihrer Gebäudehülle
oder Brandgefahren in Elektroinstallationen
aufzudecken.
• Ihre hohen Druckluftkosten in den Griff zu
bekommen.
• Energieeffizienzmaßnahmen zu planen – zum
Beispiel in der Kälteversorgung oder Wärmerückgewinnung.
• die Klimafreundlichkeit Ihres Unternehmens
zu verbessern und für Ihre Außendarstellung
zu nutzen.
• wenn Sie keine eigenen Mitarbeiter für die
Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen aus dem
CO2-Emissionshandel bereithalten möchten.
• messtechnische Komponenten in Ihrem Betrieb
zu installieren.
DIENSTLEISTUNGEN UND CONTRACTING
Energieeffizienz bringt Steuervorteile
Sie haben die ersten Schritte zu einem Energiemanagement-System nach DIN EN ISO 50001
oder einem Energieaudit nach DIN EN 16247-1
erfolgreich gemeistert und suchen kompetente
Unterstützung für Ihren weiteren Weg? Sie benötigen
genaue Messdaten Ihrer Systeme und Anlagen
und wollen Schwachstellen identifizieren? Unser
Angebot umfasst neben der Umsetzung von Maßnahmen, Mitarbeiterschulungen und internen
Audits auch die Implementierung eines EnergieControllings. Oder möchten Sie sich mit anderen
Unternehmen austauschen, die vor der gleichen
Herausforderung stehen wie Sie? Ob exklusiv bei
Ihnen vor Ort oder im Rahmen einer Workshop­reihe
– wir helfen Ihnen, Ihre Energieeffizienz zu steigern
und somit Ihre Steuerlast zu senken. Übrigens: Unser
Workshopkonzept haben wir speziell für kleine und
mittlere Unternehmen entwickelt.
Wer wir sind
Wir sind ein flexibles, professionelles und breit
aufgestelltes Team, das seine Kunden kontinuierlich begleitet. Dabei legen wir größten Wert auf
eine unkomplizierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir sind bekannt als zuverlässiger und
engagierter Lösungsfinder in Sachen Klimaschutz
und Energieeffizienz. Und damit das auch in
Zukunft so bleibt, entwickeln wir unsere Kompetenzen stetig weiter.
Ihre Vorteile:
• Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und
Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie für
Ihr Unternehmen.
• Sie erfüllen die Voraussetzungen für den Spitzenausgleich bei der Energie- und Stromsteuer.
• Sie benötigen weniger interne Ressourcen für
den CO2-Handel und das Energiemanagement.
• Sie können auf modernste Messstellenkonzepte
und qualitätsgeprüfte EWE-Netzwerkpartner für
Energie-Controlling zurückgreifen.
• Ihre Energieströme werden transparent, Einsparpotenziale werden sichtbar.
• Wir helfen Ihnen, Ihre Energiekosten dauerhaft
zu senken.
Wo unsere Stärken liegen
Energiemanagement
Begleitung bei der Zertifizierung Ihres Unternehmens nach DIN EN 50001 und DIN EN ISO
16247-1. Speziell für kleine und mittlere
Unternehmen: Durchführung von validierten
Workshops (Energieaudit).
CO₂-Emissionshandel
Unterstützung bei der administrativen
Abwicklung des gesetzlich vorgeschriebenen
Handels mit CO2-Zertifikaten.
Energieanalyse
Messung und Darstellung der Energie­ströme
in Ihrem Unternehmen.
CO₂-Emissionsbilanzen und
Klimaneutralität
Erhebung von CO₂-Emissionen (freiwillig)
und Kompensation über ausgewählte
Klimaschutzprojekte.
33
34
KAPITELBEZEICHNUNG
Intelligentes Lastmanagement
Nutzen Sie Ihre Flexibilität zur Energievermarktung
Beim intelligenten Lastmanagement verbinden wir Stromerzeuger und
-verbraucher zu einem virtuellen Kraftwerk, um Strommengen effizient an
der Strombörse zu kaufen oder zu verkaufen, die gebündelte Leistung am
Regelenergiemarkt anzubieten und die Rahmenbedingungen der Netz­
nutzung einzuhalten – und das alles gleichzeitig!
Beispiel 1: Biogasanlagen und
Blockheizkraftwerke
Suchen Sie eine Möglichkeit, die Erlöse aus Ihrem
Blockheizkraftwerk zu steigern? Dann nutzen Sie
doch die neuen Vermarktungsmodelle für EEGStrom und richten Sie Ihre Erzeugung konsequent
am Strommarkt aus.
Beispiel 2: Bezugsoptimierung bei
einem Kühlhaus
Möchten Sie Ihre Stromkosten nachhaltig senken?
Dann nutzen Sie doch die Preisschwankungen an
den Energiemärkten und setzen Sie energieintensive Prozesse in Ihrem Unternehmen erst in Gang,
wenn besonders viel günstiger Strom zur Verfügung steht.
Beispiel 3: Regelenergievermarktung
Ist Ihre Anlage besonders flexibel? Dann nehmen
Sie doch am Markt für Regelenergie teil. So profitieren Sie von zusätzlichen Erlösen und helfen
gleichzeitig, unser Stromnetz stabil zu halten.
35
36
INTELLIGENTES LASTMANAGEMENT
Steigern Sie sicher Ihre EEG-Erlöse
Direktvermarktung für EEG-Anlagen
Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ermöglicht es Ihnen als Betreiber einer Biogasanlage, Ihre Energie direkt an der Strombörse zu vermarkten. Die Vermarktung an den Handelsplätzen
übernimmt EWE dabei für Sie.
Unsere Leistungen
• Bereitstellung eines Betreiber-Portals für die
Stromerzeugung aus Ihrer Biogasanlage.
• Vermarktung der von Ihnen erzeugten elektrischen
Energie an der Energiebörse.
• Bilanzierung der Energiemengen im Rahmen der
Direktvermarktung.
• Abrechnung mit den beteiligten Marktpartnern.
Ihre Vorteile:
• EWE vermarktet Ihren Strom direkt an den
Handelsplätzen und gleicht die Differenz zu Ihrem
anlagenspezifischen EEG-Vergütungssatz aus.
• Unser Vergütungsmodell ist einfach und trans­
parent: Sie und EWE teilen sich die Managementprämie zu gleichen Teilen, ohne Pönalen und
versteckte Kosten.
• Durch die Direktvermarktung tragen Sie kein
Risiko, profitieren aber von den anteiligen
Mehrerlösen der Managementprämie.
• Nur durch die Direktvermarktung können Sie am
Markt für Regelenergie teilnehmen, Ihre Anlage
flexibel betreiben und somit weitere Gewinne
erwirtschaften.
• Ein Wechsel zwischen der EEG-Festvergütung und
der Direktvermarktung ist mit einer Frist von sechs
Wochen zum Monatsanfang möglich.
Beispielrechnung für eine Biogasanlage mit einem
EEG-Festvergütung und Marktprämienmodell
im Vergleich
geteilt zwischen
Anlagenbetreiber
und EWE
500 kW BHKW und einer Laufzeit von 8.300 h/Jahr
EEG-Festvergütung
Vergütung EWE
½ Managementprämie
Mehrerlös ggü. EEG-Festvergütung
vergütet durch
den Netzbetreiber
EEG
EEG-Vergütung
Direktvermarktung
Referenzmarktwert
Managementprämie, Regelenergie, flexibler Betrieb
Marktprämie
Vergütung
in €/a
19,54
810.910
15,76
654.040
3,78
156.870
0,125
5.188
EEG mit DV
Marktprämie
ausgeglichen
durch EWE
Vergütung
in ct/kWh
5.188
Berechnung basiert auf mittleren Preisen der Stundenkontrakte aus 2013
in Höhe von 3,78 ct/kWh.
INTELLIGENTES LASTMANAGEMENT
Profitieren Sie von Ihrer Flexibilität
Flexibler Betrieb für EEG-Anlagen
Betreiber von Biogasanlagen erhalten durch das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) neue
Anreize, Energie bedarfsgerecht zu produzieren. Denn je nach Tageszeit sowie an Werktagen und
Wochenenden variieren die Strompreise – ideale Bedingungen, um Ihre Erlöse zu optimieren. Lässt sich
die Produktion Ihrer Biogasanlage nämlich auf Stunden mit höheren Preisen ver­lagern, ergibt sich für
Sie bei der gleichen produzierten Strommenge ein höherer Durchschnittspreis.
Unsere Leistungen
• Bereitstellung eines Betreiber-Portals für die
Einsatzplanung der flexiblen Stromerzeugung
aus Ihrer Biogasanlage.
• Prognose optimaler Betriebszeiten.
• Vermarktung der von Ihnen erzeugten elektrischen
Energie an der Energiebörse.
• Bilanzierung der Energiemengen im Rahmen der
Direktvermarktung.
• Abrechnung mit den beteiligten Marktpartnern.
Beispiele für flexiblen Betrieb
Beispielrechnung für eine Biogasanlage mit einem
500 kW BHKW und einer Laufzeit von 8.300 h/Jahr,
die um ein weiteres BHKW erweitert wird.
1.000 kW
500 kW
0–4
4–8
8 – 12
Ihre Vorteile:
• EWE vermarktet Ihren Strom direkt an den
Handelsplätzen.
• Unser Vergütungsmodell ist einfach und trans­
parent: Sie haben die Wahl zwischen einem festen
Aufschlag oder einem Anteil von 75 Prozent der
gegenüber dem Referenzmarktwert erzielten
Mehrerlöse, ohne Pönalen und verstecke Kosten.
• Durch die Direktvermarktung tragen Sie
kein Risiko, profitieren aber von den erzielten
Mehr­erlösen.
12 – 16 16 – 20
20 –24
Zubau eines
weiteren BHKWs
Grundlastbetrieb mit 500 kW
1.000 kW
500 kW
0–4
4–8
8 – 12
12 – 16 16 – 20
20 –24
Beispiel 1: Flexibler Betrieb – Zubau eines 250 kW BHKWs
1.000 kW
500 kW
Flexibilitätsprämie
Ermittlung durch Umweltgutachter,
Zahlung durch Netzbetreiber
Fahrplanbetrieb
8 bis 20 Uhr: 1.000 kW,
20 bis 8 Uhr: 0 kW
Differenz aus Marktpreis
und Referenzmarktwert
0,59 ct/kWh (Datenbasis: DayAhead Spotmarktpreis im Jahr 2012)
500 kW
0–4
4–8
8 – 12
12 – 16 16 – 20
Beispiel 2: Flexibler Betrieb – Zubau eines 500 kW BHKWs
20 –24
Mehrerlös ggü. Referenzmarktwert
19.420 €/a
37
INTELLIGENTES LASTMANAGEMENT
Produzieren Sie Energie auf Abruf
Regelenergievermarktung für EEG-Anlagen
Regelenergie ist eine Dienstleistung, die Netzbetreiber zur Erhöhung der Systemstabilität bei Ihren
Stromkunden einkaufen. Erklären diese sich bereit, ihre Produktion oder ihren Verbrauch kurzfristig zu
erhöhen bzw. zu senken, winken attraktive Leistungspreise. Bei der Teilnahme am Regelenergiemarkt
unterstützt EWE Sie deshalb gern.
Unsere Leistungen
• Anbindung Ihrer Biogasanlage an das Leitsystem
von EWE.
• Bereitstellung eines Betreiber-Portals für die
Einsatzplanung der Stromerzeugung und der
Regelenergie aus Ihrer Biogasanlage.
• Vermarktung der von Ihnen erzeugten elektrischen
Energie an der Energiebörse sowie Ihrer Biogasanlage am Markt für Regelenergie.
• Steuerung Ihrer Anlage im Falle eines Regel­
energieabrufs.
• Bilanzierung der Energiemengen im Rahmen der
Direktvermarktung und Regelenergieerbringung.
• Abrechnung mit den beteiligten Marktpartnern.
Abruf Biogasanlage
Abrufbeginn
Ihre Vorteile:
• EWE vermarktet Ihre Regelenergie in einem
großen Anlagen-Pool am Minutenreserve- bzw.
Sekundärregelleistungsmarkt.
• Unser Vergütungsmodell ist einfach und transparent: Sie und EWE teilen sich die Erlöse aus
der Regelleistungsvermarktung zu gleichen Teilen,
ohne Pönalen und verstecke Kosten.
• Im Falle eines Abrufs gleichen wir die Differenz
zum anlagenspezifischen EEG-Vergütungssatz aus.
• Erwartet wird eine mittlere Abrufdauer von 20
Stunden pro Jahr. Ein Abruf dauert in den meisten
Fällen weniger als 2 Stunden (Angaben auf Basis
bisheriger Erfahrungen für Minutenreserve).
• Voraussetzung für die Regelenenergievermarktung
ist die Direktvermarktung (§56, Abs. 1 EEG).
Eine Biogasanlage mit einem 500 kW BHKW und einer
Laufzeit von 8.300 Stunden pro Jahr hätte folgende
Vergütungen erhalten, wenn die gesamte Leistung in
der negativen Minutenreserve angeboten worden wäre:
Abrufende
Leistung
38
2011 ~ 9.700 Euro
Zeit
15 min
Verhalten Biogasanlage
15 min
2012 ~ 6.600 Euro
2013 ~ 12.500 Euro
Berechnung basiert auf den Mittelwerten der tatsächlich erzielten
Leistungspreise in dem jeweiligen Handelsjahr.
INTELLIGENTES LASTMANAGEMENT
Nehmen Sie am Energiemarkt
der Zukunft teil
Betreiber von Kühl- und Gewächshäusern, Getreidemühlen, Schöpfwerken und Wasserversorgungsanlagen, Unternehmen der Papier- und Zementindustrie sowie Kunden mit eigenen Energieerzeugungsanlagen können ihren Lastverlauf oftmals flexibel gestalten. Das Gute daran: Mit intelligentem
Lastmanagement profitieren Sie von dieser Flexibilität.
Vorteile für Erzeuger
Beim intelligenten Lastmanagement erfolgt die
Netzeinspeisung nach Möglichkeit zu den Zeiten,
in denen die Energiepreise hoch sind. So können
Sie von Schwankungen am Strommarkt profitieren. Eine solche Marktbeteiligung sieht auch die
Bereitstellung von Regelenergie in Form von
Sekundär- oder Minutenreserveleistung vor. Die
Kombination dieser Optionen ermöglicht Ihnen
als Anlagenbetreiber deutliche Mehrerlöse.
Vorteile für Verbraucher:
Der Strompreis orientiert sich schon heute immer
mehr an der Einspeisung erneuerbarer Energien.
Steht viel Energie zur Verfügung, sinkt der Preis
auch bei hoher Nachfrage. Bei niedrigem Verbrauch kommt es mitunter sogar zu negativen
Strompreisen.
Intelligentes Lastmanagement nutzt diese Preisschwankungen, um Anlagen betriebswirtschaftlich zu optimieren. Dazu werden energieintensive
Prozesse erst dann in Gang gesetzt, wenn die
Preise an den Energiemärkten gering sind. So
kann zum Beispiel ein Kühlhaus zum Zeitpunkt
vermehrter Einspeisung erneuerbarer Energien
stärker heruntergekühlt werden – also seine Leistungsabnahme erhöhen und dadurch Regelleistung zur Netzstabilisierung zur Verfügung stellen.
Dies und auch die Reduzierung der Netzentgeltzahlungen durch atypische Netznutzung können
Ihnen helfen, Ihre Energiekosten nachhaltig zu
senken. Das Beste aber: Die Steuerungsprozesse
erfolgen komplett online und direkt durch EWE.
Intelligentes Lastmanagement im Detail
39
Energie. Kommunikation. Mensch. | www.ewe.de
Gedruckt auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
EWE VERTRIEB GmbH
Donnerschweer Str. 22 – 26, 26123 Oldenburg
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 890 KB
Tags
1/--Seiten
melden